Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


77 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lethal Weapon Collection - Geht doch Warner!
Vor gar nicht allzu langer Zeit "beglückte" Warner den dt. Zuschauer mit der Veröffentlichung des ersten Teils von Lethal Weapon in HD. Leider hatten die Jungs und Mädels von Warner damals offenbar nur wenig Motivation, den Fans auch eine entsprechend ordentliche Umsetzung vorzusetzen. Die Erstveröffentlichung litt unter einem fast durchgängig...
Veröffentlicht am 18. November 2010 von A. Altmeier

versus
88 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwiespalt: Bild und Ton besser, aber Szenen fehlen
Lege ich die DVDs (Director's Cut) und die BluRays nebeneinander bin ich etwas im Zwiespalt

Auf der einen Seite ist der Sound auf BD deutlich knackiger und auch die Details im Bild sind deutlich schärfer (vergleichbar wie bei "Absolute Power", wo die 7-Segement-Anzeige auf DVD sehr verwaschen, auf BD klar und kontrastreicht rüberkommt).
Auf der...
Veröffentlicht am 28. Januar 2012 von Stephanus Mueller


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

88 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwiespalt: Bild und Ton besser, aber Szenen fehlen, 28. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Lege ich die DVDs (Director's Cut) und die BluRays nebeneinander bin ich etwas im Zwiespalt

Auf der einen Seite ist der Sound auf BD deutlich knackiger und auch die Details im Bild sind deutlich schärfer (vergleichbar wie bei "Absolute Power", wo die 7-Segement-Anzeige auf DVD sehr verwaschen, auf BD klar und kontrastreicht rüberkommt).
Auf der anderen Seite vermisse ich dann doch ein paar Szenen, an die ich mich von der DVD her "gewöhnt" habe:
Auf LW1 z.B. ist die Szene mit dem Amok-Schützen, der auf Schulkinder schießt, komplett weg und auf LW3 die Szene, wo Lorna den Quietsche-Entchen-gelben Rolls Royce im Rückwärtsgang an die Wand setzt.

Die BDs sind okay, aber ich denke, wenn ich diese Schnitte vorher gekannt hätte, hätte ich auf den Kauf verzichtet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


77 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lethal Weapon Collection - Geht doch Warner!, 18. November 2010
Von 
A. Altmeier (Saarbrücken, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Vor gar nicht allzu langer Zeit "beglückte" Warner den dt. Zuschauer mit der Veröffentlichung des ersten Teils von Lethal Weapon in HD. Leider hatten die Jungs und Mädels von Warner damals offenbar nur wenig Motivation, den Fans auch eine entsprechend ordentliche Umsetzung vorzusetzen. Die Erstveröffentlichung litt unter einem fast durchgängig unscharfen Bild mit schlechter Detailzeichnung sowie unbefriedigender Tiefenschärfe. Auch der Kontrast und Schwarzwert ließen zu wünschen übrig und konnten in keinster Weise überzeugen. Auch der zweite Teil, den es nur in den staaten zu kaufen gab erlitt das gleiche Schicksal einer schlechten Blu-ray Umsetzung.

Heute knapp 2 Jahre später erscheint nun die Lethal Weapon Collection welche alle 4 Teile enthält. Warner wollte sich bei dieser Veröffentlichung der Kultfilme nicht noch einmal lächerlich machen weswegen Teil 1 und 2 neu restauriert wurden und nun mit einer fantastischen Bildqualität punkten können. Es wurden quasi alle Mängel der alten Versionen ausgemerzt. Das Bild ist durchgehend knackig und auf einem sehr hohen Niveau. Es bietet eine gute Detailzeichnung (Poren und Falten sind jetzt mit leichtigkeit zu erkennen), zufriedenstellende Tiefenschärfe, einen besseren Kontrast und guten Schwarzwert welcher nur selten Details verschluckt. Man darf hier jedoch keine Referenz erwarten. Teil 1-2 haben ein gutes Bild, Teil 3 und besonders Teil 4 bestechen mit noch besserer Qualität.

Großes Manko sind die dt. Dolby Digital Tonspuren. Sie hängen den englischen DTS-HD Master Audio Tracks eindeutig hinterher und sind viel zu leise und undynamisch abgemischt. Wer dem englischen mächtig ist, sollte den O-Ton der deutschen Tonspur vorziehen.

Extras gibt es reichlich (Unter anderem die Szenen des DCs) und eine 5te BD welche seperate Extras bietet. Im ganzen Betrachtet ist die Box Fans des chaotischen Duos uneingeschränkt zu empfehlen, auch als Kinoversionen gehören die Filme in jede Sammlung (Zumal nur Teil 1 wirklich vom DC profitieren konnte). Tolle Umsetzung Warner! WICHTIG: Es handelt sich hier um die ungeschnittenen Kinofassungen. Somit ist auch Teil 2 uncut, die Aussagen bezüglich CUT etc. sind schlicht falsch, da es sich beim Directors Cut einfach um alternative Fassungen handelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lethal Weapon 1-4 - Collectin (Blu-ray), 14. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Lethal Weapon-Blu-ray-Box mit den Filmteilen 1-4.

Lethal Weapon I: Produktionsjahr 1987

Der erste Film der Reihe war eine Billigproduktion mit nur 15 Millionen Dollar veranschlagt und spielte an die 65 Millionen ein. Richard Donner stand als Regisseur zur Verfügung der wie auch Danny Glover und Mel Gibson bis zum vierten Film mit dabei war. Und diese Zusammenarbeit zahlte sich aus, man merkte es an der Kontinuität und der Entwicklung der Charaktere und das die Schauspieler sich in ihren Rollen wohl fühlten. Das Ende wurde von Donner neu gedreht um weitere Fortsetzungsfilme möglich zu machen und das war eine richtige Entscheidung. Denn im ursprünglichen Drehbuch sollte Riggs sterben.

Lethal Weapon II: Produktionsjahr 1989

Die Fortsetzung setzte eines noch drauf und wurde in einer noch größeren Qualität gedreht um den ersten Film zu übertreffen. Gerade in den Achtzigern Jahren war die Qualität von Fortsetzungsfilmen nicht immer krönend, daher war dieser Film eine angenehme Überraschung die auch von den Filmkritikern wohlwollend beurteilt wurden.

Lethal Weapon III: Produktionsjahr 1992

Der dritte Teil war mit knapp 35 Millionen Produktionskosten bemessen, spielte aber 322 Millionen Dollar ein. Sicher die Story und die Charaktere wurden durch die Action und die Specialeffekte überschattet, man ging da schon weniger auf die Charaktere ein - aber er machte genauso viel Spaß wie die beiden Vorgänger. Ein Running Gag war das Mel Gibson ständig an Hunde-Snacks herumnagen musste, um sich das Rauchen abzugewöhnen. Es war ein leichter ironischer Verweis auf Mad Max 2 ' wo er einem Hund das Hundefutter wegfuttert hatte.

Lethal Weapon IV: Produktionsjahr 1998

Der vierte Teil kostete schon an die 140 Millionen und spielte 270 Millionen Dollar ein. Auch hier waren Action vorrangiger als die Charakterendarstellung, aber Fans waren froh, dass es ein Wiedersehen mit den beiden Hauptdarstellern gab. Unterstützt wurden sie durch Jet Li und Chris Rock. Das Problem bei den Dreharbeiten war das Jet Li zu schnell war und die Kamera seine Bewegungen nicht erfassen konnte. Er musste daher versuchen seine Bewegungen zu verlangsamen. Auch im vierten Teil machte Mel Gibson einen Filmgag wo Rigg und Murtaugh sich mit Handschlag und Salutieren gratulieren. Etwas ähnliches gab es schon in Forever Young mit Mel Gibson. Auch einen Filmgag gab es als Rigg das Zimmer seines Bosses verlässt und singt 'O Captain, mein Captain'. Es war auch mal im 'Club der toten Dichter' mit Robin Williams zu hören, es war eine Anrede des Englischlehrers in diesem Film durch dessen Studenten.

Lethal Weapon V: Produktionsjahr 2015

Ja richtig gelesen, es soll einen fünften Teil geben. Aber ob mit diesem Reboot auch die damaligen Schauspieler Glover und Gibson dabei sein werden bleibt abzuwarten. Hollywood-Gerüchte meinen das Chris Hemsworth (Thor) die Hauptrolle übernehmen könnte. Warten wir also gespannt ab, was bei diesem Film uns erwartet.

Alle vier Teile hatten die eine oder andere Nominierung oder Auszeichnungen. Und das war für Actionfilme aus den Achtzigern bemerkenswert, aber das ist aufgrund des Eingehens der Figuren, der Action, der Musik und den grandiosen Schauspielern leicht zu erklären gewesen.

Qualität der Blu-ray's:

Laufzeit: Teil 1: 109 Minuten; Teil 2: 114 Minuten; Teil 3: 118 Minuten; Teil 4: 127 Minuten.
Es handelt sich hier auf den Blu-ray's um die Original-Kinoversionen, nicht um die Studio-Uncut-Versionen (diese waren jedoch nie Directors Cut-Versionen). Aber die fehlenden Szenen die man aus der Studio-Uncut-Version kennt, sind unter den Extras wiederzufinden. Allerdings finde ich es auch schade das diese Szenen in den Filmen fehlen, sie hatten die Filme komplett und noch besser werden lassen und beim Ansehen fehlen mir diese nun.

Bildqualität (1080p High Definition Teil 1: 1,85.1; Teil 2-4: 2,4.1) sind sehr gut und Störungsfrei.

Tonqualität (Deutsch in Dolby Digital 5.1 und Englisch in DTS-HD Master Audio 5.1) gewohnheitsmäßig gut, aber die englische Tonspur fällt bombastischer aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


47 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warum nur?, 17. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Verstehe die Studios nicht. Die Director's Cut's hätten doch alle mit Kußhand gekauft, ich dachte die sind geldgeil. Aber anscheinend wollen die nur ein paar Blu-ray's verkaufen und wollen, dass die Kunden bei dem Medium DVD bleiben...

Schade. Dabei liegen die deutschen Tonspuren für die längeren und wesentlich besseren Versionen vor.
Wer Infos zu den jeweiligen Director's Cut sucht, der schaut einfach bei schnittberichte.com vorbei.

Nunja, muss ich wohl doch wieder zur dämlichen DVD greifen und mit meinem 27-Zöller Pixelklötzer angucken...
Auf die fehlenden Szenen kann man unmöglich verzichten. Einfach zu toll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wer das mag, dem sei's empfohlen...., 10. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Hammer- Teile und obwohl man(n) aber auch Frau sie kennt und sie nur 'hochgerechnet' sind, ist die Qualität hervorragend. Einen Tip noch,- wenn man Fan dieser Filme ist, dann sollte auch einmal der O-Ton verwendet werden, also Englisch! Ich finde diese Tonspur tatsächlich noch "schärfer" als die schon nicht so schlechte deutsche Spur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Kultsendung im Viererpack, 7. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Auch wenn die Produktion ständig im Fernsehen läuft, lohnt sich der Kauf allemal. Es ist einfach ein Stück Filmgeschichte. Die Dialoge und Handlungen des Duos unterhalten immer wieder. Auf der Bonus Disk finden Sie noch reichlich Hintergrundinformation zu der Produktion.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein muss für Lethal Weapon fans, 12. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Wie cool dass solche Filme auch in Blu ray Versionen raus kommen.

Für die Mel Gibson fans ein absolutes muss.
Qualität ist soweit ganz gut.

Natürlich ist teil 4 mein Favorit, da Jet Li dort mitwirkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top Trilogie, 5. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Ein unterhaltsamer Film, den ich gern immer wieder mal schau. Ich mag die Schauspieler, ich mag das Thema...kann man sich schon reinziehen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie erwartet 4 Klassiker., 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Habe mir die Box geholt um ein paar Action Klassiker in meiner Sammlung zu haben und wurde nicht entäuscht, kannte die Filme schon aus dem Fernsehn also ist nichts großartig zu den Filmen zu sagen.
Die FSK 18 Einstuffung für den ersten und vierten Teil sind meiner Meinung nach unverständlich - heutige FSK 16 eingestuffte Filme sind Teilweise härter. Somit muss man sich wohl mit dem Fsk 18 Versand begnügen.
Das Fsk-Logo auf dem Papschieber lässt sich entfernen. Das in der Hülle ist aufgedruckt.
Bild und Ton sind für aufgearbeitet Filme Super. Nur Teile des Bonus Materials sind nicht aufgearbeitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Box, 20. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Filme sind einfach Kult, die beiden sich ewig streitenden Cops sind einfach nur zum Bruellen komisch. Die Box war erstaunlich Duenn ich hatte bei 4 BD's eine 'Box' erwartet stattdessen ist es ein Karton so breit wie eine normale BD, sehr praktisch und platzsparend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray]
Lethal Weapon 1-4 - Collection [Blu-ray] von Richard Donner (Blu-ray - 2010)
EUR 17,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen