Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor Cloud Drive Photos UHD TVs Wein Überraschung Samsung AddWash Hier klicken BildBestseller Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2011
Habe mir diesen Bilderrahmen als Ersatz für den Rollei DF-15 FEELINGS WiFi besorgt.
Ich habe lange nach irgendwelchen Tests und Meinungen zu diesem Rahmen gesucht. Hatte mich letztendlich entschieden, den Rahmen selbst auszuprobieren und die erste Meinung hier zu veröffentlichen.

Das Design ist sehr schlicht aber auch sehr schön. Einfach schwarz und hochglänzend. Sieht auf einer Wand einfach edel aus. Allerdings könnte dieser etwas schmaler sein. Mit 4 cm ragt der Rahmen ganz schön in den Raum, wenn dieser auf der Wand hängen sollte.

Die Bilder werden dank der hohen Auflösung sehr klar dargestellt. Auch die Helligkeit und Kontrast sind sehr hoch und können im Setup in 8 Stufen eingestellt werden.

Insgesamt enttäuscht mich dieser Bilderrahmen. ich hätte bei solch einem teuren Produkt mehr erwartet. Die Software eines 50€ Handys ist mit mehr Liebe entwickelt worden als die Software für dieses Gerät.

Der Bilderrahmen fängt beim Einschalten immer mit den Bildern im internen Speicher an. Um auf USB-Speicher oder die Karte zu wechseln, muss man 3 mal Return auf der Fernbedienung drücken, um dann die Quelle auswählen und dort in der Liste das erste Bild anwählen zu können. Dies wird auch für den nächsten Start nicht gemerkt.
Der interne Speicher ist allerdings mit 128 MB keine Dauerlösung. Die Bilder können nicht von der Speicherkarte oder USB-Speicher in den internen Speicher kopiert werden. Dazu muss der Rahmen per USB-Kabel an einen Rechner angeschlossen werden. Das ist allerdings nicht praktikabel, wenn der Rahmen an der Wand im Wohnzimmer hängt. Auch Löschen der Bilder aus dem internen Speicher ist nicht im Rahmen selbst möglich.
Alternativ stellt man ein, dass der Start nicht mit Bildern sondern im Hauptmenü erfolgen soll, dann kann man die Quelle direkt auswählen. Aber automatisches Erkennen, einer Speicherkarte oder USB-Speichers und automatisches Abspielen der Bilder von allen Quellen wird nicht geboten.

Das größte Manko aber ist die Tatsache, dass bei solch einem Produkt keine Zufallswiedergabe der Bilder implementiert wurde. Bei einem Rahmen, den man mit einigen GB Speicher über Speicherkarte oder USB erweitern kann, ist diese Funktion ein MUSS. Das ist auch der eigentliche Grund, warum ich den Rahmen zurückschicken werde.

Die interessanten Funktionen, wie das automatisch zeitgesteuerte Ein- und Ausschalten funktionieren nicht. Der Rahmen geht weder automatisch an, noch automatisch aus, wenn dieser eingeschaltet ist. Habe diese Funktion mehrfach überprüft und die Einstellung der Uhrzeit geprüft. Habe alles richtig eingestellt, aber der Timer funktioniert einfach nicht.

Die Übersetzung der Software ist auch mangelhaft. Der Kalender ist überhaupt nicht übersetzt. Die Woche fängt hier auch am Sonntag an und kann nicht geändert werden. Somit steht im Kalender "Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat" als Titel für die Wochentage. Die Bilder, die im Kalender angezeigt werden, müssen sich auch im internen Speicher befinden. Der USB-Speicher wird hier einfach ignoriert und kann nicht im Kalender aktiviert werden. Auch an anderen Stellen erscheinen viele nicht übersetzte Begriffe, dabei sogar solche einfache Wörter wie OFF und ON. Selbst von Rechtschreibfehlern ist man nicht sicher, z.B- Wiederolung für Wiederholung.

Die Fernbedienung reagiert selbst aus einer Entfernung von 20 cm sehr träge. Manche Signale werden selbst aus dieser Entfernung falsch gedeutet und es wird einfach ein anderer Befehl ausgeführt. Das ist schlimmer, wie wenn das Signal gar nicht erkannt wird. Dem Rahmen fehlt auch eine Halterung für die mitgelieferte Fernbedienung. Das können andere besser. Leider hatte der Rollei DF-15 FEELINGS WiFi hier die gleiche Schwäche. Insgesamt scheint die Software der Rollei Bilderrahmen sich kaum zwischen den Modellen zu unterscheiden.

Beim Einschalten ertönt ein sehr lautes Knackgeräusch der Lautsprecher. Das ist sehr unangenehm.

Betrachtungswinkel ist mit 60 Grad seitlich und von oben, sowie 40 Grad von unten ist nicht sehr groß. Somit können Kinder die Bilder im Rahmen nicht erkennen, wenn dieser auf der Wand hängt oder noch schlimmer, wenn dieser geneigt mittels dem mitgeliefertem Fuß auf einem Sideboard steht.
Der Fuß des Bilderrahmen ist in der Neigung nicht verstellbar. Das können andere günstigere Bilderrahmen besser, allerdings fehlen bei den 15-Zöllern Alternativen.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2012
Das Erste, das mir auffällt, ist, daß der Bildschirm im Vergleich mit aktuellen Laptops ziemlich dunkel und pixelig ist. Die Auflösung ist sehr gering! Die Einstellmöglichkeiten vergißt man besser gleich: Mehr Kontrast, mehr Helligkeit oder mehr Farbsättigung ergibt jedesmal ein noch unbrauchbareres Ergebnis. Die Software ist gefühlt 200 Jahre alt! Was auch wirklich nervt: Es ist ein Lüfter eingebaut, der ständig läuft, egal, ob es kalt oder heiß ist. Und ein nerviges Geräusch von sich gibt. Keine Ahnung, ob es überhaupt einen Lüfter braucht bei so einem schwachen Display... Das einzig "Positive" ist: Wenn es nicht sehr hell ist im Raum, fällt der Bildschirm neben gedruckten oder echten Bildern an der Wand gar nicht auf. Helligkeit und fehlende Brillianz sind sehr ähnlich! Insofern paßt der Name "Digitaler Bilderrahmen fast, bis auf den lärmenden Lüfter eben. Ein Ölgemälde an der Wand ist stille....

Ich erinnere mich, daß der Name Rollei einmal für Qualität , made in Germany stand. Das ist jetzt nicht mehr so: Weder Qualität, noch Germany.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2011
Die erste Lieferung - das Netzteil defekt. Ein Ersatzgerät wurde sehr schnell von amazon nachgeliefert. Von 128 MB Speicher konnte ich lediglich ca. die Hälfte mit den Bildern belegen. Auf beiden Geräten!
Rollei? NEIN, danke.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Hallo, ich habe zwei dieser tollen Geräte gekauft und habe schon 7 Mal einen Tausch vorgenommen.Lüftergeräusch so laut das man keinen Unterricht während der Laufzeit halten kann. Timerfunktion ist ein leeres Versprechen (habe in einem bekannten Elektronikfachmarkt alle vorhandenen Neugeräte mit dem Verkäufer getestet und keines hat die Uhrzeit gespeichert und somit funktioniert Timerfunktion nach Lust und Laune...Selbst nach sämtlichen Tauschversuche (Ein Lob an den Markt der mir jedesmal ein neues mitgab)war es kein Erfolg.Geräte zurück und Auszahlung damit man ein gutes Produkt kauft weil Rollei steht nicht für Qualität sondern nur für: Ärger vorprogrammiert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2014
Wir sind sehr zufrieden mit dem Rollei Pictureline 3150 Bilderrahmen. Die Handhabung ist sehr gut zu verstehen und einfach umzusetzen und er hat eine sehr tolle Qualität.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)