Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Ich glaube an das Böse im Menschen..."
...so leiten Herrenmagazin ihr mittlerweile zweites Album ein. Diejenigen, die vom ersten Album begeistert waren, mussten lange auf eine Fortsetzung der musikalischen Offenbarungen der Hamburger warten. Gleich vorweg, es ist ihnen ein sehr gutes Album gelungen! Die stampfenden Rhythmen und Beats und die nölende Stimme von Deniz Jaspersen klingen nach ehrlichem...
Veröffentlicht am 4. September 2010 von Franz Sternbald

versus
2.0 von 5 Sternen Für mich eine zu weinerliche Grundstimmung
Habe das Album geschenkt bekommen und kannte die Band nicht, bin kein Fan - und werde es auch nicht mehr werden. Die Stimme des Albums vermittelt mir einfach eine zu depressive Stimmung. Aber wem es gefällt...
Vor 5 Monaten von jafrigo veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Ich glaube an das Böse im Menschen...", 4. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (Audio CD)
...so leiten Herrenmagazin ihr mittlerweile zweites Album ein. Diejenigen, die vom ersten Album begeistert waren, mussten lange auf eine Fortsetzung der musikalischen Offenbarungen der Hamburger warten. Gleich vorweg, es ist ihnen ein sehr gutes Album gelungen! Die stampfenden Rhythmen und Beats und die nölende Stimme von Deniz Jaspersen klingen nach ehrlichem Indierock aus Deutschland. Ehrlichkeit, die längst rar geworden ist in der plastikverpackten, auftoupierten Welt der castingorientierten Musikindustrie. Herrenmagazin blicken unter die Kruste der Oberflächlichkeit, leuchten mit funzeligen Gitarren und brüchigen Stimmen in die finstren Winkel der Seele und finden das abnormale Normale, die Verletzlichkeit und die Abgründe. Sie vermeiden es dabei aber Floskeln der alltäglichen "Empfindlichkeitsscheiße" von sich zu geben, sie wirken nicht kitschig, sondern aufrichtig: "Die Kadaver auf den Seitenstreifen/Und Gespenster in den Autos/Die ganze Stadt gepflastert mit Leichen/Wir steigen drüber und lachen laut los". Die punkig-rotzige Allüre ist ihnen erhalten geblieben, ein Dagegen-Sein und doch verstehen und nebenbei wird ganz selbstverständlich Nietzsche zitiert: "Ich glaube Gott hat diese Erde verlassen/Ich glaube noch eher, es gibt ihn nicht". Das Ernsthafte der Songs ist allerdings immer mit einem Augenzwinkern versehen, die Ausweglosigkeit der Existenz an positive Kehrtwendungen gekoppelt. Herrenmagazin ist verkopften Indiemusik, die vorwärts geht und Spass macht. Nachdem Bands wie Kolossale Jugend, Blumfeld und Tomte die Segel gestrichen haben wächst in Hamburg eine dritte Generation der sogenannten "Hamburger Schule" heran, die deutschsprachige Musik einen intellektuellen Anstrich verpasst (ohne altklug zu wirken) und sich somit von mauen Teenie-Bands wie Revolverheld, Fotos oder Madsen abgrenzt. Nach mehrmaligem Durchhören des Neuen Albums: Absolute Kaufempfehlung, man findet immer neue Momente, immer neue Textphrasen, die ein Wiederanhören rechtfertigen - es gibt viel zu entdecken! Und am Ende bleiben doch mehr Fragen als Antworten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wird alles einmal Dir gehören, 6. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (Audio CD)
Super Scheibe! In Zeiten, in denen die Musikwelt dominiert wird von überproduziertem Plastikpop eingerahmt von zweitklassigen Tänzern, denen irgendjemand zu viel Makeup aufgelegt hat, ist hier die 'Erlösung' zu finden. Eine Platte von Hand gemacht, gelassen und unverkrampft, erfrischend direkt. Mal laut und dreckig, meist ein wenig melancholisch, aber immer vor allem eins: ehrlich! Mein persönliches Highlight ist dabei 'alle sind so' bei dem sich die vier Hamburger mit Singer/ Songwriter Ultra-Talent Gisbert zu Knyphausen zusammengetan haben um hier eine eher getragene Nummer an den Start zu bringen. Generell dominieren Melancholie und Nachdenklichkeit, allerdings ohne je verzweifelt zu wirken, und immer mit einem durch die wohldurchdachten Texte schimmernden Hauch Hoffnung.
Sehr schön! Vor allem für Leute, die eine Platte gerne auch mal öfters anhören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Für mich eine zu weinerliche Grundstimmung, 2. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (Audio CD)
Habe das Album geschenkt bekommen und kannte die Band nicht, bin kein Fan - und werde es auch nicht mehr werden. Die Stimme des Albums vermittelt mir einfach eine zu depressive Stimmung. Aber wem es gefällt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Musik mit tollen Melodien und Lyrics, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (MP3-Download)
Einfach reinhören und geniessen. anspruchsvolle texte, herz in der musik!
Einer der besten Interpreten mit Deutsch-rock. Gerne Unterstütze ich die Musik und kaufe sie mir auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 1. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (MP3-Download)
Schönes Abwechslungsreiches Album mit tollen Titeln!
Einfach gut, für Leute die Musik gerne hören die auch Sinn und Verstand hat genau richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vielversprechendes Nachfolger zum Debüt "Atzelgift", 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (MP3-Download)
"Alle sind so", die erste Single, lässt an Kettcar und Jupiter Jones denken, und wenn das Wort nicht dermaßen in kajalgetränkten Verruch geraten wäre, ja, man könnte das auch einfach Emo nennen. Also in Anlehnung an den guten US-Midwestern-Emo, versteht sich. "Das wird alles einmal Dir gehören" ist der konsequente, vielversprechendes Nachfolger zum Debüt "Atzelgift". Vielleicht würde etwas mehr Experimentierfreudigkeit dem Sound nicht schaden. Nichtsdestotrotz zeugen diese tollen Lieder eindrucksvoll von Leidenschaft und Aufrichtigkeit. Herrenmagazin, das sind die Jungs von nebenan, die nicht nur nett sein können, sondern auch melancholisches Schwelgen beherrschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut, aber es geht besser, 7. Februar 2011
Von 
Rameau (Berlin, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (Audio CD)
Ein Zufallsbesuch eines kleinen Konzerts hat mich zu den Herren geführt. Zum Glück!
Schon "Atzelgift" ist eine CD, die nur schwer aus dem Player zu verbannen ist. Diese hier (bin zu faul, den ganzen Namen zu schreiben) steht ihr in nichts nach. Ein bisschen professioneller (z.B. Alle sind so) ist sie, was nicht unbedingt sein musste...
Aber die Platte ist eben nur ein Silberling und lediglich als Vorbereitung zu nutzen. Denn die Herren muss man einfach live erleben. Danach hört man eine ganz neue CD. Die Herren sind noch eine echte Live-Band, zumindest vermitteln sie den Eindruck. Habe schon einige Konzerte gesehen. Große und kleine! Aber nur wenige haben solchen Spaß gemacht. Und den Eindruck vermitelt, dass die Jungs - sorry, Herren - da oben genau das machen, was sie machen wollen.
Grandiose Band, grandiose Musik, ergo grandiose CD!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen rockt!!!, 29. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (Audio CD)
Das zweite Album der "Herren" ist wirklich gut geworden. Ich war gespannt wohin sich die Band nach ihrem Debüt entwickelt, auch und gerade mit neuem Gitarristen. Die Texte sind mindestens genau so gut wie beim ersten Album und die Gesamtkomposition ist reifer, rockiger, besser und professioneller.

Professioneller klingt auch die gesamte Produktion, Aufnahme und Abmischung. Dank Torsten Otto (Produzent) wurde das gesamte Album Live eingespielt, was einfach nur geil klingt.

Die Livekonzerte sind übrigens auch sehr hörenswert. Und bevor ich es vergesse: Am 3.12.2010 erscheint die EP "Herrenmagazin vs. Audiolith". Bestimmt ein nettes Weihnachtsgeschenk für den geneigten Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik mit Charakter., 8. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (Audio CD)
Absolut hörenswertes Album.
Texte mit Sinn, Verstand und viel Gefühl.
Begeisterung macht sich breit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was für eine furchtbare Welt!, 8. Dezember 2010
Von 
Thomas Schmitz (Mechernich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das Wird Alles Einmal Dir Gehören (Audio CD)
"Das wird alles einmal Dir gehören" heißt Album Nummer zwei der Hamburger Indie-Band Herrenmagazin. Doch hört man all die Geschichten, die Sänger Deniz Jaspersen in den elf Stücken so erzählt, will man eigentlich nur noch das tun, was der Protagonist in "Keine Angst", der einzigen Akustik-Gitarren-Ballade auf der Platte: "Ich verkriech mich in die Ecken / Und die Spalten, die ich find". Denn Herrenmagazin berichtet von einer Welt, in der es wenig gibt, für das es sich zu leben lohnt. Das liegt nicht an einem selbst, sondern an all den Selbstdarstellern um einen herum. Die sind wiederholt Thema in den herrlich schrammeligen Gitarren-Pop-Songs. Ich weiß, Hamburger Schule darf man nicht mehr sagen. Aber genau so klang sie einst - und genau so klingen Bands aus Hamburg wie Tomte, Kettcar und Co.
Aber zurück zu den Selbstdarstellern: Denen widmet die Band gleich mehrere Songs. In "Kasper" sind es die Idioten, die nichts können, sich trotzdem aber aufführen, als ob sie was zu sagen hätten. In "Fahne" geht es um die Spackos, die - im übertragenen Sinne - mit angeschaltetem MP3-Player durch die Innenstädte laufen, in der U-Bahn sitzen, hirnlose Musik hören und sich genauso hirnlos benehmen, worauf sie auch noch stolz sind. "Hals über Kopf" handelt von Menschen, die immer etwas sagen müssen, selbst dann, wenn sie sich damit alles verbauen. Und in "Alle sind so" geht es um all die komischen Gestalten, die sich im "Unterschichtenfernsehen", wie Harald Schmidt es einst nannte, präsentieren, um ihre fünf Minuten Ruhm zu erhaschen.
Es ist eine furchtbare Welt, in der Herrenmagazin leben. Doch wenn sie mit so wundervollen wie einfachen Liedern besungen wird, dann ist sie schon gar nicht mehr so schlimm
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen