Kundenrezensionen


74 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert Hervorragend und ist einfach zu installieren
Mein letzter Bewegungsmelder (zur Beleuchtung unserer Mülleimer in einer ziemlich dunklen Ecke) war ebefalls von Steinel und hat nach 6 Jahren einwandfreier Funktion den Geist aufgegeben (vermutlich aufgrund eines Installationsfehlers des Elektrikers vor 6 Jahren. Er hat die Gummidichtungen an den Kabeleingangslöchern schlichtweg weggelassen).

Die...
Vor 13 Monaten von Higgi veröffentlicht

versus
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reichweite mangelhaft
Auf der Suche nach einem günstigen und betriebssicheren Bewegungsmelder bin ich auf den Steinel IS 130-2 gestoßen. Aus optischen Gründen habe ich im örtlichen "bauhaus" den schwarzen gekauft. Dort war er 20% günstiger - eine Erfahrung, die ich immer wieder mache!

Der Einbau ist nicht ganz so einfach wie hier mehrfach behauptet wird...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2012 von Karl-Heinz Lau


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reichweite mangelhaft, 12. Dezember 2012
Von 
Karl-Heinz Lau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Auf der Suche nach einem günstigen und betriebssicheren Bewegungsmelder bin ich auf den Steinel IS 130-2 gestoßen. Aus optischen Gründen habe ich im örtlichen "bauhaus" den schwarzen gekauft. Dort war er 20% günstiger - eine Erfahrung, die ich immer wieder mache!

Der Einbau ist nicht ganz so einfach wie hier mehrfach behauptet wird. Sie brauchen schon eine gewisse Fingerfertigkeit, damit Ihnen die "Linse" beim Festschrauben nicht aus 2m Höhe auf die Betonplatten fällt. Gut - Sie können die Linse vorher herausnehmen, und das sollten Sie auch tun. Aber dazu sagt die Einbauanleitung nichts, und ganz freiwillig kommt sie natürlich nur im falschen Moment. Meine hat den Sturz überlebt - aber mein Herz saß schon an einer Stelle, wo es nicht hingehört. Die mitgelieferten Holzschrauben sind selbst-schneidend und übertrieben lang - 2 cm weniger hätten auch gereicht, um einen Orkan zu überstehen.

Der elektrische Anschluss ist unproblematisch, wenn Sie - wie ich - sich dazu entschließen, den letzten Meter in Flexkabel 3x1,0 oder 3x0,75 auszuführen. Ansonsten wünsche viel Spaß bei dem engen Einbauraum. Wenn Sie die Beleuchtung direkt an den Bewegungsmelder anschließen wollen, so ist das möglich, denn eine Buchse zum Durchschleifen der "Erde" ist vorhanden.

Die Schutzklasse IP54 ist etwas dürftig, meine Außen-Beleuchtungen haben IP65. Sorgen Sie also für einen geschützten Platz Ihres Bewegungsmelders.

Die maximale Ausgangslast von 600W ist für mich ausreichend, denn alle meine Außen-Beleuchtungen sind mittlerweile auf Energiespar- bzw. LED-Leuchten umgestellt.

Der Blickwinkel ist mit 130° angegeben und der Infrarot-Sensor soll auf Wärmestrahlung reagieren. Als ich ihn installierte, hatten wir Temperaturen um die 10° - und er hat auch bei 170° noch geschaltet. Heute haben wir 3° Miese - und auch bei 120° musste ich noch Flugversuche veranstalten, damit er schaltet. Das verstehe ich nicht, denn ein Infrarot-Sensor sollte doch um so besser arbeiten, je kälter es ist - da er ja Wärmestrahlung erfasst.

Dass die Reaktionsfähigkeit beim "Draufzugehen" nicht so gut ist, steht schon in der Gebrauchsanweisung. Dass er aber erst bei 4m schaltet, ist gegenüber den versprochenen 12m sehr dürftig. Wir haben an anderer Stelle noch einen uralten "Düwi", der schaltet in gleicher Situation bei 9m.

Was gibt es noch zu sagen? Steinel bietet 3 Jahre Garantie, der Sichtbereich ist durch mitgelieferte Aufkleber sehr einfach einzuschränken, die Einstellung von "Dämmerung" und Leuchtzeit ist ganz einfach. Das ist alles sehr gut!

Fazit:
Ich habe wegen vieler negativer Rezensionen von einem Billig-Gerät Abstand genommen und etwas tiefer in die Tasche gegriffen. Wegen der mangelhaften Reaktion bei Kälte muss ich allerdings 2 Sterne abziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reichweite mangelhaft, 12. Dezember 2012
Von 
Karl-Heinz Lau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Steinel 660116 Bewegungsmelder IS 130-2, silber, Passiv-Infrarot, energieeffizient, IP54, Schutzklasse II, für innen und außen, 130° Erfassung (Haushaltswaren)
Auf der Suche nach einem günstigen und betriebssicheren Bewegungsmelder bin ich auf den Steinel IS 130-2 gestoßen. Aus optischen Gründen habe ich im örtlichen "bauhaus" den schwarzen gekauft. Dort war er 20% günstiger - eine Erfahrung, die ich immer wieder mache!

Der Einbau ist nicht ganz so einfach wie hier mehrfach behauptet wird. Sie brauchen schon eine gewisse Fingerfertigkeit, damit Ihnen die "Linse" beim Festschrauben nicht aus 2m Höhe auf die Betonplatten fällt. Gut - Sie können die Linse vorher herausnehmen, und das sollten Sie auch tun. Aber dazu sagt die Einbauanleitung nichts, und ganz freiwillig kommt sie natürlich nur im falschen Moment. Meine hat den Sturz überlebt - aber mein Herz saß schon an einer Stelle, wo es nicht hingehört. Die mitgelieferten Holzschrauben sind selbst-schneidend und übertrieben lang - 2 cm weniger hätten auch gereicht, um einen Orkan zu überstehen.

Der elektrische Anschluss ist unproblematisch, wenn Sie - wie ich - sich dazu entschließen, den letzten Meter in Flexkabel 3x1,0 oder 3x0,75 auszuführen. Ansonsten wünsche viel Spaß bei dem engen Einbauraum. Wenn Sie die Beleuchtung direkt an den Bewegungsmelder anschließen wollen, so ist das möglich, denn eine Buchse zum Durchschleifen der "Erde" ist vorhanden.

Die Schutzklasse IP54 ist etwas dürftig, meine Außen-Beleuchtungen haben IP65. Sorgen Sie also für einen geschützten Platz Ihres Bewegungsmelders.

Die maximale Ausgangslast von 600W ist für mich ausreichend, denn alle meine Außen-Beleuchtungen sind mittlerweile auf Energiespar- bzw. LED-Leuchten umgestellt.

Der Blickwinkel ist mit 130° angegeben und der Infrarot-Sensor soll auf Wärmestrahlung reagieren. Als ich ihn installierte, hatten wir Temperaturen um die 10° - und er hat auch bei 170° noch geschaltet. Heute haben wir 3° Miese - und auch bei 120° musste ich noch Flugversuche veranstalten, damit er schaltet. Das verstehe ich nicht, denn ein Infrarot-Sensor sollte doch um so besser arbeiten, je kälter es ist - da er ja Wärmestrahlung erfasst.

Dass die Reaktionsfähigkeit beim "Draufzugehen" nicht so gut ist, steht schon in der Gebrauchsanweisung. Dass er aber erst bei 4m schaltet, ist gegenüber den versprochenen 12m sehr dürftig. Wir haben an anderer Stelle noch einen uralten "Düwi", der schaltet in gleicher Situation bei 9m.

Was gibt es noch zu sagen? Steinel bietet 3 Jahre Garantie, der Sichtbereich ist durch mitgelieferte Aufkleber sehr einfach einzuschränken, die Einstellung von "Dämmerung" und Leuchtzeit ist ganz einfach. Das ist alles sehr gut!

Fazit:
Ich habe wegen vieler negativer Rezensionen von einem Billig-Gerät Abstand genommen und etwas tiefer in die Tasche gegriffen. Wegen der mangelhaften Reaktion bei Kälte muss ich allerdings 2 Sterne abziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lebensdauer gering, 17. Dezember 2013
Hab an meinem Haus 2 Stück verbaut.
Beide nach ca. 3 Jahren defekt (obwohl wettergeschützt angebracht).
Da kann ich auch ein Noname-Produkt anschrauben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, wenn man die technischen Angaben nicht ausreizt, 24. September 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin absolut zufrieden. Montage war ein wenig eine Qual. Es handelte sich um einen Tausch. Zuvor war auch ein Steinel Bewegungssensor dran, dieser hatte nun rund ein Jahrzehnt seine Dienste getan. Da waren die Konstrukteure aber noch schlau, das Rückteil konnte man gemütlich montieren und dann zum Schluss den Rest einfach aufstecken und festschrauben.

Hier war die Montage schon ziemlich fummelig, auf der Leiter, freihändig balancieren und quasi noch eine dritte Hand mit den Axeln simulieren ist keine einfache Montage. Wenn das Teil aber erst mal dran ist, funktioniert es bestens.

Distanz sind rund 5-7m. Für mich ideal, mehr habe ich eigentlich sowieso nicht gewollt. Wer allerdings die 12m ausreizen möchte, welche von Steinel angegeben sind, der wird womöglich enttäuscht sein.

Somit ergeben sich für Montage und das Einhalten technischer Angaben zwei Sterne Abzug.
Die reine Funktionalität, vor allem beim Preis/Leistungsverhältnis, sollte das Teil auch wieder annährend ein Jahrzehnt halten, gebe ich die drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert Hervorragend und ist einfach zu installieren, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein letzter Bewegungsmelder (zur Beleuchtung unserer Mülleimer in einer ziemlich dunklen Ecke) war ebefalls von Steinel und hat nach 6 Jahren einwandfreier Funktion den Geist aufgegeben (vermutlich aufgrund eines Installationsfehlers des Elektrikers vor 6 Jahren. Er hat die Gummidichtungen an den Kabeleingangslöchern schlichtweg weggelassen).

Die teilweise für ähnliche Geräte aufgerufenen Preise halte ich für eine Frechheit. Daher habe ich mich dür dieses Produkt entschieden. Auch wenn die Installationsbeschreibung eher dürftig ist, war das Gerät alleine mit den Skizzen einfach zu installieren und auch die Einstellung (Dämmerungsempfindlichkeit und Beleuchtungsdauer) funktioniert problemlos. Würde jederzeit wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reichweite im Sommer auf 2-5 Meter begrenzt., 1. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 660116 Bewegungsmelder IS 130-2, silber, Passiv-Infrarot, energieeffizient, IP54, Schutzklasse II, für innen und außen, 130° Erfassung (Haushaltswaren)
Leider kann Bewegungsmelder IS 130-2 nicht überzeugen, mit maximale Reichweite am Nacht, wo die Umgebung kalt ist genau 6,5 Meter.
Am Hitzeabend, wie Gestern nur 3,5-4 Meter. Wird deshalb bei mir mit Steinel Infrarot Bewegungsmelder IS 180-2 ausgetauscht.
Wichtig !! trotz starkem Gewitter keine einzige Fehlanschaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bewegungsmelder eben..., 10. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem unser Bewegunsmelder in die ewigen Elektronenjagdgründe gegangen ist, musste ein neuer her. Da ich bisher mit Steinel gut Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich wieder für Steinel entschieden. Die Montage ist kein Hexenwerk, der elektrische Anschluß hingegen sollte unbedingt durch einen Fachmann erfolgen. Nachteilig erwies sich nur, dass die Potis unter dem Sensor angeordnet sind und dieser beim Einstellen immer wieder im Neigungswinkel verstellt wird. Außerdem können die Potis nur mit dem Finger eingestellt werden, ein Schlitz zur Verwendung eines Schraubendrehers ist nicht vorhanden. Ich habe zuerst den Erfassungsbereich grob eingestellt und dann mit Strichen am Gehäuse markiert. Danach habe ich dann die Einstellungen für Helligkeit und Schaltdauer eingestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht zu empfehlen!, 27. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Steinel 660116 Bewegungsmelder IS 130-2, silber, Passiv-Infrarot, energieeffizient, IP54, Schutzklasse II, für innen und außen, 130° Erfassung (Haushaltswaren)
Habe das Gerät im lokalen Baumarkt gekauft. Ich habe gehofft, dass bei dem Namen Steinel vernünftige Qualität und Zuverlässigkeit zu erwarten ist und bin leider enttäuscht worden. Das Gerät macht zwar einen soliden Eindruck und ist optisch auch ok, jedoch die Reichweite lässt sehr zu wünschen übrig. Trotz ausgiebiger Einstellversuche löst der Melder maximal bei ca 6-8m aus (bei Querbewegung). Da der Melder bei mir am Ende der Auffahrt montiert war und ich darauf zulaufe, löste er teilweise erst aus, als ich 3m davor stand und mit den Armen gewedelt habe. Absolute Entäuschung. Ich habe jetzt einen Friedland L210N und kann diesen nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gute Qualität, zuverlässiges Schalten, 3. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze seit Jahren Steinelprodukte, so auch mehrere Bewegungsmelder. Bisher wurde ich noch nie enttäuscht. Die Bewegungsmelder sprechen sauber und sciher an, sie sind einfach einzustellen und können auch leicht nachjustiert werden.
Alle Teile sind aus gutem, bruchfestem Kunststoff gefertigt und machen nciht nur einen sehr soliden Eindruck, sondern sind es auch.Meine nächster Kauf wird wieder Steinel sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schlechte befestigung, 23. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auslöseverhalten dieser Bewegungsmelder ist träger.
schlechte befestigung, man muss unterteil und mittelteil zusammen in wand schrauben. was schwer ist und horizontal einstellen geht später nicht mehr. und oberteil (Haube deckel) schraube ist oben, was auch schwer macht wenn man melder unter decke montiert, kommt man schraube nicht dran. daher nur 3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen