wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen51
4,5 von 5 Sternen
Größe: M (55-59 cm)Farbe: Gelb FlowersÄndern
Preis:16,95 € - 44,96 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Oktober 2010
Ich hatte einen unfreiwilligen Notfalltest mit diesem Helm. Nach Frontalzusammenstoß mit einem PKW während einer MTB-Tour, knallte ich erst mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, um von dort abzuprallen und im hohen Bogen mit dem Kopf voran auf den Asphalt zu knallen. Ergebnis: Helm kaputt, Schlüsselbein kaputt - Kopf heile - und zwar komplett. Keine Gehirnerschütterung, keine Wirbelverletzungen, kein Schleudertraume im Halsbereich. Eine bessere Werbung kann ein Helm nicht erhalten. Fazit: Ich hab mir den gleichen Helm wieder gekauft. DANKE BELL!!!!

manchmal sind gewicht, optik und anzahl von luftschlitzen oder polster nebensächlich. das nutzt einem alles nichts, wenn man nur noch muß im kopf hat...
0Kommentar55 von 57 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2010
Zur Notfalltauglichkeit dieses Helms kann ich - zum Glück - nichts sagen. Und ich hoffe, dass sich das niemals ändert ...

Zur Alltagstauglichkeit mache ich aber gerne ein paar Anmerkungen:

Passform: Gut. Durch mehrere Kletteinlagen in jeweils drei verschiedenen Stärken lässt sich der Helm an unterschiedliche Schädel anpassen. Die Größenangabe des Herstellers stimmt beim Helm in L auch. Mein Hutgröße ist locker 62 und ich hätte "noch Luft", so dass hier tatsächlich auch große Köpfe rein passen. Die Anpassung ist zwar ein bischen fummelig (Kletteinlage rein - Helm auf - passt nicht - Helm ab - Kletteinlage wieder raus - neue Kletteinlage rein - etc.), aber das musste ich ja auch nur einmal machen. Wer den Helm für seinen Nachwuchs kauft, und daher immer 'mal wieder nachbessern muss, sollte sich überlegen, wie lästig das ist ...

Gewicht: Geht so. Der Helm ist ziemlich schwer. Ich hatte anfangs schon nach 15km Nackenprobleme. Ist aber natürlich auch "trainingssache" ...

Belüftung: Schlecht. Es gibt nur wenige und relativ kleine Belüftungsschlitze. Schon bei moderaten Temperaturen wird mir daher ziemlich warm ums Haupt. Etwas mehr Frischluft bekomme ich nur ab, wenn ich nach unten schaue. Ist aber, wenn ich sehen will wohin ich fahre, nicht so klasse. Und an den heißen Juli-Nachmittagen 2010 wurde es manchmal schon ziemlich unerträglich unter dem Helm. Ich wollte nicht wissen, wie sich das unter einem Faction 10 in schwarz angefühlt hätte ...

Fazit: Da der Helm zum weglegen doch ein wenig zu teuer ist, warte ich jetzt darauf, dass ihn mir einer meiner heranwachsenden Söhne abschwatzt. Dann habe ich einen Grund, den Helm nicht mehr zu benutzen und kaufe mir so ein peinliches Küchensiebmodell ...
22 Kommentare25 von 28 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Habe den Helm gekauft nachdem meine Frau zu meinem 08/15 Uvex Helm nur sagte: "Geht gar nicht!"

Anlass war das meine Frau Zeuge wurde eines letalen Verkehrsunfalls (geöffnete Autotür vs. Radfahrerin - 1:0 für Autotür)
"Du fährst mir nie mehr ohne Helm, du hast schliesslich Verantwortung! Denk an deine kleine Tochter!"

"Aber Schatz, ich hab doch einen Helm! Wo der ist? Der liegt doch im Keller, bei den Campingstühlen...weißt du doch!
Wie bitte? Ja, genau das "hässliche Ding" in schwarz und silber..."

Was bei den Hosen die braune Cordhose, das ist bei Fahradhelmen der Standardhelm:
Für einen Mann ein Stück Funktion ohne Anspruch auf gelungenes Auftreten. Mitten im Wald stört das bestimmt niemanden, aber hier so in der grossen Stadt... Aber der Klügere gibt ja bekanntlich nach.

OK, wie sieht also eine Alternative aus? Nach reichlich Suchen in der Kategorie BMX-Helme und ähnliche fündig geworden.
Ein wildes Muster jagt das nächste, alle Farben des Regenbogens und alle Kindermodelle später bleiben ein paar in der engen Wahl: Der graue und der schwarze mit dem Comictotenkopf von Paul Frank. Ok, also für mich den grauen - der Jolly Roger ist reserviert für meine bessere Hälfte.

Der Helm ist schön leicht, ausreichend belüftet und man kann bei kaltem Wetter auch gut eine dünne Mütze drunter tragen. Der Riemen ist gut verstellbar und sitzt gut. Der Verschluss klickt ordentlich ein und sitzt gut fest, ist aber auch mit Handschuhen gut zu bedienen. Es sind mehrere Polsterstücke mit Klebestreifen zum Reduzieren der Innengrösse dabei gewesen, habe ich aber nicht benötigt, weil passt so perfekt.

Bekomme seitdem an jeder Ampel neidische Blicke von dem einen oder anderen Träger von diesen 08/15 Helmen.
Was fahren die auch mit so einem häßlichen Teil auf dem Kopp durch so einen hippen Stadtteil... selbst schuld!
Die Frauen im Straßenbild hingegen registrieren das Teil wohlwollend, also sollte meine Frau mal wieder recht behalten...
(So langsam gewöhne ich mich daran)

Wen das partout nicht stört mit so etwas herumzufahren, ich hätte da noch so einen abzugeben.
(Habe ich noch im Keller rumliegen, wurde bisher auch nie getragen...)
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Ich bin über 50 Jahre alt und habe bislang auf Wunsch meiner Frau einen "normalen" Radhelm getragen, wenn ich Abfahrten mit über 50 km/h unter die 16 Zoll Räder meines Brompton Faltrades genommen habe. Der normale Radhelm gefiel mir einfach optisch nicht und war mir auch viel zu auffällig. Meist lag er deshalb ungenutzt im Schrank. Da mir die unauffällige Optik des FACTION sehr zusagte, wollte ich noch einmal einen Versuch unternehmen und kaufte den Helm in mattschwarz. Zum ersten Einstellen des Helmes habe ich mir etwas Zeit genommen, bis alles perfekt passte. Der Helm sitzt bei mir perfekt und nach wenigen Kilometern habe ich garnicht mehr gemerkt, dass ich überhaupt einen Helm trage. Selbst eine Brille lässt sich super unter dem Helm tragen und die Bewegungen des Kopfes werden beim Fahren nicht behindert. Die Belüftung des Helmes würde ich mit befriedigend bewerten. Sie ist spürbar, aber bei zügiger Fahrt und durchgeschwitztem Hemd, wird natürlich auch der Helm im Stirnbereich nass. Einen unangenehmen Wärmestau bemerkte ich beim Tragen des Helmes nicht. Ich muss gestehen,dass ich ziemlich begeistert von dem Teil bin, zumal das Ding auch zu normaler sportlicher Bekleidung sehr passabel aussieht. Es scheint der richtige Helm für bisherige Helmverweigerer zu sein.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2011
Der Bell Fahrradhelm Faction 10 macht ein guten und sicheren Eindruck. Die Kopfgröße kann allerdins nur mit den beigelegten Polstern eingestellt werden. Es fehlt die Möglichkeit die Kopfgröße mit einem Drehknopf schnell zu verstellen(wie beim Abus Scraper, der mir deshalb besser gefällt). Dies ist für alle Radfahrer sinnvoll, die nicht nur bei Sonnenschein unterwegs sind. Eine Sturmhaube aus dünnem Fleece trägt eben doch ein wenig auf und dann ist man froh, wenn der Helm schnell angepasst werden kann.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2009
Coole Optik und subjektiv sichereres Gefühl als die klassischen Windschnittfahrradhelme. Er steht einfach nicht so weit ab.
Bei den Kopfgurten sollte man sich jedoch nicht von bunten Farben schrecken lassen, bei diesem Modell z.B. von einem neongrün! Das sieht man auf der Abb. leider nicht. Ich hatte schwarz erwartet. Ansonsten zieht der Wind angenehm kühlend durch und die Passform ist sehr gut. Der Sitz des Helms lässt sich außerdem durch verschieden starke Einlagen mit Klettbefestigung (sind mitgeliefert) anpassen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Unsere Tochter hat sich diesen Helm zu Weihnachten gewünscht und die Begeisterung war GROSS. Hatten zuerst bedenken einen Helm über das Internet zu bestellen wegen der Passform aber wir hatten Glück. Es sind ich glaub drei verschieden grosse Helmpolster mit dabei. Helm past deshalb wie angegossen da man es sich so einrichten kann wie es gebraucht wird. Lieferung des Artikels ging schnell von statten.
Würden wieder bei euch bestellen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
Den Helm habe ich vor Weihnachten bestellt. Der Versand zog sich sehr lange hin, aber die Kommunikation mit dem Verkäufer war super, er hat sich gekümmert und sogar angeboten, mir das Geld zurückzuzahlen, klasse Service.
Mein Sohn findet den Helm super und trägt diesen auch regelmäßig. Er sieht toll aus, drückt nicht und passt wie angegossen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2014
Wir haben den Helm für unsere Tochter zu Weihnachten gekauft. Preis war unschlagbar. Der Helm fällt in der Kindergruppe und im Straßenverkehr sehr gut auf. Den Helm kann man durch verschieden dicke Polster Größenverstellen. "Paul Frank" ist eh kult...
Macht sehr viel Spaß mit dem Helm und wir haben keinen 0815 für unsere Tochter...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Ich gehöre zu den Müttern, die auch einen Helm tragen, egal wie bescheuert man damit aussieht - aber wie soll ich meinem Kind sonst erklären, dass es einen aufhaben muss.
Hier stimmt auf jeden Fall der Tragekomfort, man fühlt sich geschützt und siet auch noch "gut" aus.
Auf jeden Fall empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

23,95 €-64,26 €
23,95 €-69,95 €