Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Brille, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ALPINA Fahrradbrille Tri-guard 50 (Ausrüstung)
Super Brille, jetzt in der Allergiker Zeit benutze ich sie regelmäßig. Sie schirmt die Augen bei richtigem Sitz gut vor dem Fahrtwind ab. Und eine Verzerrung ist so gut wie nicht vorhanden. Konnte sogar damit Tennis spielen ohne den Ball zu verfehlen. Ausserdem ist sie leicht und sieht auch noch schick aus, was will man mehr. Bisher habe ich allerdings noch keine "Gläser" getauscht, desshalb kann ich dazu nichts sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis Leistung top, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bin mit der Brille sehr zufrieden. Gut zu tragen, und für den Preis wirklich super. Ein Stern abrzug, weil Gläser manchmal nicht ganz einfach zu wechseln sind, aber geht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Brille, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis erhält man eine gute Brille mit viel Zubehör.

1. 3 Glastypen (Dunkel,Klar, Orange)
2. Brillen Hardcase (schöne Optik)
3. Putztuch

Die Gläser sind ganz gut zu tauschen, mit etwas Übung geht das ganz gut.
Die Verarbeitung ist gut und die gesamt Optik stimmt auch.

Beim fahren ist die Brille sehr Wind dicht und liegt gut an, ohne zu drücken.
Auch ist die Brille recht leicht.

Was nicht ganz so gut ist das sie sich etwas billig anfühlt und das sie wenn man stark schwitzt zum beschlagen neigt.
Also wer auch im Winter fährt sollte hier die Scheiben nachbehandeln.

Fazit:
Gute Brille zum MTB fahren mit leichten Schwächen, aber zu einem sehr guten Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolle Brille - sehr funktional, super!, 15. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ALPINA Fahrradbrille Tri-guard 50 (Ausrüstung)
Die Brille erfüllt ihren Zweck zu 100%. Die Austauschbarkeit der Gläser bietet die nötige Flexibilität und nach den ersten Versuchen hat man raus, wie das Wechseln funktioniert. Auch die Tragbarkeit der Brille ist hervorzuheben, sie ist superleicht und man spürt sie kaum. Für den Preis kann man kaum etwas besseres bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schöne Brille, 12. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ALPINA Fahrradbrille Tri-guard 50 (Ausrüstung)
Ich habe mir diese Brille gekauft weil ich öfters mit dem Mountainbike im Wald unterwegs bin und mit den orangenen Gläsern sieht man da einfach besser und es hebt die Laune. Da kann es schon mal vorkommen das, wenn man die Brille nach zwei Stunden absetzt, richtig deprimiert ist das die Sonne gar nicht scheint ;-)
Sollte man dann unterwegs doch mal die dunklen oder die klaren Gläser brauchen sind die in zwei Minuten auch gewechselt.
Ich trage sie immer beim fahren und hoffe das sie mich noch lange begleitet, von mir ★★★★★
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Durchblick, 9. Juni 2013
Von 
J. Pern "Buchwurm.org - Redaktion" (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: ALPINA Fahrradbrille Tri-guard 50 (Ausrüstung)
Da die Augen gar nicht gut genug geschützt werden können, stand für die alltägliche Benutzung des Fahrrades eine entsprechende Brille von vorneherein fest. Die Wahl fiel auf eine Alpina "TriGuard", welche sich unter anderem durch dreifarbige Polycarbonat-Wechselgläser (klar, orange und getönt/verspiegelt) auszeichnet.

Die stecken zusammen mit dem nahezu unverwüstlichen Kunststoffrahmen und einem Brillenputztuch in der serienmäßig mitgelieferten, mondsichelförmigen Tasche aus Textilgewebe mit Reißverschluss und Tragschlaufe. Das heißt, ein Paar der kratzfest beschichteten und leidlich beschlaggehemmten "Gläser" ist in aller Regel ja ohnehin schon im Rahmen eingesetzt. Die beiden alternativen Bestückungen ruhen hingegen sicher aufgehoben in den jeweiligen, getrennten Innenfächern, bis sie zum Einsatz kommen. Die klappbaren Brillenbügel sind - ebenso wie die Nasenpads - rutschfest gummiert sowie geriffelt und gerade aussgeführt, damit man sie auch schön bequem z.B. etwa unter dem Kopfriemen des Helms hindurch von vorn über die Ohren schieben kann - oder umgekehrt leicht vom Kopf entfernen.

Der Wechsel der Verglasung geht dank Stecksystem schnell, einfach und wirkt auch nach nunmehr zwei Jahren exzessivem Gebrauch nicht leierig. Dabei packen die Befestigungsnasen nur am/im oberen Rand der Brücke - die schön weit bis zu den Schläfen herum gezogenen Gläser sind ansonsten randlos ausgeführt. Das kommt natürlich dem dadurch nicht, bzw. nur minimal, eingeschränkten und verzerrungsfreiem Sichtfeld sehr zu gute. Gleichzeitig verhindert die geschwungene Form Luftverwirblungen und/oder Zugluft hinter den Gläsern. Bei denen haben sich die klaren und die orange getönten als Favoriten heraus kristallisiert. Letztere haben ein erstaunlich kontrastreiches Farbspektrum und können sogar bis in die Dämmerung hinein verwendet werden - allerdings muss man mit der Farbverfälschung in Richtung Grün zurecht kommen.

Kurz & Bündig

Wer eine anspruchsvolle, erfreulich leichte sowie zuverlässige Schutzbrille für eine ganze Reihe von sportlichen Anwendungsfällen sucht, sollte die dank ihrer Wechselgläser, universelle TriGuard auf jeden Fall ins Kalkül ziehen - oft führen (Sport-)Fachgeschäfte diese auch als Testversion auf ihren Brillenständern. Probetragen ist nämlich auf jeden Fall immer anzuraten, denn nicht nur der Tragekomfort, sondern auch das geschwungen-sportliche Design, muss einem schließlich ebenfalls zusagen. Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles in bester Ordnung, 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Artikel zeichnet sich durch eine gute Passform aus. Die Gläser sind gut verarbeitet.
Das wechseln war anfangs schwer, doch mit der Zeit läuft es leichter.
Artikel ist sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alpina Fahrradbrille Tri-Guard 50, 8. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Top Produkt, wollte eigentlich eine Rudy-Project oder Oaklay - die Preise dafür sind aber in Richtung Mond gewandert, funktionell ausgezeichnet, sitzt absolut unaufällig, prima Windschutz. hält lange und sehr schnell beschlagfrei
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super brille..., 18. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ALPINA Fahrradbrille Tri-guard 50 (Ausrüstung)
Habe diese Brille jetzt schon fast einem Jahr und bin mit ihr schon fast 3000 km Fahrrad gefahren. Sie ist sehr angenehm zu tragen. Es sind drei Farbtypen an Gläsern dabei, die sehr leicht zu wechseln sind. Klar, gelb-orange und grau-schwarz getönt. Für jedes Lichtverhältnis was vorhanden. Die Brille schützt hervorragend vor dem Fahrtwind und sieht immer noch wie neu aus.
Sie ist definitiv zu empfehlen. Ich würde es wieder kaufen....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tri-guard 50 hinterlässt gemischten Eindruck, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Glas wirkt sehr hochwertig. Der Rahmen dagegen wirkt eher billig. Im oberen Steg, dort wo das Glas vom Rahmen gehalten wird, hat der Rahmen sehr unschöne Gusskanten. Die Brille sitzt bei schmalem Kopf zu locker.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen