Fashion Sale b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
51
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2013
Man kennt jedes Lied - eine bewährte Zusammenfassung - nostalgie pur in zeitgemäßer Qualität - Beatles forever - i love them
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2011
Das vorliegende Album gibt eine Auswahl an Songs aus der Frühphase der Beatles.
Es sind vor allem die bekannten Songs, die da gespielt werden, und die eigentlich fast Jeder schon aus dem Radio kennt.
Meiner Ansicht nach sind das aber nicht die besten Songs der Beatles! Auch gibt die vorliegende Auswahl kaum einen repräsentativen Querschnitt des einzigartigen Könnens der "Fab Four" wider!
So ist z.B. nur ein einziger echter Rock and Roll- Song auf dem Doppelalbum ("Drive my car"); dieser ist zwar einer der besten; aber wenn man in Anbetracht zieht, dass die Beatles zu Anfang ihres Bestehens vor allem eine Rock and Roll-, Merseybeat-, und Skiffleband war, ist das meiner Ansicht nach wirklich zu wenig! Ich vermisse die stampfenden Bässe, für die die Beatles AUCH berühmt waren!
Die Auswahlkriterien waren wohl hier, dass es möglichs einfache, eingängige Balladen sein sollten, die der (deutsche) Zuhörer aus dem Radio wiedererkennt. Man glaubte wohl, mit diesen Songs ein besonders massentaugliches Album machen zu können, für ein Publikum, das eher an Pop- Klänge gewöhnt ist.
Natürlich sind die meisten Songs hier nicht schlecht. Aber befriedigt werden hier vor allem die Hörer, die die langsamerer Gangart der Beatles bevorzugen. Das ist aber nur EINE Seite der Beatles, und wird einer der vielseitigsten Rockbands der Geschichte nicht gerecht!
Ich jedenfalls kann nicht immer "die gleiche Leier" hören, und bin froh, dass die anderen Songs der Beatles denen auf dieser Platte in nichts nachstehen.

FAZIT: Nicht der bestmögliche Querschnitt der "Fab Four". Wer wirklich einen guten Einblick in das frühe Schaffen der vier Jungs aus Liverpool haben will, sollte sich meiner Meinung nach besser irgendein x- beliebiges Album der Beatles aus deren Frühphase zulegen. Jedes dieser einzelnen Alben ist nämlich auf seine Art genial und auf jeden Fall hörenswerter als diese etwas einseitige und unglückliche Zusammenstellung!
Zu den Beatles passt ohnehin keine derartige "Best OF"- Compilation! - Fast jeder Song der Vier wirkt auf seine Art großartig. Deswegen macht es meiner Ansicht nach mehr Sinn, dass man, wenn man den (oder die) Beatles- Sound(s) wirklich mag, sich mehrere oder alle Alben der Beatles nach und nach zulegt (es gibt auf jeden Fall größere Geldverschwendungen!); die Zusammenstellungen werden dadurch überflüssig!
Das ist meine Empfehlung.
88 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2000
Die Liverpooler Band "The Beatles" gehören zu den erfolgreichsten bands der Rock-/Popmusik aller Zeiten, und sie werden auch jetzt noch am häufigsten genannt, wenn es darum geht, wer auf die heutige Musik einen großen Einfluß hatte. Nachdem sich die Beatles aufgelöst hatten, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis eine Best-of-Sammlung erscheinen würde; daß dies dann direkt mit zwei Doppel-CDs, "1962 - 1966" und "1967 - 1970", geschehen mußte, ist ein Zeichen der Wichtigkeit der Beatles. Auf "1962 - 1966" sind die ersten Stücke versammelt, die die Beatles erfolgreich machten; aus heutiger Sicht sind Stücke wie "Love Me Do"; "Drive My Car" oder "She Loves You" zwar ganz nett, aber auch nichts besonderes mehr. Deutlicher wird die Bedeutung der Beatles erst im Laufe der Musik, wenn innovativere Stücke wie "Yesterday", "Eleanor Rigby", "Norwegian Wood" oder "Yellow Submarine" auftauchen, die einerseits toll sind, und deren Einfluß andererseits auch heute noch zu erkennen ist, da die Beatles wirklich Neues gewagt haben. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Gerne wieder, da schnell und gut und auch der Preis stimmt. Dies ist bei einem erkauf sehr wichtig. Bleibt nur noch der dank.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2012
Leider ist die DoppelLP nicht ganz angekommen.

Gehäuse war komplett eingebrochen.

Ansonsten keine Kratzer auf den CD's. Lässt sich einwandfrei abspielen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2001
Ich besitze dieses Album seid 1 Jahr und ich höre es ununterbrochen. Es ist einfach brilliant!!! Da hat sich Allan Klein wirklich mühe gegeben, aber am meisten haben natürlich die Beatles beigetragen. Es ist wirklich empfehlenswert und wenn ihr so große Beatles-Fans seid wie ich, müsst ihr euch dieses Album kaufen. Es ist das 4. Beatles-Album, dass ich je besessen habe und da es mir so gut gefällt , besitze ich mittlerweile ca.15 Alben von den süßen Pilzköpfen. KAUFT ES!!!!!!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2011
Gut erhalten, leichte Gebrauchsspuren. Versand war in Ordnung, die Kommunikation klappte super.
Ich kann nichts schlechtes über den User oder der Ware sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2012
Fast alle Tophits sind in dieser CD enthalten ! Diese CD kann ich nur jedem empfehlen, im Gegensatz zur CD 1967-1970 !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2011
Gefällt mir gut, das "Blue Album" sagt mir mehr zu, das "White Album" halte ich für verzichtbar, aber das ist natürlich Geschmackssache...
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2002
Was mich an diesem Sampler stört, ist weniger die Tatsache, daß man das Album originalgtreu nach dem Doppel-Vinyl-Vorbild auch auf eine Doppel-CD gepackt hat (bei einem so klassischen Sampler gehört sich das einfach so), sondern vielmehr fand ich die Auswahl des 'roten' Albums gegenüber dem 'blauen' schon immer etwas merkwürdig... Warum wählt man für ein Beatles-Best-Of der Jahre '62-'66 zwei mal 13 Titel aus, dagegen für '67-'70 zwei mal 14??? Besonders, da es nun wirklich kein Problem gewesen wäre noch zwei zusätzliche Titel für die Phase '62-'66 zu finden (Tomorrow never Knows, I Saw Her Standing There, Got To Get You Into My Life, I'll Cry Instead, Taxman, Baby's In Black,...). Das hört sich vielleicht jetzt wie eine eher unwichtige Nebensächlichkeit an, ich finde aber diese unlogische Unausgewogenheit macht das 'rote' Album (und damit auch das 'blaue'...) schon ein bisschen kaputt.
Meine Wertung von nur 3 Sternen bezieht sich also nicht auf die Musik und auch nicht auf die von vielen kritisierte Tatsache von zu wenig Musik auf 2CDs, sondern einzig und allein auf die meiner Meinung nach 'fehlenden' zwei Titel (noch etwas was dafür spricht: zwischen '62 und '66 hatten alle Original-Beatles-Alben, ausgenommen 'A Hard Day's Night', 14 Titel!)
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,54 €