Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


78 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, Handlich, toller Sound, Tolle Akkulaufzeit
Ich les hier überalle das dieses Produkt schlecht sei und es hunderte bessere Produkte gibt die weit aus besser sind. Das fast 90% der produkte die in foren als besser dargestellt werden eine direkte stromversorgung brauchen und weitere 50% mit teilweise 8kg einfach zu schwer sind um sich als "mobil" bezeichnen zu dürfen sollte man dazu auch mal...
Veröffentlicht am 4. Dezember 2010 von David Lüer

versus
34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unterwegs bei Akkubetrieb eher durchschnittlich
Portable akku/batteriebetriebene Lautsprecher gibt es mittlerweile zuhauf. Der Großteil dieser portablen Lösungen klingt aufgrund der beschränkten Größe eher mager und ist kaum für "ernsthaftes" Musikhören geeignet, schon gar nicht im Freien, außer man gibt sich mit höhenbotentem quäkigen Klang zufrieden, aber da reicht...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2010 von oluv


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

78 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, Handlich, toller Sound, Tolle Akkulaufzeit, 4. Dezember 2010
Von 
David Lüer (Rhede) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Ich les hier überalle das dieses Produkt schlecht sei und es hunderte bessere Produkte gibt die weit aus besser sind. Das fast 90% der produkte die in foren als besser dargestellt werden eine direkte stromversorgung brauchen und weitere 50% mit teilweise 8kg einfach zu schwer sind um sich als "mobil" bezeichnen zu dürfen sollte man dazu auch mal erwähnen.
Klar meine anlage zuhause ist auch um ein 100 faches besser .. brauch aber nen kleines kraftwerk und nen transporter um bewegt zu werden ...

Logitech hat hier ein tolles produkt auf den Markt gebracht, hier meine meinung dazu:
- Es sieht sehr stylisch aus
- ist sehr leicht
- passt durch die maße in jeden rucksack und manche handtaschen der frau ;)
- der sound ist klar und der bass beschränkt durch dieses kleine gehäuse doch erstaunlich gut ( aber ich gebe zu als soundanlage auf einer großen party ist es sicherlich nicht die beste wahl .. aber wieder die frage .. wurde es dafür konstruiert? )
- die akkulaufzeit ist so wie angegeben bei 8 stunden (wenn man nicht gerade voll aufdreht ..)
- alle gängigen ipod/iphone modelle passen in die halterung ( selbst ausprobiert mit ipod classic 30gb und mein iphone4 musste ich nichtmal aus der ledertasche nehmen).
- der apple anschluss ist gefedert und lässt sich somit bis zu 45% nach vorne klappen. somit kann dem ipod/iphoneanschluss auch bei schnellem herausziehen nichts passieren.
- beim Netzbetrieb wird logischerweise der akku aufgeladen und auch iphone und ko läd auf. gleichzeitig ist der sound noch ein stück lauter. heißt also das es einen akku modus und ein netzmodus gibt.
- sehr klug gelöst ist der standfuß. Er rastet im ausgeklappten zustand spürbar ein. im eingeklappten modus schützt er den appleanschluss vor staub und dreck.
- der netzanschluss sowie der 3,5mm eingang zum anschließen von allen anderen mp3playern ist unter einer gummiabdeckung geschützt
- Die fernbedienung tut was sie soll alle tasten erfüllen ihre zugewiesene funktion natürlich auch im verriegeltem modus des iphones.Leider ist es nicht möglich per fernbedienung per cursor bestimmte lieder auszuwählen (in anderen dockingstationen gibt es das) mit ca 3x 8 cm ist sie sehr klein und handlich. cool wäre es gewesen im gehäuse des s715i eine halterung für den transport einzulassen. ACHTUNG (logischerweise funktioniert die fernbedienung nur bei ipod und iphone)-
- Bei eingehendem Anruf auf das eingesteckte, musikabspielende Iphone wird wie auch beim hören über kopfhörer die musiklautstärke heruntergefahren und der klingelton ertönt über den s715i. ob man so auch telefonieren sollte sei mal dahingestellt ;)
- die Beiliegende tasche hat platz für die box und ein extra fach für netzteil und fernbedienung verschlossen wird sie notdürftig mit 2 klett streifen. Wünschenswert wäre ein gurt zum einfachen tragen. ansonsten ist die tasche nichts besonders.. es gibt sicherlich qualitativ hochwertigere und hübschere...

fazit:
ein stylisches produkt mit gutem lauten sound passend für jeden der sich gern mal mit freunden trifft und auf musik nicht verzichten möchte auch wenn gerade mal keine steckdose zur verfügung steht.
es gibt zwar leichte verbesserungsmöglichkeiten aber die rechtfertigen keinen abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Logitech S715i, 25. Januar 2011
Von 
C. Mattern (Linz, Oberösterreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Vor dem Kauf suchte ich eine Filiale eines großen Elektronikkonzerns auf, wo man ja selbst sein Iphone mit den Ausstellungsgeräten testen konnte. In dieser Preisklasse fielen nur die Logitech-Systeme Pure-Fi Anywhere 2 und das S715i positiv auf. Auch die deutlich teureren Systeme von Bose und Philips konnten es nicht besser. Da die S715 noch einen guten Tick dynamischer wirkte, entschied ich diese zu nehmen.

Ich benutze die Dockingsstation vorzugsweise mit meinen Iphone 3GS. Auch diverse Ipods funktionierten problemlos. Was mir sehr gefällt ist die gut funktionierende Fernbedienung, womit man die Lautstärke regeln und Titel weiterschalten kann. Die S715 funktioniert jedoch nicht nur mit der Ipod-Funktion des Iphones, auch Streaming-Apps wie "Shoutcast" funktioneren problemlos.
Ich persönlich finde das Klangbild sehr gut, sehr klare Höhen und Mitten. Im Tieftonbereich ziegt der 2kg leichte Lautsprecher jedoch seine Schwächen, was mir auch schon vor dem Kauf bewusst war. Die Akkuleistung ist beeindruckend und hällt auch nahezu die versprochenen acht Stunden. Bei angeschlossenen Netzteil wird das Iphone mitgeladen und die maximale Lautstärke wird spührbar erhöht. Um kurz auf die Lautstärke einzugehen, auch im Akkubetrieb ist sie für kleinere Gartenveranstaltungen ausreichend. Weiters hat sie einen Aux Eingang, sodass man auch Abspielgeräte von anderen Herstellern wie Apple nutzen kann. Ich nutze diesen Eingang mit meinem Notebook und kann die S715i auch klar als Notebooklautsprecher empfehlen!

Alles in allem überzeugt die S715 mit guten Sound und das überall, wo man sie gerade benötigt. Ich gebe eine klare Kaufempfehlung, vor allem, wenn man Wert auf sehr klaren Sound legt und auch mal Musik am Badeplatz oder Garten will. Auch Bass-lastige Musik höhrt sich dynamisch an, jedoch kräftigen Subwoofer-Bass kann das Ding bauart-bedingt nicht wiedergeben. Das Gerät mit (vor allem großen) Stereoanlagen oder Soundsystemen zu vergleichen, ist in meinen Augen sinnlos, da der Einsatzbereich grundverschieden ist.

Fazit: Leistungsstark, dank des Akkus toller Outdoor Einsatz möglich, für ein mobiles Lautsprechersystem sehr sehr gutes Klangbild, vielseitig einsetzbar, Preis/Leistung noch OK!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP-Gerät, 19. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Ich habe für mein iphone und ipod ein Lautsprecher gesucht, dass folgende Dinge erfüllen soll:

- relativ klein, kompakt und transportabel
- ohne viel Schnick-Schnack, dass beim Transport z.B. im Rucksack kaputt gehen kann
- respektables Gewicht
- lange Akkuleitung
- Fernbedienung
- guter Sound (für die Größe)
- gutes Design

Nach langem Suchen habe ich mich für den S715i entschieden, weil es für mich all diese Dinge erfüllt. Die Akkuleistung konnte ich noch nicht austesten, aber was ich gut finde ist, dass man den Akku einfach austauschen kann.

Nun aber zum Wichtigsten dem Sound und Klang. Ich bin völlig begeistert!!
Die Höhen und der Bass sind für ein so kompaktes Gerät gigantisch.
Natürlich darf man hier keine Bässe wie von großen Lautsprechern erwarten.

Fazit: Kaufen, wenn man ein kompaktes Gerät mit einem super Klang möchte.
Ich habe die S715i heute bekommen und direkt ausprobiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Klang, 25. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Habe mir dieses Lautsprechersystem für mein iPhone4 bestellt und will hier kurz meine Eindrücke schildern:

+ schickes und kompaktes Design
+ Möglichkeit über Akku zu betreiben
+ sehr angenehmer und kraftvoller Klang
+ Fernbedienung voll kompatibel mit iPhone4
+ Ladefunktion fürs iPhone4
+ sehr gute Haptik

| Klangbild ist für die Größe sehr gut aber wie ein anderer schon schrieb "mehr auch net"
| über Equalizer findet man seine optimale Einstellung
| ohne Equalizer recht basslastiger (dumpfer) Klang

- bisher keine negativen Eindrücke

Ich hatte zuvor eine JBL onStage IIIP bestellt. Bei diesem funktionierte die Fernbedienung jedoch nicht mit dem iPhone4 und zudem was kaum Bass zu hören. Das Logitech bekommt da im Tieftonbereich deutlich mehr zustande und ist nur unmerklich größer.

Ich würde das S715i wieder kaufen vor allem für 99€ ein echtes Schnäppchen. Ich gebe 5* Sterne für ein sehr gutes System, das mobil und klein ist und somit genau die Anforderungen erfüllt!

@"Armes-Hifi"-Bewertung:
Ich glaube Sie verwechseln eine klassische Stereoanlage mit einer tragbaren Version wie dieser hier. Die Ansprüche, die Sie in Ihrer Bewertung schildern, passen nicht zu einem solchen kleinen, mobilen und preiswerten System!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unterwegs bei Akkubetrieb eher durchschnittlich, 15. Oktober 2010
Von 
oluv (Austria, Vienna) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Portable akku/batteriebetriebene Lautsprecher gibt es mittlerweile zuhauf. Der Großteil dieser portablen Lösungen klingt aufgrund der beschränkten Größe eher mager und ist kaum für "ernsthaftes" Musikhören geeignet, schon gar nicht im Freien, außer man gibt sich mit höhenbotentem quäkigen Klang zufrieden, aber da reicht dann auch ein Handylautsprecher.
Wo ein kleiner Lautsprecher drinnen noch halbwegs an Bassvolumen zu erzeugen vermag, sieht es draussen ganz anders aus. Er muss von Grund auf mit einer höheren Lautstärke klarkommen, um die Hintergrundgeräusche zu übertönen und er muss imstande sein genügend Bassdruck zu generieren, damit er auch im Freien nicht voll verloren geht. Wahrscheinlich ist es kein Zufall, dass Ghettoblaster meistens viel mehr Bass erzeugen als eigentlich nötig, aber gerade im Freien ist das von Vorteil. Für zuhause ist es dann doch etwas zu viel des guten.
Der Logitech S715i gehört bereits zu den etwas größeren Vertretern dieser Gattung, ist aber dank der gerundeten Formen dennoch leicht im Rucksack zu verstauen.
Bei Netzbetrieb trägt er ziemlich dick auf. Die Passivmembranen (vor allem die hinteren) schaffen es tatsächlich eine Menge an Luft zu bewegen, und er klingt trotz des kaum vorhandenen Gehäuses voll und voluminös, bei den tiefen Frequenzen fast schon ein wenig übertrieben, da hier alles zu einem Brei verschwimmt. Mitten sind nicht gerade die Stärke vom S715i, er scheint sich eher auf Höhen und Bässe zu konzentrieren.

Bei Akkubetrieb jedoch schaltet er 1-2 Gänge zurück, sowohl was die Lautstärke als auch Bassdruck betrifft. Gerade im Bassbereich ist draussen nur noch wenig zu vernehmen. Man muss schon ziemlich laut aufdrehen, um eine überzeugende Klangkulisse zu erhalten. Die maximale Lautstärke reicht für Hintergrundbeschallung bei einem Grillfest gerade noch aus, für eine kleinere Party kaum noch. Man kann gegebenfalls mit einem EQ etwas nachhelfen, um ihn auf ähnliches Niveau wie bei Netzbetrieb zu bekommen. Bei älteren Ipods leider vergeblich, da diese dann den Klang verzerren, aber bei aktuellen Iphones ist das Bassbooster Preset sogar einigermaßen verwendbar, wobei dann die Gesamtlautstärke nochmals zusätzlich abnimmt.
Ich habe testweise meinen alten Cowon M3 mit Rockbox über Aux-in angestöpselt, und nicht nur dass die maximale Lautstärke plötzlich um einiges höher als war als mit einem gedockten Iphone, konnte ich dank dem wirklich guten parametrischen Rockbox-EQ zusätzlich einiges im Bassbereich rausholen. Der S715i klang auf die Art sogar von Akku ziemlich beeindruckend, und ließ selbst meine geliebte Virgin Boomtube EX plötzlich ziemlich blass aussehen. Der Spass war jedoch nicht von langer Dauer, bei maximaler Lautstärke hielt der Akku gerade mal 30 Minuten, der s715i schaltet sich dann unvermittelt ohne Vorwarnung von selbst aus. Reduziert man die Lautstärke ein wenig, spielt er dann doch noch eine Zeitlang weiter, aber wirklich lustig ist das nicht. Sogar der Akku meiner betagten Boomtube hält bei maximaler Lautstärke noch gute 4 Stunden durch, die Boomtube habe ich aber schon über 6 Jahre.

Leider sind mir ein paar weitere Probleme bei Akkubetrieb aufgefallen: Ab und zu bekommt der Klang eine zerrende Komponente, es klingt fast so als würden die Hochtöner flattern, anfangs dachte ich der Lautsprecher würde verzerren, aber nach einem kurzen Ein/Ausschalten war wieder alles OK. Ich habe noch nicht feststellen können wann genau das Problem auftritt, aber es ist schon öfters passiert und scheint sich um ein Problem mit dem internen Verstärker zu handeln, der in so einer Situation gleichzeitig auch zum Säuseln beginnt. Das ist dann ganz gut bei leisen Lautstärken hörbar, wenn es teilweise klingt, als würde man einen Langwellen-Sender empfangen. Bei Netzbetrieb sind mir diese Probleme nicht aufgefallen, ich glaube auch nicht, dass es sich um Schwächeerscheinungen des Akkus handelt, da die Probleme bereits beim frisch vom Netz genommenen Lautsprecher zu hören waren. Wenn es sich also plötzlich so anhört, als hätte man sein Iphone über eine schlechte Bluetooth-Verbindung angehängt, reicht es kurz den Lautsprecher auszuschalten, das Problem sollte dann wieder verschwunden sein. Das Problem ist übrigens unabhängig vom angedockten Gerät, auch über den Aux-in Eingang lässt sich das gleiche feststellen.
Update: Das Problem scheint ein Defekt zu sein. Nach ein paar Tagen hat Lautsprecher nur noch verzerrt und das "Langwellenpfeifen" war auch permanent zu hören. Ich habe ein Austauschgerät angefordert.

Es ist schade, dass kaum ein Lautsprecherhersteller es schafft, ein ähnlich hohes Klangniveau sowohl bei Netz als auch bei Akku/Batteriebetrieb zu halten. JBL bzw Harman Kardon sind Spezialisten dafür, dass ihre Lautsprecher bei Batteriebetrieb nur noch halb so gut klingen, offenbar versucht es Logitech nun auch mit diesem Trick. Der Schwachpunkt scheint hier tatsächlich der Akku zu sein, da er nicht mal eine halbe Stunde bei Volllast durchhält.
Ein Bose Sounddock portable, zwar um ein Vielfaches teurer, zeigt jedoch, dass er auch bei Akkubetrieb die volle Leistung bringt ohne Lautstärkebegrenzung oder Bassrücknahme. Er klingt auch bei leisen Lautstärken voll und klar, und büßt nicht mal bei wirklich hoher Lautstärke (übrigens weit jenseits des Logitech) etwas von seinem Klang ein. Ganz im Gegenteil, der Sounddock portable gehört zu den lautesten Docks dieser Größe, die ich kenne.
Der Logitech kommt bei Netzbetrieb dem Bose schon ziemlich nahe und vermag durchaus zu gefallen, aber für unterwegs, wofür er eigentlich gedacht ist, versagt er kläglich. Schade, denn für unterwegs wäre der Logitech noch eine Spur kompakter als der Bose und auch leichter, aber die klanglichen Einsparungen bei Akkubetrieb sind einfach zu viel des guten, um ihn für "ernsthaftes" Musikhören zu erwägen. Für zuhause am Netz gibt es dann doch eine Menge besser klingender Lautsprecher.

Auffällig auch, dass die Fernbedienung manchmal gar nicht reagiert, dann doch wieder, ich konnte noch nicht genau einengen, woran das liegt, Fakt ist jedoch, dass sie sich etwas willkürlich verhält. Die Fernbedienung ist auch leider etwas zu groß, um sie z.B. für den Transport im Ipod-Dock verstauen zu können, auch da hätte Logitech ein wenig weiterdenken können. Der Ipod-Dock selbst ist etwas wackelig. Der Anschlussteil ist zwar gefedert, jedoch viel zu schach, sodass schwere Ipods oder ein Iphone im Dock hin- und herkippen können, wenn man den Lautsprecher bewegt. Mit einem Ipod-Nano hat man das Problem eher nicht.
Aufgefallen ist mir außerdem, dass das Netzgerät ziemlich penetrant in hohen Frequenzen singt, je nachdem ob der Lautsprecher geladen wird, bzw ob ein Ipod angedockt ist. Die hohen Töne können ziemlich nerven, wenn sich das Netzteil in der Nähe befindet.

Wer es nicht unbedingt recht laut braucht und auch unterwegs nicht die volle Power benötigt, wird mit dem S715i durchaus seine Freude haben, da es kaum besser klingende portable Lautsprecher in diesem Preisbereich und dieser Größe gibt, der Bose kostet beinahe vier mal so viel. Ich finde jedoch, dass Logitech sich noch ein wenig mehr ins Zeug hätte legen können, dann wäre wirklich ein unschlagbares Gerät herausgekommen. Der wirkliche Schwachpunkt scheint hier der eingebaute Akku zu sein, der bei voller Lautstärke, die im Akkubetrieb eben gar nicht mehr so "voll" ist, nach kürzester Zeit den Geist aufgibt.

Nachtrag: Ich habe aus Neugierde jetzt mal hinten die untere Klappe aufgeschraubt, und siehe da, dort sind die Akkus versteckt. Betrieben wird der s715i also von 3 AA-Akkus mit 1800mAh, die in Serie zu 3.6V zusammengelötet sind. Eigentlich etwas mager, wenn man bedenkt, dass sogar ein Tivoli PAL von 6 AA-Akkus versorgt wird, und das für einen einzigen Monolautsprecher.
Gottseidank sind die Akkus mit einem Standardstecker angesteckt, so dass ich demnächst versuchen werde, stärkere Akkus einzubauen. Es bleibt zu hoffen, dass die interne Ladeelektronik mit der höheren Kapazität zurechtkommt. Ganz suspekt ist mir der Ladevorgang nicht. Man erkennt den Ladevorgang üblicherweise durch das langsame Blinken der Status-LED, manchmal wird aber gar nicht geladen, obwohl der Lautsprecher bereits eine Zeitlang von Akkus betrieben wurde, andere male wird erst verzögert mit dem Ladevorgang begonnen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So habe ich ihn mir vorgestellt, 3. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Tja, eigentlich gar keine Lust was zu schreiben.
Werde mich daher kurz halten.

Gehäuse: sehr solide und formschön Das Gitter vorne ist aus Metall.
Dockstecker: beweglich und somit ideal.
Sound: natürlich gibt es besseres, aber für die grösse echt klasse. Der Bass ist ausreichend.
Und wenn ich das schon sage, denn ich liebe Bässe.

Wo benutze ich das Teil nun:

Tja, Zelten , Kanutour , auf meiner arbeit ( in einer Windenergieanlage ) klasse der sound wegen den räumlichen Gegebenheiten. Beim Duschen und beim Kochen.

Der Akku hält was er verspricht.

Fazit: klare Kaufempfehlung ein gutes Produkt vas sein Geld wert ist. "prima"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioser Hörgenuss, 5. April 2012
Von 
Technikfreak (Bamberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Anfangs dachte ich naja mal schauen, da ich von meiner Bose Anlage im Auto verwöhnt bin,
aber ich bin bzw. war nach den ersten test Stunden mehr als zufrieden mit dem Kauf und bin es heute noch.

Der Klang ist einfach, für diese größe und dem Preis einsame Spitze.
Satte Bässe und Höhn - Klarer Klang - Keinerlei Rauschen - Hohe Lautstärke
dieser kleine kompakte Ipod Dock lässt, für mich persönlich, keine Wünsche offen.

Die verarbeitung und die Haptik machen einen hochwertigen eindruck,
alles wurde sauber und vorallem ROBUST verarbeitet. Wen man das System
nicht grade aus eineinhalb metern auf den Boden krachen lässt verzeiht es einem
auch mal einen gelegentlichen rempler, sturz. oder beim Kicken einen anschuß (ich wars nich)

Im freien kommen die Bässe natürlich nicht so zur geltung wie in einem Raum,
auch hat dieses Lautsprechersystem nicht den vollen Klang/-Leistung im Akku Betrieb,
das dürfte aber jeden klar sein glaub ich ;-) im Netzbetrieb aber kommt da ein anständiger
Sound mit einer ordentlich hohen Lautstärke, es langt um Nachbarn ins Kopfkissen beisen zu lassen, heraus.
Ein Wohnzimmer oder den Keller zb. wird hiermit problemlos und ausreichend beschallt.

Der eingebaute Akku hält im vollen Ladezustand und bei voller Lautstärke knapp 6,5 Stunden.
Fährt man nicht mit voller Lautstärke oder voll aufgedrehtem Bass hält der Akku 1 - 1,5 std. länger.

Bei Netzbetrieb wird der, über das Dock angeschlossene I-pod (bei mir i-pod Video) gleich mitgeladen.
Die mitgelieferte Fernbedienung hat die nötigsten funktionen (an-aus-stop-pause-skip-repeat-shuffle)
und ist gerade einmal 70x30x10 mm groß, die Reichweite beträgt, im freien getestet, geschätzte 8 meter.

Der Netzanschluß sowie ein 3,5mm Klinkeneingang, für andere Geräte (Kabel muß sepperat bestellt werden)
an der Rückseite werden durch einer dicken Gummikappe, die sehr gut und fest sitzt, vor verschmutzung geschützt.

Die Docking Abdeckung die gleichzeitig im aufgeklappten Zustand als Ständer dient macht einen
stabilen eindruck, einzig allein die verriegelung dieser klappe ist nicht so fest wie es der erste anschein tut.
Zwar rastet diese klappe ein und es gibt einen entriegelungsknopf, dieser muß aber nicht wirklich betätigt
werden um die klappe zu öffnen, es genügd wirklich nur sehr wenig kraftaufwand zum öffnen.

Mein FAZIT:
KLASSE Sound - Tolle verarbeitung - Lange Akku Laufzeit - Super Preis - Mit Fernbedienung - KLARE KAUFEMPFEHLUNG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut klasse!, 19. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Also ich habe die S715i für meine Verhältnisse getestet - und ich bin eigentlich sehr pingelig was Klang angeht. Ich habe mich lange davor mit unterschiedlichen Herstellern und Fabrikaten auseinandergesetzt und mich dann für die Logitech entschieden, was auch auf jeden Fall kein Fehler war.
Da ich es nicht einsehe viel Geld für Bose oder auch z.T Teufel- Produkte hinzulegen, dennoch aber Qualität möchte, bin ich dann bei Logitech gelandet. Da ich bisher nur Gutes zu Logitech (von anderen Produkten) sagen kann, hatte ich auch Vertrauen in dieses Logitech-Produkt.

Wer eine Anlage möchte, die nicht übermäßig teuer ist, dafür aber mit sattem Klang -im Tief- bis in den Hochtonbereich, kann hier ohne Probleme und schlechtes Gewissen zuschlagen.

Das einzige was ich vermisse, ist vll ein Display am Gerät, das die Lieder anzeigt, da das Iphone ja irgendwann in den Standby schaltet, ist allerdings nicht sooooo wichtig.
Mein Iphone 4S passt einwandfrei auf den Adapter, das Gerät lädt wie versprochen (auch das Handy) - also alles top.

Also 95€ für eine "Dockingstation" mit gutem Klang und v.a auch noch, wenn die Lautstärke hoch ist, sind nicht zuviel verlangt.
Ich habe nirgends ein Rauschen oder etwas "Ranzen" gehört auch nicht bei basslastigen Liedern. Die Höhen sind auch vollkommen ok.
Also hörbar mehr Qualität findet man denk ich nur, wenn man 2 bis 3mal soviel ausgeben möchte, ansonsten glaub ich kaum, dass man für das Geld sonstwo etwas Besseres findet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Teil !!!!, 5. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Dieses Gerät ist wirklich der Hammer ' richtig guter Sound und vor allem guter Bass. Ich kann mich also nur allen anschließen, wer ein
mobiles Gerät sucht für Zimmerparty, Grillfeste etc. ist wirklich gut mit dieser "Soundanlage" bedient.
Mein iPhone4 braucht keinen Adapter, einfach aufstecken und los gehts. Übrigens ist der Sound noch lauter wenn man mit dem Netzteil Musik hört.
Bin HÖCHST zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Artikel super, Beilagen naja, 1. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz (Zubehör)
Ich höre von der Musikrichtung her alle Arten von Metal - von Symphonic bis DeathMetal.
Insofern war ich skeptisch, ob so ein kleines Dock, zumal im Batteriebetrieb, sowohl definierte Höhen und Mitten liefern kann, als auch satte Bässe.

Das S715i hat mich insofern überrascht: der Klang erscheint mir im Verhältnis zur Größe einfach überragend, auch im Batteriebetrieb (wenngleich das Gerät mit Netzteil etwas lauter wird, aber das ist absolut nicht tragisch, auch der Batteriemodus reicht dicke für eine Gartenparty).

Logitech ist ja so nett, ein Reiseetui und eine Fernbedienung beizulegen. Beides ist in meinen Augen nett - wird aber wohl nicht lange halten, weil billige Qualität.

Immerhin, und das find ich richtig gut, kann man bei Logitech die Fernbedienung (5 EUR), das Etui (2 EUR) und den Akku (5 EUR) nachbestellen. Das ist nicht selbstverständlich, dass man den Akku tauschen kann, auch nicht bei Logitech-Geräten, zumal zu einem so verhätnismäßig guten Preis.

Würd ich wieder kaufen. Wer keine audiophilen Ansprüche stellt (dann lieber Bose), Akkubetrieb und guten Sound möchte, der soll zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Logitech S715i Lautsprecher für iPhone und iPod schwarz
Gebraucht & neu ab: EUR 97,79
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen