Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassend und empfehlenswert
Dieses Buch ist außerordentlich empfehlenswert. Ob Sie nach einer Einführung zu WPF suchen, oder nach einem Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit - hier ist beides.
Es sei gleich gesagt, dass das Buch nicht für Anfänger ist. C# sollte man kennen und man muss Programmier-Erfahrung haben, um Nutzen aus dem Buch ziehen zu...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2010 von Atradius

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Umfangreich -- aber...
Das Buch bietet wirklich einen umfangreichen Wissensüberblick mit Tiefe ins Detail für WPF.
Es ist immer schwierig den genauen Schnittpunkt zu treffen zwischen: welche Kenntnisse brauche
ich ad hoc um mein Problem zu lösen, bzw. welche GrundKenntnisse benötige ich
um WPF zu Meistern. Da ist klar das jeder Entwickler etwas anderes...
Veröffentlicht am 3. Juni 2012 von Paramount Peppomuck


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Umfangreich -- aber..., 3. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch bietet wirklich einen umfangreichen Wissensüberblick mit Tiefe ins Detail für WPF.
Es ist immer schwierig den genauen Schnittpunkt zu treffen zwischen: welche Kenntnisse brauche
ich ad hoc um mein Problem zu lösen, bzw. welche GrundKenntnisse benötige ich
um WPF zu Meistern. Da ist klar das jeder Entwickler etwas anderes verlangt.
Für mich als Einstieg in WPF ist der Informationsgehalt manchmal etwas zu viel mit zu wenigen Hands - on Beispielen.
Da haben mich öfter diverse Artikel im Web schneller vorangebracht das Thema zu verstehen als es das Buch transportieren konnte.
Vor allem in Bezug auf Commands, DependencyProperties und Resources. Also bei den Grundlagen.
Was komplett fehlt ist ein Aufbauendes Beispiel, wie ich das vermittelte Wissen sinnvoll Anwenden kann.
Es wird auch mit keinem Wort das MVVM Pattern erwähnt, das als Grundlage für jede WPF Anwendung dienen sollte.
Klar ist es kein muss, aber dadurch versteh man die WPF-Konzepte und wie sie richtig angewandt werden sollten um ein vielfaches besser.

Bin etwas gespalten. Viel Info aber der konzeptuelle Zusammenhang geht leider etwas verloren.

Tipp:
Sehr gut in dem Zusammenhang ist MVVM in the box von Karl Shifflet:
[...]
Sehr umfangreich, extrem gut aufgebaut und alles als VS-Studio Extension.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassend und empfehlenswert, 15. Dezember 2010
Dieses Buch ist außerordentlich empfehlenswert. Ob Sie nach einer Einführung zu WPF suchen, oder nach einem Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit - hier ist beides.
Es sei gleich gesagt, dass das Buch nicht für Anfänger ist. C# sollte man kennen und man muss Programmier-Erfahrung haben, um Nutzen aus dem Buch ziehen zu können.
Ansonsten bietet das Buch eine sehr fundierte Einführung in diese Technologie. Auch wenn man noch nie damit gearbeitet hat, kann man mit diesem Buch durch den stufenweisen Aufbau eine Art Einleitungskurs machen, der schrittweise das gesamte Spektrum von WPF abdeckt.
Bevor ich dieses Buch erwarb, hatte ich die Idee, dass WPF nun wieder mal ein noch komplizierterer Überbau über das Standard-Windows-Interface ist - so etwas brauche ich nicht, vielleicht schau ich mir das mal nebenher an und mach so teilweise was in WPF, ansonsten bleib ich mal schön bei den altbekannten einfachen Windows Forms.
Weit gefehlt, in der Tat ersetzt WPF die (vergleichsweise primitive) Windows Forms-Techniken. Und wenn man erst einmal angefangen hat, dann möchte man gar nicht mehr zurück zu Windows Forms, jedenfalls ging es mir so. Die Beispiele sind auch so ausgelegt, dass man sie fast als Modellfall dessen ansehen kann, was man selbst doch gerade auch entwerfen wollte. Mir jedenfalls ist es dadurch gelungen, Software zu entwerfen, von der ich vorher nur träumen konnte.
Und dabei ist der Autor keineswegs ein verlängerter Arm der Microsoft-Marketing-Maschinerie - kritische Anmerkungen, die gewisse Schwächen der gegenwärtigen Version aufzeigen, sind Teil des Buches.
Falls Sie WPF lernen wollen, sollten Sie sich nicht mit einer kurzen Einführung zufriedengeben (so in der Art von einem Kapitel in einem der anderen Bücher, die das gesamte .Net Framework darstellen wollen). Sie sollten sich das gesamte Buch hier gönnen. Sie werden in der Lage sein, mit WPF tatsächlich produktiv zu werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen