Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Februar 2013
Gutes, günstiges Keyboard für den einfachen Hausgebrauch.
Leute, die behaupten das Teil ließe sich zu sehr durchbiegen oä..
sollten ein wenig an ihrer Feinmotorik im Umgang mit Geräten arbeiten ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
35 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Mai 2012
Hab die Tastatur seit ca einem Jahr im gebrauch. Gekauft habe ich sie da sie keine Ghosting Probleme im WASDR Bereich hat. Habe gerade bei anderen in der Rezession gelesen das sich die Tastatur durchbiegt: Gab es getestet und sie biegt sich wirklich wenn man etwas fester drückt durch, aber was verdammt noch mal macht ihr mit euren Tastaturen? So viel druck braucht man doch nicht beim Tastendrücken :P.
Ich bin soweit sehr zufrieden und kann sie nur empfehlen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 22. Februar 2013
Ich habe viele Rezensionen gelesen bevor ich diese Tastatur bestellt habe.
Als klares Fazit ist zu sagen, man bekommt wofür man bezahlt, wer hier eine High-Tech-Tastatur erwartet wird enttäuscht, denn dafür ist sie nicht ausgelegt, aber das ist zu diesem Preis wohl auch nicht möglich.
Wer eine altagstaugliche Tastatur sucht, mal zum Briefe schreiben, im Internet surfen oder auch mal zum Spielen, der wird so zufrieden sein wie ich.
Meine letzte Tastatur kam vor 10 Jahren zusammen mit meinem letzten PC und es liegen wirklich Welten zwischen der Alten und dieser Neuen, deshalb bin ich von der Handhabung begeistert, aber ich kenne halt auch nichts Höherwertigeres, muß ich aber auch nicht, weil ich ein Durchschnittsanwender bin!

Aus dieser Sicht mehr als empfehlenswert und deshalb volle Sternezahl!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. November 2012
Ich nutze diese Tastatur schon seit 2-3 Jahren und bin recht zufrieden damit. Sie wird bei mir hauptsächlich zum Spielen und ab und zu zum Tippen in Word benutzt.
Da ich in meinen Spielen nicht viele Tastenkombis benutze, komme ich mit den Standardtasten gut klar. Beim Tippen gefallen das flache Tastenprofil, die enorme Leichtgängigkeit (stundenlange Nutzung ist ermüdungsfrei zu bewerkstelligen) und der angenehme Tastensound (relativ leise). Auch lassen sich die Tasten gut treffen: sie sind nicht zu groß und liegen nicht zu weit auseinander.
Laptopnutzern werden vermutlich die im Vergleich dazu etwas wackeligen Tasten auffallen, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt. Oft benutzte Tasten (va. das S) verlieren mit der Zeit leider die Beschriftung. Allzu langlebig scheint die Beschriftung der Tasten also nicht zu sein.
Spritzwasser hält sie locker aus, einzig die Staub- und Essensresteansammlungen summieren sich im Lauf der Zeit, so dass man sie öfters mal reinigen sollte, wenn man vermeiden will, dass sie irgendwann mal Beine kriegt. ^^

Vor- und Nachteile auf einen Blick (natürlich subjektiv):

+ relativ leise
+ leichtgängiger Tastendruck (ermüdungsfrei arbeiten oder spielen)
+ flaches Tastenprofil
+ gut angeordnete Tasten (leicht zu treffen)
+ robust gegen Spritzwasser

- Beschriftung der Tasten empfindlich (v.a. oft genutzte Tasten anfällig)
- Staub und Krümel fallen leicht unter die Tasten
- im Vergleich zu Laptoptasten etwas wackeliger Eindruck
- fürs einfache Gaming zwar geeignet, aber nicht optimal (Funktionsumfang low)

Fazit: passable Standardtastatur für Leute ohne Extrawünsche!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Mai 2013
Die Anordnung der Tasten entspricht der klassischen Anordnung der deutschen Tastatur qwertz. Windows Taste gibt es nur eine und zwar die auf der linken Seiten. Druckpunkt ist weniger wie eine Flat-Tastatur wie man sie beispielsweie von einem Laptop kennt. Der Druckpunkt/Anschlag ist aber auch nicht so schwer/tief wie bei den alten klassichen Tastaturen von früher. Daher finde ich diese optimal, das Schreiben läuft "wie geschmiert".
Ein paar Multifunktionstasten sind auch dabei und somit ganz praktisch. Preis/Leistung sehr gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Februar 2013
Man bekommt hier eine sehr gute Tastatur für wenig Geld.
Ich bin 10finger Schreiber und die Tastatur besitzt einen guten Tastenanschlag.
Sie ist schön verarbeitet und oben auf der Extraleiste befinden sich nur Tasten die man auch wirklich brauch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 25. Juli 2015
Optik:
* Die Tastatur wird geliefert in einem Karton.
* besteht äußerlich aus hartem Plastik.
* auf der Unterseite vorhanden: 4 kleine Gumminoppel und 2 aufklappbare Füße (2 cm breit; 2 cm lang; 0,3 cm dick)
* ungefähre Maße: 44 cm Länge; 14,5 cm Breite; 2 cm Höhe inkl. Tasten; 4 cm Höhe inkl. Tasten und Erhöhung; um 0,4 cm erhöhte Tasten; 170 cm Länge der Schnur; 470 g Gewicht inkl. Kabel

Pro:
* sehr gute Verarbeitung
* ausreichend rutschfeste Gumminoppel auf der Tastaturunterseite
* ausreichend stabile Füße
* gute Höhe der Tasten -> 0,4 cm über dem Gehäuse
* gut lesbare Beschriftung der Tasten -> weiße Aufkleber auf schwarzen Tasten
* gute Haftung der Aufkleber, die beim Tippen auch nicht auffallen
* guter Druckpunkt der Tasten -> Es muss etwas stärker gedrückt werden als bei manch anderen Tastaturen. Man gewöhnt sich aber daran.
* übersichtliche und gut angeordnete Tasten, die gut erreichbar sind
* notwendige Tasten vorhanden
* nützliche Extra-Tasten in der ersten Leiste -> pausieren / fortsetzen; Ton stumm schalten; Lautstärke leiser / lauter; Internetbrowser bzw. neues Internetbrowser-Fenster öffnen / Startseite im Internetbrowser öffnen; E-Mail Outlook starten; Power-Knopf für das Einleiten des Energiesparmodus des PCs; (Taschen-)Rechner öffnen
* Die Tastatur wurde vom PC sofort erkannt.
* spritzwassergschützt
* herausnehmbare und wiedereinsetzbare Tasten für eine gründliche Reinigung der Tastatur
* sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (16 Euro)

Kontra:
* fehlende Tastenbeleuchtung und zu wenige programmierbare Tasten (für Gamer)
* Die ausklappbaren Füße könnten etwas größer und dicker sein.
* keine Auswahl für die Höhe der Füße
* Aufpassen muss man bei Benutzung der F-Tasten, da sich die Power-Taste in der Nähe befindet. Der PC könnte sich plötzlich ausschalten.
* Die Beschriftung der Tasten löst sich im Laufe der Zeit teilweise langsam auf.
* Geräusche beim Tippen sind deutlich hörbar und m.E. etwas zu laut. -> Man gewöhnt sich aber daran.
* Die Tasten sind etwas wackelig, aufgrund der Gumminoppel, die sich unter den Tasten befinden. -> Man gewöhnt sich aber daran.
* Die Lücken zwischen dem Board und den Tasten ermöglichen ein starkes Ansammeln an Staub und Essensresten. -> Dank der Lücken lassen sich die Tasten aber auch leichter herausnehmen für eine Reinigung.

Kurz:
* Für den geringen Preis bekommt man eine sehr gute Tastatur, die für Office-Arbeiten und Spiele ohne viele Tastenkombinationen gut geeignet ist.

-> Wenn ich bei der Kaufentscheidung helfen konnte, würde ich mich über ein 'Hilfreich' freuen. Vielen Dank!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Januar 2011
für den Preis ist die Tastatur wirklich in Ordnung
Sie hat alle mittlerweile standardmäßigen Zusatzfunktionen (Tasten).

Allerdings merkt man beim "Vieltippen" schon einen deutlichen Unterschied zu einer teuren Tastatur.
(Meine vorherige Tastatur hat um die 30 Euro gekostet)

Die Tasten machen einen sehr lockeren/ wackeligen Eindruck.

Für einen Wenigtipper ist das wohl nicht ausschlaggebend, aber wer viel schreibt, sollte zu einem höheren Preissegment wechseln.

Dennoch 4 Sterne, da man für den Preis einfach nicht mehr erwarten kann.

PS: Die Tastatur wurde sofort von Windows 7 erkannt. Da gab es keine probleme oder Treiberinstallationen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. November 2012
Es gibt Dinge im Leben, die sind einfach nicht wegzudenken: das Tempotaschentuch, der Käfer bzw. Golf, Unterhosen.
Wenn der Vergleich auch etwas übertrieben sein mag, so gehört für mich eine gute Computertastatur ebenso dazu.
Unter den Myriaden von blinkenden Turbotastaturen mit Dunkelleuchteffekt, ergonomischer Handablage auch für genetisch anomalieverformte Hände und mit Makrofunktion deren Programmierung mindestens einen Bachelor in Computerwissenschaften erfordert, ist die Logitech K200 das, was man wirklich benötigt: alle Tasten die man erwartet, schwarz, effektiv, ohne Schnörkel. Sauber verarbeitet, günstig vom Preis. Ich würde mir nie eine andere Tastatur besorgen.

Auch im Dauereinsatz erweist sie sich als robust. Man sollte sie halt nur nicht im Nerdrage in 100 km/h Kollisionskurs mit dem eigenen Kopf bringen. Meine letzte hats so gehimmelt, als der Endboss nur noch 1 Hitpoint hatte und mein Rollenspielcharakter just in diesem Moment die 0-Punkte unterschritt und bewußtlos wurde. Ok mit jeder anderen Tastatur wäre ich weit vorher gestorben und hätte mir diese finale Tragik erspart, aber letztlich bleribt die K200 auch meine bevorzugte Gamertastatur.

Somit: 5 Punkte, Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Januar 2014
Ich bin ehrlichgesagt nicht so ganz mit der K200 zufrieden - innerhalb von drei Jahren habe ich mir bereits die zweite dieser Tastaturen bestellen müssen. Die Beschriftung der Tasten ist scheinbar nur aufgeklebt - bei mir als Vieltipper hat sich der Aufdruck bei beiden gekauften K200-Tastaturen bereits nach nur einem Jahr an vielen Tasten vollständig abgelöst. Selbstverständlich kennt man als Vieltipper die Tastenpositionen zwar auswendig, aber dennoch ist's ärgerlich.

Ansonsten nichts zu beanstanden - auch wenn die relativ kurze Haltbarkeit mir doch ein arger Dorn im Auge ist. (Von 2004 bis 2008 hatte ich eine Cherry, die auch nach vier Jahren noch mühelos lesbar war...)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen