holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juli 2011
Die Marthon Zehensocken sind wirklich gut. Sehr bequem und angenehm zu tragen, gute Verarbeitung. Sie bewähren sich in normalen Joggingschuhen und auch barfuß, weil man nicht rutscht. Ich trage sie gerne statt Hausschuhe. Zum Laufen trage ich allerdings meist die vibram five-fingers Zehenschuhe und da kommt man mit diesen Socken nicht gut rein, sie werden dann zu eng und die Anti-Rusch-Gummierung stört beim Anziehen erheblich. Dafür ist barfuß oder das Tragen anderer, dünnerer Zehensocken besser.Knitido Marathon-Zehensocken
33 Kommentare|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
ich habe aus reiner Neugier diese Zehensocken bestellt. Vor allem die vielbeworbene "Marathontauglichkeit" hat es mir angetan.
Ich laufe in der Woche zwischen 50 und 80 Trainingskilometer, das Material wird dementsprechend gefordert und Schwachstellen werden sehr schnell ersichtlich. So auch leider in diesem Fall. Die Netzstruktur an der Oberseite -wohl für Feuchtigkeitstransport gedacht- ist zugleich der große Nachteil. Durch die grobe Struktur schneidet sich der Stoff bei langen Läufen in die Haut ein. Es entstehen Blasen und im Extremfall (Dauerregen bei 3 stündigem Trainingslauf) läuft auch mal Blut.
Bei kürzeren Trainingseinheiten/Wettkämpfen (unter 2 Stunden) war dies nicht der Fall. Bei langen Einheiten, wenn der Fuss anschwillt und die Haut durch Schweiß weich wird, ein absolutes nogo. Gerade hier ist aber eine Toplaufsocke das A und O.
Fazit: Für mich absolut nicht langstreckentauglich. Fußbogenstütze gegen Ermüdungserscheinungen halte ich für einen Witz. Für kurze Einheiten ganz ok. Allerdings tut es hier auch "normale" Laufsocken für einen Bruchteil des Preises.
22 Kommentare|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2011
Die eingestrickte Verstärkung sorgt durch den Druckimpuls auf das große Fußgewölbe, dass die Fußmuskulatur aktiv bleibt. Ich nutze diese Socken für seit ca. einem Jahr für meine Pilatesgruppen, und sie haben sich mehr als bewährt. Ein Socken, der zugegebenermaßen seinen Preis hat, der sich aber bezahlt macht!
Ich kann diese Sockenqualität nur empfehlen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2011
Trage seit einer Hallux-OP nur mehr Zehensocken und wollte daher auch beim Laufen "Zehenfreiheit" - diese Socken sind super, weil sie durch die Luftlöcher arges Schwitzen verhindern. Ob die Zusatz-Features für Langstreckenlaufen wirklich wirken, kann ich nur glauben, aber nicht bestätigen. Jedenfalls läuft es sich sehr angenehm und ich werde diese Socken auch beim nächsten Marathon tragen!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2015
aber leider muss ich hier etwas negatives schreiben was ich doch eher ungerne mache! Ich habe einen laufsocken gesucht für einen Ultralauf und bin auf diese Socken gestoßen da ich davon im Buch "das große Buch vom Ultramarathon" gelesen habe. Vieles aus dem
Buch könnte ichbsuper umsetzen und hat mich weiter gebracht aber die Empfehlung dieser Socken war leider der absolute Reinfall! Ich habe sie bei einem 30 km Tempolauf getestet und ich habe schon nach 12 km gemerkt das etwas nicht stimmt, und dieses Gefühl hat sich bis km 22 absolut bestätigt denn dann haben die Zehen so richtig weh getan! Warum??? BLASEN ÜBER BLASEN!!! Sorry aber das bei einem Laufsocken der für lange distanzen sein soll??? Ne das geht nicht. Die Blasen scheinen von dem
Unteren anti Rutsch zu kommen das dafür sorgt das man im Schuh nicht schwimmt wenn man mehr schwitzt! Leider Kontraproduktiv. Naja ich weder sie wohl im Fitness anziehen oder in der Arbeit und Freizeit aber für solche Belastungen sind sie einfach nicht gut!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2012
Grundsätzlich finde ich die Socken nicht schlecht. Sie passen recht gut und sind angenehm zu tragen. Leider beginnt sich jetzt aber, nachdem ich sie ungefähr 3-4x gewaschen habe, das Latex an manchen Stellen schon abzulösen.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2012
ich liebe diese Socken, sie würden sich sogar als Geschenk eignen. Ich trage meine Five-Fingers lieber mit Socken als barfuß wegen Geruch, Wärme, Dämpfung. All das und die beworbene Unterstützung des Fußgewölbes harmonieren perfekt und machen das Barfußfeeling einfach komfortabler.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2016
Zum Einsatz kamen diese Zehensocken hauptsächlich für einen 100km-Ultralauf. Trotz Vorwaschen und Einlaufen der Socken kam es nach ca 50km zu ersten Problemen, allerdings half einfaches Abkleben der betroffenen Stelle, bevor eine richtige Blase entstand.
Die Passform ist sehr gut, man spürt die stützende Funktion der Socken. Ich benutzte für meinen Ultralauf noch Merino-Wandersocken darüber, nach 18h Dauereinsatz war der den Socken entströmende "Duft" sehr markant widerlich, obwohl ich mit reinen Wollsocken nie GeruchsProbleme habe. Somit empfehle ich die Socken allenfalls für kurze Distanzen. Gestört haben mich die mMn zu starken Prints unter den Socken, die man zB in Zehenschuhen sehr deutlich wahrnimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
die in der Beschreibung angeführte "Intelligent Blister Protection - der Intelligenter Blasenschutz mit System" hat eben genau Gegenteiliges bei meinen Fußsohlen verursacht: Druckstellen und eine Blase. Anfangs waren sie angenehm, die Socken saßen auch fest, waren weder zu klein, noch zu groß. Trotzdem begann es nach einiger Zeit leicht zu reiben und brennen usw. Wie man es so kennt, wenn sich Blasen ankündigen...
für mich leider ein Fehlkauf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Diese Socken sind zwar teurer als die anderen Zehensocken aber sie sind speziell konstruiert - unterschiedliche Bereiche unterschiedlich gestrickt - und halten wirklich was sie versprechen.
Wenn man einen Marathon laufen will, dann nur mit diesen Socken.

Ich bin seit rund zwei Jahren nur mit Barfußschuhen unterwegs - beruflich und sportlich. Diese Socken sind die ideale Ergänzung.

Fritz Grünwald
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)