weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen87
4,4 von 5 Sternen
Plattform: Nintendo Wii|Ändern
Preis:26,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. März 2011
Also zu allerst einmal läuft die Wii Version einwandfrei ! Zum Grafischen Aspekt: Ist doch klar das die Wii-Version im Vergleich zu PC und PS3 oder X-Box den kürzeren zieht. Aber wer hier Äpfel mit Birnen vergleicht dem kann man nicht helfen.Die Grafik ist für Wii Verhältnisse vollkommen in Ordnung.Das Gamplay ist einwandfrei.Allerdings wird es wenn man zu zweit spielt doch manchmal etwas unübersichtlich.Vor allem wenn man das Spiel zum ersten mal spielt und somit nicht weiß was man denn genau machen muß.Hat man aber auch diese Hürde überwunden so macht das Spiel wirklich Spaß.Bis man alles freigeschaltet und gefunden hat vergeht denke ich auch mal eine gewisse Zeit.

Fazit: Ein gutes Star Wars Spiel das sicherlich Grafische schwächen hat. Aber wie jeder weiß, wer auf Grafische Orgien steht der muß halt auf die PS3 oder X-Box zurück greifen.Allen besitzer einer Wii sei nur gesagt: "Wir wissen wie es mit der Grafikpower der Wii bestellt ist, aber uns geht es nicht nun mal nur um Grafikpower sondern auch um Innovative Spiele". Und die denke ich gibt es auf der Wii zuhauf.
0Kommentar|52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe das aktuelle Lego Star Wars für meine Söhne (10+12 Jahre) gekauft.
Sie haben auch das Lego Star Wars "Die komplette Saga" für Wii.

Was die Grafik betrifft; wir haben zuhause auch die PS3 und trotzdem möchten meine Söhne gerne Spiele für die Wii.
Die Wii-Grafik hat auch ihren Charme und ich persönlich finde die Qualität super.
Es muss nicht immer alles Full-HD ablaufen, damit man zufrieden ist (Geschmackssache).

Zum Spiel:

Meine Jungs sind davon sehr begeistert und finden es noch besser als "Die komplette Saga".
Sehr kurzweilig und umfangreich.

Als Elternteil kann ich nur hinzufügen, dass die Art des Spielaufbaus (Grafik) wenig Grund zur Beunruhigung gibt.

Fazit:

Tolles, neues Spiel, das trotz Wii Format eine sehr gute Grafik bietet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2011
Hallo,

da wir Lego Star Wars bereits auf einen anderen System gespielt hatten, konnten wir schon ein wenig erahnen was auf uns zu kommen würde.

Gelunge Maps, als auch selbstironisch inszenierte, animierte Zwischensequenzen, bringen den Spieler ein ums andere Mal zum schmunzeln.
Das Gameplay ist angenehm und schwierige Abschnitte können gut gemeistert werden, da unsere Legoputaner immer wieder-kehren, nachdem es sie in ihre Bausteinbestandteile zerlegt hat.
Anders als bei den bekannten rotgrünen Italienern, kommt es hier häufiger vor, dass man einen Splittscreen bekommt, da, wenn man zu zweit zockt, völlig unabhängig voneinander agieren kann. Und da tut sich auch schon eine Schwäche des Spiels auf! Teilweise kommt es vor, dass man sein anvisiertes Ziel, hervor gerufen durch den Splitt aus den Augen verliert und erst durch Positionsänderung wieder ins Schussfeld bekommt.
Die andere Schwäche ist doch vermutlich eher bei der Wii zu suchen, es kommt bei großen Schlachtfeldaktionen häufig zu Rucklern, wie man sie am PC von leistungshunrigen Spielen kennt.

Ansonsten hoher Münzsammelsuchtfaktor und motivierender Spielspaß. Viele erspielbare Charaktäre, sowie Fahrzeuge und Raumschiffe, außerdem versteckte, rote Steine, die sich als sehr nützlich erweisen können.'

Ein Muss für einen jeden Legofan!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Tu, was dir gefällt

Auch wer bei "Lego Star Wars III - The Clone Wars" als erstes im Storymodus unterwegs ist, ist nicht direkt an die vorgegebene Reihenfolge gebunden. Das Auswahlsystem präsentiert sich als sehr schicke Sternenkarte, auf der man seine Missionen auswählen kann. Natürlich steht zu Beginn noch nicht alles frei, denn man muss sich die besten Dinge eben auch verdienen. Dieses Flaggschiff, das als Spielbasis dient, bietet auch selbst viele Möglichkeiten, Entdeckungen zu machen, je nachdem, welche Charaktere schon erspielt wurden. Ebenso lassen sich dort die gefundenen Teile betrachten und herausfinden, welche zusätzlichen Entdeckungen noch möglich sind. Aber ob man nun die Geschichte spielen möchte oder gegen einen zweiten Spieler Schlachten schlagen will, all dies ist frei wählbar und bietet eine Menge Spaß und Action.

Gigantisch und gewaltig

Lego besteht aus herrlich kleinen Steinen, aber die Festungen, die in den einzelnen Missionen eingenommen werden, sind teilweise wirklich gewaltig. Deswegen besitzen besonders große Gegner und Kampfgeräte eine Lebensanzeige, an der man sieht, wieviel Schaden sie noch aushalten können. Zur Verfügung stehen dem Spieler dabei oftmals eigene Waffen und Fahrzeuge, denn allein mit dem Laserschwert kann man bei einigen Gegnern nicht viel ausrichten. Auch die Raumschlachten sind wahrlich Feuerwerke an Geschehen und bieten, ebenso wie die Bodenschlachten, ein großes Spielfeld, das Zeit benötigt, wenn man alle Geheimnisse darauf entdecken möchte. Hierbei ist hilfreich, dass kleine Pfeile in die Richtung zeigen, in die man fliegen muss, um die Geschichte voranzutreiben.

Tausend kleine Kleinigkeiten

Die Unmenge an neuen Charakteren und Fahrzeugen, die freigespielt oder gekauft werden können, erschlägt fast den Spieler. So kann man gleich sehen, dass man lange Zeit an der Konsole verbringen wird. Und dann bleiben noch die Sonderteile, die goldenen Legobausteine, der Jedi-Level - alles Ziele, die es zu erreichen gilt. Natürlich kann man als Einzelspieler oder als Team gut auch einfach wild umherschlagen und gelangt dennoch ans Ende des Levels, da man nicht sterben kann, aber wo bleibt denn da die Herausforderung? Zu zweit holt man jedenfalls das Maximum aus diesem Spieltitel heraus. Dank dem automatischen Splitscreen kann man die beiden Figuren weit voneinander entfernen und unterschiedliche Gebiete erkunden; dies ist sogar zwingend notwendig, denn manchmal werden die Charaktere innerhalb des Kapitels getrennt und müssen unabhängig voneinander wieder zusammenfinden oder wichtige strategische Punkte erobern. Wer alle Extras sammeln möchte, ist auch über einen zweiten Mitspieler sehr dankbar. Denn die einzelnen Gebiete sind sehr detailliert und optisch herrlich gestaltet. So verliert man sich leicht in dem aufregenden Gewimmel und findet vor lauter Umgebung gar nicht die gesuchten Extras. Trotz der Verbesserung der Grafik ruckelt die Wii jedoch kein bisschen und das Bild sowie die eingespielten Videosequenzen laufen einwandfrei.

Be better

Irgendwie hat man das Gefühl, die Lego-Spiele werden erwachsen. Grafisch aufgefrischt bietet dieser Spieltitel die üblichen Optionen und den gewohnten Humor, versucht aber zusätzlich ein wenig mehr Taktik und Schlachtenepos zu bieten. Eine gute Mischung, die Groß und Klein lieben werden.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2011
Das Spiel war ein Ostergeschenk und führt sowohl zu großer Befriedigung während des Spiels wie auch zu großer Frustration, wenn die Wii dann mal wieder hängt und nur durch Ein-/Ausschalten (natürlich unter Verlust der erarbeiteten/gesammelten Punkte) wieder zur Zusammenarbeit mit dem Spiel bewegt werden kann.

Da dieses Verhalten der Wii nur mit diesem Spiel zutage tritt, denke ich, dass das Problem beim Spiel selbst liegt und es sich nicht um ein technisches Problem der Wii-Konsole handelt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2011
Nach Lego Star Wars I und II nun die erwartete Fortsetzung mit neuen Features und damit neu erwachtem Spielspass beim Nachwuchs. Was will man mehr?
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2012
Das Spiel ist nicht schlecht.
Wie schon in der Überschrift gesagt hat es aber auch seine Ecken und Kanten.

1. Vorteil:
Die Grafik ist spitze!

1. Nachteil:
Es wird nicht in das Spiel eingeführt. (Also keine Steuerungserklärung)
2. Nachteil:
Manche Level sind für das Alter, für das es freigegeben wurde VIEL zu schwer!!!

ansonsten weder Nach- noch Vorteile!

Fazit:
Für mindestens 12 jährige eine Überlegung wert, aber trotzdem sollte man sich es lieber 2 oder mehrmals überlegen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Meine Kinder sind sehr glücklich. Sie spielen zusammen, weil das Spiel kann man zu zweit spielen.Sie empfehlen das Spiel weiter.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Meine Söhne (6+10) spielen dieses Spiel zusammen.
Einfache Bedinung. Wenn sie dürften, könnten Sie das ganze Wochenende "durch zocken" ;-)
Was mir nicht gut gefällt, sind die eintönigen Geräusche: Lichtschwert, jemand stirbt und die Dauerschleife der Star Wars Musik.
Für nicht spielende: nervig. (Aber man kann den Ton ja auch ausstellen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2014
Tolles Lego Star Wars III: The Clone Wars Spiel. Mein Sohn (10) hat sich sein Taschengeld dafür zusammengespart. Erst war ich ein wenig skeptisch ob das was für ihn ist. Das Spiel ist aber ganz gut und lässt sich leicht spielen.Können das Spiel weiterempfehlen. Sind recht lustige Szenen drin die dort gepielt werden. Für Kinder ab 10 Jahren gut geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)