Fashion Sale Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Pimms HI_PROJECT Hier klicken Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2012
Das Vogelhaus Karlie zeichnet sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Der Aufbau war sehr einfach, die Anleitung ist sehr gut verständlich und die Schrauben sind schon vorsortiert. Hier hat sich jemand wirklich gedanken gemacht, wie man dem Kunden die Arbeit vereinfacht. Das Vogelhaus steht stabil und ist wie zu erwarten Wetterfest behandelt.
Leider weist es auch zwei deutliche Schwachstellen auf:
Das integrierte Draht-Futtersilo ist im Prinzip unbrauchbar. Das Drahtgitter ist so grobmaschig dass selbst Sonnenblumenkerne nicht gehalten werden und zudem so schlecht zugänglich, dass man Futter eh nur mit einem Löffel dort rein manövrieren kann.
Alle vom Hersteller schon zusammen gebauten Teile sind genagelt und geleimt. Leider ist der verwendete Holzleim wasserlöslich, nach dem ersten Regen lief überall weißer Leim aus den Ritzen. Zum Glück halten die Nägel ja alles zusammen. Ich weiß jedoch nicht wie gesund der Leim für die Vögel ist, die jetzt einiges Futter mit Leim aufgepickt haben.
11 Kommentar|61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Hatte das Runa Vogelhaus als Geschenk für meine Freundin gekauft.
Die Lieferung war in Ordnung. Alle Teile für den Zusammenbau waren vorhanden.
Mit etwas Geschick und einfacher Heimwerkerausstattung war das Haus in 2 Std. zusammengebaut.
Einen Punkt Abzug gibt es für das zu grob-maschige Netz am inneren Futtergehäuse, da fällt alles raus.
Ich habe das Teil am oberen Ende abgesägt und mir einen eigenen passenden Einsatz gebastelt.
Man kann aber auch auf das Futtergehäuse ganz verzichten.
Ergebnis: Nicht nur meine Freundin, sondern auch die Vögel sind begeistert.
Besonders schön ist, dass die Fütterung auf 3 Ebenen erfolgt. Kleinere Vögel fliegen meist oben ins Haus,
größere haben da oft mehr Zeit und verweilen minutenlang auf dem mittleren Teller.
Amsel & Co picken das auf, was die anderen so auf den Boden geworfen haben.
Habe das Vogelhaus noch auf eine 4. Fütterungsart erweitert. Unter dem Boden des Hauses habe ich eine
etwa 70 cm lange runde Holzleiste "mittig" angeschraubt. Dadurch ergeben sich 2 weitere seitliche Anflugmöglichkeiten,
die die Vögel gerne annehmen, und außerdem hänge ich dort die (möglichst großen) Meisenknödel auf.
Der neue Futterplatz hatte sich sehr schnell "rumgsprochen". Durch die verschiedenen Futterebenen kommen
oft mehrere verschiedene Vögel gleichzeitig, ohne dass sie sich gegenseitig stören.
Einmal am Tag statten übrigens auch ein paar Eichkätzchen dem Haus einen Besuch ab. Das sieht lustig aus,
wenn sie hinauf- und kopfüber herunterlaufen, oder auf dem Dach ihre Piruetten drehen.
Offensichtlich ist das Runa-Vogelhaus sehr begehrt, ich habe mehrere Monate warten müssen, bis es nach dem
Weihnachtsverkauf wieder lieferbar war. Also wenn - dann rechtzeitig bestellen!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2011
Das Holz wirkt sehr solide, die Verarbeitung gut.
Die Anleitung ist sehr verständlich und sogar die Schrauben sind vorsortiert.

Das Holz ist behandelt und somit wohl auch wetterfest.
Alles in allem macht das Haus einen sehr soliden Eindruck und ich kann es weiterempfehlen.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2014
Super Vogelhaus für einen sehr guten Preis.
Der Aufbau ist sehr einfach und die Aufbauanleitung reicht vollkommen aus.
Die Schrauben sind nummeriert sortiert und daher einfach zuzuordnen.
Das Holz ist bereits behandelt und man muss nichts weiter tun.
Das von einigen hier bemängelte Gitter des Futterbehälters ist zwar etwas zu grobmaschig, aber durchaus brauchbar.
Für Futter mit überwiegend großen Körnern und Nüssen ist es geeignet, wenn man allerdings feinkörniges Futter verwenden will, fällt es durch das Gitter.
Für mich ist das kein Mangel, da der Hersteller nicht wissen kann was verfüttert werden soll.
Für feinkörniges Futter habe ich mich so beholfen:
Ich habe klare Folie von einem Schnellhefterumschlag passend zugeschnitten und einfach mit einem aufgeklappten Papierhefter (Klammeraffen) auf die vorhandenen Gittter getackert. Die untere Auslassöffnung habe ich auch gleich etwas kleiner gemacht.
Das ganze hat 2 Minuten gedauert und nun läuft das feine Futter so raus wie es soll.
Für gebe 5 Punkte für das stabile, preiswerte, gut verarbeitete und für die Kundenmontage gut vorbereitete Vogelhaus.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2016
Das Vogelhaus wurde schnell geliefert und ließ sich leicht Zusammenbauen. Lediglich die Schraube in der Mitte des Hauses ließ sich (warum auch immer) nicht vollständig hineindrehen egal was wir versucht haben. Nun steht Sie eben ein Stück heraus, die Vögel störts nicht. Da die Schraube abgerundet ist kann sich auch kein Vogel dran verletzten, aus der Ferne sieht man das nicht.
Die Futterzufuhr in der Mitte nutzen wir nicht, die hätte nicht dabei sein müssen. Der Beschreibung und auch in der Anleitung kann man deutlich entnehmen dass dieser Gittereinsatz für zusätzliches Fettfutter wie Nüsse oder Körner gedacht ist. Gewöhnliches Vogelfutter fällt in der Tat einfach durch, hierfür sind die Maschen des Netzes viel zu grob. Wir streuen das Futter nur unten auf den Boden des Häuschens. Die Vögel findens trodtzem richtig gut. Es ist immer reger Betrieb an dem Haus.
Positiv zu erwähnen wäre noch dass das Vogelhaus sehr stabil steht! Wir haben eine ordentliche Windschneise durch unseren Garten fegen und in den letzten Monaten Sturmböhen in Orkanstärke zu verzeichnen gehabt. In unserem Garten war es also ordentlich windig und eigentlich hätte ich gedacht dass ich das Häuschen beim Nachbarn einsammeln gehen kann, allerdings hat es sich keinen Zentimeter bewegt, steht also äußerst stabil und fällt nicht leicht um.
Das Problem mit austretendem "Leim oder Kleber" beim ersten Regen kann ich nicht bestätigen. Etwas derartiges konnte ich nicht beobachten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2010
Es sieht einfach schön aus, meine Meisen und andere Vögel stürzten sich direkt auf das angebotene Futter. Das Dessin ist einfach, aber sehr ansehlich. Der Zusammenbau, einfach, schnell, stabil.
Ich fand bei weitem kein Besseres, in dieser PReislage. Bin begeistert.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2015
Leider ist der unter dem Dach angebrachte Futterkorb mit einem sehr grossmaschigem Netz versehen, sodass kein Vogelfutter für Meisen usw hält - Walnüsse fallen nicht durch.
Ebenso sind die Stäbe zur Stabilisierung fest, aber so gross dass sich die Tauben freuen wenn diese auf Besuch ins Häuschen kommen !
Nach einem Tag haben sich bereits 5 Tauben heimisch gefühlt, die Meisen vertrieben und den Bauch voll geschlagen ! Das war nicht geplant !
Geliefert wurde der TAUBENKOBEL mit guter Bauanleitung und sehr transportfreundlich verpackt ! Optisch auch ansprechend, Leider NUR für Grossvögel ! Manchmal ist grösser nicht unbedingt besser ! Ein bisschen grösser würde vermutlich die Krähen erfreuen die wiederum die Tauben vertreiben würden......
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2013
Das Vogelhaus sieht sehr gut aus und ist auch so nicht schlecht , aber meines hatte schon ein macke ab oben am Dach da sind einige Holzrisse und splitter ab . Aber so ist es eigentlich wunderschön deswegen von mir 5 Sterne...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Im Grunde habe ich mir dieses Vogelhaus gekauft, weil die Bewertungen ganz gut waren. Das Aufbauen hat sehr gut funktioniert, hier hat jemand richtig mitgedacht, denn alles Schrauben waren gut sortiert und sogar beschriftet. Die Anleitung selber war auch sehr gut zu verstehen, einzig und allein die Futterstelle im Haus die zwar sehr klug angebracht ist, aber leider fast nicht zu gebrauchen ist es sei denn man bastelt selber noch einwenig daran. Das Gitter welches auf beiden Seiten angebracht ist lässt leider das ganze Futter und wieder rausfallen...der Abstand bzw. die Öffnung ist unten viel zu groß. Ich habe versucht das Futter bis oben zu füllen mit dem Gedanken das der Druck es dann nicht so schnell rausfallen lässt, aber dies hat sich leider als schlechter Plan erwiesen. Fazit: zwei Sterne weniger für schlechte Aufbewahrung des Futters das hätte wirklich mehr durchdacht werden müssen. Ansonsten nehmen es die Vögel sehr gut an....bisher fast nur die Meisen :-)))
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2015
Einfacher Aufbau, alles passt gut zusammen. Vogelhaus steht stabil. Preis-Leistung passt. Das Gitter innen ist wie beschrieben relativ grob (war ja bekannt), so dass natürlich kein "normales" Vogelfutter drinnen gespeichert werden kann. Wir nutzen es nicht, war aber auch nicht geplant. Allerdings wird wohl nach 1-2 Jahren eine weitere Rezession notwendig sein, um Qaulität/Dichtheit etc. bewerten zu können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)