Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Exzellente Werkschau mit paar Schönheitsfehlern
Das erste echte und offizielle Best-Of der Industrial-Rock Urgesteine. Bei 26 Jahren Diskographie (zu diesem Zeitpunkt) fiel die Zusammenstellung sicherlich schwer. Der Käpt'n hat aber trotzdem einen sehr guten Job gemacht und wirklich viele großartige Stücke auf zwei CDs untergebracht, die der Bezeichnung "Greatest Shi" durchaus alle Ehre machen...
Veröffentlicht am 17. April 2011 von C. König

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider remastert !
Wie schon von den Vorrezenten geschrieben handelt es sich um eine sehr gute Auswahl der besten Hits von KMFDM.
Eigentlich ist es auch eine gute Idee, die seltenen Singleversionen drauf zu packen.
Aber warum mußte man diese genialen Songs digital remastern und "verbessern", die CD klingt lauter als die alten Sachen, aber dafür hat logischerweise die...
Veröffentlicht am 19. April 2011 von Ulf Hildebrandt


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Exzellente Werkschau mit paar Schönheitsfehlern, 17. April 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Greatest Shit (Audio CD)
Das erste echte und offizielle Best-Of der Industrial-Rock Urgesteine. Bei 26 Jahren Diskographie (zu diesem Zeitpunkt) fiel die Zusammenstellung sicherlich schwer. Der Käpt'n hat aber trotzdem einen sehr guten Job gemacht und wirklich viele großartige Stücke auf zwei CDs untergebracht, die der Bezeichnung "Greatest Shi" durchaus alle Ehre machen. Natürlich vermisse ich den ein oder anderen Song, aber wie schon oben beschrieben ist das völlig okay, denn da urteilt jeder Fan anders. Genauso wie ich verstehe, dass dieverse Songs um einige Sekunden gekürzt werden mussten, um die rund 40 Tracks auch unterbringen zu können. Das erklärt übrigens auch die "speziellen Edits". Bei den meisten Stücken handelt es sich dabei lediglich um genannte Kürzungen und remasterten Sound. Einige Songs sind deutlich ein bisschen schneller als in den Originalversionen. Bei wenigen Stücken wie z.B. "Kickin Ass" wurde tatsächlich der ganze Sound ummodelliert, was einem echten Edit entspricht. Bis hierher würde ich eigentlich 5 Sterne vergeben. Denn auch Preis und Cover sind super. Dieses wahrhaftige Best-Of gibt gerade KMFDM-Einsteigern die perfekte Möglichkeit einer Werkschau. Demnach bis hierher alles so gut wie perfekt.

Weshalb es doch nur 4 Sterne sind, ist schnell erklärt: Einige sogenannte Edits bzw. Kürzungen finde ich dann doch nicht so ganz in Ordnung. Das z.B. wirklich hymnenhafte Ende von "Never say never" wegzulassen ist echt daneben.Denn manchmal sind es gerade so kleine Stellen, die einen KMFDM Song so großartig erscheinen lassen. Da hätte man sicherlich auch woanders sparen können. Außerdem vermisse ich einen Exklusivtrack oder Exlusivremix, welcher die Compilation noch famos abgerundet hätte. Das finde ich dann doch etwas schade.

Nichtsdestotrotz sonst eine wirklich gute Zusammenstellung, welche auch eibngefleischte KMFDM Fans besitzen sollten. Super arrangierter Sound, sehr gute Werksschau und KMFDM in Perfektion! Wer allerdings etwas gänzlich Neues erwartet wird dann doch etwas enttäuscht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse Greatest Hits Album, 3. August 2011
Von 
Klaus Schneider (München, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Greatest Shit (Audio CD)
Auf KMFDM bin ich verhältnismäßig spät gekommen, nämlich als Mitte der 90er Juke-Joint Jezebel inflationär in Filmsoundtracks aufgetaucht ist. Spät deswegen, da ich damals die anderen US-Industrial-Rock Ikonen Ministry, Nine Inch Nails und Babyland quasi auswendig kannte. Und da mir vor einigen Wochen mal wieder die symbols in die Hand fiel, hab ich ein wenig recherchiert und bin über dieses Album gestolpert. Die Investition hat sich gelohnt, und hat einige Folgekäufe ausgelöst. KMFDM hab ich immer mit einigen Sachen verbunden: Musik mit einer ordentlichen Dynamik dahinter, Texte in den unterschiedlichsten Sprachen und - natürlich - die Artworks von Brute!, welche ich gerne als Poster oder ähnliches hätte (sehr zum Leidwesen meiner Freundin). Alle Punkte erfüllt auch das Greatest Shit Album. Die Songauswahl ist klasse, da ich zuvor genau drei KMFDM Alben hatte (Angst, Nihil und Symbols), bin ich mit den Songs sehr zufrieden. Fans können, wie in den anderen Rezis beschrieben, sicher den einen oder anderen Song vermissen, aber auch eine Greatest Hits Sammlung hat nicht unendlich Raum und sollte einen möglichst vollständigen Blick über das Schaffen liefern. Mir jedenfalls hat der Überblick gefallen und ich hab gleich mal einige weitere Alben gekauft.

Was den Remasterd Punkt, welcher hier auch angesprochen wurde betrifft, kann ich leider wenig sagen, da ich nur die Nihil und die Angst in den ursprünglichen EU-Pressungen besitze und keine Vergleichssessions machen wollte und konnte. Auch daß hier 'nur' Single bzw. Radio Edits vorliegen, kenne ich von Greatest Hits Alben kaum anders.
Wer mehr von Remixes und Single Versionen von KMFDM will, dem seien hier die drei EXTRA Doppel CDs empfohlen. Hier findet man gerade auf Vol.1 Sachen, die bislang nur auf Vinyl erschienen waren, und teils außerhalb der USA gar nicht oder nur als US-Import zu bekommen waren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider remastert !, 19. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Greatest Shit (Audio CD)
Wie schon von den Vorrezenten geschrieben handelt es sich um eine sehr gute Auswahl der besten Hits von KMFDM.
Eigentlich ist es auch eine gute Idee, die seltenen Singleversionen drauf zu packen.
Aber warum mußte man diese genialen Songs digital remastern und "verbessern", die CD klingt lauter als die alten Sachen, aber dafür hat logischerweise die Dynamik gelitten, alles dumpf-ump-umpf !
Und gerade die KMFDM Songs leben von dem Druck und der Dynamik der Songs !
mag ja auf billig Ohrstöpseln angehen, aber schon auf meiner Autoanlage denke ich immer, jemand hätte mir Socken in die Lautsprecher gestopft.
Schöne Auswahl - leider nach dem Mainstreamgeschmack verhunzt, - ein Fan hat die Original Cd'S !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Zusammenstellung, 25. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Greatest Shit (Audio CD)
Endlich nach nunmehr über 25 Jahren mal eine "Best Of".
Als Musiker kann man sich das nach dieser Zeit auch mal gönnen!
Die Zusammenstellung ist gelungen und ausgewogen (was wahrscheinlich gar nicht so leicht war, wenn man bedenkt, dass von KMFDM eigentlich jede Nummer hervorragend ist und das schreibe ich nicht nur weil Sascha mittlerweile wieder in Deutschland lebt ;)). Darum gibt es vermutlich auch zwei Versionen der Veröffentlichung. Die kürzere auf eine CD beschränkte WURST und die auf zwei CD's ausgeweitete "Greatest Shit". Ich habe die GS so spontan mal beim snowboarden diese Saison auf Herz und Nieren im MP3 Player geprüft und habe neben einer spontanen Geschwindigkeitssteigerung um bis zu 2-3 Km/h folgendes feststellen können:
Ich vermisse spontan so einiges, aber wenn es nach mir ginge, gäbe es wahrscheinlich noch 3 weitere Ausgaben mit bis zu 5 CDs.
Hervorragend finde ich, dass sogar die Frühwerke hier einbezogen werden (wen wundert das auch bei solch' genialen Tunes wie "itchy bitchy" und "Kickin' ASS"). Weiterhin soll angemerkt werden, dass hier nicht nur die Titelauswahl gelungen ist, sondern auch die meisten Stücke in jeweils anderen Versionen (12'', Singleauskopplungen, gestraffte Radio Edits) daherkommen, so dass diese Veröffentlichungen durchaus auch für Leute geeignet ist, die bereits die regulären Alben besitzen.
Schön Kapitän, weiter so!
93 93/93
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Greatest Shit
Greatest Shit von KMFDM (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen