Kundenrezensionen


474 Rezensionen
5 Sterne:
 (280)
4 Sterne:
 (92)
3 Sterne:
 (30)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (52)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


263 von 269 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tut,was sie soll und sieht schick aus
Also, die Viva Cafe ist meine zweite Senseo, nachdem ich die vorherige nach fünf Jahren Nutzung verkauft habe. Ich kann also vergleichen und durchaus Positives bescheinigen.

Nun zuerst zum Inhalt: es kommt die Maschine samt Padhaltern für 1 oder 2 Tassen daher. Das wars dann auch schon...

Optisch ist sie sehr hübsch, in schwarz...
Veröffentlicht am 30. Oktober 2010 von Ramiel

versus
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach nichtmal einem Jahr defekt. Die alten Senseo Geräte waren um Längen wertiger!
Tja, ein Jahr ist nun vorbei. Inzwischen macht die Senseo keinen Mucks mehr. Es fing schon vor Wochen damit an, dass sie sich plötzlich während des Brühens einfach ausschaltete. Zunächst konnte man einfach nochmal neu starten und bekam zumindest beim zweiten Versuch die Tasse noch voll. Mit der Zeit aber konnte es schon passieren, dass die Senseo sich...
Vor 16 Monaten von Roger_G veröffentlicht


‹ Zurück | 1 248 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

263 von 269 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tut,was sie soll und sieht schick aus, 30. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Also, die Viva Cafe ist meine zweite Senseo, nachdem ich die vorherige nach fünf Jahren Nutzung verkauft habe. Ich kann also vergleichen und durchaus Positives bescheinigen.

Nun zuerst zum Inhalt: es kommt die Maschine samt Padhaltern für 1 oder 2 Tassen daher. Das wars dann auch schon...

Optisch ist sie sehr hübsch, in schwarz gehalten, nette Formen, geschwungene Linien, sieht nicht ganz so bieder aus, wie die Vorgänger.

Inbetriebnahme so einfach, wie man es sich wünscht, Wasser rein, Knopf drücken, ein paar Sekunden warten, fertig!

Anzumerken ist der Höhen verstellbare Ausfluss, damit passen auch größere Tassen darunter. Aber mal als Hinweis, meine Tassen, die die 2 Padhalter und doppelte Menge Kaffee fassen, passen auch auf geringster Höhe drunter. Also nettes Feature, aber so nötig ist es dann auch nicht.

Nun ja, nun zur Kaufentscheidung: es gibt ja bekanntlich auch günstigere Modelle. Ich habe mir viele Bewertungen zu verschiedenen Modellen angesehen und recht häufig kam die Bewertung: Geschmack nach Plastik. Ich dachte mir darauf hin, dass Philips das mittlerweile mitbekommen haben muss und reagiert haben wird. Daher die neue Serie.
Und Plastik kann ich nicht schmecken! Dafür kommt dampfenden, leckerer Kaffee aus der Maschine.

Vielleicht negativ anzumerken ist, dass das Metallsieb, auf dem die Tassen stehen, beim Brühvorgang so ins Vibrieren gerät, dass die Tasse klimpert und sich verschiebt, man also aufpassen muss, dass sie nicht unter dem Ausfluss wegrutscht. Sollte Philips mal mit ner einfachen Gummilippe verändern.

Ansonsten kann ich das Gerät- gerade auch wegen der zwei Jahre Garantie empfehlen.

Nachtrag:
Zur Entkalk-Funktion: an der Front ist neben den bekannten Tasten für Ein/Aus, ein und zwei Tasten auch einer für die Anzeige, dass entkalkt werden muss. Laut Philips ist das etwa alle 400 Tassen der Fall, was durch lampenleuchten angezeigt wird. Beachten muss man, dass die Lampe nur aufhört zu leuchten, wenn man das Verfahren richtig durchführt. Ist recht einfach, zweimal mit Entkalker und zweimal mit Wasser durchwaschen. Wichtig: beim Wasserwechsel nicht das Gerät ausschalten, einfach anlassen, nach Einsatz des gefüllten Wasserbehälters heizt das Gerät selbständig wieder auf. Dann nur noch die beiden Tasten für ein und zwei Tasten gleichzeitig drücken und es geht weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eviva Senseo, 3. Februar 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Hatten das Vorgängermodell. Dieses Gerät rechnet den Mehrpreis zum Vorgänger absolut.
Kaffeeauslauf komplett entnehmbar um zu reinigen.
Maschine gibt anders als beim Vorgänger keinen Kaffee aus ,wenn der Verschlussdeckel nicht geschlossen ist.
Grösserer Wassertank sowieso.
Entkalken klappt einfach gut.
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf lässt mehr Spielraum.
Klavierlackoptik sieht edel aus und alles wirkt solider.
Wem die Maschine zu viel Lärm macht einfach Bodenblech umdrehen und die Tassen stehen bombenfest.

Fazit: Man hat die Nachteile des Vorgängers konsequent verbessert. Ein erheblicher Mehrwert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


64 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schmeckt !, 15. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Aufstellen und Inbetriebnahme ohne Probleme, Kabellänge für mich ausreichend und solide verarbeitet.
Wassertank ist für mich als Single gross genug - sonst stehts eh zu lange ab. Für mehrere Personen
empfehle ich die Anschaffung eines grösseren Tanks. Die wichtigsten beiden Padhalter sind dabei - ich
hätte mir noch den Espresso-Padhalter dazugewünscht (bei dem Preis).
Der Geschmack ist je nach Padsorte hervorragend - da bin ich noch am Testen und werde beizeiten editieren.
Einziges Manko bisher: Die Vibrationen beim Brühvorgang - da rutsch schnell die kleine Glastasse zur Seite
und das kostbare Nass geht daneben. Da werde ich nochmal mit der passenden Unterlage rumexperimentieren.
Bei Verwendung vom Becher kann man aber den Schnabel so weit runterziehen, dass der Becher leicht geklemmt
wird. Deswegen hatte ich mich auch für die Viva entschieden.

Fazit: Feines Maschinchen, das ich nicht mehr missen möchte - wegen der Vibrationen und dem fehlenden
Espressopadhalter aber nur 4 Sterne. Das sind aber glänzende ;-)).
--

Zusatz nach fast 3 Jahren:
Das Ding läuft immer noch zuverlässig bei täglichem mehrmaligen Gebrauch - der 5. Stern mittlerweile wohlverdient.
Alle 3 Monate ungefähr wird entkalkt mit handelsüblichen Entkalker (flüssig aus dem Sonderpostenmarkt) - der Geschmack ist je nach Sorte immer noch hervorragend. Die Anschaffung hat sich in meinen Augen mehr als bezahlt gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Senseo - Genial Einfach, Einfach genial, 3. Februar 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Im Büro hatte ich bereits die HD 7820 und nun entschied ich mich, mit mit der Viva Cafe den schnellen Kaffeegenuss auch nach Hause zu holen. Die Lieferung erfolgte 26 Stunden nach Bestellung - Wahnsinn!!! Vom Design her ist sie sehr viel ansprechender als der Vorläufer. Und auch das Brauverfahren scheint verbessert worden zu sein. Denn aus diesem Gerät schmeckt der Kaffee deutlich besser und kräftiger. Ich benutze die Selben Pads wie in der "Büromaschine" Einzig das Wasser könnte noch einen Unterschied machen. Eine sehr nützliche Neuerung ist die Entkaltker-Anzeige - eine LED, die aufleuchtet, wenn die Maschine entkalkt werden muss. Wer seine Maschine nach dem Kauf online registriert enthält derzeit ein Entkalkerset (ASIN: B003X0AVOY) gratis.

Kann das Gerät nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach nichtmal einem Jahr defekt. Die alten Senseo Geräte waren um Längen wertiger!, 30. November 2012
Von 
Roger_G - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Tja, ein Jahr ist nun vorbei. Inzwischen macht die Senseo keinen Mucks mehr. Es fing schon vor Wochen damit an, dass sie sich plötzlich während des Brühens einfach ausschaltete. Zunächst konnte man einfach nochmal neu starten und bekam zumindest beim zweiten Versuch die Tasse noch voll. Mit der Zeit aber konnte es schon passieren, dass die Senseo sich beim Zubereiten einer Tasse 5-10 mal (!) selbst ausschaltete. Der Kaffee wurde zur Geduldsprobe. Zwischendurch schien mal wieder alles in Ordnung zu sein, doch inzwischen geht nichts mehr. Sie schaltet sich gar nicht erst ein. Wie man hier lesen kann, bin ich da alles andere als ein Einzelfall!

Man bekommt direkt das Gefühl, dass man sich hier mit der "geplanten Produktlebensdauer" etwas verkalkuliert hat bei dieser Version. Ich habe mir diese Senseo damals schenken lassen, weil der Auslauf unserer ersten Senseo nicht höhenverstellbar war. Diese erste (das wirklich erste Modell meines Wissens) funktioniert übrigens noch heute tadellos und ist schon über 6 Jahre alt! Und beim Brühen des Kaffees sogar geräuschärmer als dieses neue Modell, das einen wirklichen Krach von sich gibt.

Einen Plastikgeschmack hatte ich übrigens nicht. Doch etwas anderes fiel mir auf: Der Deckel der neuen Senseo war um ein Vielfaches schwergängiger zu öffnen, als bei der alten. Es wird zwar oft pauschalisiert, dass "früher alles besser war", im Fall der Produktqualität von Senseo jedenfalls kann ich zustimmen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


70 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überraschend gut, 30. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Vorab ....in den letzten Jahren hatte ich als leidenschaftliche Kaffeevieltrinkerin zwei Kaffeevollautomaten von DeLonghi, die lange einwandfrei funktionierten, aber mit fortgeschrittenem Alter immer reparaturanfälliger wurden (kein Wunder, sie liefen den ganzen Tag). Der frischgemahlene Kaffee war immer ein Genuss. Nachdem vor einigen Wochen die Letzte sich verabschiedet hatte, hab ich mir so eine konventionelle Kaffeemaschine für wenig Geld zugelgt, um wenigstens meinen Koffeinspiegel aufrecht zu erhalten.....aber der Geschmack war entsetzlich...das war Kaffe und nicht Kaffee.
Lange hab ich die Testberichte und Nutzermeinungen studiert und, da ich nicht wieder 500,- und mehr Euro ausgeben wollte, mich für die Senseo Viva entschieden.
Nun steht sie da und wurde von meiner Familie und Freunden auf Herz und Nieren getestet. Kein Plastikgeschmack...das war das Erste, was wir prüften....auch nicht, wenn sie im Dauerbetrieb war (aber ich las auch, dass es an dem chlorhaltigen Wasser in einigen Regionen liegen könnte...Philips bietet dafür wohl ein extra Ventil/Dichtung? an).
Ganz gleich, was wir probierten...Tee, Kaffee in allen Variationen, Espresso oder Kakao...es funktionierte einwandfrei und schmeckte (die Kakaovarianten wussten zu begeistern ;-) ).Vor allem aber die Crema überraschte mich, für eine Kaffeemaschine in dieser Preisklasse sensationell.
Das Angebot an Kaffeepads (nicht nur von Senseo) ist mehr als reichhaltig und für jeden Geschmack sollte sich ein perfekter Kaffee finden lassen.
Die Bedienung ist kinderleicht, die Reinigung geht schnell und problemlos, sie arbeitet recht leise (kein Vergleich zu den Kaffeevollautomaten, mit denen man zu frühmorgendlicher Stunde das ganze Haus wecken konnte*g)....einzig das vibrierende Abtropfblech, dass die leeren Tassen zu Beginn munter tanzen lässt, könnte noch etwas überarbeitet werden.
Da dies den Kaffeegenuss aber nicht mindert, gebe ich der Senseo Viva 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach spitze!, 10. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
wir haben die Maschine seit einigen Wochen im Dauergebrauch - einfach superklasse!
Kaffee hat einen extrem schönen Schaum, schmeckt klasse, ist schnell fertig. Und auch bei Hochbetrieb steht die Senseo ihren "Mann" - 12 Tassen hintereinander und alles schnell und gut.
Und mit den richtigen Einsätzen ist auch Tee und Kakao ein Genuß.

Wir sind total zufrieden und geben zufriedene 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg von Senseo, 3. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Der Kaffee schmeckt zwar, aber die Maschinen sind großer Murks mit geringer Lebensdauer. Vermutlich werden zum Bau minderwertige Teile verwendet. Jedenfalls habe ich im April 2011 eine Senseo Typ 7810/60 gekauft, die nach neun Monaten kaputt ging (kochte kein Wasser mehr). Zwar hat mir der durchaus freundliche Kundendienst von Philips ganz unkompliziert ein besseres Modell als Ersatz geschickt. Aber die neue HD 7825/60 gab dann nach schon fünf Monaten den Geist auf und musste zur Reparatur eingeschickt werden. Auch in diesem Fall wurde kein Wasser mehr gekocht. Nach der Reparatur hielt sie dann noch mal sieben Monate bevor sie wieder kaputt ging. Und jetzt habe ich die Nase voll und bin von Senseo „kuriert“.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So soll es sein, 18. März 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Kaffee ist heiß und schnell zubereitet. Das Vibrieren hält sich in Grenzen. Einige der Beanstandungen anderer Käufer sind nicht nachzuvollziehen. Manchmal sollte man doch mal die Bedienungsanleitung lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gewollt heißt nicht "gekonnt", 8. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Philips HD7825/60 Senseo Viva Café Kaffeepadmaschine (1450 W, Kalkindikator) schwarz (Haushaltswaren)
Nach fast 10 Jahren mit einem Saeco-Kaffeevollautomaten haben wir uns aufgrund der Einfachheit des Prinzips für eine Philips Senseo Viva entschieden - die just im Sonderangebot war.
Dieses Maschinchen hat auch einige Monate einen guten Job gemacht: Wenns mal schnell gehen muß auf simple Art einen gutschmeckenden Kaffee zubereiten. Wenn es dabei geblieben wäre, würde dies eine 5-Sterne-Rezension werden, da ich von der Maschine nicht mehr erwartet hatte.
Leider ist es seit einiger Zeit regelmäßig so, daß keine einzige Tasse ducrhläuft, ohne daß der Prozeß vorzeitig abgebrochen wird und die Tasse nur zu einem Viertel oder zur Hälfte gefüllt ist. Das bedeutet: Maschine säubern, einpacken, wegschicken, warten und hoffen, daß das Austauschgerät dann in Ordnung ist. Eigentlich ist dies ein Musterbeispiel dafür, wie ein klasse Konzept dann doch vergeigt wird, weil die Qualität am Ende nicht reicht.
P.S.: Die Saeco hat übrigens bis zum letzten Tag einwandfrei funktioniert - und so ein Vollautomat ist erheblich komplexer als eine Senseo!

Update 04.08.2012: Die Maschine ist jetzt seit einer Woche wieder vom Service zurück, der sehr zügig und formvollendet gearbeitet hat. Jetzt wird der Brühvorgang auch nicht mehr unterbrochen. Leider hat die Maschine aber vergessen, wie 'klein' hierzulande Tassen und Kaffeebecher sind: sowohl beim Brühen einer wie auch zwei Tassen läuft der Kaffee am Ende deutlich über den Rand, so daß man das Gefäß rechtzeitig vor Brühende wegziehen muß, um eine kleine Sauerei und dünnen Kaffee zu vermeiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 248 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa3c982a0)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen