weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:26,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Mai 2011
Argerich hat immer Kammermusik gespielt. Man darf mit Fug und Recht behaupten, sie ist eine zentrale Figur bei der Kammermusik.Mit ihren Vertrauten spielt sie seit Jahrzehnten Kammermusik,bekannte Stücke und viele unbekannte, die sie zum Leben erweckt. In dieser Box werden Aufnahmen aus fast zwei Jahrzehnten zusammengestellt:
Brahms: Variationen über ein Thema von Haydn für 2Klaviere; Klavierquartett Nr. 1 op. 25;Rachmaninoff: Symphonische Tänze op. 45 für 2 Klaviere (2Versionen: Argerich & Freire / Argerich & Economou);Schubert: Rondo D. 951 für Klavier 4-händig;Ravel: La Valse für 2 Klaviere; Ma Mere l'Oye für Klavier 4-händig; Ma Mere L'Oye für 23 Klaviere & Schlagzeug;Rapsodie espagnole für 2 Klaviere & Schlagzeug;Prokofieff: Cinderella-Suite für 2 Klaviere;Schumann: Fantasiestücke op. 88 für Klaviertrio;Schostakowitsch: Klaviertrio Nr. 2 op. 67;Tschaikowsky: Klaviertrio op. 50; Der Nußknacker op. 71a für 2 Klaviere;Peter Kiesewetter: Tango pathetique;Bartok: Sonate für 2 Klaviere & Schlagzeug.

Teilweise ist das Ergebnisse überragend, gerade,wenn man es mit der Konkurrenz vergleichen kann, wie etwa Brahms op. 25. Es gibt wirklich grossartige Aufnahmen dieses Werks, aber ,quasi ausser Konkurrenz,Argerich and friends. Das ist so überragend, dass man nicht wirklich eine zweite Version dieses Werkes braucht.

Aber auch bei anderen Stücken findet sich eine überragende Spiellaune.

Zwei Monita bleiben: Erstens möchte man bei der mp3 Version, wenn sie schon den gleichen Preis kostet, mindestens das booklet dabeihaben.
Und zweitens sollte man doch bitte Baby-Bilder von ihr aufs Cover drucken. Dann würde die Respektlosigkeit und Absurdität noch deutlicher. Frau Argerich wird im Juni siebzig.
Wegen der überragenden Musik möchte ich dennoch keine Abstriche von der Bewertung machen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden