Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ab in die vierte Dimension !, 29. Februar 2012
Von 
CF "Berliner" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dream War (English Edition) (Kindle Edition)
In den 80er Jahren des letzten Jahrhundert wird ein Nachrichtendienst in den USA gegründet (OIA), der mit Hilfe von neuester Technik in die Träume Anderer eindringen kann. So ist es den Mitgliedern möglich, bei italienischen Terroristen den Verbleib eines US-Generals zu ermitteln und ihn zu befreien. Ein grandioser Erfolg. Schnell stellt sich allerdings heraus, dass es da neben den Träumen noch etwas anderes gibt. Keine Traumwelt, sondern eine vierte Dimension. Die Einheit wird durch Todesfälle und andere Vorkommnisse erschüttert und letztlich aufgelöst.

Heute stellt der Mächtige der vierten Dimension, Luzveyn Dred, der Erde nach. Er erscheint in den Alpträumen von Menschen, um sie auf seine Seite zu ziehen. Drew, der auch heimgesucht worden ist, entscheidet sich über diese Vorfälle und ein kleines silbernes Medaillon, das er plötzlich sein Eigen nennt, mit seinem Nachbarn Hector zu reden. Hector war - wen wundert es - einst Teil der OIA...

Die Geschichte, so phantastisch sie auch klingt, wird durch Prosapio sehr realitätsnah geschildert. Nie kommt man auf die Idee, sie sei Science Fiction... nein, das muss man sich jedesmal wieder klarmachen (oder ist es doch kein SiFi mehr, wer weiß das schon?). Er stellt alle Akteure, auch wenn sie nur ein kurzes Interezzo haben, immer sehr schön plastisch dar und gibt ihnen eine eigene Identität mit auf den Weg. Dadurch gelingt es ihm neben der eigentlichen Handlung eine gewisse menschliche Tiefe in das Buch zu bringen.

Das Buch ergeht sich auch nicht in immer wieder den gleichen Handlungen. Prosapio beschreibt also nicht ständig, wie sich die OIA in die Träume von Anderen begibt, noch beschreibt er immer und immer wieder die gleichen Ermittlungshandlungen (was man leider viel zu häufig in anderen Büchern der Trivialliteratur findet). Prosapio entscheidet sich für Masse und Klasse. Jedes Kapitel bringt einen näher an das Ende des Buches und vollführt eben keine Schleifen. Der Stil - das ist allerdings Geschmackssache - ist ordentlich. Nur um einen Vergleich zu ziehen, an die schnell geschriebenen Romane von Child oder Deaver reicht er nicht ganz ran, macht dies aber durch die abwechslungsreiche Geschichte wett.

Ich habe das Buch als Kindle-Deal für 99 Cent erstanden, es ist aber auf alle Fälle auch den Preis von knapp 3 Euro mehr als wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dream War (English Edition)
Dream War (English Edition) von Stephen Prosapio
EUR 0,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen