Kundenrezensionen


104 Rezensionen
5 Sterne:
 (82)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk...
...haben In Extremo hier geschaffen. Ich hab das Album seit dem Erscheinungstag, hab es bis jetzt auf mich wirken lassen, und muss sagen, dass es eins der besten Alben ist, die ich seit Jahren gehört habe.
Mal kurz paar Worte an die Nörgler: Überproduziert? Da hat wahrscheinlich jemand die ganzen wunderschönen Dudelsacksoli, die in diversen...
Am 9. Juni 2005 veröffentlicht

versus
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viva, wir kommen
Es ist ja so, dass, wenn man als deutsche Band der härteren Kathegorie grossen Charterfolg haben will, dann muss man eben immer das gleiche spielen: eine Mischung aus moderatem Metal, kommerziellem Punk und poppigem Rock. In diese Kathegorie fallen auch die Böhsen Onkelz, die Ärzte, die Toten Hosen und Rammstein. Irgendwann winkt das Geld, und es gibt...
Veröffentlicht am 16. Juli 2005 von Barbanegra


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In Extremo wieder stark, 27. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Audio CD)
Liebe Universal, was bringt eine Playersoftware mit 8 Bildern und einem Video die noch nicht einmal das Album abspielt und meinen alten Rechner zum abstürzen bringt. Na ja es gibt ja noch Musikmatch etc. und so bekommt man doch noch die Gelegenheit sich das Album per Pc anzuhören.
Nachdem „In Extremo" mit „7" viele Fans enttäuschten und schon Rammstein No# 3 (Nach Subway to Sally) geschimpft wurden sind sie nun mit ihrem neuen Album „Mein Rasend Herz" zurück. Zurück ist ein gutes Stichwort denn es geht „Back to the Roots" mit diesem Album. Man hat sich zwar Poprock - Sänger zur Unterstützung geholt (Marta Jandova, Rea Garvey), die aber nur ihren Gesang bei „Horizont und Liam" zusteuern, aber ansonsten keinen Einfluss auf das Album haben.
Textlich hat man sich in dem Bereich des Reisens, dem Meer und dem Fernweh niedergelassen und das natürlich wieder in allen möglichen Sprachen wie Gälisch (Liam) oder Französisch (Fontaine La Jolie) „Raue See" startet schnell und mit Dudelsackuntermalung in der Gitarrenabteilung, bis dann Das letzte Einhorn loslegt und in den Sturm singt. Pop ist in diesem schnellen Song nicht vorhanden eher eine schöne Prise In Extremo. Einhorn mit Marta im Duett hört sich gar nicht so schlecht an, denn „Horizont" hört sich verdammt geil an, zwischen Mittelalter und Hardrock schafft IE einen guten Mitsingsong. Das „Messebronner Gebet" fängt Instrumental an und ist mit Rockparts gemischt ähnlich wie die Merseburger Zaubersprüche.
Die Singleauskopplung „Nur Ihr Allein" wird wohl einer der neuen Gassenhauer, die Mitgrölltexte erinnern mich aber leider deutlich an die Toten Hosen, zum Glück bleibt es der einzige Ausreißer auf dem ganzen Album in Richtung des Mainstreams
Tanzbefehl heißt es nun bei „Macht und Dummheit" ein überaus schneller und mittelalterlich gehaltener Song der saumäßig Laune macht danach folgt der Brack mit „Tannhuser" eine komplette Mittelalterliche Ballade.
Das der Reamon Sänger bei „Liam" mitsingt beeinflusst den komplett in Gälisch eingesungenen Song in keinster negativen Weise sondern wertet ihn gut auf. 2er Gesang mit einer wunderschönen eingängigen Melodie und dazu noch rockig gehalten. Der Albumtrack „Mein Rasend Herz" gehört zu Marke „Vollmond", harte Riffs und eingängige Melodien gemixt mit Dudelsack machen dieses Song verdammt gut tanzbar. Was ist nach den typischen InEx-Tanzsongs „Singapur und Poc Vecem" noch zu erwähnen, ah ja mit „Spielmann" kommt noch ein netter Song, der mich teils an „Madre Deus" erinnert.
Was soll man zu diesem Album sagen, erst einmal ist es deutlich stärker als „7" und „Sünder Ohne Zügel", des weiteren fällt mir die positive Energie auf dem kompletten Album auf, hier hatte die Band sichtlich Spaß Musik zu machen. Scheinbar haben sie sich auch der Kritik an „7" angenommen und sich auf ihre alten Wurzelnzurückbesonnen, was bei diesem Album auch durchaus gelungen ist. Einzig das Lied „Nur Ihr Allein" missfällt mir etwas.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem, Extremer, In Extremo, 29. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Ltd.Edt.) (Audio CD)
Ich kann mich den Worten meines Vorganges definitiv nicht anschließen.
Ich finde in Extremo zeigen auf diesem Album einmal mehr das in ihnen mehr steckt. Schöne, melodiöse Mittelaltermusik mit super Texten und hier und da etwas rockig angehaucht so wies sein soll. Hier von "Pop-Mainstream" zu sprechen ist fast schon eine Frechheit. Gut "Nur ihr allein" klingt sehr In Extremo untypisch hat denoch ihren Reiz.
Hervorzuheben sind auch die beiden Duette mit DieHappy Sängerin Marta und das gällische Liam mit Rea von Reamonn.
Mein Tip kaufen, anhören und geniesen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt gelungene Mischung aus Folk und Metal!!!, 24. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Ltd.Pur Edt.) (Audio CD)
Wiedermal ein energiegeladenes Album der Jungs aus Thüringen. Besonders gelungen ist die Mischung aus mittelalterlichen Instrumenten (wie Dudelsäcke, die Folk zu etwas ganz besonderem machen) und metallischen Gitarren. Beim Hören des Liedes "Tannhuser" fühlte ich mich total ins Mittelalter zurück versetzt, währendessen mich andere Lieder zum Nachdenken anregen, oder einfach nur gute Laune machen (wie "Nur Ihr Allein").
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Album "Mein Rasend Herz" von In Extremo wieder einmal sehr gelungen ist, es überzeugt auf der ganzen Linien. Jedes Lied ist ein neues Hörerlebnis, die eingängigen Melodien, außergewöhnliche Instrumente und eine faszinierende (rauhe) Stimme machen dieses Album so PERFEKT!!!
Auch wenn manche meinen In Extremo hätten sich zu weit von ihren Wurzeln entfernt, finde ich die Weiterentwicklung und die Mischung aus Folk und Metal echt spitze. Die Jungs sind ja deswegen keine Metalband geworden, denn sie kehren in jedem Lied zu ihrem mittelalterlichen Sound zurück.
Ein Pflichtkauf für jeden Folk-Fan und vielleicht auch mal interessant für Metal-Fans!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch was für nicht In Extremo fans !, 26. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Ltd.Edt.) (Audio CD)
ich bin eigentlich nur durch das Konzert der mein rasend Herz
Tour in Ulm Fan der Band geworden ..
Man sollte sich von der Bezeichnung Mittelalterrock nicht irritieren lassen , die Mittelalterlichen Intstrumente passen
super zu der Rockmusik und die Texte geben auch was her.
Ich kann reinen gewissens behaupten das jeder dem ich die CD
vorgespielt habe begeistert davon war!
Es lohnt sich wirklich zuzugreifen ..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neu und dennoch alt, 19. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Ltd.Edt.) (Audio CD)
...und das meine ich durchaus positiv!!!
wO Die letzten beiden Scheiben von InEx den Focus auf recht düstere Rockmusik legten ist die Band jetzt wieder ein wenig in ihre alten Vorzüge zurückgekehrt. Ein wenig? Ja, denn dieses Album hat ALLES was In Extremo zu bieten haben auf einer Scheibe. Großartige Melodiestrukturen, die eine prächtige mittelalterliche Athmosphäre rüber bringen und auf den letzten Alben in ihrer positiven Energie eher vermisst wurden UND die heftigen, rockenden Gitarren von "7". IN Extremo sind mit diesem Album vielleicht noch ein wenig weiter von den MittelalterMÄRKTEN weggegangen, aber ihr Prinzip haben sie komplettiert! Daher ist "Mein Rasend Herz" für mich das bisher BESTE IN EXTREMO ALBUM.
Schade ist nur, dass nicht mehr so viel alte Lyrik verwendet wurde, das wird jerdoch kompensiert dadurch, dass das Textwriting einen Quantensprung hintersich hat und nun auch zu glänzen vermag (waren doch die Schwachstellen auf den letzten Alben die selbstgeschriebenen Texte). Daher bringt dieser kleine Nachteil dem Album insgesamt trotzdem keinen Punktabzug.
Anspieltipps: Horizont (ein Duett!), Macht und Dummheit, Tannhuser, PocVocem (und eigentlich jedes Lied. dies Platte hat keine Schwachstelle!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beutezug auf rauher See - Beide Daumen hoch., 18. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Ltd.Edt.) (Audio CD)
Zwar ist dieses Album im Gegensatz zu beispielsweise Weckt die Toten! etwas absolut anderes,da die "mittelalterlichen Klänge" schon ein Stück zurückgewichen sind, aber trotzdem lohnt es sich.
Wer auf die rauchige Stimme von Micha und härtere Klänge der anderen steht ist hiermit gut beraten.
Einfach super!
Rockt! =)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen leinen los, 17. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Ltd.Edt.) (Audio CD)
hi kurz und schmerzlos
finde keinen einzigen schlechten track auf dem gesamten album ist einfach genial drum mein rat kauft euch die cd und hört rein
nicht zu verachten sind auch die anderen weke dieser band ebenso könnt ihr euch die band im spiel gothic ansehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach schön, 11. Mai 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Audio CD)
Ich kann mich einigen Vorrednern nicht anschließen. Ich habe gerade die Promo gehört und halte die Scheibe für ne glatte Weiterentwicklung. In allen Songs klingt definitiv In Extremo durch und ich bin auch der Meinung, die Stücke haben richtig Charakter. Von der letzten waren ja auch einige wenig begeistert, andere umso mehr. Musik ist eben Geschmacksache und allein die ersten 3 Tracks auf der neuen finde ich besonders geil!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wieder der auf dem richtigen Weg?!, 26. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Audio CD)
Ich muss zugegeben das ich die Band nach dem missglückten Album 7 schon abgeschrieben habe. Doch mit "Mein Rasend Herz" liefert In Extremo tatsächlich wieder ein super Album ab. Der schwächste Song auf dem Album ist meiner Meinung nach die Single-Auskopplung "Ihr allein". Mit dem Lied werd ich einfach nicht warm, da es einfach zu sehr nach den Toten Hosen klingt. Ansonsten ist das Album wirklich wieder zu empfehlen. Es kommt zwar nicht an Verehrt und Angespien ran, doch mit Sünder ohne Zügel kann es sich messen lassen. Also an alle Fans die nach 7 vergrault wurden: Hört euch dieses Album an, In Extremo hat es verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Album, 26. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Mein Rasend Herz (Audio CD)
@ " Jan": Gehts noch? Der Sänger is der selbe wie vorher auch^^ aber egal.
also ich finde das Album sehr gelungen. Raue See geht einfach nur ab und Fontaine la Jolie ist in meinen Augen genial, weil es eine geniale Schalmeien/ Dudelsack Melodie besitzt. Außerdem ist der Text auf Bretonisch ( nicht Französisch^^), weshalb man dem Sänger( Micha) eine villeicht in Bretonischen Augen bizarre Aussprache durchaus verzeihen kann. IN extremo singen in vielen verschiedenen Sprachen da ist es doch klar, dass sie nicht alles perfekt aussprechen können. Für mich ein sehr gutes Album und eine sehr gute Band. Anspieltipps: Spielmann, Raue See, Singapur,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen