Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen47
4,2 von 5 Sternen
Größe: 41 EU|Farbe: Grün (feathers green 642)|Ändern
Preis:52,45 € - 94,95 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juli 2010
Multifunktionsschuh, dessen Investition sich durchaus gelohnt hat.
Geeignet als hervorragender Wanderschuh und Freizeitsandale; ist aber auch als Badeschlappen bei Benutzung fremder Duschen geeignet.
Sehr gute Passform, super bequem. Durch die verstellbaren Klettriemen schnell und einfach zu öffnen und dem jeweiligen Fuß anzupassen.
Das Blumendesign ist sehr hübsch und verleiht dem Schuh doch Leichtigkeit. Obwohl der Preis für eine Sandale ziemlich hoch ist, lohnt sich die Anschaffung.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Seit Jahren trage ich mit Hingabe und ohne jemals schmerzende, oder geschwollene Füße gehabt zu haben das Vorgängermodell dieses Schuh's - den Terra Fi 2. Da meine drei (!!!) Paare aber mittlerweile doch ziemlich "verschlissen" sind, wollte ich mir ein neues Paar Teva's zulegen.
Schon beim ersten Hineinschlüpfen in den Terra Fi 3 spürt man einen deutlichen Unterschied zum Vorgängermodell.
Die "Polsterungen" an den Verbindungsstellen der einzelnen Riemen fallen - unerklärlicherweise und leider!!! -deutlich kleiner aus und die Riemen wirken dadurch am Fuß härter, z.T. scharfkantig. Die Sohle des Terra Fi 3 fällt im Zehenbereich etwas breiter aus, dafür wird aber der kleine Zeh durch die leicht veränderte Riemenführung etwas eingeengt. Vom Tragegefühl her fand ich die neue Sohle etwas härter und - gefühlt - auch einen Tick flacher. Zum neuen Schock-Pad kann ich nichts sagen, weil ich die Sandalen nur kurze Zeit in der Wohnung anhatte.
Insgesamt macht die Verarbeitung einen "billigeren" Eindruck und das sofort einsetzende "Wohlgefühl", wenn man in den Terra-Fi 2 schlüpft, bleibt bei dieser Sandale vollkommen aus - zumindest bei mir!
Die Passform ist größengerecht, vielleicht in der Länge etwas knapper, als der Terra Fi 2.
Alles in allem bin ich total enttäuscht von dem Schuh - für mich ist der Terra Fi 3 ein gutes Beispiel, wie eine "Neuentwicklung" eines Erfolgsmodell's regelrecht zu einer "Verschlimmbesserung" führt. Sehr schade! Ich habe den Schuh zurückgesendet.
Ich hoffe inbrünstig, daß meine älteren Terra Fi 2 - Modelle nun noch recht lange durchhalten und man auch bei TEVA ein Einsehen hat und das ältere Modell bald wieder auf den Markt bringt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2011
Leider hat sich die Grundform der Teva-Sandale geändert. Sie ist jetzt im vorderen Bereich viel breiter geworden. Das sieht nicht nur komisch aus, es läuft sich damit auch nicht mehr so gut. Schade. Bisher war Teva immer mein Schuh. Mit dieser Form geht das nicht mehr.Teva Hurricane 3 W`s 8701 Damen Sandalen/Outdoor-SandalenTeva Terra Fi 3, Damen Sandale
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2010
Die Sandalen haben zwar ihren Preis, sind dafür aber auch super bequem; ich würde sie sofort wiederkaufen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2015
Meine ersten Teva's sind aus dem Jahr 1994 und ich trage sie noch.Diese hier sind an der Sohlenkonstruktion verändert und hoffentlich nicht schlechter dadurch!Wer gerne über Stock und Stein wandert und sich ungern die Schuhe auszieht bei Flußdurchquerungen, der wird hier auf jeden Fall glücklich!
Wie lange die jetzigen Modelle halten, wird man sehen !
Der gedämpfte Auftritt und der Laufkomfort allgemein sind mittlerweile legendär bei Teva!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2012
So miserable Schuhe hatten wir lang nicht mehr. Von einem Discounter hätte ich das vielleicht erwartet - aber nicht in dieser Preisklasse:

1. Bereits nach zwei Sommern (also ein paar Monaten tragen) war die Sohle unter dem Fußballen gebrochen.

2. Außerdem tritt dieses tritt-dämpfende Pad heraus, was man unter dem Fuß deutlich spürt.

Zwei Sterne habe ich nur gegeben, weil ich in den Schuhen eigentlich sehr gut gelaufen bin.
Mein alten Sandalen (andere Marke) hatte ich über 10 Jahre getragen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Jederzeit wieder würde ich mich für diese Sandale entscheiden. Sie hat mich diesen Sommer sicher auf alle Gipfel des Bayrischen Oberlandes, rund um den Schliersee, Spitzingsee und Bayrischzell geführt. Auch Stellen an denen alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefordert wurden, also die berühmten 'schwarzen' Routen, waren sicher damit zu bewältigen. Die alten 'Berghasen' mit ihren klobigen Bergstiefeln reagierten oft mit Unverständnis und Entsetzen, doch für mich ist es wichtig, dem Fuß Bewegungsfreiheit, Luft und Spielraum zum Ausbalancieren und den Untergrund 'erspüren', zu geben. Das Shock-Pad lässt den Fuß viele Kilometer trotten, ohne dass er müde wird. Steinchen oder andere störende Kleinigkeiten kommen erstaunlicherweise fast nie in den Schuh, und wenn wandern sie bequem zwischen Sohle und Fuß wieder nach draußen, ohne lästiges Schuh-Ausziehen. Auch letzteres ist an Kneipp-Stellen oder Seen zum Füße kühlen und erfrischen Ruck-Zuck erledigt, ohne Mühsames Aufschnüren etc, wie bei den Bergstiefeln ;-)!
Eine kleine Episode sei erwähnt: Ich nenne diese Sandalen 'Zaubersandalen', da sie sogar Männer mit Fahrrädern auf Berggipfel bringen. Als ich nämlich den Aufstieg über felsiges Gelände zum Bodenschneidgipfel begann, wurde ich von zwei Radfahrern beobachtet, die eigentlich nicht 'übern'Gipfel wollten. Oben angekommen, konnte ich sie ca. 20 Minuten nach meiner Ankunft mit geschultertem Rad, verschwitzt und strahlend wieder begrüßen. Argument war: "Wenn man mit Sandalen da hoch kann, dann auch mit dem Fahrrad!" ;-).
Erstaunt und begeistert war ich immer wieder über die Haftung der Sohle auf allen verschiedenen, auch feuchten Untergründen. Freue mich schon auf meine nächsten Sommer-Bergtouren damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2012
Ich habe mir am Sonntag, den 2.9.12 die Teva Sandalen zu einem super Angebotspreis bestellt. Gestern, am 4.9.12 wurden sie mir schon geliefert! Ich habe dem Verkäufer natürlich schon deshalb eine sehr gute Bewertung gegeben. Aber nun zu den Sandalen:

Als ich zum ersten Mal reingeschlüpft bin, machte ich große Augen, denn sie waren ein gutes Stück zu groß. Ich bin eine Frau und lebe leider auf "großem Fuß", habe bisher eher mit zu klein geschnittenen Schuhen zu tun gehabt. Als Erstreaktion war ich ein wenig enttäuscht und habe den Versender kontaktiert, um nachzufragen, ob ich die Sandalen 1 Nummer kleiner bekommen könnte.

Nach einiger Zeit habe ich die Sandalen nochmal anprobiert, bin damit herumgegangen und habe das "Gehverhalten" studiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Abrollvorgang am stärksten Punkt die Zehen genau da waren, wo man es erwarten würde, nämlich am inneren umlaufenden Schutzrand. Diesen umlaufenden Schutzrand muss man in der Optik nämlich auch berücksichtigen (wird vielleicht bei anderen Teva Modellen fehlen, die Terra Fi 3 sind ja echte Outdoor- bzw. Trekkingsandalen)welcher im Fersenbereich sinnvoller Weise auch noch hochgezogen ist. Würden die Zehen direkt am äußeren Schutzrand enden, wäre natürlich die Schutzfunktion hinfällig, es könnte "blutig" werden beim Wandern.

Mit diesen Sandalen zu Gehen ist ein Genuß, man schwebt wie auf Wolken, nichts drückt, nichts reibt, besonders wichtig- die Punkte an denen die Riemen sich treffen sind speziell unterlegt auch die Riemen haben an den Stellen wo es reiben könnte eine Unterfütterung. Tipp: Beim Anziehen im Fersenbereich mit dem Finger die Unterfütterung kontrollieren, dass nichts sich eingerollt hat (steht überall leicht über)!

Der Geruch, welcher beim Auspacken von einigen als störend empfunden wird, dies kann ich nun nicht nachvollziehen, denn, man weiß von vorneherein, dass diese Sandalen als Trekkingsandalen nicht nur auf trockenen Wegen, sondern auch beim durchwaten von Bächlein oder matschigen Stellen benutzt wird und deshalb auch entsprechende Materialien verwendet werden. Außerdem steckt man nicht mit der Nase im Schuh :-) und ich denke, dass sich der Geruch auch verliert, je länger die Sandalen ausgepackt sind.

Fazit: Ich nehme die Schuhe nicht in einer kleineren Größe, ich muss mich also nur an die Optik gewöhnen, es ist eine Trekkingsandale, kein Pumps (das Muster und die Farbe der Riemen gefällt mir sehr gut)und ich werde noch viel Freude mit diesen Sandalen haben. Ich verwende sie künftig bei Weitwanderungen als Wechselschuhe auf Pfaden, wo ich meine Trekkingstiefel nicht unbedingt brauche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2013
Dieser Schuh ist bequem und konfortabel. Ich hatte vorher eine Teva - Sandale (Modell gibt es nicht mehr), die ich jahrelang unter harten Bedingungen getragen habe. Diese Schuhe sind hoch strapazierfähig, ich habe sie auf verschieden Untergründen, wie Felsen, Geröll, schroffe und kantige Steine sowie bei durchquerungen von Flüssen und Schlamm getragen. Sie sind sind praktisch unverwüstlich und behalten stehts ihre Form. Ob diese Sandale mit meinem vorherigen Modell mithalten kann, wird sich zeigen. Aber der Tragekomfort ist der gleiche, reinschlüpfen und sich wohlfühlen. Diesen Artikel kann ich weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Ich habe diese Schuhe seit drei Jahren und trage sie den Sommer über fast täglich. Ich bin sowohl von der Passform, der Bequemheit und der Robustheit absolut begeistert. Nichts drückt, nichts reibt - man kann alle Riemen gut einstellen und das Material gibt gut nach.
Besonders angetan bin ich von diesen Schuhen auch, weil sie sich nicht nur wunderbar als Freizeitschuh eignen, sondern auch die ein oder andere Wandertour problemlos mitmachen. Ich habe sie auf zwei Backpacking-Touren durch Kroatien die ganze Zeit über getragen und sie waren beim Wandern über staubige Wege bequem, beim klettern über kantige Steinfelder flexibel genug und gaben auch bei Nässe genug halt. Gerade in trockener Landschaft sammelte sich zwar schnell etwas Staub in den Schnallen, aber kurz unter den Wasserhahn gehalten, waren sie wieder wie neu und trockneten schnell.

Diese Schuhe sind TOP für jeden/jede, der/die eine langlebige Outdoor-Sandale sucht. Wer eher etwas optisch leichteres, "feminineres" sucht, sollte sich vielleicht für ein anderes Modell entscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)