Kundenrezensionen


91 Rezensionen
5 Sterne:
 (75)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen you know you'll love it...
Diese Rezension bezieht sich auf den UK Import...

Die erste Staffel gg war für mich schon Kult,jedoch sehr vorhersehbar und sich hauptsächlich mit der "Kluft" zwischen Upper- und Lowereastside beschäftigtend.Nach einem zweiten Anschauen der Staffel hatte ich die Nase voll und verbannte die DVDs ganz hinten im Schrank.
Bei der zweiten Staffel...
Veröffentlicht am 7. Dezember 2009 von Lesley

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kaum Weiterentwicklung bei der Handlung und den Charakteren
Ich bin enttäuscht!
Nachdem ich von der ersten Staffel einigermaßen unterhalten wurde und dort lediglich die Schauspieler und Liebeskonstellationen kritisiert habe, kann ich an dieser Staffel leider kaum noch ein gutes Haar lassen.

Nachdem ich bereits von den letzten Büchern enttäuscht war, musste ich leider feststellen, dass auch die...
Vor 23 Monaten von kleinbrina veröffentlicht


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen you know you'll love it..., 7. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Season 2 [UK Import] (DVD)
Diese Rezension bezieht sich auf den UK Import...

Die erste Staffel gg war für mich schon Kult,jedoch sehr vorhersehbar und sich hauptsächlich mit der "Kluft" zwischen Upper- und Lowereastside beschäftigtend.Nach einem zweiten Anschauen der Staffel hatte ich die Nase voll und verbannte die DVDs ganz hinten im Schrank.
Bei der zweiten Staffel war es ganz anders.Zwar ist das englische Genuschel von Dan nicht immer leicht zu verstehn,aber mit Hilfe der englischen Untertitel gab es für mich keine Verständnisprobleme.
Die Charaktere sind meiner Ansicht nach etwas komplexer geworden und mit der zweiten Staffel gereift.

SPOILER:
Serena und Dan schaffen es nach ihrer On-Off-Beziehung endlich,über ihre Probleme zu reden und erkennen,dass sie nicht zusammen passen.Dan ist nach seiner Beziehung mit Serena nicht mehr nur der smarte,unschuldige Junge aus Brooklyn,sondern nutzt kräftig seinen neuen Ruf als "Insider",als es darum geht,endlich als Schriftsteller Fuß zu fassen und nach Yale zu kommen.Für Serena gibt es zwei neue Kerle.Zwischenzeitlich entdeckt sie ihre wilde Seite wieder.Lily und Rufus finden nach allerlei Komplikationen endlich zueinander.Jenny rebelliert und geht erste Schritte in Richtung einer Karriere als Designerin.Chuck und Blair sind natürlich mal wieder grandios.Blair ist es lästig geworden,sich ständig als Queen Bee beweisen zu müssen,schließlich glaubt sie ja,nun erwachsen zu sein.Leider kommt sie ohne die üblichen Intrigen nicht aus.Doch diese allein helfen ihr nicht,als es darum geht,sich ihren größten Traum zu erfüllen:In Yale angenommen zu werden.Und dann steht ihr dabei auch noch Serena im Weg.Da müssen wohl die Krallen ausgefahren werden.Chuck hat nach einem schweren Schicksalsschlag viel zu schlucken,doch was ihn eigentlich beschäftigt,ist Blair.Ist es Liebe zwischen der Schönen und dem Biest(und haben sich gar die Rollen vertauscht?) oder treiben sie nur ihre Spielchen?Von Nate ganz zu schweigen.Er stürzt sich in eine Affäre mit einer verheirateten und etwas obsessiven Dame und bändelt auch sonst mit fast allem an,was die Serie an Weiblichem zu bieten hat.
SPOILER ENDE

Alles in einem gerät unsere geliebte Clique in einen Strudel neuer Intrigen und muss lernen,zwischen Liebe und Geld,Familie und Ruhm zu unterscheiden.Zusätzlich befinden sich die jüngeren Protagonisten der Serie im Abschlussjahr und müssen allerlei Verrenkungen anstellen,um das richtige (b.z.w. überhaut ein) College zu finden.Natürlich gibt es da auch noch gossip.girl,welches auch die allerschmutzigsten Geheimnisse ans Licht bringt.In den letzten zwei Folgen kommt es schließlich zum Showdown.Wird gossip.girls Identität gelüftet?

Eine Serie,mit allem was wir Mädels brauchen- umwerfenden Schuhen,Designer Kleidern,Hauptdarstellern zum Dahinschmelzen und dem gewissen Wer-mit-wem...
Zu empfehlen an alle Liebhaberinnen von SATC,O.C. California,One tree Hill,Lipstick Jungle usw. die,selbst wenn sie dem Alter entwachsen sind,auf amerikanische Highschool-Klamotten stehen!

xoxo
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung der 1. Staffel!, 8. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Die komplette zweite Staffel [7 DVDs] (DVD)
Nach der fantastischen ersten Staffel kommt jetzt auch die zweite Staffel von Gossip Girl. Während der ersten Folgen kommt es einem so vor als ob die Produzenten jede mögliche Paarkonstellation ausprobieren würden. Das ist langatmig und auch etwas nervig, aber das legt sich. Danach wird die Staffel mit jeder Folge besser. Vor allem die Weiterentwicklung der Beziehung von Chuck und Blair sowie die wachsenden Beziehungsprobleme von Dan und Serena sind toll mit anzusehen.

Leider ist Gossip Girl eine Serie die in der deutschen Synchronisation nicht mehr die genialen sowie lustigen Dialoge enthält die in der originalen Fassung vorhanden sind. Daher kann ich jedem raten sich die Folgen nicht nur auf deutsch anzusehen da man sonst wirklich gute Dialoge verpasst.

Erwähnenswert ist auch, dass die Staffel in einer kompletten Box erscheint und nicht in 2 Teile geteilt wird. Dafür ist der Preis auch in Ordnung.

Letztendlich würde ich nur einen Stern abziehen aufgrund der oben genannten Punkte. Die Box ist auf jeden Fall empfehlenswert. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur GENIAL!, 30. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Die komplette zweite Staffel [7 DVDs] (DVD)
Noch spannender, herzzerreißender und intriganter geht es in der zweiten Staffel um Serena, Blair, Nate, Chuck und Co. weiter. Ich habe mir die komplette Staffel innerhalb kürzerster Zeit angesehen und bin sogar bis spät in die Nacht munter geblieben, weil ich den DVD-Player einfach nicht ausschalten konnte. Also wer die erste Staffel geliebt hat, sollte unbedingt auch hier zugreifen und wird auch sicher nicht enttäuscht werden. Absolut empfehlenswert und süchtig machend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kaum Weiterentwicklung bei der Handlung und den Charakteren, 8. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Die komplette zweite Staffel [7 DVDs] (DVD)
Ich bin enttäuscht!
Nachdem ich von der ersten Staffel einigermaßen unterhalten wurde und dort lediglich die Schauspieler und Liebeskonstellationen kritisiert habe, kann ich an dieser Staffel leider kaum noch ein gutes Haar lassen.

Nachdem ich bereits von den letzten Büchern enttäuscht war, musste ich leider feststellen, dass auch die Serie leider nicht gut ist. Die einzelnen Liebesgeschichte werden so dermaßen übertrieben und stellenweise auch unrealistisch dargestellt, dass ich mir oftmals ein Augenrollen nicht verkneifen konnte. Dazu wird die Handlung an sich immer suspekter und man kommt als Zuschauer gar nicht mehr hinterher, welche Launen die einzelnen Charaktere dieses Mal wieder haben. In der einen Minute sind sie alle die besten Freunde, eine Minute später werden die nächsten Intrigen gesponnen. Es scheint immer mehr, als würden die Drehbuchautoren nicht wissen, wohin sie mit den Charakteren wollen. In einer Szene wird jemand zum absoluten Liebling aufgebaut, nur um ihn zwei Folgen später zum Deppen der Nation zu machen.

Dazu haben sich einige Schauspieler immer noch nicht gebessert, im Gegenteil, manche haben sich sogar verschlechtert. Ich will nicht ständig über Blake Lively meckern, aber ihre Gestik und Mimik wird einfach nicht besser, viel mehr entgleisen ihre Gesichtszüge immer mehr, was sie unglaublich unsympathisch aussehen lässt. Die wohl größten Enttäuschungen waren allerdings Jessica Szohr als Vanessa und Taylor Momsen als Jenny. Ich mag Taylor Momsen wirklich, aber sie wirkt so dermaßen deplatziert, dass sie einem fast leid tut. Die Rolle der Jenny Humphrey passt einfach nicht zu ihr, dazu ist die Rolle so dermaßen unsympathisch und orientierungslos, dass es nicht mehr schön ist.

Die Entwicklungder kompletten Handlung nimmt ebenfalls nicht den besten Lauf. Wie gesagt, es erscheint alles sehr unorganisiert. Die Drehbuchautoren geben sich Mühe, aber oftmals habe ich mich nach einer Folge ertappt, wie ich genervt mit dem Kopf geschüttelt habe. Ich musste mich gegen Ende der zweiten Staffel sogar geradezu dazu zwingen, die nächste Folge einzuschalten.
Das ganze Liebeswirrwarr ist dazu eine Katastrophe. Es ist schon traurig, wegen welchen Kleinigkeiten sich die Charaktere in die Wolle kriegen und welche Konsequenzen sie aus minimalen Meinungsverschiedenheiten ziehen. Dazu lassen sie sich ständig von ihren angeblichen Freunden und dem restlichen Umfeld beeinflussen, sodass jede Liebe in "Gossip Girl" mehr oder weniger erzwungen rüber kommt. Nur die wenigsten Szenen sind wirklich romantisch. Am glaubwürdigsten ist immer noch das ständige hin und her zwischen Blair (gespielt von Leighton Meester) und Chuck (gespielt von Ed Westwick). Beide sind unglaublich tolle Schauspieler, die der Grund waren, weshalb ich die Staffel überhaupt noch bis zum Schluss geschaut habe. Allerdings sollte es auch bei diesen beiden Protagonisten langsam Zeit sein, Entscheidungen zu treffen.

Problematisch ist ebenfalls die Entwicklung einiger Charaktere. Zwar versucht man immer wieder, diese einigermaßen interessant wirken zu lassen, allerdings geht dies auch sehr oft in die Hose. Bei manchen Charakteren habe ich bereits das Gefühl, dass Ideen fehlen, um denjenigen ins richtige Licht zu rücken. Auffällig ist dies besonders bei Serena, die einfach stehen bleibt. Mehr als Parties, Intrigen und kleine Liebeleien finden einfach nicht statt. Wenn man sie mit der Figur Blair vergleicht, wirkt sie einfach extrem blass, da sich bei Blair ständig etwas bewegt. Sie wird sanfter, einfallsreicher, aber auch deutlich menschlicher. Sie funktioniert nicht mehr einfach nur, sondern wird in erster Linie wieder Mensch, was ihr mehr als gut steht.

Auch die Blogeinträge und Gerüchte, die von Gossip Girl stammen, wirken oftmals sehr einfallslos und lieblos zusammengefasst. Zwar finde ich die Idee mit dem Blog immer noch wahnsinnig toll, allerdings wird das vorhandene Potential nicht gut genutzt. Es wirkt unbedacht, lieblos und kommt oftmals viel zu kurz.

Auffällig ist bei der DVD auch, wie lang stellenweise die Rückblenden aus den letzten Folgen sind. Diese sind stellenweise bis zu 3 Minuten lang, was mir als zu viel erscheint. Wenn ich eine Folge schauen möchte, möchte ich direkt wieder mittendrin im Geschehen sein und nicht erst durch lange Rückblenden gequält werden. Es ist klar, dass ich dies auf DVD jederzeit vorspulen kann, dennoch sollte es bei einer Serie, die gerade einmal 40 Minuten pro Folge beträgt, nicht erst dazu kommen.

Ich kann mich nur wiederholen: Ich bin enttäuscht. Buchreihe und Serie haben so dermaßen nachgelassen, dass ich mich dazu entschieden habe, mich nicht weiter mit der Serie zu beschäftigen. Ich habe mich bereits über die restlichen Staffeln auf Fanseiten, etc. informiert und muss sagen: Ich habe so gut wie nichts verpasst. Vieles ist einfach viel zu vorhersehbar und einfallslos, dass ich nur sagen kann: Es wird nicht weh tun, dieser Serie den Rücken zu kehren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für Ü30er sehenswert., 15. Mai 2010
Von 
K. Mosis (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Season 2 [UK Import] (DVD)
Als ich selbst noch ein Teenager war, schaute ich zwei Serien voller Leidenschaft und Spannung: Beverly Hills 90210 und Melrose Place. Die eine von beiden wurde jetzt wohl neu aufgelegt. Brauchen wir nicht, wir haben Gossip Girl. Auch wenn ich nicht mehr zur Hauptzielgruppe für diese Serie gehöre, so schaue ich die Folgen voller Spannung und vergesse die Welt rings um mich. Die Serie ist aufwendig, teuer und toll produziert. Die Geschichten haben teilweise kleine Haken und realistisch ist das alles nicht - zumindest kann man es sich als deutscher Otto Normalverbraucher nicht vorstellen, dass das, was die Herren und Damen in Gossip Girl erleben, in irgendeiner Form auch tatsächlich so passieren könnte. Mit 16 nur per Chauffeur in die Schule? Eine eigene Haushälterin nur für sich selbst? Eine Familie, die im schicken Loft lebt, soll zu den "Armen" gehören? All das ist weit entfernt, selbst von München Grünwald und auch das, was die Protagonisten später an der Uni erleben sollen, findet so sicher nicht mal an der LMU München an der juristischen Fakultät statt. Aber dennoch: diese Serie ist toll gemacht, toll geschrieben, und sie hat tolle Schauspieler. Dass eine sehr gut spielende Kelly Rutherford vor zwanzig Jahren bei Melrose Place dabei war und jetzt als Mutter in Gossip Girl eine tragende Rolle einnimmt, freut jemanden wie mich natürlich am Rande, ist aber nicht so wichtig.

Ich habe die erste Staffel auf Englisch gesehen, um eben jenes wieder etwas aufzupolieren. Aus Sparsamkeit wollte ich dann die jetzt im deutschen Fernsehen laufenden Folgen der zweiten Staffel schauen, aber ich ertrage die schlechte Synchronisierung nicht. Deswegen kann ich die Investition in diese zweite Staffel, importiert aus England, jedem empfehlen. Wem zu schnell gesprochen wird, dem seien die englischen Untertitel angepriesen - gerade für Leute, die ihr Englisch üben und das Vokabular aufmöbeln wollen, ist diese angenehme und ungezwungene Art des Lernens sehr gut geeignet.

In diesem Sinne - xoxo.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich liebe diese Serie!, 20. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Season 2 [UK Import] (DVD)
Da PRO 7 und ORF1 die Serie leider aus dem Programm genommen haben, habe ich es mir sehr lange überlegt, ob ich mir die Serie auf Englisch kaufen soll oder nicht. Und ich habe es getan!
Und ich muss sagen, es lohnt sich. Das Englisch ist sehr gut verständlich und die Handlungen der 2. Staffel sind toll.
Deswegen kauft sie euch! Freue mich schon auf die 3. Staffel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gossip Girls 2 Staffel, 7. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Die komplette zweite Staffel [7 DVDs] (DVD)
Ich hab die 2 Staffel angefangen im Fernsehen zu gucken hab sie aber nicht zu ende geguckt, dementsprechend fand ich die ersten folgen natürlich gut aber halt nicht mehr so spannend, aber über die restlichen Folgen bin ich komplett begeistert. In dieser Staffel passiert wieder so viel womit man nicht gerechnet hätte.

Wie geht Blair mit der Situation zwischen ihr und Chuck um, gibt es ein Comeback für Serena und Dan und natürlich noch vieles mehr...

Ich will nich so viel verraten aber wer die Staffel noch nicht kennt und von der 1. Staffel begeistert war,für den lohnt es sich die Staffel zu kaufen...

Ich hoffe diese Rezension war hilfreich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für alle gossip girl fans ein absolutes muss!!!, 30. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Die komplette zweite Staffel [7 DVDs] (DVD)
Ich habe alle Bücher gelesen von Gossip Girl und das weit bevor die erste Staffel raus kam. Die erste Staffel fande ich gelungen, auch wenn sie nicht viel mit den Büchern gemeinsam hatte. Doch die zweite Staffel ist einfach super. Mehr Skandale und unerwartete Wendungen und die Charaktere werden viel besser hervorgehoben. Blair und Chuck - ein Traumpaar mit super Dialogen, die aber leider in der englischen Fassung wirklich besser rüberkommen. Die Elite Manhattens wird älter, spannender und noch unverwechselbarer. Mehr würde schon zuviel verraten...einfach anschauen und geniessen, lachen und mitleiden und hoffen ;)

Die dritte Staffel geht übrigens auch sehr gut weiter und ich bin schon sehr auf die Vierte gespannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein bisschen was von allem... Gossip Girl, 8. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Die komplette zweite Staffel [7 DVDs] (DVD)
Gossip Girl - ein Mix aus "OC California", "Eiskalte Engel" und "Der Täufel trägt Prada". Die Serie beeinhaltet Drama, Humor, Freundschaft, erste Lieben, gebrochene Herzen, Intrigen und tolle Mode.
Für mich ist auch die 2. Staffel einfach gute Unterhaltung. Die Geschichten um Serena, Dan, Blair, Chuck, Nate und Jenny werden nie langweilig und die Serie lebt von spritzigen Dialogen und den größtenteils sehr guten Schauspielern. Vor allem Ed Westwick spielt die Rolle des Chuck einfach genial! Eher überflüssig dagegen finde ich auch in der zweiten Staffel die Figur von Georgina, obwohl wahrscheinlich jede Serie ihr Biest braucht...
Ich persönlich finde es sehr schade, dass die Romanze zwischen Nate und Jenny nicht weitererzählt wurde bzw. so abrupt endete. Die beiden zusammen hatten etwas erfrischendes, junges und romantisches an sich - sie glänzen, wenn Sie zusammen sind. In meinen Augen eines der schönsten Gossip Girl Paare.
Alles in allem eine gelungene zweite Staffel, die Lust auf mehr macht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein würdiger Nachfolger, 30. Dezember 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Gossip Girl - Die komplette zweite Staffel [7 DVDs] (DVD)
Leider bin ich von der 2. Staffel nicht so begeistert wie von ihrem Vorgänger. Die übermäßig sehr guten Bewertungen hier lassen mich sogar stutzen, da ich dachte, ich wäre mit dieser Meinung nicht alleine.

Was mich stört ist, dass in dieser Staffel permanent die Partner durchgewechselt werden. Nach dem Prinzip "jeder mit jedem". Für mich wirken die Charaktere dadurch weniger überzeugend und die Beziehungen untereinander sind kaum ernstzunehmen, geschweige denn tiefgründig.

Dies tut der Spannung der Serie zwar keinen Abbruch, sodass ich trotzdem jede Folge sehnlichst erwartet habe - ich werde mir allerdings trotzdem überlegen, ob ich die Serie weiter verfolgen möchte, wenn das so weiter geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Gossip Girl - Die komplette zweite Staffel [7 DVDs]
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen