Kundenrezensionen


635 Rezensionen
5 Sterne:
 (520)
4 Sterne:
 (56)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


115 von 131 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie erwartet
Original XBOX 360 Controller, keinerlei Unterschied zum Controller, der beim Kauf der XBOX 360 mitgeliefert wurde. Beiliegend zwei Battieren mit sehr hoher Lebensdauer. Ich habe mir den Controller vor 2 Wochen liefern lassen und die Batterien sind noch nicht mal halb leer (oder halb voll????).

Zum Verbinden mit der XBOX 360 ins Handbuch sehen oder dies hier...
Veröffentlicht am 26. Oktober 2011 von Schlupp

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität lässt zu wünschen übrig...
Ganz kurz:

Habe zuhause neben meiner ersten Xbox, die jetzt schon 5 Jahre auf dem Buckel hat, den Standard-Controller in weiß-grau, ebenso einen vor 3 Jahren gekauften Controller in schwarz-grau. Leider sind sie schon sehr abgegriffen, funktionieren aber dennoch überlegte ich mir einen neuen zu kaufen. Also bei Amazon gekauft, 2 Tage später...
Veröffentlicht am 13. August 2011 von Alex XYZ


‹ Zurück | 1 264 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

115 von 131 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie erwartet, 26. Oktober 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Original XBOX 360 Controller, keinerlei Unterschied zum Controller, der beim Kauf der XBOX 360 mitgeliefert wurde. Beiliegend zwei Battieren mit sehr hoher Lebensdauer. Ich habe mir den Controller vor 2 Wochen liefern lassen und die Batterien sind noch nicht mal halb leer (oder halb voll????).

Zum Verbinden mit der XBOX 360 ins Handbuch sehen oder dies hier lesen:
- Verbindungsknopf an der Vorderseite der XBOX 360 drücken
- Verbindungsknöpfe an den Controllern drücken
- Warten
- "Bitte nicht stören, muss die Welt retten!"-Schild außen an die Tür hängen
- Freuen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualitätsprodukt, 4. April 2011
Von 
S. Ueck "RemizZ" (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Der Controller tut genau das was er soll, er funktioniert, sowohl mit der Xbox 360 Arcade als auch mit meinem PC (mit dem Wireless Adapter).
Die Qualität ist gewohnt gut, solide Verarbeitung und ein stabiler Eindruck.

Definitiv eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes PC-Gamepad mit Monopolstellung, 19. Juni 2014
Von 
Mr. Blonde - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Info: die Rezension bezieht sich zwar auf die PC-Version des Gamepads, da der Controller an sich aber identisch ist, möchte ich trotzdem mit Ihnen meine Erfahrungen teilen, die ich in der Vergangenheit auch auf der XBox 360 machen konnte.

---

Für Spiele wie "Tomb Raider", "Watch_Dogs" oder zukünftig "Grand Theft Auto V" ist es sinnvoll, ein Gamepad zu besitzen, da diese von der Steuerung eindeutig auf dieses Eingabegerät zugeschnitten sind. Autorennen und Sprungeinlagen lassen sich damit einfach besser steuern. Von daher musste für mich also ein Controller her. Zunächst hatte ich diverse günstige Modelle probiert, leider wurde ich nicht wirklich zufrieden gestellt. Da ich den 360-Controller bereits ausgiebig in der Vergangenheit getestet hatte, (hunderte Stunden auf XBox 360) habe ich mich einfach für das bewährte 360-Pad für PC entschieden.

Das ist der Lieferumfang:

* XBox 360-Controller kabellos für PC / Xbox 360
* USB-Empfänger 2,4GHZ (verkabelt, PC Only)
* 2x AA Duracel-Batterien
* Treiber-CD (PC only)
* Quickstart-Guide in verschidenen Sprachen
* Anleitung in verschiedenen Sprachen
* Garantiekarte

Wie ausgangs erwähnt, habe ich in der Vergangenheit viel Erfahrung mit dem 360-Gamepad sammeln können. In meinen Augen ist es absolut empfehlenswert. So ist die Verarbeitung äußerst wertig und auch die Haptik ist alles andere als billig. Die Druckpunkte der Knöpfe sind perfekt. Keine der Tasten klemmt oder quietscht. Die unteren Schultertasten haben genug Spiel, um z. B. bei Rennspielen die Geschwindigkeit fein abstimmen zu können. Das Pad hat ein gewisses Eigengewicht, ohne jemals schwer zu wirken. Vielmehr hat man "was in der Hand" für sein Geld. Ich selbst habe übrigens eher kleinere Hände, finde aber, dass das Pad sehr gut in denen liegt. Außerdem liest man von vielen Leuten mit größeren Händen, dass sie dieses Pad den normalen PlayStation-Pads vorziehen würden.

Dank XInput wird das Pad von nahezu jedem PC-Spiel der letzten Jahre automatisch erkannt und bereits entsprechend vorprogrammiert. Anzeigen in den Spielen sind dann auch auf das Gamepad zugeschnitten. So erscheinen in Spielen wie "Tomb Raider" auch die Tasten des Gamepads mit korrekter Bezeichnung und der entsprechenden Farbe. Sollte ein Spiel den Dienst verweigern, gibt es diverse Programme, oder man konfiguriert den Controller einfach selbst über die Optionsmenüs. Treiber musste ich unter Windows 7 nicht installieren, das Gamepad wurde automatisch erkannt und installiert.

Dank kabellosem 2,4 GHZ-Standard lässt sich das Pad bequem von der Couch aus bedienen, sogar außerhalb des Zimmers verliert der Empfänger keine Verbindung. Microsoft gibt als maximalen Radius 9 Meter an. Ordentlich Spielraum ist also gegeben. Über den Empfänger lassen sich bis zu vier 360-Gamepads betreiben. Man braucht also keine drei zusätzlichen Empfänger. Von daher kann man auch optional ganz normale 360-Wireless Pads (nur für die Konsole) betreiben, und so ein Bisschen sparen.

Wie in der Preisklasse üblich, bietet der 360-Controller Force Feedback (Vibrationseffekte), falls ein Spiel es unterstützt. Im Gegensatz zu günstigeren Geräten sind diese Rumbleeffekte sehr "smooth" und es gibt auch keine lauten Rüttelgeräusche. Dies unterstreicht nochmals die ausgezeichnete Verarbeitung. Hier klappert gar nichts.

Da das Gamepad auf ein Batteriefach setzt, statt auf eine exklusive Akkulösung, lassen sich jederzeit normale AA-Batterien oder Akkus verwenden. Einziger Wermutstropfen: für den ein oder anderen könnte das Batteriefach eine Spur zu groß sein. Da hat Microsoft leider den Fortschritt verschlafen, da es mittlerweile Controller gibt, in denen die Batterien bzw. Akkus im Gerät eingesetzt werden, statt wie hier außerhalb des Gamepads. Bei hunderten Stunden Spielzeit (u. a. GTA V, Red Dead Redemption, GTA IV) ist mir das Batteriefach allerdings nie negativ aufgefallen.

Ein paar Kritikpunkte habe ich bei allem Lob aber doch. Der USB-Empfänger ist für meine Begriffe und durch die Verkabelung nicht mehr zeitgemäß, erinnert eher an Infrarot-Empfänger für Maus und Tastatur der ersten Generation. Ein USB-Stick wäre hier besser gewesen. Laut diverser Berichte soll der Empfänger am USB-Anschluss außerdem sehr empfindlich und damit die Schwachstelle sein. Von Defekten ist öfter zu lesen. Dies kann ich aktuell zum Glück nicht bestätigen. Was ich aber bestätigen kann, ist die Tatsache, dass das D-Pad (Steuerkreuz) zwar komfortabel zu bedienen ist, durch seine etwas eigenartige "Analoghaptik" bei Beat 'Em Ups aber manchmal etwas ungenauer als klassische Digitalpads rüberkommt. Außerdem handelt es sich hierbei im Endeffekt um einen ganz normalen Konsolencontroller, ohne wirklich exklusive PC-Features. Microsoft hat also nicht gerade viel Arbeit für den PC geleistet. Ein weiterer Knackpunkt ist die Tatsache, dass das Gamepad nicht über die X-Box-Taste wieder ausgeschaltet werden kann, wie auf der Konsole der Fall. Man muss das Batteriefach öffnen, damit der Controller sich abschaltet. Ansonsten blinkt er eine ganze Weile, bis er sich selbst abschaltet. Stört mich weniger, da ich nur kurz auf den Knopf des Batteriefachs drücke und das Pad dann ausgeht.

Fazit:

Auf dem PC hat Microsoft mit dem 360-Wireless Controller eine Art Monopolstellung, weil einfach kein anderes Pad an das Niveau heranreicht. Die Haptik ist super, die Verarbeitung ist es ebenso und weil die meisten Spiele automatisch das Microsoft-Gamepad erkennen, ist die Bedienung auch komfortabel. Ich musste bis jetzt noch kein Spiel konfigurieren, damit das Pad funktionierte. Sicher, ein paar Schnitzer leistet sich Microsoft für den PC dann doch, wie das umständliche Abschalten oder die veraltete Kabellösung des USB-Empfängers, dies mindert mein Spielerlebnis allerdings kein Bisschen. Der Preis ist zwar nicht ohne, allerdings ist das Gamepad einfach jeden Cent Wert. Im Grunde gibt es kaum eine andere Alternative auf dem PC und von daher auch die volle Punktzahl von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität lässt zu wünschen übrig..., 13. August 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Ganz kurz:

Habe zuhause neben meiner ersten Xbox, die jetzt schon 5 Jahre auf dem Buckel hat, den Standard-Controller in weiß-grau, ebenso einen vor 3 Jahren gekauften Controller in schwarz-grau. Leider sind sie schon sehr abgegriffen, funktionieren aber dennoch überlegte ich mir einen neuen zu kaufen. Also bei Amazon gekauft, 2 Tage später bekommen, ausgepackt und umtauschen müssen, da der rechte Analogstick unfassbar laut quietschte (kein Staub) und sich schwerer bewegen ließ als der linke.

Also Ersatz bekommen und jetzt nach 2 Wochen funktionieren A,B Tasten nicht mehr optimal, quietschen und geben manchmal kein Signal an die Konsole weiter. Außerdem eiert der linke Analogstick permanent nach rechts, was bei manchen Spielen sehr störend ist.

Scheint so, als ob die Qualität ganz schön nachgelassen hat... Schade eigentlich, da bleibe ich bei den Uraltcontrollern.

Als Nachtrag, nein ich hämmere den Controller nicht aus Frust gegen die Wand oder drücke wie ein wahnsinniger die Tasten absichtlich zu fest. Es kann aber nicht sein, dass so etwas passiert, auch wenn die Dinger nicht die Welt kosten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Qualität & Verarbeitung, 11. Oktober 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Zur Ergänzung meiner bestehenden XBOX 360 habe ich mir diesen Controller gekauft. Bereits vor dem Kauf war mir klar, dass ich hier keine Kompromisse eingehen werde und auf jeden Fall den originalen direkt von Microsoft erwerbe. Die Qualität ist - wie bereits beim mitgelieferten Controller - tadellos.

Positiver Nebeneffekt: Mit einem Wireless Adapter (u.a. hier bei Amazon zu finden), kann man den Controller auch perfekt am PC anschließen. So hat man auch am PC den - wie ich finde - besten Controller.

Pro:
- Qualität
- Verarbeitung
- Kabellos
- via Adapter auch am PC nutzbar

Contra:
- Preis

Für jeden XBOX 360 Besitzer ein Pflichtkauf, wenn man mal mit Freunde oder Familie spielen möchte. Zudem auch eine gute Wahl für PC-Besitzer, sofern man ein Adapter dazu erwirbt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Game-Controller den es gibt!, 22. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Hallo,

vor einigen Tagen habe ich mir diesen Xbox 360 Controller bestellt.
Aufgrund des Preises war ich erst etwas mistrauisch da der Preis doch sehr
günstig ist.
Aber zu meinem erstaunen gibt es keinerlei Probleme!
Der Controller sieht einfach Spitzenmäßig aus und liegt wie maßgegossen in der Hand (Im gegensatz zum PS2/PS3 Controller!!!).
Für diesen Preis ist er nur zu empfehlen.
Hier hat Microsoft wirklich ins schwarze getroffen da es einfach nicht besser geht!

Doch eines gab es was mich wunderte.
Weder eine Deutsche noch eine Englische Gebrauchsanweisung waren zu finden(?)
Dafür von Russisch bis Spanisch alles andere dabei.
Aber halb so wild!

5 Sterne für den Controller und 5 Sterne für den Preis!

Vollste Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität lässt Grüßen, 22. Dezember 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Also zum Controller an sich - im Idealzustand - kann ich nichts schlechtes sagen. Der Controller liegt super in der Hand und die Triggertasten sind genial.

ABER:
Die Qualität der Controller ist wirklich stark gestreut.

Ich hatte bis jetzt 3 Controller von denen 2 nicht den Qualitätsansprüchen genügten. Der vierte ist soeben bestellt.
Und zwar sind bei 2 von den 3 Controllern die hinteren Triggertasten hardwaretechnisch falsch Kalibriert !!!

Normalerweise sollte der volle Tastenanschlag erst am Ende des Tastenweges erreicht sein. Bei einem Controller funktioniert dies perfekt, aber bei
den anderen beiden Controllern ist der volle Anschlag bereits bei weniger als der Hälfte des Tastenweges erreicht. Bei 1 cm Tastenweg ist das also eine Toleranz
von einem halben Zentimeter.

Das hört sich jetzt ultra pingelig an und es fällt bei vielen Spielen auch nicht auf. Da ich aber viel Forza spiele und das ohne jegliche Fahrhilfen wird das Spiel dadurch unspielbar!!
Man kann man Gas und Bremse einfach nicht mehr richtig dosieren. Entweder gibt man Vollgas oder macht eine Vollbremsung (mit blockierenden Rädern) und dann ist man weg von der Piste.

Der letzte Controller hatte sogar schon einige Kratzer, obwohl die Packung noch nie geöffnet wurde. Ich hoffe, dass ich im nächsten Anlauf Glück habe. Weihnachten
soll es ja Wunder geben.

Also Leute: Testet Eure Kontroller richtig. Wenn diese nicht in Ordnung sind, sofort zurückschicken. Nur so kann sich etwas ändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hatte nie einen besseren Controller in der Hand!, 5. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Guten Tag liebe XBOX Gemeinde,

der Controller ist wirklich einwandfrei verarbeitet. Habe zwei solcher Controller und benutze diese jetzt schon seit längerer Zeit. Bislang gab es keinerlei Probleme! Die LT-Taste und RT-Taste ermöglichen durch der weiten Druckfläche einen größeren Spielspaß (meiner Meinung nach ein simulierendes Gefühl eines Abzugs einer Pistole - bsw. HALO 4 - oder das Gaspedal eines Autos - bsw. Forza Horizon).

Das asymmetrische Steuerkreuz ist hervorragend und sorgt für eine bessere Handhabung des Controllers, sowie für ein schnelles Wechseln zu den anderen Tasten.
Auch das Design gefällt mir sehr gut und die matte Oberfläche verringert das Ausrutschen beim Schwitzen.
Für die Stromversorgung werden zwei typische Akali-Batterien des Typs AA verwendet. Es können auch nachträglich Akkus gekauft werden oder je nach gekauftem Zubehör, kann man sogar per Kabel spielen. Damit wären das Batterien/Akku Problem gelöst. Ich für meinen Teil, benutze immer noch Batterien.
Einfach mal selbst erkundigen und schauen wie es für euch besser ist!

Das einzige Manko ist das Steuerkreuz. In Beat-Em Up Games, wie Tekken Tag Tournament 2, gerät man wirklich in Schwierigkeiten, lange und fehlerfreie Combos zu machen. Wer also wirklich professionell Beat-Em Up - Spiele spielen möchte, der sollte auf ein geeigneteres Gamepad ausweichen.
Jedoch muss gesagt werden, dass das Manko nur bedingt problematisch ist, da es sonst tadellos seinen Zweck erfüllt und ich kein besseres kenne, wie deses. Außerdem kann man bei Tekken nicht die Steuerung auf den LS-Stick ändern. Also im Grunde genommen eher ein Fehler der Entwickler.

Die PC-Variante des XBOX-Controllers wird meistens auch als Standard-Gamepad für PC-Spiele ausgelegt. Somit können PC-Spieler nichts falsch machen bei dem Kauf der PC-Variante. Wie im Titel schon erwähnt, hatte ich nie einen besseren Controller in der Hand. Auch noch erwähnenswert ist, dass der LS-Stick und RS-Stick eindrückbar ist, weshalb zwei zusätzliche Tasten genutzt werden können (ist heutzutage nichts mehr besonderes, aber für Gamepad-Neueinsteiger eine wertvolle Information)

Ebenfalls vorteilhaft, sind die Aktionstasten des XBOX-Controllers. Diese sind jeweils sowohl mit einem Buchstaben, als auch mit einer Farbe gekennzeichnet. Dadurch lassen sich die Aktionstasten viel besser einprägen.

Fazit:

Der Controller lohnt sich definitiv. Habe zwei davon im Besitz und hatte noch nie Probleme mit denen gehabt, abgesehen beim Ausführen von langen, fehlerfreien Combos bei Tekken Tag Tournament 2. Dort wird es mit dem Steuerkreuz etwas problematisch.
Ansonsten ist das Design des Controllers schick und die asymmetrischen Sticks sowie die LT- und RT-Tasten mit der weiten Druckfläche, machen diesen Controller zu einem individuellen Prachtstück.
Das Preis- und Leistungsverhältnis ist erstklassig. Ein geniales Produkt von Microsoft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Versand, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Ich hab das Gerät bestellt, da mein alter Controller schon sehr ausgelutscht war.
Ich war irritiert als der Controller nicht in der Verkaufsüblichen Verpackung bei mir ankam.
Nach dem öffnen der Verpackung allerdings war ich wieder etwas beruhigt weil der Controller wie der alte auch super in der hand lag.

Der rechte Analogstick hing immer etwas das legte sich aber nach 2 Tagen GTA V spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Controller Xbox 360, 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt) (Zubehör)
Ist halt ein Controller für die Xbox 360. Funktioniert einwandfrei und liegt gut in der Hand.Hat nicht mehr das lästige Kabel wie früher an den Controller. Dafür an besten aufladbare Akkubatterien benutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 264 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Xbox 360 Wireless Controller (Originalverpackt)
EUR 26,89
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen