Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Oktober 2010
Ich habe lange überlegt ob ich diesen Walkman kaufen sollte oder nicht. Mein alter Cowon IAudio F2 hing nur noch am Ladegerät.
Mein erster Eindruck über dieses Gerät ist sehr positiv!!!
+ Das Gerät ist klein, handlich und sehr leicht.
+ Display ist scharf und die Anzeige übersichtlich
+ Bedienung und Einstellungen kinderleicht, habe mich sofort auch ohne Bedienungsanleitung zurechtgefunden,
+ alle Einstellungen sind klar und deutlich erklärt (teilweise noch mit Zusatz bzw. Hilfetext angegeben als Erläuterung)
+ Ich habe *CLEAR BASS* (Benutzerdefiniert) *CLEAR STEREO* *VPT SURROUND* und *DSEE* aktiviert. Den *Dynamic Normalizer* hab ich ausgelassen.
+ Das Lautstärkelimit (AVLS) kann in der deutschen Einstellung deaktiviert werden!

Zur Akkulaufzeit kann ich noch keine Aussage treffen, habe ihn seid 5 Tagen ca 1 bis 2 Stunden in Benutzung und der Ladebalken zeigt immer noch voll an.

Der Player kann mit jeder beliebigen Taste wieder angestellt werden. Zu leicht nach meiner Meinung, deswegen ziehe ich einen halben Stern ab.
Kleiner Tipp! Wenn der Player aus ist, *Hold*- Taste (Tastensperre) aktivieren.
Der Player wird unter Windows XP im Explorer als Walkman angezeigt und nicht als externer Datenträger!
Einen weiteren halben Stern ziehe ich ab wegen den drittklassigen Ohrhören aus der *Grabbelbox* (MDR-E804YLP). Ich benutze die EP630 und EP830 In-Ear von Creative!

Fazit:
Wer mit dem Player nur MP3's hören will (für Videos ist der Speicher zu gering und das Display zu klein), kann hier bedenkenlos zugreifen.
Von mir eine klare Kaufempfehlung für diesen Walkman von Sony
1919 Kommentare|110 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2011
Anfänglich war ich unsicher weil andere Besitzer über die mangelnde Lautstärke und das unbeabsichtliche Angehen des Gerätes gesprochen haben. Da ich unbedingt ein Player für Hörbücher benötigte fielen einige andere Player durch und so bestellte ich dieses Gerät.

Ich habe den ganzen Tag getestet und möchte hier meiner Begeisterung Ausdruck geben für diesen wunderbaren MP3-Player.

Ich erspare mir die Katalogeinträge herunter zu spulen, sondern gehe gleich auf die Kernpunkte ein:

- Der Player spielt nicht nur die angegeben Dateien ab, sondern ebenso klaglos alle Apple-Dateien insbesondere .m4b Dateien!
- Die Lautstärke ist völlig ausreichend, wobei bei mir bei Lieferung schon der Parameter AVLS auf off stand! Ich benutze übrigens die englische Sprache weil die deutschen Übersetzungen oft nur abgekürzt dargestellt werden.
- Die Bedienung ist logisch und überrascht durch seine Klarheit. Ich brauchte keine Minute in das Handbuch zu sehen.
- Das Handbuch ist außerdem unhandlich und mikrig.
- Dem versehentlichen Einschalten kann man begegnen indem man nach dem Power Off den Schieber auf Hold schiebt. Dann geht zwar bei Berührung der Player kurz an und ebenso kurz danach wieder aus! Dennoch sehe ich hier einen Verbesserungsbedarf von Sony! Aus ist aus und basta!
- Der Klang des Players ist glasklar und wunderschön!
- Die Bedienelemente sind logisch und handlich.
- Der Player wurde sofort von meinem Windows 7 64-Bit als Sony Walkman erkannt und als Gerät aufgenommen, sodaß ein "sicheres Entfernen" entfällt. Ebenso einfach ließ sich der Player mit Hörbüchern und Musik befüllen! Ich habe die Hörbücher in einen neuen Ordner namens Audiobooks kopiert. In der Albenansicht der Musikwiedergabe fanden sich sofort die Hörbücher und wurden auch in korrekter Reihenfolge wiedergegeben! Natürlich sind alle meine Hörbücher mittels MP3TAG ordentlich bearbeitet und mit einem Albumcover versorgt worden.

Abschließend kann ich sagen, der Player ist sein Preis wert ist und ich bin glücklich mit meiner Entscheidung für das Gerät!
1212 Kommentare|58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2010
...Dann würde ich mich wahnsinnig freuen wenn mir mein Vater diesen Sony Walkman zu Weihnachten schenken würde!!!!
Tja, ich bin also der Vater, der vor 1 Monat für seine 14 jährigen Tochter als Geburtstagsgeschenk nach einen MP3-Player gesucht hat und dieses kleine Schmuckstück (8 GB in blau) gefunden hat!
Wichtige Kriterien für meine Suche waren - genau in dieser Reihenfolge:
- Design
- Verarbeitungsqualität
- Marke
- Softwarekompatabilität
- Lautstärke
- Preis

Bevor ich auf die einzelnen Punkte eingehe muss ich noch erwähnen, dass ich bei meinen Planungen zuerst an einen iPod gedacht habe (Papa ist ja auch iPhone & iPad Besitzer)
Allerdings scheint mir Apple mittlerweile die Kunden zu "veräppeln", die nach einem einfachen iPod suchen (und keinen Taschencomputer à la iPod Touch):
Zu wenig für zu viel Geld!
Vielleicht hängt das auch mit meinem wachsenden Misstrauen gegenüber Apple zusammen - einmal ein i-produkt und schon ist man mit itunes verheiratet!

Zurück zu meinen Kriterien:
- Design
Simple - Fresh - Funky! Kein Vergleich mit dem "Alt-Herren" silber & grau der anderen Hersteller. Wem die grelleren Farben (pink, blau, grün) zu viel sind kann auch ein "langweiliges" schwarz oder rot wählen!
- Verarbeitungsqualität
Das gute Stück ist aus Plastik aber ordentlich verarbeitet (keine scharfen Kanten) und hält Stürze aus. Die Benutzerführung ist klar (Wirklich ein "Kinderspiel" für meine SMS-süchtige Tochter) und die Tasten reagieren schnell und haben einen guten Druckpunkt.
- Marke
Wenn der Papa schon ein "Marken-Idiot" ist, dann ist es schwer das sein Tochter auszureden. Wie schon erwähnt war ein iPod schnell aus dem Rennen, Samsung & Philips sehen einfach zu langweilig aus und ein SanDisk kommt mir nicht in's Haus. Zu einem Sony Walkman hatte ich aus der Historie heraus einfach Vertrauen. (ist sehr subjektive, ist aber so!)
Aber jetzt kommt das Erstaunliche: Im Freundeskreis meiner Tochter war natürlich nur hip, wer einen iPod hat. ABER der blaue Walkman war innerhalb kürzester Zeit der absolute Hit. 5 Sterne für den Coolnes-Faktor!
- Softwarekompatabilität
Sehr vielseitig. Funktioniert mit iTunes, Drag & Drop und Windows Media Player 11. Auf diese Weise kann Papa's grosse iTunes Sammlung genutzt werden und auch Songs ausserhalb der Apple-Diktatur können ganz einfach auf den Player kopiert werden. Keine Ahnung, ob das die anderen Marken können. Apple kann's auf jeden Fall nicht!
- Lautstärke
Nicht zu laut und das ist gut so! Richtig gelesen - ich habe nach einem Player gesucht der den EU-Richtllinien für max. Lautstärke entspricht.(einfach mal googeln wen's interessiert). Ich weiss aus meiner eigenen Jugend, dass Musik nur gut ist, wenn sie laut ist! Jedoch verzeiht mir mein Tinnitus geplagtes linkes Ohr diese Jugendsünden nicht mehr und den Fehler wollte ich bei meiner Tochter vermeiden. Nach eigenem Probehören bin ich überzeugt, dass der Walkman laut genug ist! Ja er könnte lauter sein - aber bei viel-Gebrauch heilt die Zeit eben keine Ohren.
- Preis
Angemessen. Nicht billig, aber für das was man bekommt defintiv nicht teuer!

Würde ich diesen Walkman weiterempfehlen?

Ja unbedingt!
Wa stört mich an diesem Walkman?

Ich bin aus der Alterszielgruppe für dieses Produkt raus ;-)
Nein ganz im Ernst: Das einzig negative für mich sind die beigepackten Kopfhörer. Direkt noch einmal 10-20 mehr investieren für gute kopfhörer (z.B. Sennheiser / Sony / AKG) und dannn klingt der Walkman auch noch richtig gut!
99 Kommentare|150 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2011
Ich habe schon den Sony NWZ S639FB, der ja für seinen guten Klang bekannt war. Deshalb waren meine Befürchtungen groß, daß dieser da nicht mithalten könnte. Allerdings war der S639FB in einer anderen Preisklasse angesiedelt und hatte deshalb auch höherwertige Kopfhörer (Sony MDR-EX85 - einzeln 49,-€) dabei - die der Hauptgrund sind, daß der Sound sauber rüberkommt. Ich verwende die an diesem Player auch nur und habe die Originalen noch nichtmal ausgepackt.
Material und Verarbeitung sind absolut hochwertig, nur im Bereich der runden Fläche des Steuerkreuzes fühlt sich das etwas hohl und nach Plastik an.
Im ersten Moment hatte ich einen Schreck bekommen, wie dumpf der klingt. Daran waren aber nur die mitgelieferten Songs und die Grundeinstellungen Schuld. Ich habe oben ein Bild zugefügt, wie ich den Equilizer nun eingestellt habe. Der Rest alles auf OFF bzw. Standard. Wiedergabe auf Shuffle Alles + Repeat. Der Player lief jetzt nach 2 Ladungen jeweils 10 Tage a 1,5 - 2 Stunden. Gemessen genau 21 Stunden. Bei längerem Abspielen am Stück schafft man noch mehr.
Das Radio hat aufgrund der Notantenne (Kopfhörerkabel) nur in der Nähe von Sendestationen rauschfreien Empfang, klingt aber sehr gut und räumlich.
Wer hiermit Videos gucken will wird enttäuscht sein. Wie schon in anderen Rezensen angesprochen bekommt man wegen verschiedener Codecs kaum was zum Laufen. Aber für mich ist das Ding ein reiner Walkman und alles Andere spielt keine Rolle. Wichtig sind nur guter Klang, lange Laufzeit und einfache Bedienung.
Nun die Frage, warum nur 3 Sterne? Weil die wichtigste Funktion fehlt - nämlich die, sich die letzte Stelle vor dem automatischen Ausschalten nach 24h zu merken. Da nützen einem nämlich auch keine 4 oder 8 GB, weil man unter Umständen dann bei der Zufallswiedergabe immer das Gleiche oder viele Titel nie hört. Auch nach dem Aufladen ist alles, anders als bei NWZ S639, am Anfang.
+ Verarbeitung, Material
+ Top Klang, sehr sauber, Megabass, kein Rauschen
+ Lautstärke
+ lange Laufzeit von mind. 21 Stunden (wenn nur MP3), non-stop-play bis zu 35 Stunden
+ ordnerübergreifende Shufflewiedergabe
+ Plug & Play, wird sofort als Laufwerk erkannt (XP SP3), keine Zusatzsoftware nötig
+ Datenaustausch per Drag & Drop
- Minischrift der Anzeige von Titelnummer/Gesamttitelzahl/Uhrzeit
- kein Löschen möglich, nur über PC
- lange Daten-/Dateiübertragungszeit (wie bei alten USB-Sticks)
- Automatischer Marker für letzte Stelle (Resüme)
review image
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2011
Da mein Ipod von Apple nach Jahren mal den Geist aufgegeben hat und ich ohne meine Musik in der freien Wildbahn nicht überleben kann musste sofort ein neues Gerät her. Da ich aber Studentin bin und das Geld nicht gerade auf der Straße liegt, wollte ich mir einen Mp3 Player eines anderen Herstellers zulegen. Er sollte wie mein Ipod 8 GB haben und leicht zu bedienen sein. Nachdem ich auf Amazon ein paar Rezensionen studiert hab, hab ich mich schließlich für den Sony NWZ-E454R Walkman in dunkelrot entschieden und gut wars! :)

Verwendungszweck: Ausschließlich zum Musik hören und das eine oder andere Foto zu transportieren, die Videofunktion verwende ich nicht.

Pros:
- einfache Handhabung (Pc erkannte das Gerät sofort!, leichtes Raufspielen von Musik: man ist nicht mehr Computergebunden, was bei Itunes häufig der Fall ist. Die Musik die drauf is... is drauf, egal an welchem Pc der Walkman angesteckt wird :) ich fand das äußerst praktisch, weil man bei I-tunes immer Angst haben musste, dass wenn man die Musik nicht noch zusätzlich sichert, die Songs bei Pc-Versagen schlicht und einfach futsch sind. Nicht so hier beim Sony.)
- guter Klang
- mitgelieferte Kopfhörer ausreichend (ich mags nicht wenn alle Menschen rund um mich meine Musik mithören "müssen", da ich aber gern etwas lauter Musik höre, hoffte ich auch inständig, dass die Kopfhörer dazu gut waren. Ja... das waren sie dann auch.)
- lange Akkulaufzeit (nicht tot zu kriegen das Ding :) )

Contras:
gar nix... außer, dass ich nicht schon viel viel früher mir den Walkman von Sony zugelegt habe. Er kann nämlich genausoviel wie der Apple (zumindest für meine Bedürfnisse) und ist wesentlich billiger (selbst mit dazubestelltem Ladekabel und Schutzhülle).

Ein durchaus gelungenes Produkt, dass ich absolut jedem weiterempfehlen würde :)

P.S: ich schreibe sonst keine Bewertungen, aber bei dem Produkt wars mir das einfach wert ;D
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2011
Ich habe diesen MP3 Player jetzt seit mehreren Wochen und wollte zunächst mal die Akkudauer testen. Ich hatte davor einen iPod 3. Generation und da hatte der Akku nur noch ca. 3h und das ging gar nicht. Da kam ich dann auf diesen.

+ schickes Design
+ Preis-Leistungsverhältnis sind auch gut,
+ Drag & Drop Funktion, man muss nicht mit einem Programm rumfummeln, sondern einfach wie einen USB-Stick rüberladen
+ einfache Bedinung
+ super Akku!

Viele andere Rezensenten haben sich über die mangelnde Lautstärke beschwert, dazu kann ich nur sagen: mag sein, dass er leiser ist als mein alter iPod, allerdings kommt es drauf an, was ich höre und wo ich höre. Wenn ich Comedian Harmonists im Zug vor der Tür auf den Treppen höre, ist schon klar, dass es da etwas arg leise ist. Wenn ich im stillen Kämmerchen Green Day höre, knallt es mir die Ohren weg. Nachdem ich meistens sowieso nicht so laut höre, habe ich den Player eigentlich nie auf voller Pulle. Eher so im unteren Drittel, aber das sei jedem selbst überlassen. Mich stört das wenig, muss man selbst testen.

Noch ein kleiner Hinweis zu den Musikdateien: wenn jemandes Dateien nicht ordentlich beschriftet sind, also vllt. Interpret, Albumname etc. in der Datei fehlen, empfiehlt es sich, im Player die Rubrik "Ordner" auszuwählen, da kann man da auf die Ordner zugreifen, die man rübergeladen hat. Weil meine über 2000 Titel sind leider oft nicht richtig beschriftet und dann kann man sich durch viele Titel durchklicken, bis man da ist, wo man hinmöchte. Also von daher: "Ordner" wählen.

Fazit: guter Player, Lautstärke reicht (mir zumindest), Preis-Leistung gut, gute Alternative zum ipod und va. kostengünstigere, kaufe ich gerne wieder!

Zusätzlich zu empfehlen: eine Tasche z.B. von iGadgitz oder so, dann muss man nicht um Verkratzen Angst haben, Display Folie wird mitgeliefert und ein Ladekabel oder USB-Ladeadapter oder sowas in der Richtung.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2011
...zum iPod der 5. Generation gesucht!
Eigentlich wollte ich mir einen iPod der besagten Generation günstig kaufen, wenn er einen offiziellen Nachfolger hat. Leider schien meine Rechnung nicht aufzugehen, weswegen ich mich nach einem alternativen mp3-Player umgesehen habe und beim Sony NWZ E454 hängen geblieben bin. Da ich iTunes sowohl mit Mac OS X als auch mit XP nutze, sollte die Kompatibilität zumindest in Grundzügen gewährleistet sein. Mehr lässt halt iTunes auch nicht zu. Ferner sollte der Player auch über Farbdisplay und ein Radio verfügen, viel mehr war nicht gefordert. Bestellt, geliefert, toll ...

Was nun positiv auffällt:
+ die Inbetriebnahme kann mit wenig technischem Verständnis auch ohne Handbuch erfolgen, eine Kurzanleitung liegt im Zweifelsfall auch in Papierform bei,
+ das Kopieren von Musik und Podcasts aus iTunes funktioniert per drag and drop,
+ der Akku scheint wirklich sehr lange zu halten,
+ die Bedienung/Menüführung ist einfach und logisch,

unentschlossen bin ich:
0 bei der Lautstärkebegrenzung; mangels Kenntnis der zugehörigen Richtlinie und Umsetzung bei anderen Playern kann ich nur sagen, dass die Aktivierung von AVLS hier mit Sicherheit zur Schonung des Gehörs beiträgt. Leider ist der Player dann so leise, dass belebte Straßen auch mit (nicht mitgelieferten InEar-Kopfhörern) nicht nur als Hintergrundgeräusch wahrgenommen werden, sondern die Musik teilweise fast unverständlich machen,
0 da der Voice-Recorder von mir nicht verwendet wird , erhält er auch keine Bewertung,
0 bei der SensMe-Funktion, da ich sie ebensowenig benötige,
0 bei den Karaoke-Funktionen,
0 bei den Kopfhörern, da ich gleich InEar-Modelle bestellt und die originalen Hörer nicht ausgepackt habe,

negativ fällt auf, dass:
- das Radio sehr empfangsschwach ist, ausprobiert in drei Großstädten war die "Senderausbeute" weit unter den Erwartungen. Da das Kopfhörerkabel als Antenne fungiert, ist dessen Position für Störungen empfänglich,
- das Radio erlaubt zwar die Voreinstellung von Sendeplätzen, allerdings nur als Nummer, die freie Eingabe von Senderbezeichungen oder gar RDS darf man hier nicht erwarten, den Switch von einer Senderliste zur anderen bei einem Ortswechsel ebensowenig,
- beim Import von Titeln aus iTunes wird der Cover häufig nicht angezeigt, lädt man die Cover mit einer Größe von höchstens 400x400 Pixel und 72 dpi selber aus dem Netz und überträgt dies auf die iTunes-Bibliothek funktioniert es - meistens, aber auch nicht immer,
- die Anzeige von Videos funktioniert offenbar auch nicht so ganz, wobei dies auch nicht nur mit den verwendeten Formaten zusammen hängen dürfte, die mitgelieferte Software "ContentTransfer" konnte hier auch nicht helfen,
- der Player sehr leicht unbeabsichtigt aktiviert werden kann, was allerdings aufgrund der Akkukapazität offenbar keinen echten Mangel darstellen dürfte,
- er sich im Mac OS X nicht auswerfen lässt, vielleicht liegt es an mir, aber die automatische Verbindung mit iPhoto (die auch kein Mensch bei einem kameralosen mp3-Player benötigt) hab ich schon deaktiviert,
- der freie Speicherplatz nur 6,99GB beträgt.

Aus meiner Sicht kommen aufgrund der schwachen Radioleistung und der etwas eingeschränkten Cover- und Videowiedergabe, sowie der starken Abweichung des freien Speicherplatzes von der Herstellerangabe nur 3 von 5 Sternen in Betracht.
33 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2010
Nachdem ich den Player nun schon eine Weile habe, schreibe ich nun meine Bewertung.

In meinem Freundes- und Familienkreis besitzen einige einen älteren Sony Walkman.
Da die meisten rundum zufrieden sind, habe ich mich auch auf der Suche nach einem neueren Modell für den Sony NWZ-E454B entschieden.

Ausschlaggebend waren für mich vor allem das schicke und endlich bunte Design, Klangqualität und die leichte Bedienung und Bespielung (Dank drag& drop).

Positiv:

- Bisher bin ich mit ihm sehr zufrieden, der Klang überzeugt mich sehr. Die Höhen sind nicht schrill, die Bässe überzeugend präsent für einen mp3-Player. Auch an der Lautstärke gibts meiner Meinung nach nichts zu meckern. (obwohl ich meistens in Bus& Bahn Musik höre)

- Ein klarer Vorteil des NWZ-E454B gegenüber anderen Playern ist und bleibt dass er nicht Formatungebunden ist.
Per drag & drop sind Formate wie z.B. (MP3, WMA, AAC, WAV, JPEG, AVC, MPEG-4, WMV) ganz leicht auf den Player zu überspielen, sogar über iTunes ist er ohne Probleme (per mitgelieferter Software) zu bespielen.

- Die Bedienung und das Bespielen funktioniert problemlos und super easy. Einfach aus dem Explorer die Ordner oder Titel auf den Walkman ziehen - Fertig!

- Er kann praktisch alles außer fotografieren, und wer das nicht braucht, ist mit dem Walkman bestens bedient.

- Der Akku scheint nie leer zu werden. 50 Std. Akkulaufzeit ist absolut realistisch und noch um einiges mehr als andere mp3-Player schaffen, man braucht sich somit um den Ladezustand sicherlich keine Sorgen mehr machen.

- Die vielen verschiedenen Farben und vor allem das jede Farbe eine eigene Musterung besitzt, sorgen für einen individuellen Auftritt und machen die Kaufentscheidung im positiven Sinne nicht unbedingt leicht J

Negativ:

- Ein Nachteil für alle sportbegeisterten wie ich es bin, ist, dass man den Player nicht an Kleidungsstücken fixieren kann, da kein Clip vorhanden ist.

- Negativ ist zu erwähnen dass es leider keine weiße Version gibt.
77 Kommentare|49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2011
die bedienung ist ok. sie ist gut strukturiert und die trennung während der navigation mit den pfeiltasten und und der "back" funktion find ich gut. ebenso die navigation in der musikliste, die in kombination aus anfangsbuchstabe (recht-links) sowie alphabetische liste (hoch-runter) erfolgt. die "sensMe" funktion ist eine nette zusätzliche spielerei.
der player reagiert insgesamt angenehm schnell.

soundqualität find ich ebenfalls ok. die lautstärke ist angenehm, auf maximaler stufe nicht schmerzvoll aber beginnend unangenehm.

wenn man denn möchte: die beigelegte software installieren. diese ist sehr einfach zu bedienen und springt einfach auf, wenn der player angeschlossen wird. windows user haben die möglichkeit, per transfer programm ihre daten automatisch oder per drag'n'drop zu kopieren.

zu erwähnen ist, daß der player bis auf die tasten vollständig aus plastik ist. ich dachte, er hätte ein alugehäuse, hat er aber leider nicht.
und er hat leider keinen universal-usb anschluß.

fazit: guter, solider und hübscher player mit ein paar netten funktionen. leicht und modern. für 8GB aber ein wenig zu teuer.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2011
Ich habe nach langer Recherche diesen Player gekauft. Unter anderem deswegen, weil er als Testsieger bei der Stiftung Warentest hervorgegangen ist. Was aber noch nicht viel heißen soll.
Die Rezesionen hier bei Amazon waren sehr unterschiedlich, weswegen ich immer noch ein wenig durchwachsene Gefühle hatte.
Diese sollten sich jedoch sehr schnell als unnötig erweisen.

Der Player ist sehr hochwertig verarbeitet. Extrem einfache, selbsterklärende Bedienung (vorausgesetzt man versteht Begriffe wie Drag & Drop, etc. - wenn nicht, sollte man generell von solchen Geräten die Finger lassen) und überaus guter Klang.
Die EQ - Einstellungen sind sehr zufriedenstellend und auch die Custom Möglichkeiten erledigen exakt das, was sie tun sollen: nämlich den Klang laut des eingestellten EQ zu verändern. Und zwar wirklich hörbar in jeder Position - nicht nur Frequenz ein und aus wie es bei manchen Konkurzenprodukten der Fall ist.

Was die Lautstärke anbelangt so wundert es micht, daß viele andere Rezesenten den Player als viel zu leise beanstanden. Da muss ich mich fragen, wie sehr das Gehör der Kollegen geschädigt ist, daß sie den Player so einstufen.
Ich bin Profimusiker (Drummer) und somit Lautstärke gewöhnt. Und bei 3/4 des Gesamtvolumens war bei mir Ende. Da ist mir das dann zu laut geworden - mit den beigelegten Hörern wohlgemerkt. Der Klag war immer noch sehr sauber und frei von Verzerrungen.
Klar ist die Gesamtlautstärke nicht geeignet um eine Technoparty zu imitieren. Aber wer erwartet das von einem Mp4 Player?
Ich für meinen Teil bin mit dem Gerät in jeglicher Hinsicht überaus zufrieden.
Eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)