Kundenrezensionen

3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Angela Hewitt plays Bach
Format: Audio CDÄndern
Preis:66,12 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2012
Hwewits Aufnahmen von Bachs Solowerken auf 15 CDs zum Sonderpreis - toll!
Das ist drin:
Fantasie BWV 906
Zweistimmige Inventionen BWV 772-786
Dreistimmige Inventionen BWV 787-801;
Chromatische Fantasie & Fuge BWV 903;
Englische Suiten BWV 806-811;
Französische Suiten BWV 812-817;
Kleine Präludien BWV 924-925, 933-943; BWV 999; Präludium & Fuge BWV 894; Klaviersonaten BWV 963 & 964;
Partiten BWV 825-830;
Das wohltemperierte Klavier 1 & 2;
Französische Ouvertüre BWV 831;
Italienisches Konzert BWV 971;
Duette BWV 802-805; Capriccios BWV 992 & 993;
Goldbergvariationen BWV 988;
Toccaten BWV 910-916;
Fantasien & Fugen BWV 904 & 944; Aria Variata BWV 989;
Partie BWV 832; Suite BWV 823; Adagio BWV 968; Fuge BWV 953; Jesu, meine Zuversicht BWV 728; Wer nur den lieben Gott lässt walten BWV 691
+ Bonus-CD mit Werken von Händel, F. Couperin, Rameau, Beethoven, Chopin, Schumann, Chabrier, Ravel, Messiaen, Bach.

Nach der angegebenen Spieldauer der Präludien/Fugen handelt es sich übrigens bei den 4 CDs mit dem Wohltemperierten Klavier I und II um die Neuaufnahmen von 2008.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Oktober 2011
Eine m.E konkurrenzlose Einspielung der wichtigsten Solo-Klavierwerke Bachs. Die Differenziertheit von Hewitts Anschlag und Gestaltung, verbunden mit dem wunderbaren Klang des Fazioli-Flügels, läßt sich mit einem Cembalo nicht erreichen. Ein einmaliger Kompromiß zwischen "historischer" Aufführungspraxis, was besonders Tempowahl und Artikulation betrifft, und modernem, durchaus expressivem und emotionalem Musizieren!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2012
Nachdem ich endlich, endlich selbst angefangen habe, Klavier zu spielen (mit dem Fernziel, das Wohltemperierte Klavier spielen zu können), dachte ich, dass es Zeit ist, andere Aufnahmen kennenzulernen - bisher kannte ich nur die (geniale!) Einspielung von Glenn Gould (die man kennen muss!).

Und mit Angela Hewittt habe ich nun eine Interpretin gefunden, die mich ebenfalls zutiefst berührt. Man höre sich nur die 4. Fuge aus dem ersten Buch an... Und auch die anderen Einspielungen sind von höchster Qualität. Absolute Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Bach: Die Kunst der Fuge / The Art of Fugue BWV 1080
Bach: Die Kunst der Fuge / The Art of Fugue BWV 1080 von Johann Sebastian Bach (Audio CD - 2014)


Bach-Transkriptionen
Bach-Transkriptionen von Angela Hewitt (Audio CD - 2001)