Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen63
4,7 von 5 Sternen
Größe: 37 EU|Farbe: Schwarz (black-dark shadow-silver 4)|Ändern
Preis:59,98 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 13. Oktober 2011
Wir schwören seit Jahren schon auf die PUMA Winterstiefel. Mittlerweile ist die ganze Familie mit diversen Puma Goretex Schuhen eingedeckt. Das tolle an den Schuhen ist die stabile Verarbeitung, die rutschfeste Sohle, die auch schlittenbergtauglich ist und das extrem leichte Eigengewicht.

Mit den passenden Strümpfen, sprich Wollsocken oder Mischgewebe, bleiben die Füße auch bei längeren Aktivitäten draussen im Schnee garantiert warm und trocken. Leute, tragt bloß keine Baumwollsocken zu Goretex-Schuhen!! Selbst die dicksten Tennissocken saugen lediglich den Schweiß auf, der bei Baumwolle zwangsläufig in so einem warmen Schuh entsteht und behindern so den Goretex Effekt. Die Folge sind kalte feuchte Füße.

Die Passform dieser Stiefel ist bemerkenswert angenehm, sie sind etwas schmaler geschnitten und man hat sehr viel besseren Halt als in den klobigen, klassischen Moonboots.

Von der Form erinnert der PUMA Tresenta ein wenig an einen Snowboard-Softboot. Ich habe diesen Schuh im Winter 2010 für meinen Sohn gekauft, weil er die Optik einfach cool fand und ich mich gefreut habe, dass wir endlich mal einen Winterstiefel gefunden haben, bei dem sowohl das Aussehen als auch die Qualität stimmt. Mittlerweile ist er aus ihm rausgewachsen, dem Schuh sieht man noch immer absolut nicht an, dass er letzten Winter getragen wurde, er ist wirklich nicht kaputtzukriegen...

Nachtrag vom 30.10.2012:
Mittlerweile haben wir Winter 2012 und nun ist schon das nächste Paar zwei Nummern größer unterwegs zu uns, im letzten Winter trug Sohnemann den Puma Borrasca III GTX mit dem schlichteren Design, diesmal haben wir wieder den Caminar gewählt, denn der dieser Schuh hier ist einfach cooler.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2010
Ich kann die Schuhe nur weiterempfehlen. Vom Tragecomfort her sehr angenehm. Die Schuhe machen einen Robusten Eindruck. Durch das Leder auf der Außenseite kann man im Winter getrost auch durch vereisten Schnee stapfen, ohne dass die Schuhe aufreißen würden (wie z.B. mit Konkurrenten, die zwar leichter sind da nur aus Stoff).
Vom Gewicht her vielleicht etwas schwer, aber wer etwas leichteres sucht, dem seien die Puma Borrasca III 301865 01, Unisex empfohlen. Die sind allerdings sehr hoch...

Gute Schnürung bis oben hin und ein insgesamt hochwertiger Eindruck machen die Stiefel zu einer wirklichen Kaufempfehlung (bei ca. 74 Euro).
Allerdings rate ich zu den Stiefeln nur für Outdoor Aktivitäten, da sie in der Stadt auch im Winter eher fehl am Platz sind.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2012
Also ich bin jetzt nach 4 Monaten nur noch begeistert. Der Stiefel hält die Füße SICHER warm und trocken. 5 Stunden mit dünnen Socken bei minus 15 Grad auf der Eisfläche = warme Füße. Im November hatte ich erst das Gefühl, das die Schuhe mich im Winter wohl nicht warm halten würden, da sich keine "Hitze" bermerkbar machte. Liegt aber rückblickend betrachtet nur daran, das die Goretex Ausstattung fürs ideale Schuhklima sorgt.

Die Paßform bei mir ( 46 normalbreit) genau richtig.

Erst hatte ich mir den Puma Ayuda III 301864 Unisex - Erwachsene Stiefel bestellt. Hie passten meine Füße nicht rein. Es drückte stark an den Seiten, obwohl die Länge passt.

Die ganze Familie ist jetzt mit den Puma Winterstiefeln ausgestattet. Keiner friert mehr. :-)

Dame des Hauses : Puma Borrasca III GTX® Jr 301860 Unisex - Kinder Stiefel ( Ja, gibt es bis zur benötigten Größe 40 und die passen sehr gut )

Tocher: Puma Kinderstiefel Acima PS 300564 05.

Nachtrag 12.02.2012

War heut 3 Stunden bei ca. - 8 Grad draussen und haben den Fehler gemacht dicke Wandersocken anzuziehen. MAche ich nie wieder - Die Füße wurden richtig heiß - :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2010
Dieser Schuh ist wirklich zu empfehlen! Fällt normal aus von der Größe! Ist absolut wasserdicht und super warm und bequem! Und Der Preis für diesen schuh absolut Top!!!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2012
Stiefel sehen sportlich aus, sind absolut wasserdicht und mit den richtigen Strümpfen (bloß keine Baumwollstrümpfe anziehen, nur Wolle!!) auch bei Minusgraden mollig warm. Nur für Wanderungen oder größere Laufstrecken finde ich sie ungeeignet, da sie vom Gewicht schwer sind und Abrollen durch die hohe Sohle kaum möglich ist. Hier wäre der Puma Borrasca besser geeignet, den gab es leider in meiner Größe zu dem Zeitpunkt nicht. Hab beim Puma Tresenta gleich eine Nr.größer bestellt und das war gut.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2010
Bei dem Wetter, zur Zeit auch hier in Berlin, muss ich sagen, dass der Kauf eine sehr gute Entscheidung war. Ich stehe die Tage oft und warte auf dem Bus... und selbst nach 30 - 40 Minuten Wartezeit habe ich noch keine kalten Füsse bekommen. Durch den Schnee laufen sie sich auch super. Der Tragekomfort ist auch sehr gut, auch wenn ich viel laufen muss, sind mir diese Schuhe nicht zu schwer.
Ich bin super zufrieden, dass ich mich für diese Schuhe entschieden habe.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2010
Klasse Stiefel,sehr warm und super bequem.Ich habe Fila ,Nike und Jack Wolfskin Stiefel anprobiert und der Puma war mit Abstand der bequemste.Einfach Klasse.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2012
man muss nu wirklich keine warmen strümpfe anziehen um warme füsse zu erhalten.
ich hatte wollstrümpfe angezogen und merkte leider das ich schweissfüssse bekamm und somit wurden de füsse kalt nach langem aufenthalt an der frischen luft.
soll heissen, normale strümpfe anziehen damit der schuh seinen nutzen voll erfüllen kann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Lieferung wie immer bei amazon perfekt. Die Paßform des Schuhes entspricht genau der Größenangabe. Sogar die Weite passt für einen normalen männlichen Fuß, was bei Unisex-Modellen ja nicht immer der Fall ist. Nur ein kleines Ärgernis möchte ich doch nicht verschweigen. Die Schnürösen im Knöchelbereich sind nicht optimal unterlegt, so dass man beim Beugen des Gelenks eine Druckstelle am Knöchel verspürt. Ich versuch mal mit einem Hammer die Ösenniete von innen etwas nachzuklopfen. Vielleicht ist es nur ein kleiner Verarbeitungsfehler. Deswegen der Punktabzug. Insgesamt ist es aber ein toller Schuh mit einem seltenen Aha-Erlebnis: Beim ersten Hineinschlüpfen und Schnüren hat man das Gefühl, dass man den Schuh schon ewig besitzt und gerne anzieht. Ist ja bei Schuhen selten genug der Fall.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2014
Bin mit diesem Winterstiefel sehr zufrieden. Sitzt gut und ist sehr stabiel. Wasserdicht und sehr warm. Von der Qualität des Schuhs bin ich auch überzeugt. Alles sehr gut Verarbeitet. Alles Nähte halten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)