Kundenrezensionen


335 Rezensionen
5 Sterne:
 (177)
4 Sterne:
 (47)
3 Sterne:
 (25)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (66)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


812 von 916 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtfilm und Protestbewertung!
Da will ich mich doch mal in die Reihe der unsinnigen Bewertungen einreihen:

Diese DVD muss 5 Sterne bekommen, weil es sich nicht um den DC handelt und das blaue FSK-Siegel eine echte Augenweide ist.

Irgendeine Aussage zur Qualität des Films zu machen, ist wohl vollkommen aus der Mode gekommen. Prima. Jetzt muss ich mir nicht mehr die Mühe...
Veröffentlicht am 12. August 2009 von Chili Szabo

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Info zu Kinoversion / Directors Cut
Achtung!

Nicht gleich blind kaufen und dann ärgern. Es existiert noch ein längerer Directors Cut dieses Filmes. Die fehlenden 24 Minuten fallen (anders als zB. bei Herr der Ringe) nach breiter Meinung hier nicht so sehr ins Gewicht. Fans des Comics sollten dennoch zum DC (den es nur als US-Import gibt) greifen.

Die genauen Details findet...
Veröffentlicht am 2. September 2010 von N. I. Body


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beeindruckend, 2. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Watchmen - Die Wächter (DVD)
Ich kenne den Comic nicht, ich habe nur den Film gesehen, und war begeistert.

Wer hier ein Heldenspektakel ala "Spiderman" oder "Fantastic Four" erwartet, wird positiv überrascht sein.
Die Handlung wird Stück für Stück immer tiefer und die Charactere werden großartig vorgestellt und entwickelt.
Alles in allem ein großartiger Film, in dem die menschliche Seite der Helden mit ihren Schwächen etwas weiter im Vordergrund steht.

Mich hat besonders beeindruckt:
Keiner der Charaktere wird als "absolut unbesiegbar" dargestellt, auch der "blaue Gott" Manhattan zeigt später seine Schwächen und erleidet am Ende eine Niederlage.
Auch wenn die Handlung in einer alternativen Realität spielt, stehen die Helden im Weltgeschehen. Und nicht, wie so oft im Genre zu finden, außerhalb. Zum Beispiel wird auf ihre Taten im Vietnam-Krieg bezug genommen.
Und es gibt eine Liebesgeschichte ohne "Schmalz".
Die gesamte Ausstattung des Films passt perfekt in die Zeit des kalten Krieges.

Der Spannungsbogen könnte packender sein, ich kenne zwar die Comicvorlage nicht, aber mit filmischen Elementen wäre da mehr drin gewesen. Das kostet einen halben Stern.

Abgesehen von Dr. Manhattan wird man nicht mit Computereffekten überlastet, die meisten der Darsteller bringen hervorragende Leistungen.

Die Musik im Film ist nicht immer die beste Wahl, manchmal wird man von dieser Tatsache sogar abgelenkt. Deshalb noch einen halben Stern weniger.

Fazit: Kaufen!
4 Sterne von mir, die DVD braucht sich im Regal nicht vor den anderen "Superheldenfilmen" zu verstecken.
Iron Man - Single Version (Original deutsche Kinofassung)
X-Men Origins: Wolverine (Extended Version inkl. Digital Copy)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Comic-Verfilmung, 13. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Watchmen - Die Wächter (DVD)
In meinen Augen handelt es sich bei 'Watchmen' um die beste Comic-Verfilmung. Mit viel Humor, aber auch brutalen Szenen hat mich der Film gepackt. Mittelpunkt sind in die Jahre gekommene Superhelden, die teilweise etwas kaputt im Kopf geworden sind. Sehr unterhaltend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anfangs nur..., 1. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Watchmen - Die Wächter (DVD)
Eigentlich habe ich den Film nur geguckt, weil da stand, dass J. Morgan mitspielt (welcher leider keiner nette Rolle hatte), aber im nachhinein, muss ich sagen, dass der Film mich doch sehr überrascht hat und ich ihn immer wieder gerne sehe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Film, 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mal eine etwas andere Verfilmung eines Comics. Sehr schön düster und eine verdammt gute Handlung die überzeugt. Zum Ende hin gibt es mal keinen strahlenden Sieger
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung, 12. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Watchmen - Die Wächter (DVD)
von diesem Film waren wir sehr überrascht...seit Monaten Mal wieder ein echt guter Film den wir uns nach dem Ausleihen auch kaufen werden.

Auch wer keine Comic-Verfilmungen mag wird diesen film lieben. Düsteres und regelrecht malerisches Ambiente, die etwas 'anderen' Helden, gute Story...es passt einfach alles.

Auch die Wahl der Schauspieler ist sehr gelungen (nicht die üblichen Hollywood-Babyfaces oder Stempel-Schauspieler)(Stempel-Schauspieler = einmal Godfather ist immer Godfather)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Heldendämmerung mit Überlänge, 11. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Watchmen - Die Wächter (DVD)
Es ist ein anderes Amerika. Der Vietnamkrieg wurde nicht verloren, Präsident Nixon ist niemals über Watergate gestolpert und hat bereits mehrere Amtszeiten hinter sich. Und eine Reihe von Superhelden sorgte einst für Recht und Ordnung. Aber die einstigen Superhelden sind Müde geworden. Ein Gesetz verbietet ihnen, weiterhin tätig zu sein und so haben sie sich zurückgezogen. Einige sind gestorben, andere hängen nur noch ihren Erinnerungen von der guten alten Zeit nach.

Nur drei von ihnen sind weiterhin aktiv. Der übermenschliche Dr. Manhattan arbeitet an gewaltigen Projekten, Ozymandias hat seine Vergangenheit zu Geld gemacht und der heruntergekommene psychopathische Rohrschach jagt weiterhin Verbrecher, immer auf der Hut vor der Polizei. Da wird einer der ehemaligen Superhelden, der gar nicht lustige Comedian, brutal ermordet. Rohrschach beginnt zu ermitteln und findet Hinweise für eine unglaubliche Verschwörung. Eher widerwillig tun sich die ehemaligen Superhelden zusammen, um den Tod ihres Kameraden aufzuklären.

Wer schon immer mal ein Superheld sein wollte, wird sich das nach diesem Film vielleicht noch einmal überlegen. In Rückblenden sieht man den Werdegang der einzelnen Heldencharaktere, wie sie entstanden sind und wie sie teilweise an ihrem Heldenleben zerbrachen. Und es wird auch die Frage gestellt, ob es wirklich so gut ist, wenn einige Leute auf den Straßen das Faustrecht durchzusetzen.

Brutal, schrill, komisch, mitreißend und episch ausgewalzt bietet "Watchmen" ein unglaubliches Spektakel mit vielen Schauwerten und einiger Brutalität. Zartbesaitete Naturen sollten sich deshalb vielleicht etwas anderes ansehen. Wer beobachtet die Wächter, wird immer wieder auf Graffitis gefragt. Jeder, der sich einen verdammt gute Comic Verfilmung ansehen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverfilmbar? - Eher unvergleichbar!, 25. Januar 2010
Ich bin ein erklärter Fan von Comic-Verfilmungen. Somit war mein Interesse an diesem Film von Anfang an groß. Ich habe mir dann endlich vor kurzem die BluRay bestellt und ihn nun endlich angesehen. Und ich muss sagen, ich bin unglaublich begeistert.
Ich war vorher ein wenig skeptisch, da ein Film von 162min Spiellänge immer Gefahr läuft zu langatmig oder gar langweilig zu werden.
Aber ich wurde keine Minute enttäuscht. Der Film ist auf so vielen Ebenen meisterlich. Er überzeugt mich v.a. durch seine düstere Auslegung. Die Optik und die Story sind gewaltig. Dazu kommt ein mich geradezu umwerfender Score. Man hört stets, wie ich finde, wundervolle Lieder in Situationen, die eigentlich gar nicht zum Lied passen ("99 Luftballons" von Nena und "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel sind nur 2 davon). Jedenfalls musste ich mir auch sofort den Soundtrack zulegen.
Der Comic galt ja lange Zeit als unverfilmbar, aber ich denke besser als Zack Snyder hätte man es kaum machen können (wenn man von marginalen Abweichungen zum Original-Comic absieht).
Dieser Film ist für mich sofort in die Liga meiner Lieblingsfilme aufgestiegen und ich kann ihn nur empfehlen. Die zweieinhalb Stunden kann man kaum besser nutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme meines Lebens, 8. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Watchmen - Die Wächter (DVD)
Der Film ist leider an mir vorübergegangen und so habe ich mich durch einen Tipp von einem Freund dazu hinreißen lassen, ihn mir anzusehen und ich kann nur sagen: WAHNSINN.
Ich kenne weder die Comicvorlage, noch den Zeichentrickfilm oder sonstige Dinge von und über Watchmen und somit habe ich den Film völlig unbefangen gesehen und war einfach nur gefesselt von der Atmosphäre, der unkonventionell inszenierten und intelligenten Geschichte, den Charakteren (allen voran Rorschach), Schauspielern, Settings, Musik- kurzum: Ich fand diesen Film fesselnd von der 1. bis zur 155. Minute!!!
Ich gebe zu, dass er nicht einfach zu verstehen ist, besonders, wenn man den Comic nicht gelesen hat, jedoch hat sich mir auch so alles erschlossen- Konzentration auf den Film vorausgesetzt (anders als bei bspw. normalen Superhelden- Filmen).
Das besondere an diesem Machwerk ist einfach, dass die "Superhelden" in dem Sinne, bis auf einen, keine sind und eben nicht dieses pure "Gute" darstellen, was mich bei Filmen dieser Machart immer schon störte. Hier hat jeder seinen Lebenslauf, der auch in vielen verschiedenen Einstellungen gezeigt wird und bleibt dem Ergebnis absolut treu, bis zum Filmende, was ich besonders toll fand (Rorschach ist bis zum Schluss ein brutaler Verfechter der Selbstjustiz und dennoch mit einer gewissen Moral und Ansicht).

Mich hat dieser Film derartig begeistert, was sehr sehr wenige Filme in den vergangenen Jahren geschafft haben, sodass er sich nahtlos in die besten Filme meines Lebens einreiht. Empfehlenswert :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Film 2009 bisher, 21. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film ist absolut genial gemacht - alleine der Vorspann in dem die Geschichte der Minuteman erzählt wird ist ein Meisterwerk.

Ich habe mir die "normale" Version 2x angesehen und beim 2. Mal noch viele neue Details entdeckt die beim 1. Mal noch verdeckt wurden. Da hier viele geschrieben haben wie blöd diese Version hier ist habe ich mir auch noch den
Directors Cut aus den USA bestellt den ich gestern dann auf englisch gesehen habe.

Also ich kann hier definitiv Entwarnung geben - wirklich entscheidend sind die "weggelassenen" Szenen nun wirklich nicht - die geschmähte Version ist auch ein Meisterwerk.

Für Fans ist natürlich die noch längere Version trotzdem ein "must have" - ich verstehe auch nicht genau warum die nicht auch hier erhältlich ist.

Selten hat ein Film so überzeugt wie die Watchmen - der Stil des Films ist ziemlich einzigartig - vielleicht auch nicht jedermanns Sache.

Aber wer sagt das jedermanns Sache wirklich toll ist? Ich jedenfalls nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein "normaler" Heldenfilm, 10. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Watchmen - Die Wächter (DVD)
Wir schreiben das Jahr 1985: Nixon wurde fünf Mal wiedergewählt und die Welt steht am nuklearen Abgrund - immerhin konnten die Amerikaner Vietnam für sich "gewinnen". Aber gibt es noch Hoffnung für die Menschheit? Möglicherweise... Sie besteht in einer Gruppe kostümierter Helden! Sind es Superhelden, Menschen oder Psychopathen? Einer von ihnen wird zumindest ermordet. Immerhin hatte der alternde Macho-"Comedian" eine bewegte Vergangenheit hinter sich gebracht in der er mitunter seine Frauen schlug, vergewaltigte oder sogar umbrachte. So stirbt mit dem "Comedian" auch der Witz am Anfang des Films und weicht schnell beißendem Zynismus. Einer der letzten hinterbliebenen der pensionierten Heldentruppe, "Rohrschach", ein notorischer Soziopath, nimmt die Ermittlungen im Mordfall auf. Man stellt als Zuschauer schnell fest, dass ein Hang zur Soziopathie in der Branche des Heldentums durchaus nicht unpraktisch ist. Woraus sich für mich die Frage ergibt, ob der Narr vor der Mattscheibe oder dahinter sitzt.

Der Film "Watchmen" ist unterlegt mit gutem Rock, psychedelisch wirkt hier der Song "All Along the Watchtower" interpretiert von Jimi Hendrix, der auf der anderen Seite wieder so deplatziert wirkt wie die teils persiflierten Kostüme mancher Helden - der "Mottenmann" endete im Irrenhaus. Die Handlung des Films scheint verworren, das Ende kommt allerdings überraschend und glasklar. Die Special-Effects und die schauspielerische Leistung sind gut. Ob die Comic-Adaption gelungen ist, kann ich nicht sagen zumal ich den Comic von Alan Moore und Dave Gibbons nicht kenne und in dieser Rezension nur den Film berücksichtige.

Wenn Sie mich fragen würden, ob der Film gut oder schlecht ist, so müsste ich passen und antworten: urteilen Sie selbst. Das trifft mindestens ebenso auf die Frage nach der Definition des Heldentums zu. Es ist zumindest kein Film für schwache Nerven und gehört nicht in Kinderhände aufgrund der übertriebenen Gewaltdarstellungen und zweifelhafter moralischer Entscheidungen.

MfG
Chevalier
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Watchmen (Limitierte Steelbook Edition) [Blu-ray]
Watchmen (Limitierte Steelbook Edition) [Blu-ray] von Zack Snyder (Blu-ray - 2011)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen