Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viva la Schäfer!
Meine persönlichen Höhepunkte sind zum einen der Cherubino von Christine Schäfer (wirklich ergreifend, wie ihr Gesang in "Non so piu cosa son, cosa faccio" immer langsamer werdend fast erstirbt!), zum anderen die Arien der Gräfin, gesungen von Dorothea Röschmann. Letztere übertrifft sich selbst in der Schlußszene in ihrer...
Veröffentlicht am 17. November 2008 von Erhard Holler

versus
1.0 von 5 Sternen Schlechteste Figaroaufnahme
Diese CD wurde hochgehypded, deswegen findens alle so toll und deswegen hab ich sie angehört, leider. Die Wahrheit ist: Es ist die schlechteste Figaro-Aufnahme. Was soll dieses lahme Tempo in der Ouvertüre? Ich wäre fast eingeschlafen! Was sollen diese Tempiwechsel bei non piu drai? Albern! Anna Netrebko! Total ungeeignet als Susanna, viel zu träge...
Vor 1 Monat von GSF veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viva la Schäfer!, 17. November 2008
Von 
Erhard Holler (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Meine persönlichen Höhepunkte sind zum einen der Cherubino von Christine Schäfer (wirklich ergreifend, wie ihr Gesang in "Non so piu cosa son, cosa faccio" immer langsamer werdend fast erstirbt!), zum anderen die Arien der Gräfin, gesungen von Dorothea Röschmann. Letztere übertrifft sich selbst in der Schlußszene in ihrer gefühlvollen Replik auf das "Comtessa perdono" des Grafen.

Musikalisch finde ich die Interpretation von Nikolaus Harnoncourt sehr interessant. Ich persönlich mag die Tempovariationen, wobei das Tempo insgesamt eher langsam ist. Aber dafür gibt es dann ja auch andere Aufnahmen (z.B. die von Rene Jacobs).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Figaro und kein Ende, 18. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nein, man will einfach keinen Schluß dieser CD akzeptieren - wenngleich der eigentlich das Schönste ist, was Mozart je geschrieben hat - eine Musik, die für die Ewigkeit gemacht scheint: Die Netrebko in einer ihrer schönsten Rollen,(warum behauptet sie immer wieder, keine Mozart-Sopranistin zu sein ?) Villazon in seiner besten Besetzung .. göttlich ist das passendste Wort, das mir dafür einfällt.
Tipp: Drehen Sie die CD auf volle Lautstärke auf der A 1 zwischen Wien und Salzburg auf; Selbstversuche ergaben ein 'nur-fliegen-ist-schöner'-Gefühl ! Echt !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Schlechteste Figaroaufnahme, 6. November 2014
Diese CD wurde hochgehypded, deswegen findens alle so toll und deswegen hab ich sie angehört, leider. Die Wahrheit ist: Es ist die schlechteste Figaro-Aufnahme. Was soll dieses lahme Tempo in der Ouvertüre? Ich wäre fast eingeschlafen! Was sollen diese Tempiwechsel bei non piu drai? Albern! Anna Netrebko! Total ungeeignet als Susanna, viel zu träge! Die soll bei Ihren Verdi-Opern bleiben, auch da paßt sie nicht so gut rein, finde ich. Das Esemble und der Dirigent nutzen die Popularität der Oper zur Selbstdarstellung. Mozart macht das nichts aus, der kann das ab, aber meinen Ohren tut das weh!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klasse!, 23. Oktober 2007
ich empfehle diese einspielung, weil sie die höhepunkte einer wunderbaren aufführung gesammelt präsentiert. die netrebko einfach wundervoll ( noch besser, wenn man hören u n d sehen kann, also die dvd besitzt), die wunderbare christine schäfer als cherubino, auch darstellerisch ein erlebnis. etwas enttäuscht die gräfin, sie klingt manchmal sehr gequält (nicht nur der rolle wegen, vielleicht sind die hohen töne an diesem tag z u hoch). mein gott, das ist life, da muß man manchmal abstriche machen. kein grund, deshalb abzug zu geben. zumal die anderen beteiligten (einschließlich figaro) ebenfalls sehr gut besetzt sind und einem beim hören der aufnahme ein insgesamt wohliges gefühl umgarnt. die liebe ist das wichtigste, nachdem wir alle streben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen vorsicht, suchtgefahr!, 3. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich kann nicht anders, ich muss diese cd einfach immer und immer wieder hören (zb. jetzt, während ich diese rezension schreibe ;-)))) es stimmt einfach alles, und besonders christine schäfer als cherubino... ihr wunderbares "voi che sapete" (ansonsten leider eine der meistvergewaltigten arien der operngeschichte) - mir fehlen die worte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Aufnahme!, 3. Juli 2007
Von 
F. Reichow (Hamburg Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Ich habe diese CD, zugegeben wegen Anna Netrebko gekauft.

Ich bin begeistert!

Dies ist aus meiner Sicht die schönste Aufnahme vom Figaro die ich in meiner Sammlung habe!

Werde mir umgehend die Komplettaufnahme zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Aufnahme, 3. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Produkt ohne Empfehlung gekauft: Fazit: tolle Stimmen, volle volumige Musik -> so stelle ich mir Mozart vor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anna die Große!, 19. Januar 2008
Habe diese CD auch nur wegen Anna gekauft und bin begeistert!

Sie spielt ihre Rolle perfekt.Auch die anderen Sänger sind auf hohem Niveau. Nur die Gräfin hat mich ein wenig enttäuscht.
Dennoch aber eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mozart: Le Nozze di Figaro - Highlights
Mozart: Le Nozze di Figaro - Highlights von Anna Netrebko and Bo Skovhus and Dorothea Röschmann and Ildebrando D'Arcangelo and Nikolaus Harnoncourt and Wiener Philharmoniker
MP3-Album kaufenEUR 6,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen