Fashion Pre-Sale Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen10
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,19 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Februar 2007
Tinariwen wurde von ehemaligen Touareg-Rebellen gegründet, die nun ihre Ansichten über Politik, Exil und Leben in der Sahara auf musikalische Weise weiterzugeben versuchen. Die Musik wird von bluesig-funkig-rockigen Riffs auf einer oder mehreren E-Gitarre(n)dominiert, dazu kommen meist mehrstimmige Gesänge, die von der Melodie her einerseits an die verwandten Musiker Ali Farka Toure und Boubacar Traore, andererseits auch an die Musik des Maghrebs, insbesondere Rai, erinnern. Das wunderschön gemachte Booklet informiert über die Band und über Hintergrund und Texte der einzelnen Stücke. Die Musik ist sehr energiegeladen, verführt aber trotzdem zum Träumen und nimmt mit auf eine Reise in die Wüste. Als empfehlenswerte Begleitlektüre zur Musik von Tinariwen eignet sich das Buch des Freiheitskämpfers Mano Dayak (dem auch ein Lied gewidmet ist) "Geboren mit Sand in den Augen".
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2010
Zufällig bin ich auf Tinariwen gestossen - und wurde vom ersten Ton an gepackt. Elektrische Gitarren, Blues und Tuaregrhythmen - eine einmalige und faszinierende Kombination!
Immer wieder schaffen die Malier mir Gänsehaut auf den Rücken zu zaubern.
Jedes Stück entwickelt seinen eigenen Reiz und bei dieser CD kommt keine Langeweile auf.
Für mich eine tolle Entdeckung, weit weg vom Meisten, das ich bisher gehört habe - und gerade deshalb unvergleichlich!
Reinhören, geniessen und den Sand zwischen den Zähnen spüren!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2010
Tinariwen hält alles was ich mir versprochen habe. Neu, erfrischend, nicht einfach für westliche Musik gewöhnte Ohren. Kennengelernt habe ich die Musiker anläßlich der Eröffnungsfeier zur Fußballweltmeisterschaft. Tolle Darbietung, ich kann die Gruppe ohne Einschränkung weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2011
Ich bin auf die Gruppe Tinariwen, bzw. deren Musik auf einer Reise in die marokkanische Sahara gestoßen, als ich
dort in M'Hamid auf dem 8.Musikfestival der Nomaden der Sahara war und diese Musik dort sehr ausgiebig von den
"Les jeunes tinariwen du M'Hamid" gespielt wurde. Diese Musik war zwar für mich anfangs noch sehr fremd, sie hat
aber wirklich etwas sehr spirtuelles, hypnotisches an sich. Ich habe mir daher diese CD "Aman Iman" gekauft, was
ich keine Sekunde bereut habe, im Gegenteil, ich höre mir die CD auch hier noch sehr oft an und sie gefällt mir
jedes Mal wieder auf's Neue.
Tinariwen ist eine absolute Top-Gruppe für alle Freunde der Weltmusik und für Liebhaber von wirklich guter, anspruchsvoller Blues- und Rockmusik!
Eine echte Kaufempfehlung!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2011
Ich habe noch nie hier bei Amazon eine Rezension abgegeben, aber bei dieser Band und diesem Album kann ich gar nicht anders, ich muss hier meine allererste Meinung schreiben. Diese Band und dieser Sound ist einfach der Hammer. Diese 12 Lieder verführen einen in eine ganz andere Welt, wenn man seine Anlage aufdreht kommt sich vor, als würde man mitten in der Wüste stehen und der Gitarrensound kommt wie ein Wüstensturm auf einen zu. Man kann sich von dieser Musik einfach treiben lassen, sie gibt einen Kraft und öffnet das Bewusstsein auf eine ganz andere Art und Weise.

Fazit: Ich will mehr, von diesem hammergeilen Sound.

Danke für ein ganz besonderes Erlebnis.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2007
Der Touareg-Rock ist kein Fels in der Sahara, sondern die Musik von Tinariwen. Aber diese pulsiert so stetig und kraftvoll, dass sie wie der andauernde Wind in der Wüste die Felsen glättet, sie bröckeln macht und als Sand wegbläst. Da steckt Kraft drin, die man gar nicht sofort merkt. Im Konzert spürte ich erst nach etwa einer Stunde oder so, dass etwas passiert war, dass die "fabrik" zu einem Ort der Kraft geworden war, ohne alle Esoterik oder Handauflegen, und da störten nicht einmal war die Möchte-gern-Frank-Zappa-Allüren des Lead-Gitarristen nachhaltig. Echte Wüstenmusik.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
Meiner Ansicht nach finde ich die Band Tamikrest hat etwas mehr den eurythmischen Sound, als Tinariwen. dieses Album von Tinariwen ist meiner Meinung wohl das Beste, die Gitarren haben einen schönen Klang.
Arabische Folks-Musik gepaart mit Gitarren-Blues, gute Mischung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2007
es ist ein erlebnis diese gruppe und ihre musik zu hören. die cd wird mit jedem mal hören noch besser da sie am anfang leicht gewöhnungsbeduerftig ist, aber auch da bereits das besondere ausstrahlt

ich hönnte mir insbesondere die stücke 7 und 11 den ganzen tag anhören, laut macht es am meisten spass
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Cd einlegen und in eine andere Welt abtauchen, sehr, sehr grooviger Sound, ich habe eine andere CD von Tinariwen gehört und wollte hier einfach was anderes von ihm. Bin nicht enttäuscht worden, genieße jede Minute, wenn Die CD im Player ist
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2007
Die 'Rolling Stones' der Wüste liefern ein bewegendes Rock-Album ab. Nicht umsonst widmete der Rolling Stone der Band in der März-Ausgabe 6 Seiten (!!!). Tinariwen verweben die Traditionen der Touareg, den Blues der Wüste und den Rock des Westens zu einer einzigartigen und magischen Melange. Musik die berührt und Assoziationen hervorruft - absolut bewegend. Unbedingt anhören!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,49 €
8,19 €
11,99 €
7,29 €