wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

  • If 4
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:10,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2008
Zugegeben sind es nostalgische Gefühle, die diese Musik hervorruft. Kaum einer, derAnfang der 70er Jahre Musik entdeckte und nicht der Deep Purple/Led Zep-Fraktion angehörte, kam an If nicht vorbei. Mir waren sie immer lieber als Chicago (zu Mainstreamig) und Blood,Sweat and Tears (zu erfolgreich). If war die Alternative für damals zeitgeistige Durchblicker - eine Visitenkarte.
35 Jahre später bin ich überrascht wie frisch die Musik noch klingt,Jazz Rock vom Feinsten. "Waterfall" hat mich als Ohrwurm Jahrzehnte begleitet. Toll, dass diese Mucke jetzt wieder in so schöner Aufmachung erhältlich ist. Und nun ist mir auch klar, warum ich heute fast ausschließlich Jazz höre - eigentlich weil mich damals diese Musik fasziniert und niemals wieder verlassen hat.
22 Kommentare12 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
Wie in meinen bisherigen Rezensionen verfolge ich auch hier den Wertegang zukünftige Foreigner Mitglieder. In diesem Fall Dennis Elliott , langjähriger Drummer der Rockband Foreigner (1976 - 1992)! Leider muß ich zu gestehen ist dieses Album Meilenweit von "If 3" entfernt , da es wirklich mehr "Jazz" orientiert ist! Der instrumentale Opener "Section 17" ist leider keine typische Quincy - Komposition wie auf den vorhergehenden Alben. Persönlicher Höhepunkt sind "The Light Still Shines" und das sehr melodische "You In Your Small Corner". "Waterfall" mit seinen schönen Flötenpassagen bohrt sich nach dem 3maligen hören ebenfalls in die Gehörgänge ;-)...
Als Geheimtip sehe ich "Svenska Soma"! Schöner Wettstreit zwischen Gitarre und Saxofon...
Danach war im September 1972 erstmal Schluß mit If und Dennis Elliott gab ein kurzes Zwischenspiel bei der Roy Young Band und Ian Hunter bevor er Mitbegründer von Foreigner wurde. Aber das ist ja ein ganz anderes Thema...
Fazit: Klanglich ist das Album "spitzenmäßig" umgesetzt. Brilliante Höhen und tolle Raumaufteilung... Wer hundertprozentiger Jazzrock - Fan ist wird bestimmt die ein oder andere Song - Perle finden ;-)
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €