Kundenrezensionen

101
4,0 von 5 Sternen
Bring mich nach Hause (plus Unplugged Bonus CD)
Format: Audio CDÄndern
Preis:15,00 €+3,00 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-8 von 8 Rezensionen werden angezeigt(1 Stern)alle Rezensionen anzeigen
25 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Oktober 2010
Mann wie habe ich diese Band geliebt. Das Erstlingswerk ein Hammer. Die zweite Scheibe "Von hier an blind" auch ein super Werk. Und wer gejammert hat, die dritte Platte "soundso" wäre wirklich nur so und so ... tja, der wusste noch nicht was als vierter Longplayer kommen soll.

Ersteinmal es ist ja nicht falsch, wenn eine Band versucht sich weiterzuentwickeln. Doch wie kann man nur so an "der Zielgruppe" vorbei produzieren. Der Titelsong allein kann ja noch als schöne, nachdenkliche Ballade durchgehen. Auch "Konkurrenz" kann mit den alten Klassikern mithalten, doch der Rest ist einfach nur langweilig, driftet teilweise sogar ins "nervige" ab. Und das von einer Band, die ich vor ein paar Jahren noch zu den besten Deutschlands gezählt habe.

Dabei war ja genug (Baby)Pause um die Batterien wieder aufzuladen. Kann die Kreativiät so flöten gehen? Vielleicht haben sich aber die Musiker - allen voran Judith (bei der hört man ja eh nur noch Baby, Baby, Baby) - so sehr verändert, dass diese Platte einfach der momentane Status Quo der Band ist. Nichts mehr übrig von den einstigen Helden ...

Täusche ich mich, oder stehe ich mit meiner Meinung alleine da? Ich habe lange gegrübelt ob ich der Band vielleicht unrecht tue, doch Vorgestern habe ich die Helden live im Circus Krone gesehen. Da wusste ich - nein ich täusche mich nicht. Bei den "alten Nummern" ging die Post ab, doch bei den neuen Titel nur höflicher Applaus, ein paar "die hard" Fans mit (vielleicht sogar gespielter) Begeisterung. Nein, ich frag mich, bekommt man das als Musiker eigentlich nicht mit? Es muss doch zum Verzweifeln sein, wenn man die Reaktionen auf die neuen Titel sieht. Ich hoffe die Band merkt es, und bekommt mit der 5. Platte wieder die Kurve. Sonst war diese Scheibe wirklich der Selbstmord der Helden, und Nr. 5 wird der Sargdeckel. Wäre schade um eine der einst besten Bands Deutschlands.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. September 2010
Mannomann, nach dem Hype um Frau Holofernes und ihre Jungs hatte ich mir aber was anderes erwartet als relativ träge vor sich hinplätschernde Belanglosigkeiten. Ich habe mich beim Zuhören gelangweilt, und deswegen erscheint mir der eine Stern schon geschmeichelt. Vielleicht ist es nicht fair, den Helden eine zweite Chance zu verweigern, aber mir war die Zeit definitiv zu schade.

Tut mir leid, aber mit dem Geld lässt sich besseres machen ... z.B. mit einem lieben Menschen einen Eisbecher essen ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2010
NEIIIIN...dachte ich mir beim Hören dieses Albums!
Was haben die Helden denn da abgeliefert? Langweilige Melodien und eine viel zu leise Judith.
Der eine Stern geht an die neuen Instrumente, die WsH da mal benutzt haben, wie z.B. ein Akkordeon.
Ansonsten nur was für eingefleischte Helden-Liebhaber!
Aber die nächste Platte wird wieder besser...ich glaub an euch! :D
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. September 2010
Ich muß meine Meinung nochmal ändern. Ich habe das Album einmal durchgehört und magst es nicht wieder tun. Da werde ich depressiv bei. Wo sind die Helden mit ihren nachdenklichen Texten aber mitreißenden Melodien? Hilfe bitte kommt zurück!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Oktober 2011
Glückwunsch!
Das Album ist der Eintritt in die volkstümliche Hitparade!
Das Album hatte ich "blind" gekauft, da die letzten Alben einfach klasse waren.
Falls ein weiteres gibt,passiert mir das nicht nochmal.
Alle Lieder ziemlich lanweilig und belanglos. Einfach schade!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. September 2010
Ich bin wirklich ein Helden Fan seit der ersten Stunde, aber so ein Album hätte ich mir wirklich nicht erwartet!!
Die Texte sind ja auch auf den anderen Alben teilweise schon etwas lustig gewesen, aber diese CD schlägt einfach alles.
Schade um das Geld, dabei hätte mich aber schon sehr auf ein super neues Helden Album gefreut.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. August 2010
... und zwar zum guten Teil wegen der unverwechselbaren einzigartig fetten Synthie Sounds.
Ich mag einfach Lieder bei denen man nach einem Takt weiß welches Lied kommt - das macht einzigartige Lieder aus.

Nun vermag ich einfach keine Weiterentwicklung darin entdecken Banjos oder Akkordeons zu verwenden.
Ist scheinbar in und wird für intellektuell gehalten halt in späteren Phasen der Karriere so auf Unplugged zu machen.

OK, ich hab die Platte bislang 1x gehört und bin keiner der sich ewig mit mehr oder weniger poetisch philosophischen Texten beschäftigen möchte. Wenn mich die Musik schon langweilt dann hör ich beim Text nicht so gerne zu....

Beim 17. Mal "Du auch Du auch Du auch Du auch auch Du!" von "Meine Freundin war im Koma..." bin ich endgültig aggressiv geworden - echt schwach der Text und ich glaube ich habe ihn verstanden....

Sorry Helden - diese Platte kauf ich mir nicht - hoffe ihr macht das nächste Mal wieder was vernünftiges so wie "Die Konkurrenz" (mein absolutes Lieblingslied) oder oder "gekommen um zu bleiben" (geniales Arrangement) "Scherben" (sehr feiner Text)
1010 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. August 2012
Wir Sind Helden, waren mit ihren 2 ersten CD's Die Reklamation und von hier an blind belebend neu, anspruchsvoll und einfach sehr gut.
Besonders gut fand ich die Ohrwürmer Aurelie und Nur ein Wort. Aber leider ist dies Vergangenheit. Auf der aktuellen CD Bring mich nach Hause finde ich keinen einzigen Titel, der mir gefällt. Alle Lieder verleiten dazu, zum nächsten Lied weiter zu schalten. Diese CD ist einfach nur schlecht gemacht und nervig. Ich war von der Gruppe ursprünglich begeistert und habe mir daher voll froher Erwartung die CD "blind" gekauft. Dies war jedoch leider ein Fehler. Glücklicherweise hat sich diese Gruppe aufgelöst, obwohl ich davon überzeugt bin, das eine weitere CD nicht noch schlechter hätte werden können. Denn für diese Gruppe gilt eindeutig Sie waren vielleicht mal Helden, sind es mit dieser CD jedoch sicherlich nicht mehr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die Reklamation
Die Reklamation von Wir Sind Helden (Audio CD - 2003)

Von hier an blind
Von hier an blind von Wir Sind Helden (Audio CD - 2005)