Kundenrezensionen


114 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (27)
3 Sterne:
 (18)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (22)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


181 von 196 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fable 3 Video Test
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 8:45 Minuten
Hallo,

ich habe ein Testvideo zu Fable erstellt und hoffe das es Ihnen hilft eine Entscheidung zu treffen!

Das Fazit: Fable 3 ist großartig! Es bekommt eine Wertung von 90%
Veröffentlicht am 26. Mai 2011 von Amazon Customer

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das nervige Problem mit der Internetaktivierung
Was soll ich da groß sagen, seit gut 3 Tagen plage ich mich mit dem Windows Live Support rum, der keine Ahnung hat warum die Internet Aktivierung fehlschlägt.
Ich als Kunde kann wohl verlangen das ich ein erworbenes Produkt ohne einschränkungen einwandfrei benutzen kann, tze~ und dann Fragen sich die Leute ernsthaft warum es Raubkopierer gibt, deren...
Veröffentlicht am 2. Mai 2012 von BMK


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

181 von 196 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fable 3 Video Test, 26. Mai 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Länge:: 8:45 Minuten

Hallo,

ich habe ein Testvideo zu Fable erstellt und hoffe das es Ihnen hilft eine Entscheidung zu treffen!

Das Fazit: Fable 3 ist großartig! Es bekommt eine Wertung von 90%
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fable 3, Super Spiel, Schlechte Installation, 24. Juli 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Das Spiel ansich macht Laune.
Falbe 3 wirkt auf höchsten Einstellung Grafisch zwar nicht so zeitgerecht wie einige andere Spiele (The Witcher 2) aber der lustige Comic ähnliche Look steht dem Spiel.
An die Steuerung mit Tastatur und Maus gewöhnt man sich schnell, nur leider wirken die Kämpfe oft anspruchslos und gerade mit der Fernkampfwaffe langweilig.
Aufgrund der verschiedenen Gut /Böse Entscheidungen besitzt das Spiel ein hohen wiederspielwert. Ich finde das Falbe 3 das Geld aufjedenfall Wert ist.

Als großen Kritik Punkt sehe ich allerdings (neben der Windows Games vor Live Installation) die fehlende Möglichkeit von Speicherständen.
So kann man immer nur 1 Spiel zur Zeit speichern oder muss mühsame die Speicherstände in den Eigenen Datein rein/raus kopieren.
PS: Nach einer Windows 7 Neuinstallation konnte Fable meinen Speicherstand nicht mehr richtig lesen, und ich musste erneut anfangen. Da ich dieses aber trozdem getan habe zeigt wie viel Spaß dieses Spiel liefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das nervige Problem mit der Internetaktivierung, 2. Mai 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Was soll ich da groß sagen, seit gut 3 Tagen plage ich mich mit dem Windows Live Support rum, der keine Ahnung hat warum die Internet Aktivierung fehlschlägt.
Ich als Kunde kann wohl verlangen das ich ein erworbenes Produkt ohne einschränkungen einwandfrei benutzen kann, tze~ und dann Fragen sich die Leute ernsthaft warum es Raubkopierer gibt, deren gecrackte Versionen funktionieren wenigstens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ooh, meine Nerven, 5. Juli 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Was war ich nach dem coolen Intro und der Reihe an diversen Vorschuss-Lorbeeren doch euphorisch: dieses Spiel musste es sein, "das wird sooo cool". Pustekuchen: es wurde vor allem ein mal anstrengend. Dabei meine ich gar nicht unbedingt das kaum auszuhaltende Windows Live, dafür kann das Spiel per se ja nichts.

Zunächst wird man natürlich mit dem Menü konfrontiert. Hier dauert alles (in bester Konsolen-Manie) eine Ecke zu langsam und sorgt für eine solide "oh mach schon!"-Grundhaltung. Die Animationen sind zwar nett. Bei den ersten zwei malen. Sie bremsen aber enorm den Spielfluss.
Aber was sind schon Menüs. Das spiel hat diesbezüglich ja noch ganz anderes auf Lager: Die obligatorischen Erfahrungspunkte heißen bei Fable3 "Gildensiegel". Das Töten von Einem-Ganzen-Haufen-Gegner gibt Teile eines Siegels. Man könnte sich jedoch beispielsweise auch mit der Bevölkerung anfreunden. Knuddeln, tanzen, anrülpsen oder anfurzen, das gibt ein ganzes Siegel je Freund. Plus einen Auftrag der wiederum ein Siegel einbringt. Das ist zu Beginn durchaus spaßig und mindestens ein mal "ungewöhnlich", es schlug mir dann aber schnell aufs Gemüt: Die Animationen sind stets die Selben, dauern viel zu lange. Besagte Aufträge bestehen ausschließlich auf "laufe zu und hole ab" oder "bringe hin und komm dann wieder" (ja das ist ... irgendwie recht ähnlich, oder?). Legt man es darauf an, möglichst viele Gildensiegel zu erbeuten kommt man an "Freunden" aber nicht vorbei. Das Traurige: sie sind darüber hinaus für das Spiel ganz und gar belanglos. Ein Jammer wenn ich darüber nachdenke, wie viel Zeit beim Sammeln besagter "Freunde" drauf gegangen ist. Ich würde ein mal schätzen, dass ich gut die Hälfte meiner Spielzeit so verbracht habe (dabei bestand wohl ein guter Teil aus "warten bis die olle Animation endlich zu Ende ist").
Apropos warten, der Hundekumpel ist auch nicht immer der fixeste.
Und einen gibt es noch: die Kämpfe. Um gegnerischem Schaden zu entgehen kann sich der/die HeldIn "abrollen". Nachdem ich also den einen Teil des Spiels mit oben genanntem "Warten" verbringe bin ich die meiste Zeit der Kämpfe mit Hechtsprüngen beschäftigt. Fail. Schade.

Tja, was bleibt noch ... die hochgelobte "Gesellschaftskritik". Die Steampunk-Welt hat mir persönlich ausgesprochen gut gefallen (auch wenn ich dem Spiel die "unterdrückte Gesellschaft" nicht abgenommen habe, die freuten sich die ganze Zeit (mich zu sehen)!). Der Hauptquest-Strang ist durchaus cool (wenn man ein mal von dem geradezu jämmerlichen "End"Kampf absehen möchte). Überhaupt sind die nicht-Freundschaft-Quests ziemlich toll, ich stehe auf die Gartenzwerge. Bedauerlicherweise nimmt sich Fable (auch) hier an einigen Stellen selbst den Wind aus den Segeln, so fand ich beispielsweise die Mitstreiter des/der HeldIn, die ja eigentlich die Handlung vorantreiben sollten, recht farblos.

Ich habe dieses Spiel genau ein mal durchgezockt. Nur der Haupthandlung wegen. Am Ende "musste" ich mich etwas überwinden. Danach habe ich es de-installiert. Ich gedenke nicht, dieses Spiel erneut anzufassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein wirklicher Bringer, 10. August 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Also, vorab: Wenn man ein paar Stunden zuhause sitzt und es draussen regnet, und man sogar all seine alten Dos-Spiele durchgebrannt hat, ist dieses Spiel eine mögliche Ablenkung.

Warum ist es nicht mehr? Sehen wir uns alle Punkte einzeln an:

Grafik - Nicht schlecht, aber ein wirkliches WOW!-Erlebnis entsteht hier auch nicht. Es genügt einfach den Ansprüchen.

Atmosphäre - Die Länder und Umgebungen erfüllen meist ihren Zweck, obwohl hier auch durchsickert, dass die Fable-Macher mit aller Kraft alle möglichen Klima-Zonen und Schauplätze die ihnen durch den Kopf gingen in ein Spiel zu pressen. Zum Teil ist es erstaunlich wie man in weniger als einer Minute von einem Schneeverwehten, eisigen Berg in ein grünes, blühendes Tal kommen kann.

Sound: Viele der Musiken stammten schon aus Fable 1 (!). Wenn man also hier Kreativität werten will, ist die Note sehr schlecht. Allgemein ganz nette Muisk. Soundeffekte sind akzeptabel.

Handlung und Geschichte: Wirklich nicht grossartig. Die Handlung ist viel zu linear, die Entscheidungen viel zu vorhersehbar und irrelevant. Auch das hoch gerühmte Tauziehen zwischen Gut und Böse ist einfallslos und faul. Man töte ein paar Stattwachen, schon ist man Böse. Man töte ein paar Banditen, schon ist man gut. Und bei allen Dialogen steht sogar noch schön da was Böse und was Gut ist.

Sonstige Features: Fable 3 brüstet sich vorallem damit, dass es möglich ist, seine eigene Familie zu gründen und ein Haus zu besitzen. Obwohl dies ganz nett und amüsant ist, bietet es kaum genug, um das Spiel aus dem Sumpf zu retten in welchem es ist.

Online: O.K.: Hier liegt der Knackpunkt des Spiels meiner Ansicht nach. Was für ein Horror. Microsoft terrorisiert mich und nötigt mich sogar förmlich jedes mal in ihre "online-welt" zu kommen. HALLO? Microsoft? Ist da jemand? Ich will mir nicht die Helden anderer Spieler anschauen! Ich will nicht mit 3 spieler aus deren Welten eine Orgie veranstalten um eine blöde Tür zu öffnen um einen Schatz zu kriegen! Und ich will nicht zu anderen Spielern um Waffen zu tauschen, weil ihr es unbedingt so machen musstet, dass man nicht alle Waffen in einem Spiel erhalten kann!

Speichern: Noch ein extra Punkt, weil oh wie mich das genervt hat: Man kann nicht manuell speichern, sondern muss immer wird automatisch gespeichert. Wenn man mal einen Fehler gemacht hat, oder eine Entscheidung getroffen hat nur um zu schauen wie es ausgeht, tja... Pech für dich! Weil man kann keine zusätzlichen Speicherpunkte anlegen. Sollte mal der Strom während dem Speichern ausfallen: Gratulation! Man darf nochmal von vorne anfangen.

Fazit: Ein Mittelmässiges Spiel, und eines was ich nicht nochmal spielen werde.

PS: Ich finde es etwas schade, dass sich Microsoft dazu entschieden hat, zwar Fable 3 für PC und Xbox rauszubringen, aber Fable 2 Konsolen-exklusiv zu belassen.

Mir war aber von Fable 1 bekannt, dass Peter Molyneux (der überhypte star-produzent von Fable und Black&White) keine überragenden Handlungen und mitreissenden Geschichten schreibt. Also überging in den 2. Teil, was dazu führte dass ich keinen der Charaktere kannte. Hat in diesem Spiel keine grosse Rolle gespielt. Wenn das der Entscheidungsfaktor ist: Man kann es getrosst spielen, ohne Fable 2 zu kennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Frechheit, 27. Juni 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Ich hab in meinem Leben noch keine größere Frechheit erlebt.

Als ich nach vielen Anmeldeversuchen einen neuen Account erstellt habe und ich noch immer die Meldung:

"Das Profil konnte nicht bei LIVE angemeldet werden. Möglicherweise liegt ein
Netzwerkproblem vor, oder der Windows Live ID-Dienst ist nicht verfügbar"

bekomme habe, habe ich versucht das Problem zu lösen.
Nun gut, es wird mir auf der Support-Seite erklärt, ich soll meine Internetverbindung überprüfen und versuchen mich bei Windows Live anzumelden.
Ich kann mich anmelden und eine Internetverbindung besitze ich auch.

Also hab ich den Link "Benötige Sie weitere Hilfe?" angeklickt und den Support bei Spielen ausgewählt. (Fable 3 für PC)
Es wird die Product ID gefordert. Okay jetzt erst mal nach lesen wo man die finden kann.
Unter den Bereich "Andere Spiele" ist folgendes zu lesen:

"Starten Sie das Programm. In der Menüleiste klicken
Sie auf Hilfe oder auf das Fragezeichen und anschließend auf About Microsoft Produktname oder Über Microsoft
Produktname oder Info. Die Product-ID (PID) finden Sie unter Dieses Produkt ist lizenziert für:"

Alles klar ich starte von der CD .. nichts zu sehen . Ich starte das Spiel .. natürlich weder Menü noch Hilfe oder sonst etwas zu sehen.
Ist ja auch schwer wenn man nicht einmal zum Spielmenü kommt weil man ja bei GfWL angemeldet sein muss um das Spiel zu spielen.

Okay also wähle ich den zweiten Punkt "Bitte verwenden Sie keine Produkt-ID (evtl. kostenpflichtig)" aus.
Ich bin fast vom Sessel gefallen als ich auf der nächsten Seite weitergelesen habe.
72 € DARF ich für eine E-Mail zahlen um den Support zu kontaktieren.

Es ist die größte Frechheit die mir jemals unter gekommen ist. Das ist doch hier alles ein schlechter Witz oder? Ich kann das Spiel nicht spielen und es gibt keine Möglichkeit dies zu beheben. Ich würd das Spiel am liebsten in den Laden zurück werden, nur können die auch nix für diese Frechheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nicht so gut wie erhofft, 12. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Fable 3 ist eines der Spiele welches mehr aus sich machen könnte aber es leider nicht gemacht hat. Viele im Ansatz gute Ideen wurden nicht konsequent ausgeführt. Das Questen gestaltet sich mit der Zeit als eintönig und auch die Story lässt ab einen gewissen Höhepunkt im Spiel ziemlich stark nach. Das Moralsystem schlägt auch nicht so stark durch wie bei den Vorgängern, finde ich. Dies machte bei den Vorgängern jedoch den größten Reiz aus.
Was mich persönlich sehr genervt hat war die Notwendigkeit eines Windows Live Accounts. Da ich jedoch nur 7€ für das Spiel bezahlt habe ist das in Ordnung. Ein nettes Spiel für zwischendurch aber mit Sicherheit (leider) nicht mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas enttäuschend, 26. Oktober 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Vorweg: vor Teil 3 habe ich "nur" Teil 1 gespielt und es geliebt! Teil 1 hat einen solch einzigartigen Charme mit einer genialen Story und einem mega Spielspaß! Aus dem Grund habe ich es mehrmals durchgespielt. Der Held war entweder nur gut, nur böse oder ganz normal.

Nun zu Teil 3: sofort vorbestellt, natürlich waren die Erwartungen groß, nachdem ich solch einen Spaß mit Teil 1 hatte. Was mich gefreut hat, war, dass ich endlich eine Heldin spielen durfte. Aber alles in allem war die Vorfreude wohl doch größer, als die Freude danach. Der Charme des ersten Teils hat mir gefehlt, mir kamen die Charaktere etwas langweilig vor und das Meiste war vorhersehbar. Der Hund als ständigen Begleiter zu haben nervt mit der Zeit, auch wenn das am Anfang recht putzig ist. Und diese ganzen "Sims"-Gesichter waren zu viel des Schlechten. Ebenfalls bemängelt habe ich das neue Skillsystem: in Teil 1 konnte man von wahrer Individualität sprechen! Man konnte, wenn man wollte, seine Lieblingszauber von den gut dutzend vorhandenen und vielfältigen Zaubern im Spiel verstärken und einen urbösen Zauberer spielen oder einen guten Krieger mit Muskeln a la Hulk. In Teil 3 wählt man einen Weg und merkt kaum was davon und eine wirklich große Auswahl wie in Teil 1 gibt es nicht.

Ich hab das Spiel einmal als guter Held durchgespielt und wollte es eigentlich auch als böser Held durchspielen, nur die Motivation blieb weg. Der Wiederspielwert ist meiner Meinung nach gering.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!, 16. Juli 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Ich habe mir das Spiel gekauft, in Erwartung, dass es in etwa so ist, wie Fable 1....

Ich bin gar nicht so weit gekommen, denn es hängt sich bei der Windows-Live-Aktivierung auf... nach etlichen versuchen hatte ich es geschafft, dass ich einen Schritt weiterkam bei der Registrierung und dann...

... dann war Ende.... Windows konnte keine Verbindung herstellen?????? Prüfen Sie ihre Internetverbindung...
Toll ich war Computertechniker und hab ne Standleitung, also kann ich von mir behaupten, dass ich mich auskenne, was meinen PC angeht.

Bitte kontaktieren Sie den Windows-Support, für Ihre Mail wird eine sehr hohe gebühr verrechnet (Sarkasmus), mit der ich mir 2 - 3 games kaufen kann!!!

Nur mal eine Frage? Seid ihr noch bei Sinnen, EUR 72,00 für eine Support-Mail, damit sie überhaupt bearbeitet wird?

Also für alle... Finger weg von diesem Spiel. Es ist eine Frechheit, wie kompliziert und umständlich solche Single-Player-Spiele gemacht werden können.

FAZIT: NICHT KAUFEN.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldverschwendung!, 19. Juli 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fable III (uncut) (Computerspiel)
Ich war von Fable - The lost chapters für PC damals maßlos begeistert und fand es sehr schade als Teil 2 nur für die XBOX veröffentlicht wurde. Umso mehr habe ich mich auf Teil 3 gefreut ... und wurde bitter enttäuscht. Mehr als 2 Stunden im Spiel zu verbringen, hab ich nicht geschafft xD

Kommen wir zu dem WARUM:

1. Die Installation
Ich glaube, ich habe mich insgesamt 10 Stunden mit Fable3 und Games for Windoof Live rumgeschlagen, bis ich es installiert hatte. Das Problem: ein defekter Auto-Installer, der bei 80% der Rechner dazu führt, dass sich der Installationsstatus bei ca. 20% einpendelt und sich auch durch DVD raus und rein nicht weiterbewegen lässt. Habe dann versucht es über die Game.msi file zu installieren. Hat funktioniert und ich hab mich sehr gefreut als ich das Spiel starten konnte ... aber halt!. Fehlermeldung, dass einige Dateien fehlerhaft seien und man das Spiel neu installieren müsse, eine Reparatur-Funktion war zwar vorhanden, aber grau hinterlegt und nicht anwählbar! SecuRom und Games for Windows Live machen das Chaos komplett. Danke Microsoft, danke Lionhead. Nach Durchforstung zahlloser Foren (das Problem ist bekannt, offizielle Hilfe gibt es jedoch kaum) bin ich schließlich auf den Tipp gestoßen, sowohl DirectX als auch Games for Windows Live getrennt von Fable zu installieren sowie Games for Windows Live während der Fable 3 Installation laufen zu haben. Ich weiß nicht warum es so ist, aber bei mir hat das funktioniert. Hurra.
Eine solch miserable Installation, die ohne die Überlegungen und dem Meinungsaustausch diverser Zocker nicht möglich gewesen wäre, bekommt 0 von 5 Punkten!

2. Die Grafik
Man fühlt sich durch das Anfangsvideo direkt in einen schlechten Disney Film versetzt. Das Ambiente ist geradezu ekelhaft märchenhaft. Habe ich um WoW wegen der Comic-Grafik schon einen weiten Bogen gemacht, so weiß ich hier schon nach 10 Minuten nicht, ob ich das auch nur 2 Stunden aushalte! (WoW hab ich immerhin angetestet ;-)). Da Grafik aber immer auch Geschmacksache ist und es sicher Leute gibt, die das mögen: 2 von 5 Punkten.

3. Die Steuerung
Schlecht, schlecht und nochmal schlecht. Das ist eine 1 zu 1 Konsolenumsetzung, die sich darauf beschränkt hat, den Konsolenbuttons willkürlich Tasten zu zuweisen. Ich erwarte aber, wenn eine PC Umsetzung sooo lange auf sich warten lässt, dass die Steuerung an Maus und Tastatur angepasst wird! Außerdem möchte ich nicht bei jeder Interaktion, die entsprechende Taste für 2 Sekunden gedrückt halten müssen!!! Das nervt einfach nur.
Für solche Einfallslosigkeit: 1 von 5 Punkten.

4. Story/ Spielspaß:
Der wirklich einzige Pluspunkt bei dem ganzen Spiel. Was ich bisher von der Story gesehen habe, fand ich nett. Auch wenn es eher als Adventure statt als Rollenspiel zu sehen ist. Und auch wieder ein Minus: die so hoch angepriesenen Entscheidungen! Es gibt eigentlich immer nur 2. Auch wenn diese Entscheidungen wohl recht viel Auswirkungen haben, so bleibt es dann doch beim Gut oder Böse. Find ich langweilig, es hat sich damit seit Fable I nix geändert.
Dennoch gebe ich: 4 von 5 Punkten

5. Stabilität:
Was den Spielspaß sehr getrübt hat und was mich dazu veranlasst hat Fable 3 zu deinstallieren und womöglich nie mehr anzufassen: die System-Aufhänger. Ich weiß nicht ob das an meinem PC liegt, aber ich hatte es in 2 Stunden an die 10-15 mal, dass geforderte Aktionen (wie Klicken der rechten Maustaste) nicht angenommen wurden. Fable hat schlicht nicht darauf reagiert, dafür aber mein Betriebssystem lahm gelegt ->Maus-Laggs und auch der Taskmanager war nicht mehr aufrufbar. Würde hier spontan auf SecuRom als Ursache tippen.
Dafür dass die Stabilität so mies ist und man nicht entsprechend reagiert (Vergleich: Witcher 2-> Entfernung von SecuRom durch Patch, nachdem Probleme auftraten): 1 von 5 Punkten

Endpunktzahl: 8 / 25

FAZIT:
Ich frage mich immernoch, wie die Computer Bild zu folgendem Kommentar kommen konnte: "Solange solche Rollenspiele erscheinen ist das Genre quicklebendig", was auf der Hülle zu finden ist (aber ok, es ist ja die "BILD"^^). Ich würde eher sagen, dass Spiele, die wie Fable 3 umgesetzt wurden, die zahlende Kundschaft der Piraterie in die Hände treibt. Es ist eine Unverschämtheit, dass man für ein Spiel, dass so schlecht konzipiert wurde, nicht richtig funktioniert und einem die Verwendung von Windows Live aufzwingt, so viel Geld bezahlt.
Ich kann wirklich nur jedem vom Kauf abraten. Aber zum Glück gibt es auch Entwickler wie CDProject, die sich mit der Witcher Reihe so unendlich viel Mühe gegeben haben! Was vielleicht auch ein Grund ist, warum meine Rezension so vernichtend ausfällt, denn im Vergleich mit The Witcher 2 hätte Fable 3 nichtmal den 1nen Stern verdient, den ich vergebe. Denn an Witcher 2 sieht man: es geht auch anders ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fable III (uncut)
Fable III (uncut) von Microsoft (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 17,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen