newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger w6 Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. September 2011
Die Akkus sind wirklich von der Haltbarkeit und auch vom Preis- Leistungsverhältnis momentan das Maß der Dinge.
Die angegeben 1900 mAh schlagen locker meine Sony 2500 und 2700 mAh.
Von der Selbstentladung her ist es noch weit besser.

Meine ersten beide 4er-Sätze dieser Akkus habe ich Oktober 2010 gekauft und 2 Akkus davon (1 aus jedem Satz) habe ich wissentlich nicht verwendet um die Angaben der Selbstentladung ein wenig kontrollieren zu können. Die Akkus hatten waren bei der Lieferung mit 79-80% aufgeladen. Die beiden Testakkus haben heute noch immer eine Kapazität von 73 und 74% .... und das nach 11 Monaten Lagerzeit. Mehr kann man wirklich nicht verlangen.
Ob die angegeben 1500 Lagerzyklen auch stimmen werde ich wahrscheinlich nicht erleben (bin Jahrgang 1952), wenn die Angaben ähnlich genau sind wie die der Lagerzeit .... dann werden voraussichtlich auch noch meine Enkelkinder diese Akkus nützen können.....

Von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung - da kann man wirklich nichts falsch machen !!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2014
Wir haben zwischenzeitlich eine ganze Armada an Sanyo eneloop Batterien, einige dieser Batterien haben wir seither mehrmals geladen, ohne merklichen Kapazitätsverlust. Auch keine Ausfälle (Batterie defekt etc.).

Einige dieser Batterien haben in der Adventzeit (mit einigen Ladezyklen) die elektrischen Kerzen bei unserem Eingang erhellt, auch dies hat Ihnen offensichtlich nichts getan.

Bisher kann ich also nur gutes berichten und die Batterien empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. März 2013
Obwohl in der Beschreibung auf die Revision UTGA verwiesen wird, wurde die aktuelle UTGB geliefert. Darüber bin ich natürlich alles andere als traurig.
Zu den Akkus kann ich nur eins sagen: Spitzenklasse.
Wir haben einen vergleichsweise hohen Bedarf an Akkus, was vorrangig am Kinderspielzeug liegt. Die bisherigen Akkus von Ansmann, Sony und Lidl haben zwar nominell die höherer Kapazität, im täglichen Betrieb schlagen die Eneloops diese Akkus aber aufgrund von drei spezifischen Eigenschaften um Längen:
1. Sie haben eine sehr geringe Selbstentladung.
2. Sie erreichen sehr lange eine Mindestspannung von 1,1 V.
3. Sie sind relativ "kältefest".

Ersteres ist sehr gut für Geräte, die nur wenig genutzt werden oder nur wenig verbrauchen.
Der zweite Punkt sorgt dafür, dass die vorhandene Kapazität einfach länger genutzt werden kann.
Bei uns im Haushalt gibt es zwei anschauliche Beispiele:

Samsung Digimax V4:
Das war meine erste Digicam, die ich mir Anfang 2002 kaufte. Diese wird mit AA-Batterien betrieben. Irgendwann haben wir die Digicam eingemottet, da wir diese mit unseren Akkus kaum noch betreiben konnten. Nach wenigen Bilder war Schluss, teilweise ging sie nicht mal an (Spannung) und bei kühleren Temperatur (unter 10°C) ging gar nichts mehr.
Testweise habe ich die neuen Eneloops mal eingebaut und sie startet sofort. Dann hab ich 50 Bilder geschossen, davon 10 mit Blitz - alles kein Problem. Dann zum Härtetest ins Auto. Bei den derzeitigen Temperaturen unter Null Grad hab ich erwartet, das nach 5 Tagen auch mit den Eneloops nichts mehr geht - Fehlanzeige: 13 Bilder waren noch drin. Hier kann ich also die Herstellerangaben bestätigen.
Aufgrund der geringeren Spannung ggü. Batterien zeigt die Digicam allerdings immer "fast leer" an.

CD-Player für Kinder:
Dieser Player benutzt eigentlich 6 Baby-Zellen. Ich setzte hier bislang zwei Sätze 4000er-Zellen ein und ein Satz reichte für etwa 6-7 Stunden - danach reichte die Spannung nicht mehr aus.
Ich hab mir jetzt mal den Spaß gemacht und die Eneloops mit Adaptern eingebaut und war überrascht: Die Eneloops mit nominell der halben Kapazität hielten fast genauso lang (5,5h). Ich werde in dem Player die Baby-Akkus zwar weiter einsetzen, solange es sinnvoll ist, aber dieser Test hat mich vollständig überzeugt. Die gekauften Adapter setze ich jetzt in den Taschenlampen der Kinder ein - da können die Eneloops aufgrund der geringen Selbstentladung sicher auch überzeugen.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich im Haushalt selten eine Innovation für so sinnvoll hielt wie diese Akkus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Januar 2012
Es ist immer wieder eine Freude, mit Eneloop-Akkus zu arbeiten.
Für mich kommt keine andere Akkusorte mehr in Frage.
Derzeit bin ich dabei, meinen gesamten Akkubestand auf Eneloop umzustellen.

* So gut wie keine Selbstentladung, daher sehr gut Lagerfähig.
* Leistungsstark (liefert hohe Ströme) auch in Foto/Blitzgeräten.
* Verwenbar mit Standard-Ladegeräten (diese sollten aber wenigstens eine Selbstabschaltung bei 'Akku voll' haben)

Sanyo eneloop Akku Mignon/AA HR-3UTG 2000mAh 8er BonusPack (8 Akkus + 2 Akkuboxen)Sanyo eneloop Akku Mignon/AA HR-3UTG 2000mAh 8er BonusPack (8 Akkus + 2 Akkuboxen)

8 x Sanyo Eneloop Akkus *** Größe MIGNON AA ( 50 x 14,5 mm ) *** [ NEUESTE VERSION HR-3UTGA ] +++ 50% mehr LEBENSDAUER ( bis 1500 Ladezyklen ) in speziellen, hochwertigen Premium Akkuboxen der Akku-Onlinehandel GmbH

8 x Sanyo Eneloop Micro Akkus Batterien AAA in speziellen, robusten Akkuboxen Mertrado GmbH - NEUESTE
VERSION HR-4UTGA - 50% mehr LEBENSDAUER - bis 1500 LADEZYKLEN


Sanyo eneloop AA Mignon Batterien (4er Pack)

Sanyo eneloop Ladegerät MQN04 mit 4 Stk. eneloop Batterien AA Mignon

Sanyo eneloop Mignon Akkus 8er Blister - GLITTER + 2x BOX

http://www.amazon.de/gp/product/B003QQP7NU/ref=cm_cr_rev_prod_title
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Vorab:
Ich habe Anfang des Jahres erstmals die eneloops (hier bestellt im 8er Pack) ausprobiert und war voll des Lobes.

Nun, ich kann dem Nichts hinzufügen. Diese Akkus erfüllen das, was einst die Werbung eines Mitbewerbers für herkömmliche Batterien
versprach: Die hält und hält und hält ...

Fazit:
+ diese Akkus halten wirklich L A A A A A A NGe;
+ einmal geladen, entladen sich die Akkus nicht und können somit "auf Halde" geladen werden
+ als Zugabe erhält man kleine 4er Akku-Aufbewahrungsboxen, die wirklich sehr praktikabel sind

Mittels einem soliden Ladegerät (wie z.B. technoline BC 700 o. 900, accupower o.ä.) hat man wirklich Freude an diesen Akkus.

Zwischenentladungen? Kapazitätsprüfungen? - all dieser Schnick Schnack mag für gewöhnliche Akkus Sinn machen - die eneloops brauchen
das nicht. Genau so, wie es sein soll: Ein Produkt das einfach absolut funktioniert und das hält, was es verspricht.

Diese Akkus sind tatsächlich das Maß aller Dinge.

Der 16er Pack bietet im Schnitt nochmals einen Preisvorteil (im Vergleich zum Kauf von einzelnen 8er Packs) von rd. 1-2 Euro.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Juni 2013
Eneloops halt - was soll man da groß schreiben. Guter Preis, gute Leistungsabgabe, schnell wiederaufladbar. Ich verwende in meinen betteriebetriebenen Geräten (Fotoblitze / Fernbedienungen / Akku-Lampen) nur noch Eneloops und bin sehr zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Dezember 2010
die sanyo eneloop akkus sind die besten die es meiner meinung nach derzeit auf dem markt gibt. ich verwende sie im RC-Auto-Steuerung (Traxxas Slash 2WD), im Gamepad (XBox 360 Kontroller), in meinen Blitzen für die DSLR (Nissin Di622 und Nikon SB-600), Telefon, Mäuse (Logitech G700, Perfomance MX, Anywhere MX) und in diversen Spielsachen von meinen Kindern. Meine Duracell Akkus verwende ich nur noch weil ich sie habe, sind aber bei weitem nicht so gut wie die Sanyo und mit den Duracell war ich schon immer sehr zufrieden. Aber die Haltbarkeit der Leistung ist doch sehr wichtig da die herkömmlichen Akkus nach einer Woche schon an Leitung verlieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Oktober 2011
Echt gute Akkus.

Alles bestens und laut meinem Charge Manager 2020 sind die Kapazitäten der 16 Akkus bis auf 100mAh gleich. Also sehr geringe Serienstreuung und scheinbar super Qualität.

Grüße
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. November 2011
Geliefert wie beworben und bestellt.
Die Qualität passt, soweit man das nach den ersten Ladezyklen sagen kann.
Sollten sich deutliche Schwächen abzeichnen werde ich das hier noch schreiben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Juni 2013
Eneloops kann ich einfach nur empfehlen. Ob für die Kamera, den Blitz, das Navi oder alle möglichen Lampen. Hab welche die schon jahrelang im Einsatz sind und immer noch performen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.