Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Junger Tenor am Beginn einer ganz großen Karriere, 8. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Schöne Müllerin/auf dem Strom (Audio CD)
Schuberts "Schöne Müllerin" zählt zum Höchsten und Herrlichsten was wir an Liedliteratur besitzen und es ist daher begreiflich, dass Sänger der verschiedensten Stimmlagen diesen Zyklus interpretieren wollen.Natürlich klingt der Liederkreis am schönsten, wenn er, wie vom Komponisten vorgesehen, von einer Tenorstimme vorgetragen wird.

Der Tenor Daniele Behle, den ich schon mehrfach live auf der Opernbühne gehört habe, ist trotz seiner Jugend bereits ein hervorragender Interpret der tragischen Geschichte des Müllersburschen, der die Liebe einer schönen Müllerin gewinnt, von ihr wegen eines Jägers verlassen wird und seinem Leben im Mühlbach ein Ende macht. Behle verfügt über ein wunderschönes, an Fritz Wunderlich erinnerndes Timbre, eine glänzende, scheinbar mühelos erreichte Höhe und eine hervorragende Atemtechnik. Kein einziger Ton wird im Falsett ohne Stütze vorgetragen. Besonders hervorzuheben ist auch seine vorbildliche Wortdeutlichkeit. Dazu tritt seine tief empfundene Interpretation und wohl überlegte Dramaturgie: Die ersten Lieder werden volksliedhaft frisch dargeboten und nicht, wie es häufig geschieht,bereits von der Tragik des Endes überschattet und auch das letzte, in E-Dur stehende Lied wird nicht mit Pathos getränkt, sondern als schlichtes Wiegenlied interpretiert.Es wirkt dadurch umso ergreifender. Sven Bejelland ist ein Behle ein einfühlsamer Begleiter.

Diese "Schöne Müllerin" kann daher trotz größter Konkurrenz (zuletzt durch Jonas Kaufmann) ohne Einschränkung empfohlen werden. Beigegeben ist als höchst passende Ergänzunmg noch Schuberts wehmütiges, aus seinem Todesjahr stammendes Lied "Auf dem Strom", das im Konzertsaal leider selten anzutreffen ist, wohl weil es neben dem Klavier auch noch die Begleitung durch ein Horn erfordert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du holde Kunst!, 21. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Schöne Müllerin/auf dem Strom (Audio CD)
Daniel Behle, den Namen sollte man sich merken! Wer ihn in München live erlebt hat,ahnt, warum er mit Fritz Wunderlich verglichen werden kann. Beide Lied-CD's, sowohl die "Müllerin" als auch die "Dichterliebe", bestätigen, dass hier ein Diamant im Liedgesang aufgetaucht ist, der schon alle Facetten zum Strahlen bringt.Zusammen mit der einfühlsamen Klavierbegleitung durch Sveinung Bjelland entsteht ein klanglich homogener Eindruck, den man gerne auch öfters genießen kann. Allein schon das letzte Lied der CD "Auf dem Strom" ( in München als Zugabe ), selten aufgeführt, weil an einem Liederabend selten ein Hornist ( hier Ab Koster ) auftritt, zeigt die Qualitäten von Daniel Behle und ist eigentlich allein schon den Kauf der CD wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohrenöffner für Liedmuffel, 6. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Schöne Müllerin/auf dem Strom (Audio CD)
Habe Ausschnitte aus der CD und ein Interview mit dem Interpreten im Radio gehört und ich war so beeindruckt, dass ich mir nun erstmals eine CD mit Liedern kaufen werde. Ich bin also kein Experte was Gesang allgemein, insbesondere aber Liedgesang betrifft. An den gehörten Stücken fand ich besonders beeindruckend, dass man jedes Word mühelos verstehen konnte und der Künstler den Eindruck zu erwecken vermochte, in die Handlung emotional voll eingebunden zu sein. Auch den begleitenden Klavierpart fand ich ausgezeichnet besetzt. Ich fand den Vortrag ergreifend und intensiv und bin nun auf die weiteren Stücke gespannt.
Anfängern gleich mir möchte ich diese Aufnahme empfehlen. Kunden wie meinem Vorrezensenten brauche ich keine Empfehlung auszusprechen, da sie sich offenbar ohnehin jede verfügbare Neuinterpretation zulegen! :-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Schöne Müllerin/auf dem Strom, 15. Mai 2013
Von 
B. Süpke "apegt" (Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schöne Müllerin/auf dem Strom (Audio CD)
Die Aufnahme der Schönen Müllerin mit Fritz Wunderlich ist unter den fünf oder sechs anderen, die ich gehört habe, für mich immer die beste gewesen – auch wenn andere gut waren. Daniel Behle aber ist der Zweitbeste, und technisch ist sie besser als die mit Fritz (allerdings logisch).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen