Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Plädoyer, 7. September 2009
Hitchens' "Letters to a Young Contrarian" sind ein Plädoyer für Radikalismus im guten Sinne. Ein Aufruf, Prinzipien zu bilden und zu vertreten, aber auch, sie in Diskussionen weiter zu entwickeln. Der Schreibstil nimmt - wie der Titel sagt - die Form einer Reihe von Briefen ein, der Adressat wird von Hitchens im Vorwort als Kombination all seiner Studenten benannt, also spricht er sowohl persönlich als auch allgemein. In späteren Kapiteln geht er von angenommenen Antworten des Adressaten aus und schafft so eine Konversationsstruktur, in der man eigene Fragen und Kritiken wiederfindet und angesprochen sieht. Ein kurzes, aber beeindruckendes Buch, das jedem, der Hinterfragen und Prinzipien schätzt, gefallen sollte.
Als Seitenbemerkung: Einige der Themen, von denen Hitchens hier spricht, führt er in weiteren Büchern noch aus, als Einstieg in das Gesamtwerk des Autors ist "Letters..." also durchaus auch geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Letters to a Young Contrarian (Art of Mentoring)
EUR 8,39
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen