Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellentes Prequel!
"Caprica" sollte, über 58 Jahre vor den Geschehnissen von BSG, die Erschaffung der Cylonen (einer Roboterrasse) behandeln und anstatt Raumschlachten den Fokus auf das Familiendrama legen. Die Handlung kreist um die Familien Graystone und Adama, die durch das Schicksal ihrer Kinder, die bei einem Terroranschlag ums Leben kommen, zusammengeführt werden. Daniel...
Veröffentlicht am 23. Juli 2011 von Pierre sur Mer

versus
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wenn ein Prequel, dann doch bitte richtig
Caprica ist, für sich allein genommen, tatsächlich eine stimmige SiFi - Serie, die von der Musik, über das Design, die Darsteller und ihre Charaktere, eigentlich alles richtig macht. ABER:
Wenn man ein Prequel dreht, sollte man sich vielleicht mit der Ursprungsserie auseinandersetzen. "Das alles ist schon einmal passiert, das alles wird wieder...
Veröffentlicht am 2. Juli 2012 von TheViewer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellentes Prequel!, 23. Juli 2011
Von 
Pierre sur Mer (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Caprica - Season 1, Volume 1 [UK Import] (DVD)
"Caprica" sollte, über 58 Jahre vor den Geschehnissen von BSG, die Erschaffung der Cylonen (einer Roboterrasse) behandeln und anstatt Raumschlachten den Fokus auf das Familiendrama legen. Die Handlung kreist um die Familien Graystone und Adama, die durch das Schicksal ihrer Kinder, die bei einem Terroranschlag ums Leben kommen, zusammengeführt werden. Daniel Graystone strebt danach, ein virtuelles Abbild seiner gestorbenen Tochter in einem Robotchassis widerzubeleben, während Joseph Adama anfangs hofft, auf diese Art und Weise seine eigene Tochter zurückerhalten zu können. Im Verlauf der Serie entfremden sich die beiden. Während Graystone jegliche moralische Schranke beiseite räumt, um seinem Ziel näher zu kommen, lässt sich Joseph immer mehr mit der kriminellen Ha'la'tha-Organisation seines Heimatplaneten Tauron ein, einer Art Mafia. Eine ehemalige Klassenkameradin der jungen Zoe Graystone sowie Daniels Frau Amanda geraten indessen in die Fänge eines religiösen Kults, der offensichtlich in Terror ein geeignetes Mittel zur Konversion sieht...

Fazit: Unheimlich perfekte Vorgeschichte die alles richtig macht um später bei BG die Story konsequent weiter zu erzählen. Von Anfang an überzeugen hier alle Schauspieler mit ihrer Performance,der gut ausgedachten Vorgeschichte,der passenden Filmmusik und besten special Effekts um 58 Jahre vor der Cylonen Revolution zu erklären warum dies alles passiert ist.Alles in allem viel besser als erwartet und deshalb auch hier volle Punktzahl!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniales Prequel, 30. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Caprica - Season 1, Volume 1 [UK Import] (DVD)
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessend, "Caprica" ist ein sehr gelungener und würdiger Ableger der in meinen Augen besten ScFi-Serie der letzten Jahre "Battlestar Galactica". Ich möchte auch gar nicht alles noch einmal sagen, was meine Vorredner bereits richtig festgestellt haben, möchte aber auf eine kleine "Merkwürdigkeit" dieser DVD-Box eingehen: Auf der ersten Scheibe befindet sich der komplette Pilotfilm. Legt man danach die zweite Scheibe ein, um zu erfahren, wie es weitergeht, ist man zuerst doch etwas irritiert (und auch vielleicht verärgert), dass diese erneut mit dem Pilotfilm startet. Es lohnt sich aber, auch diese Version anzuschauen, denn es handelt sich um eine leicht abgewandelte Fassung, die einige andere Einstellungen bestimmter Szenen enthält. Zum Teil wurden zusätzliche Effekte eingebaut, z. Tl. andere Settings verwendet und vor allem die Nacktszenen im V-Club zu Anfang wurden deutlich entschärft - der Originalpilot war dann wohl doch etwas zu heftig für die amerikanischen Sittenwächter (unbewaffnete Leute dürfen in dieser Szene zwar weiterhin problemlos erschossen werden, aber nackte Busen? Pfui, das geht nicht!). Also nicht ärgern, sondern sich den Spass gönnen, die Unterschiede der beiden Versionen aufzuspüren...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gut gelungen, 14. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Caprica - Season 1, Volume 1 [UK Import] (DVD)
Battle Star Galactica" (BSG) ist ohne Zweifel die ausgereifteste, faszinierendste SiFi Serie, die bislang gedreht worden ist. Seit zum ersten Mal Gerüchte über eine vor den Cylon Wars angesiedelte Serie namens Caprica" die Runde machte, fragten sich viele Fans: kommt hier eine würdige Weiterführung oder werden wir es eher mit einem Craprica"(sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen) zu tun bekommen?
Gerade sah ich den Cliffhanger der letzten Folge von 1.0. Fazit: Weiterverfolgen lohnt sich! Wir erfahren etwas übe die Entstehung der Cylonen der ersten Generation, wie auch über erste Prinzipien der zweiten - die Reproduzierbarkeit durch Downloading, die individuellen Persönlichkeiten. Wie BSG sprüht Caprica vor interessanten, momentan relevanten Konzepten - die weit verbreitete Flucht einer technisch hoch entwickelten Gesellschaft aus dem Hier und Jetzt in eine vernetzte virtual reality, Terror motiviert aus dem moralischen Absolutheitsanspruch einer monotheistischen Religion, Cybernetik, die Vermischung von Virtuellem und Realem, ethnische Spannungen und Identitätsfragen von Immigranten,... die Liste könnte lang werden.
Die Welt, in die uns Caprica" führt, zeigt viel Potential für weitere Staffeln. Bislang haben wir Caprica City mit seinem Tauron Ghetto kennengelernt, dazu den illegalen virtuellen V-Club und das Computerspiel New Cap City. Das meiste in einem gewissen Retro Look gehalten: 40er Jahre Mode gepaart mit einer Technologie, die unserer teilweise um einige Jahrzehnte voraus ist. Geminon und Tauron warten darauf, als weitere alternative Welten eingeführt zu werden.
Den folgenden Staffeln wäre zu wünschen, etwas stärkere Charakterprofile herauszuarbeiten, vorzugsweise mit etwas weniger hübschen", dafür interessanteren Charakterdarstellern. Mehr Hauptfiguren wie Eric Stoltz würden der Serie guttun! Das Ausmaß von angewendetem CGI nervt weniger, als man erwarten könnten. Jedoch - eine Kleinigkeit - vielleicht wirkt's bei amerikanischem Publikum, der Europäer jedoch erkennt eine Jaguar, Citroen oder Mercedes, wenn er ihn sieht.
Doch auch so lässt Caprica" hoffen. Auch die zweite Hälfte der Staffel werde ich mir auf jeden Fall zulegen. Wer mit BSG nicht vertraut ist, sollte allerdings dort zuerst anfangen. Optimistische 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Caprica - Part 1 UK Import, 9. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Caprica - Season 1, Volume 1 [UK Import] (DVD)
Caprica - Part 1 UK Import and Caprica - Part 2 UK Import
I enjoyed it and hope there will be a part 3
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Muss man als BSG Fan Caprica gesehen haben ?, 3. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Caprica - Season 1, Volume 1 [UK Import] (DVD)
Ich möchte vorausschicken, dass mir BSG sehr gut gefallen hat, daher hab ich mir auch die Filme Razor und The Plan zugelegt und dann schliesslich auch Caprica. Da ich mir unsicher über die Serie war, habe ich erstmal für kleines Geld (4 GBP - Special offer Amazon UK) die Season 1.2 gekauft, da die späteren Folgen ja spannender sein sollen als die ersten.

Das fehlen der ersten Hälfte ist an sich kein Problem, da es im Bonusmaterial der ersten Disk ein Recap der Folgen 1-10 genannt "ReCaprica" :-) gibt. Dort wird in ein paar Minuten der bisherige Verlauf zusammengefasst. Wer tiefer gehen will findet in den Episodeguides im Netz mehr Info. Bei Amazon FR ist übrigens eine Gesamtbox zum attraktiven Preis zu haben, deutsche Synchro gibts bis heute ohnehin keine.

Nun zur eigentlichen Frage, ob man es gesehen haben MUSS? Ich persönlich finde, es ist kein muss, da nur vagest an die BSG Storyline angeknüpft wird und das mit der Paralellwelt irgendwie verwirrend ist. Manchmal sieht man auch grobe CGI Effekte die qualitativ etwas abfallen, insgesamt ist hier viel vor Greenscreen gedreht nicht so aufwändig in Kulissen wie in BSG. Auch stehen hier viele Kinder im Vordergrund, man wollte vielleicht jüngeres Publikum ansprechen.

Am Ende der Staffel gibt es noch eine Art Cliffhanger wo angedeutet wird, wie es in der Season 2 weitergegangen wäre - nur leider wurde die ja nicht produziert.....

Als Fan wird man aber auch nicht grob enttäuscht. Mir persönlich wäre es den Importpreis von aktuell über EUR 50 nicht wert gewesen - wer um kleines Geld bestellt, hat sicher Freude damit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorgeschichte der Cylonen..., 23. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Caprica - Season 1, Volume 1 [UK Import] (DVD)
ich kann mich den guten Rezensionen nur anschließen. Für die Unentschlossenen: der Pilot-Film befindet sich komplett auf der 1. DVD der 1. Season-Box
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wenn ein Prequel, dann doch bitte richtig, 2. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Caprica - Season 1, Volume 1 [UK Import] (DVD)
Caprica ist, für sich allein genommen, tatsächlich eine stimmige SiFi - Serie, die von der Musik, über das Design, die Darsteller und ihre Charaktere, eigentlich alles richtig macht. ABER:
Wenn man ein Prequel dreht, sollte man sich vielleicht mit der Ursprungsserie auseinandersetzen. "Das alles ist schon einmal passiert, das alles wird wieder passieren". Dieser Sinspruch zieht sich durch die komplette Handlung bei BG. Es werden die ersten 5 menschlichen Zylonen eingeführt und als enorm wichtiger Handlungsstrang weiterausgebaut. Es wird ein Planet gefunden, der irrtümlich für die Erde gehalten wird, und der Atomar zerstört wurde. Ein Zylonenplanet mit den menschlichen Zylonen. Es wird auch erklärt, das die ersten menschlichen Zylonen den anderen in einem Unterlichraumschiff gefolgt sind, weswegen sie erst kurz vor Beginn der Handlung von BG in den Kolonien ankommen.

Dieser in BG stringent durchgezogene (bis zum genialen Finale) Handlungsstrang erklärte die Vorkommnisse im BG - Universum. Und wird durch die Serie Caprica ad absurdum geführt, da die wesentlichen Elemente von BG nicht in die Logik von Caprica passen.

Leider eine verpasste Chance
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Caprica - Season 1, Volume 1 [UK Import]
EUR 17,67
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen