Kundenrezensionen


133 Rezensionen
5 Sterne:
 (62)
4 Sterne:
 (34)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Retro
Ich denke, das Original Deus Ex (2000) findet mit Human Revolution einen würdigen Nachfolger. Man hätte vieles falsch machen können, wie z.B. im schwachen Invisible War.

Man sollte das Spiel wie ein Adventure spielen und viel erkunden. Das Spiel belohnt einen dafür vom offensichtlichen Weg abzuweichen, mit Zubehör, Informationen und...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2011 von Anonym

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Funktioniert nicht
Leider konnte ich nach dem Installieren das Game nicht abspielen. Musste es noch mal vom Internet herunter laden und den Schlüssel kaufen. Schade
Vor 2 Monaten von Daniel Mele veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Grafikbugs, 25. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Habe beim spielen nach einer gewissen Zeit immer Grafikfehler.
Egal welche Settings ich einstellen, und auch nach Treiberupdates.
Schade, da das Spiel eigentlich ganz gut ist.
Daher nur 2 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 12. Februar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Eine hervoragende Handlung, die durch einen erstklassigen Soundtrack eine tiefe, intensive Amosphäre erzeugt. Interessante Charaktere, die nicht langweilen und abgedroschen wirken. Humor sowie Dramatik sind ausgewogen vertreten. Es ist kein Ego-Shooter, aber auch kein Schleichspiel. So kann man z.B. Energie und Reccourcen schonend sich bis zum Ziel vorarbeiten. Sollte man einen Fehler machen und die Aufmerksamkeit der Gegner auf sich ziehen, kann man sich immer noch mit nicht tödlichen Waffen etwas Zeit und Luft verschaffen, um davonzukommen und neu anzusetzen. Wird man festgesetzt und kommt auch nicht weg, artet das Ganze auch in einem ordentlichen Feuergefecht aus. Die Freiheit der Entscheidungen und die damit einhergehende Verantwortung mit seinen Entscheidungen weiter "leben" zu müssen ist glaube ich das was einen wirklich diese fiktive Welt ernst nehmen lässt. Ich glaube man sollte das Spiel so nehmen wie es gemacht wurde und nicht mit anderen vergleichen ( wie vorher bemängelt ), wo die Navigation besser ist oder Positionen von Händlern auf der Karte gespeichert werden. Es sind keine Mängel des Spiels. Es ist einfach so gemacht worden. Man muss sich die Strasse, das Haus und das Stockwerk in dem der Händler sich aufhält eben merken. Es muss auch nicht mit Splinter Cell mithalten. Es ist Deus Ex.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Spiel mit nur wenig Schwächen, 4. Juli 2012
Von 
Nerdrage (Wittmund, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Bei Deus Ex: Human Revolution dreht es sich, wie auch schon bei den Vorgängern um maschinell verbesserte (augmentierte) Menschen und wie die Allgemeinheit mit diesen umgehen sollte.
Und das soll`s auch schon zur Story soweit gewesen sein, denn das ist eine der Stärken des Spiels trotz der teils faden Dialoge. Hierbei muss auch bemerkt werden, dass es zumindest mir nicht unbedingt so vor kam, als würden all meine Entscheidungen dauerhafte Konsequenzen haben, so wie es in der Beschreibung angepriesen wird. Nur einmal kam kurz vor Schluss ein deprimierter, verzweifelter alter Bekannter wieder vorbei um sich bei mir für ein Gespräch am Anfang "zu bedanken". Auch ist das Ende, welches man dann zum Schluss bekommt, von keiner Entscheidung in den ersten 99% des Spiels abhängig.
Dennoch fesseln die Story und die Charaktere den Spieler ohne Probleme vor den PC und diese Schwächen gut verkraftbar.

Das beste an diesem Teil ist allerdings die komplexe Welt in der alles spielt. Die wunderbar konzipierten Gebäude bieten für jeden Spielstil einen eigenen Weg. Ein Lüftungsschacht hier, ein hackbarer Durchgang da oder einfach durch die Vordertür. Die GegnerKI ist dabei nichts weltbewegendes erfüllt aber ihren Zweck. Besonders stimmungsvoll sind die Bosskämpfe in Szene gesetzt und leider einer der wenigen Momente, in denen man die wunderbare Musik des Spiels hören kann. Denn abgesehen von einigen wenigen Momenten, ist die Welt, anders als im ersten Teil der Reihe, ohne besondere Musikuntermalung.

Die Spielzeit ist auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad um die 22 Stunden wenn man nicht nur durch die Hauptquest jagt. Denn in Human Revolution gibt`s auch einige Nebenquests zu erledingen wenn man den richtigen NSCs über den Weg läuft.

Alles in allem ein gut gelungenes Egoshooterrollenspiel? das den zweiten Teil eigentlich in allem übertrifft, dem Ersten allerdings, was die Story anbelangt, nicht ganz das Wasser reichen kann. Dennoch kann ich das Spiel guten Gewissens weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Genrefreunde zu empfehlen, 30. Juni 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Den grandiosen ersten Teil kenne ich natürlich, auch den zweiten - den fande ich, im Gegensatz zur Meinung der meisten, sehr unterhaltsam. Nun also habe ich mir DX HR bei Steam am letzten Rabattwochenende geholt und bin zwar noch nicht am Ende angelangt - stehe jedoch unmittelbar vor Abschluss des Spiels.

Einige Dinge sind wirklich gelungen in dem Spiel, so zum Beispiel die Artdirection - alles passt gut zusammen, die wichtigen Charaktere wurden markant in Szene gesetzt. Die Sprachausgabe der Figuren ist von der Qualität - bis auf die nicht 100% Lippensynchro - sehr gut umgesetzt und absolut zu empfehlen! Die NPCs von denen man hier und da ein paar (nicht immer allzu aufregende) Nebenquests bekommt lassen sich in schöne Dialoge verwickeln. Gut ist, dass man immer ein paar Dialogoptionen zur Verfügung hat - das macht die Sache häufig interessanter. Von der Präsentation hat mir überhaupt nicht gefallen, dass die Gesprächspartner stetig am herumzappeln sind, das sieht sehr merkwürdig - fast puppenhaft - aus. Hat mich häufig sehr nervös gemacht - vielleicht wollte man damit etwas lebendiges ausdrücken? Bleibt das Geheimnis der Designer und vielleicht stört es auch nur mich.

Die Grafik ist jetzt nicht der absoluter Bringer aber auch nicht schlecht. Positiv fiel mir auf wie präzise sich Jensen steuern lässt - also hatte überhaupt keine Probleme mit schwammiger Maussteuerung. Mit einem mittelprächtigen Rechner sollten aufjedenfall gute FPS Werte zu erzielen sein. Negativ ist mir sofort die üble Kantenglättung aufgefallen, egal welcher Modi - es gibt 10 Meter vom Protagonisten Treppenstufen wo man nur hinguckt - das ist leider sehr unschön zumal man auch nichts besseres über die Treiber erzwingen kann. Nach bisschen Eingewöhnungszeit fällt es aber nicht mehr so auf.

Ein weiterer Grund weshalb die FPS auch kaum in den Keller gehen liegt wohl auch an den kleinen Stadtgebieten. Die Viertel der Städte wurden zwar sehr detailiert gestaltet - aber ich fand es arg konstruiert - als würde man ständig durch die Kulisse eines Theaters laufen. Die Leute die dort leben wirken auf mich wie Statisten. Ständig unterhalten sie sich über Dinge die zufälligerweise dem Spieler sagen sollen wie er über bspw. die Kanalisation in Gebäude X kommt ... oder ein "Ups, ich habe meinen PDA mit meinem Türcode verloren - wo der wohl ist?". Wiederum unerwartet gut fande ich, dass manche Zivilisten in China auch in ihrer Muttersprache sprechen.

Gameplaymäßig finde ich super das es immer mehrere Wege zum Ziel gibt. Sehr schade, fast schon nervig, finde ich den Zwang ständig zu schleichen und möglichst niemanden ein Haar zu krümmen - da dies immer mit weniger Erfahrungspunkten belohnt wird und ich gerne eben auch mal den kalten bösen Cybermann spielen möchte - und eben nicht nur den netten Schnüffler der sich ständig durch Luftschächte zwängt und bis zum Spielende über Teppiche kriecht. Um diesen Schleichzwang noch etwas mehr zu unterstreichen wurden die Gegner viel zu mächtig gemacht. Manchmal fragte ich mich warum ich überhaupt überall diese lustigen Augmentierungen mit mir herumtrage wenn jeder Wachmann präziser schießt und durchaus auch mal mehr aushält als man selbst. Die Bosskämpfe sind dann schon so nervig, dass man sich eher wie David Sarifs Hausmeister vorkommt - und der wird sicher mehr aushalten als Jensen ;-) Generell hätte ich mir auch ein paar mehr Gegnertypen gewünscht. Zumindest bis kurz vor Schluss sind es immer die gleichen Typen: Polizist, Gangster, Sicherheitsmann, Soldat. Die KI ist aber schon ziemlich gut - da können sich andere Spiele eine Scheibe von abschneiden. Das einzige was die Gegner nicht tun ist einem hinterherklettern/kriechen.

Von der Story her reißt es mich leider auch nicht vom Hocker - es beginnt eigentlich ganz interessant - verliert sich dann wieder und später denkt man lange Zeit "Gehts jetzt wohl schon los?" Unerwähnt möchte ich aber nicht die Tiefe der Story lassen, DXHR regt zum Denken an, das ist defintiv ein riesen Pluspunkt. Zum Ende wird das ganze aber doch nochmal richtig spannend!

Durch das Schleichen und die netten Dialoge sowie der Menge an Nebenquests die es zu absolvieren gilt kommt man auf eine stattliche Anzahl an Spielstunden - das ist definitiv ein Pluspunkt!

Für Freunde des Genres ist das spiel trotz meiner Kritik aufjedenfall zu empfehlen - man sollte es schonmal gespielt haben weil es wirklich viele Dinge richtig gut macht.
Von daher: 4/5 Sterne. (auch wenn bei mir ständig nur 3 Spaßpunkte angezeigt werden und ich es leider nicht korrigieren kann...)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 29. Mai 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Man sollte sich dieses Spiel unbedingt kaufen! Es hat zwar ein bisschen gedauert bis das richtige Feeling aufkam, doch mittlerweile bin ich schwer begeistert. Etwas weniger Sprachherausforderungen (diese Dialoge) hätten allerdings meiner Meinung auch gereicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas mehr erwartet, 13. November 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Zugegeben, ich kann mich an die ersten beiden Deus Ex- Teile nur dunkel erinnern. Und sowieso sehen Spiele, die man in der Frühzeit eines Gamerlebens spielt, immer besser aus in der Erinnerung, als sie tatsächlich waren.

Deus Ex 3 fängt etwas lahm an, legt dann doch ordentlich zu, ohne aber richtig gut zu werden. Die Grafik enttäuscht weitgehend. Die Story - eigentlich ein ganz wichtiger Deus Ex- Faktor - reißt nicht so richtig mit. Die einzelnen Aufträge und Kapitel - nun, ein Schleich- Shooter eben. Wer die Geduld hat, minutenlang die Bewegungen von Wachen zu studieren, um danach eine Strategie auszuarbeiten, wird hier glücklich werden. Blöderweise kann man auch die ganze Besatzung einfach umnieten, insbesondere wenn man die häufigen Luftschächte als Unterschlupf nutzt, in welche die ansonsten recht intelligenten KI- Gegner nicht folgen. Was die Bosskämpfe angeht: Anders als viele Meinungen hier empfand ich diese als zu schwierig. Ein paar Mal das Zeitliche segnen ist ja ok, wenn man das aber zwanzig Mal machen muss, obwohl man nicht strunzdumm spielt, ist die Balance aus dem Ruder.

Dennoch, alles in allem, kein schlechtes Spiel. Dann zu empfehlen, wenn man auf Schleich- Shooter steht und die Hits der letzten Zeit schon alle durchgespielt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich ganz klar das Spiel 2011 !, 5. März 2012
Von 
P. Alberding (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Da ich die Vorgänger nicht kannte und das Anspielen auf der Gamescom nicht wirklich überzeugt hatte, war ich lange zeit sehr skeptisch ob ich mir dieses Spiel kaufen sollte. Im nachhinein bin ich doch sehr froh mich für den Kauf entschieden zu haben, Deus Ex ist meiner Meinung nach das beste Spiel was 2011 erschienen ist. Die Story ist einfach überweltigend und bietet sehr viele Auswahlmöglichkeiten, das ganze Gameplay verändert sich durch die Entscheidungen die man im Spiel treffen kann. Beschwerden über die nicht zeitgemäße Grafik kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, für mich waren teile der Spielwelt beieindruckender als Skyrim. Auch die deutsche Syncro ist sehr gut geworden, einzig und alleine die Steuerung fand ich am Anfang ein wenig Gewöhnungsbedürftig allerdings legt sich das mit der Zeit.

Ich kann das Spiel jedem empfehlen der einen Shooter sucht bei dem das Töten nicht unbedingt im Vordergund steht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es stimmt alles, 12. April 2012
Von 
R. Lehr (Dresden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Was soll ich meinen Vorgängern noch hinzufügen. In dem Spiel stimmst einfach alles. Eines ist an zu merken: Spielt man das spiel Ego-shooter mäßig durch (Ballern) macht es weniger spass, trotz sehr gutem dolby sound und super grafik.
Das Spiel entfaltet seine Qualitäten, wenn man versucht relitätsnah zu spielen.
Also unentdeckt bleiben, Notfalls Gegner KO schlagen und hoffen, dass es niemand sieht. Oder sich einfach nur durch die Kunst jmd zu überredem Zugang zu einem sonst von 50Gegner besetzten Ort zu verschaffen. Gerade solche Möglichkeiten machen das Spiel zu einem Erlebnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deus Ex Human Revolution PC, 27. März 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
In allem gefällt es mir sehr gut.
Unglaublich viele Details in der 3D Welt.
Sound und Animationen sehr gut.
Viele Wege führen zum Ziel.
Die KI kann man gut austricksen.
Das Spiel ist ein Vorbild für andere Shooter.
...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deus Ex Evolution, 9. Oktober 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: DEUS EX: Human Revolution (Computerspiel)
Man muss nicht viel über das Spiel sagen: Die vielen positiven Bewertungen sprechen wohl für sich. Und wer Teil 1 und 2 kennt weiß, über was für ein Spiel wir hier reden. Da ist es fast ein Wunder, dass dieses Prequel nicht als "schlechter als die ersten Teile" zerrissen wird (was ja sehr oft so vorkommt). Und das hat seine Gründe: es ist eben nicht schlechter; es setzt dem Ganzen noch eins oben drauf. Deus Ex: human Revolution wird seinem Erbe gerecht!

Was hier über die CE geschrieben wird kann ich nicht bewerten, bin nicht so der CE-Käufer. Das Spiel ist in der SE das selbe und sieht genau so gut aus, hat die selbe spannende Story, und den gleichen Umfang was Spielwelt und Tiefgang angeht. Da reicht auch kein Fallout 3 oder Mass Effect nur annähernd heran.

Meine Empfehlung: kaufen! Wer schon Teil 1 der Reihe gespielt hat und mochte wird dieses Spiel lieben! Ein Cyber-Thriller erster Güte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9db17d98)

Dieses Produkt

DEUS EX: Human Revolution
DEUS EX: Human Revolution von Square Enix (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 12,84
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen