Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Colosseum revisited, 21. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Live 05 (Audio CD)
Ich besitze schon die beiden Colosseum Live Cds von 1971 und 1994, aber diese hier ist mit Abstand die beste von allen! Barabara Thompson "ersetzt" Dick Heckstall-Smith nicht nur, mit ihr entwickelt sich die Band in eine ganz neue Richtung. Ruhiger, harmonischer, jazziger. Und Chris Farlowe, der auf den Aufnahmen der 90er Jahre sehr dick und müde aussah und auch so klang, singt mit einer Inbrunst, als hätte er eine Frischzellenkur hinter sich. Schlechthin genial ist die Interpretation des Uralt-Klassikers "Theme for an imaginary Western" auf der Scheibe. Gefällt mir noch besser alls die Version von Mountain. Ich kann die CD nur empfehlen. War zunächst skeptisch: brauche ich die 3. Live-CD von Colosseum? Bin jetzt aber restlos begeistert. Im Herbst kommt die Band nach Deutschland.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht ganz neu, aber frisch..., 17. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Live 05 (Audio CD)
Die CD wurde bereits auf der letzten Tour (2007?) verkauft und spiegelte den aktuellen Spielstand wider. Colosseum in Bestform mit einer super aufspielenden Barbara Thompsom. Insgesamt sicher nichts Neues, aber auch zuhause gut zu hören. Und da sich die Jungs (und das Mädel) scheinbar langweilen, kommen sie im Herbst noch einmal bei uns vorbei, obwohl sie sich bei der letzten Tour verabschiedet haben (zumindest als Colosseum). Desahlb Tickets kaufen und genießen, wie die Platte!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unsterblich, 18. November 2010
Von 
G. Günter (Innsbruck) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Live 05 (Audio CD)
Dieser Konzertmitschnitt ist der Hammer. Colosseum präsentieren sich in Höchstform und Chris Farlowe sind seine 65 Jahre nicht anzumerken, auch klangtechnisch gibt es nichts auszusetzen. In der Produktbeschreibung von Amazon hat sich allerdings ein Fehler eingeschlichen - CD2 wurde nicht in Wien sondern im Treibhaus in Innsbruck mitgeschnitten (ich war live dabei).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock,Jazz,Blues....Colosseum wunderbar!, 1. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Live 05 (Audio CD)
Colosseum,die beste CD,die ich mir seit Jahren gekauft habe!
Eine Mischung aus Rock, Jazz u.Blues ganz hervorragend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Colosseum - the best ever?, 4. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live 05 (Audio CD)
Das ist die vermutlich beste Band aus alten und vielleicht aller Zeiten (Forget the Stones). Barbara Thompson ersetzt den leider verstorbenen Dick Heckstall-Smith hervorragend. Die alten Herren haben nicht nur nichts verlernt, sondern sind gereift und spielen mit mehr Energie als je zuvor. Fantastisch wie das alles harmoniert, intoniert, grooved..... einzigartig.
Eine Einschränkung der Freude gibt es dennoch. Die Aufnahme ist leider zu schwach im Bass abgemischt. Wer kann, sollte diesen beim Hören reindrehen. Dann aber heißt es: Klingel abstellen, Telefon aushängen und nur noch den besten Jazz-Rock aller Zeiten,von seinen Erfindern,genießen. Hoffentlich gibt's die nochmal live zu hören! Ich gestehe: war Fan, bin Fan und werde immer Fan bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Colosseum Live in Stuttgart, 26. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Live 05 (Audio CD)
Super-Aufnahmen, die die ganze Stärke der Band zeigen. Besonders Barbara Thompson ist gut drauf. Besonders schön, wenn man selbst dabei war. Hoffentlich ist es nicht die Abschieds-CD von Colosseum
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Band, 14. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Live 05 (Audio CD)
Eine Jazz-Rock Legende lebt immer noch. Und wie! Spielfreudig wie vor 30 Jahren kann sogar der Verlust von Dick Heckstall-Smith kompensiert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Live Album 6-7 Sterne, 12. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Live 05 (Audio CD)
Dieses absolut stark eingespielte Live Albm aus dem
Jahre 2005 ist einfach super-genial. Auffallend ist
die Dominanz von Clem Clempson, der auf dieser CD noch
mehr Soli spielt als auf den vorherigen Live-
Einspielungen von 1971 und 1995 (man höre den Uralt-
klassiker Theme for an Imaginary Western). Im Gegensatz zu anderen Rezensoren muss ich aber feststellen,
dass Babara Thompson am Sax bedeutend weniger Einfluss
auf den Sound hat, als der leider verstorbene Dick
Heckstall-Smith - der ist einfach für Collosseum unersetzlich. Ich muss ehrlicherweise anfügen, dass ich mich eher im Rock/Blues-Bereich wohler fühle und daher die jazzigen Ausflüge von Dick Heckstall-Smith auf
dem 2005 Live Album nicht also sehr vermisse.
Chris Farlowe - the Voice - ist wieder einmal in
Höchstform, Greenslade am der Orgel ebenfalls. Über
Jon Hiseman an den Drums braucht man nicht viele
Worte verlieren : Der ist einfach nur genial !!
Mark Clarke am Bass ist ebenfalls eine Liga für
sich - das hört man am besten im Klasiker LOST
ANGELES. Wie er da das Solo zum Schluss zusammen
mit CLEM zelebriert, ist schon ein Meisterstück.
Mein Tophit auf dieser Live-CD ist NO PLEASIN =>
ein Rocksong mit einem wieder einfach genialen Gitarenpart von Clem - WAHNSINN !
Die Bluesstücke (Stormy Monday / Tomorrows Blues )
sowie die Valentyne Suite sind ebensfalls eine
Augen - ääh- ich meine Ohrenweide.
Für diese Live CD würde ich gerne 6-7 Punkte
vergeben - aber es gibt leider nur max, 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Live 05
Live 05 von Colosseum (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen