Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
89
4,5 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:19,70 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2014
Ich kenne solche Unterlagen von meiner Oma... die hat so eine, seit ich denken kann (von der Optik sogar recht identisch).
Primär habe ich die Unterlage für das Verarbeiten von Hackfleisch gekauft. Auf der Unterlage lässt sich Hackfleisch perfekt rollen und zu Burgern "glatt klatschen".
Auch rohes Fleisch lässt sich auf der Matte verarbeiten, ohne dass man die Küchenarbeitsplatte versaut. Marinieren, würzen... alles auf der Matte. Nur schneiden sollte man vielleicht vermeiden, bzw. SEHR vorsichtig machen.

Die Unterlage klebt nahezu an der Arbeitsplatte und verrutscht nicht (siehe mein Produktbild, habe die Unterlage Senkrecht an meine Dunstabzughaube "geklebt").

Die Oberfläche ist aus hafthemmendem Material, welches ein Anhaften der verarbeiteten Substanzen verhindert. Bei Hackfleisch bleibt natürlich ein Fettfilm zurück, der aber kinderleicht mit einem Küchentuch + etwas Spüli abwischbar ist.
So reinige ich die Matte auch nach dem Verarbeiten von Teigwaren.

Früher hatte ich immer die ganze Arbeitsplatte mit unmengen von Mehl eingenebelt und trotzdem Teigreste darauf kleben. Hinterher war langes Putzen angesagt. Jetzt geht es ruckzuck, weil nur noch die Matte abgewischt werden muss.

Das Format/die Größe ist optimal. Nicht zu klein, nicht zu groß.

Für Hobbiebäcker und Fleischverarbeiter nur zu empfehlen.
review image
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Ich habe mir diese Matte als unterlage gekauft speziell wenn ich mit Fondant arbeite. Die Matte ist dick und stabil. Die maßeinheiten sind auch ganz nett. ohne "trennmittel" kann ich jedoch nicht arbeiten fondant zb würde mir kleben bleiben. Dafür ist sie auch nicht ganz billig. Also ich bräuchte sie nicht nochmal ehrlich gesagt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
Eine Anschaffung, die Freude und Begeisterung auslöst. Habe die Unterlage gleich für "empfindliche" Plätzchen ausprobiert und bin restlos zufrieden. Ich brauchte kein Stäubchen Mehl zum Ausformen, nichts hat geklebt und die Matte liegt fest auf der Arbeitsmatte. Die zusätzlichen Informationen auf der Unterlage (Maßeinheiten jeglicher Art, die verschiedenen Kuchenkreise) sind ganz super und hilfreich. Da möchte ich gleich weiter backen...
Werde ich auch tun, speziell jetzt zum Advent und zu Weihnachten. Im neuen Jahr wird es dann weitergehen.
Ohne Wenn und Aber eine sehr empfehlenswerte Anschaffung.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Auch wenn ich mir die Matte ein paar Zentimeter größer gewünscht hätte, vereinfacht sie den Umgang mit Teig in der Küche ungemein. Auf unserer Echtholz-Oberfläche ausgelegt, haftet die Unterlage bombenfest und rutscht beim Bearbeiten von verschiedenen Teigwaren keinen Millimeter hin oder her. Weiterhin benötige ich kein Mehl auf der Unterlage, um ein Anhaften zu verhindern. Das verkleinert das "Chaos" und den Putzaufwand immens. Aus diesem Grund die uneingeschränkte Empfehlung für schnelles und sauberes Arbeiten in der Küche. Sollte die Haftwirkung nicht plötzlich nachlassen gibts von mir uneingeschränkte 5 Sterne!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2015
Eigentlich hatte ich die Matte für Fondant bestellt, aber was spricht dagegen, diese schöne große Matte nicht auch zum Plätzenausstechen zu benutzen? Bis auf einen Ausstecher, mit dem ich ca. 10 Plätzchen ausgestochen habe, waren alle anderen Ausstecher aus Kunststoff. Vor dem Ausstechen musste die Matte leider bemehlt werden. Das Ausstechen funktionierte soweit danach ganz gut. Ab und zu musste ich mit einer abgerundeten Messerspitze die Plätzchen von der Matte lösen. Beim Säubern fielen mir kleine Stippen auf, wobei ich erst dachte, es wären Teigreste. Aber nein, teilweise fehlen kleine Silikonstückchen und es waren Risse in der Matte. Die Matte besteht, so wie ich sehe, aus einer Art Gewebe in der Mitte und darüber oben und unten einer Silikonbeschichtung. Dadurch gehen die Risse nicht ganz durch, aber trotzdem besteht natürlich die Gefahr, dass wir nun Silikon in unseren Plätzchen haben.
Ich wollte eigentlich keine Farbstückchen von unserem selbst angestrichenen Tisch in den Keksen haben, nun sind es wohl Silikonstückchen.
Für Fondant nun nicht mehr richtig nutzbar, da die Oberfläche nicht mehr schön glatt ist.
Fazit:
Zum Plätzchenausstechen total unbrauchbar.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
TOP UNTERLAGE ich benutze diese Untermatte für Fondant , und ich bin begeistert - kein Kleben , keine risse , alles ohne mehl oder Puderzucker darunter geben zu müssen, zudem sind die anzeige felder auf der matte sehr hilfreich für die Größen der Fondantmasse

Kann ch nur empfehlen
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
also unterlage rutscht wirklich nicht, allerdings musste ich unter den fondant dennoch bäckerstärke geben denn der klebte richtig fest an der unterlage.
bei den umrechnungstabellen dachte ich erst was ist das für unnützes zeug ;) allerdings ist es seehhhr hilfreich wenn man eine amerikanische torte nachbacken will. ich fand ich es dann doch sehr nützlich.

man kann sie in auch als backunterlage in den backofen geben hab ich noch nicht versucht dafür ist sie mir viel zu groß ;)

hab die matte zum fondant / marzipan ausrollen gekauft. die größenangaben auf der matt sind super, allerdings gab es wegen dem geklebe des fondants einen punkt abzug.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Ich hatte zwar eine Unterlage, aber die rutschte beim Ausrollen immer auf dem Tisch hin und her - diese nicht. Es bleibt nichts kleben, also ist kein Mehl, Puderzucker o.Ä. mehr nötig.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2015
Die Matte ist sehr dünn und fühlt sich irgendwie "klebrig" an (Silikon halt), das tut der Funktion aber keinen Abbruch.

Selbst stark klebender (zu warm gewordener) Plätzchenteig geht gut wieder ab, mit Hefeteigen hatte ich gar kein Problem. Da die Matte so dünn ist, ist sie auch deutlich leichter abzuspülen als die dickeren Modelle.

Gefällt mir - so gut, dass ich demnächst wieder eine kaufen werden... denn eines verträgt sie nicht: wenn jemand (ich wars nicht) Teigstücke mit einem sehr scharfen Messer darauf schneidet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2016
Die Backmatte begeistert mich. Auf jeden Fall gross genug, um Teig auszurollen. Normaler Plätzchenteig hat überraschend kaum angeklebt. Bei feuchtem marzipanhaltigem Teig sah es leider anders aus und ich brauchte sehr viel Mehl (das hat aber die antihaft Teigrolle ebenso getroffen). Die Reinigung ist mehr als kinderleicht, einfach unter laufendes Wasser halten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)