newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

70 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juli 2011
Hallo,

habe die Akkulaufzeit mit dem Original-Akku von Canon verglichen, und unter gleichen Bedingungen eine Video-Aufzeichnung gemacht. Der Akku wurde vorab 2 mal be- und entladen, alle Funktionen der Kamera deaktiviert, GPS und IS ausgeschaltet. Das Display heruntergeregelt, um Erhitzung entgegenzuwirken und die Leistungsabgabe zu minimieren. Nach Beendigung der Aufnahme (4GB-Begrenzung)wurde sofort wieder auf "Video-Aufnahme" gedrückt. Aufgenommen wurde im Full-HD-Modus. Es wurde ein starres Objekt zum Filmen gewählt und mit Glühlampenlicht gearbeitet, um Schwankungen bei der Aufnahme möglichts gering zu halten.

mit dem Lookit Akku konnte ich (bei 2 Versuchen gemittelter Wert) 52 Minuten Video aufzeichnen, mit dem Canon-Akku 71 Minuten.
Da komme ich nicht auf eine Kapazität von 1200mAh beim Lookit-Akku, da der Originalakku schon weniger Kapazität hat (angegeben 1120mAh)

Habe mit dem Händler telefoniert, der jedoch nicht darauf eingegangen ist, dass der Akku weniger Leitung habe könnte... OK, dann muss ich wohl einen Defekten haben, was aber eher unwahrscheinlich ist.

Bei dem Preis ist er jedoch immer noch eine Empfehlung, weil mir Berichte bekannt sind, wo günstigere Ersatz-Akkus noch deutlich schlechter abgeschnitten haben, und das mit noch höheren Angaben der Nennkapazität (1120mAh Canon-Original-Akku)

Mich würde da schon ein weiterer Vergleich eines Nutzers interessieren, der unter ähnlichen Bedingungen wie meine gemacht wird, um einen Defekt meines Akkus ausschließen zu können. Wichtig wäre, die Kamera zwischenzeitlich nicht zu verstellen und möglichst den gleichen Bildausschnitt nehmen. Bei einer 16GB-Karte musste ich beim Original-Canon-Akku noch 2 mal eine Filmdatei löschen, um ausreichend Platz auf der Karte zu habe, beim Lookit kam es dazu nicht.
99 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Mai 2012
In den letzten Tagen hatte ich genügend Zeit den Akku zu testen. Beim ersten Einlegen, ohne den Akku das erste Mal zu laden, hielt der Akku eine 40 minütige (nur kurz unterbrochen durch die 30-Min-Sperre der Canon) Full-HD Aufnahme am Stück aus. Dabei trat wie bei meinen Vorgängern das obligatorische "Akku leer"-Zeichen permanent auf. Daraufhin habe ich die Kamera, so oft es nur möglich war, immer wieder angeschaltet und den aufgenommenen Film abgespielt, bis der Akku restlos leer war. Anschließend voll aufgeladen und erst einmal 1-2 Wochen ruhen lassen. In der letzten Woche konnte ich dann mehrere Fotos machen. Dabei übergab ich die Kamera auch einem Kind, das mit der angeschalteten Kamera öfters mehrere Minuten umherrannte und Fotos machte.

Mein Ergebnis mit einer vollen Akkuladung:
* 254 Bilder, davon 110 mit Blitz
* 2 Full-HD Filme mit nur einer Gesamtzeit von ca. 2min

Der Akku zeigte hierbei permanent den korrekten Ladezustand an. Ich konnte mit einer ungefähren Gewissheit sagen, wann der Akku leer war. Zum Abschluss wurde der Akku erneut geladen. Die Ladezeit betrug genau 1h 48min.

Hier die wesentlichen Punkte zusammengefasst:

+ Lange Laufleistung (nahezu ähnlich dem Original Akku)
+ Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis

+/- Normale Ladezeit
+/- Korrekte Akkuzustandsanzeige

- Keine negativen Auffälligkeiten

Fazit: Dieser Akku ist sein Geld alle Male wert! Er kommt nahe an die Qualität des original Akkus (hält auch nicht viel länger)! Ich werde mir noch einen bestellen.

PS: Ich werde nach einem halben Jahr/Jahr noch einmal die Leistung hier veröffentlichen.

---------------
...Nachtrag 1: Die Leistung des Akkus hat nach jetzt knapp einem Jahr etwas nachgelassen (der original Akku allerdings auch). Ich würde den Akku erneut kaufen.

---------------
...Nachtrag 2: Aufgrund keiner längeren Nutzung - ca. 4 Monate - Hat sich der Akku tiefenentladen. In der Natur der Batterien liegt es, dass sie sich mit der Zeit von selbst entladen. Tiefenentladungen geschehen, wenn ein zumeist leerer Akku längere Zeit nicht genutzt wurde. Das bedeutet, dass der leerer Akku unter eine bestimmte Ladungsgrenze ging, somit nicht mehr fähig ist, wieder aufgeladen zu werden und sich damit quasi selbst zerstört hat. Bei hochwertigen Akkus geschieht so etwas "seltener". Dennoch ist das Preis-Leistungsverhältnis noch ok.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Mai 2012
für den Preis kann man nicht nein sagen. Der Akku besitzt eine tolle Kapazität und ist die ideale Ergänzung zu dem Original-Akku. Die Canon S100 verbraucht sehr viel Strom und ohne eine Reserve zu haben, hat man nicht lange Spaß. Der Akku bereitet keine Probleme, wird von der Kamera 100% angenommen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Mai 2012
Eigentlich als Ergänzung zu meiner SX 200 gedacht war ich überrascht wie gut der Akku ist. Stelle fast keinen Unterschied zum Original fest.
Er lässt sich nach dem Laden auch mal eine Woche in der Tasche "lagern" (bis zum nächsten Orts-Termin) und verliert wenig seiner Leistungsfähigkeit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. April 2012
Hier gibt es nichts zu meckern, als Ersatzakku wirklich gut und in der Leistung kaum zu unterscheiden vom originalen Akku. Klare Kaufempfehlung
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Februar 2012
Hallo an alle Canon Liebhaber!
Den Akku habe ich mir als Ersatz zu meiner SX220HS Kamera vor kurzem gekauft.
KEIN oder KAUM UNTERSCHIED ZU ORIGINAL !!! Top Produkt. Sehr empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2011
Ich habe mir 2 Wechselakkus für die anstehende längere Rucksacktour gekauft. Die Lieferung ging sehr schnell, das Preisleistungsverhältnis ist gut und Kapazität ist höher als in der Beschreibung angegeben (1200mAh statt 1100mAh). Kurzum ich bin Zufrieden. Immer wieder gern!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Januar 2012
Als erstes möchte ich die super schnelle Lieferung hervorheben.
Das ging ja wie im Flug. Akku wurde von mir gleich aufgeladen
und alles funktionierte bestens. Eingesteckt in die Canon S 100
und alles funktionierte einwandfrei. Akkuanzeige alles ok.
Natürlich funktioniert alles an meiner Kamera mit diesem Akku.
Akku ist passgenau. Ich kann, ausser am Außenaufdruck keinen Unterschied
zum Original ausmachen. Kaufempfehlung funktioniert wie der Originale.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 21. Januar 2012
Ich habe mir den Akku als Zweitakku für meine S100 gekauft.

Er passt exakt ins Gehäuse.
Lässt sich genauso flott laden wie der Originalakku.

Statt den 1120 mAh des Originalakkus hat er 1100 mAh.

Er erreichte bereits nach dem 2. Aufladen fast die gleiche Leistung (rund 90%) des Originalakkus, bei z.Zt. nur etwa der Hälfte der Anschaffungskosten (inkl. Porto).

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt.

Sollte mir noch etwas Negatives oder Positives auffallen, so werde ich dies hier vermerken.

Nachtrag: Mein ursprünglich positiver Eindruck hat sich vollauf bestätigt. Ich kann keinen Unterschied mehr zwischen Original und Ersatz feststellen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. August 2011
Nach schnellem Versand sofort aufgeladen getestet. Da wir auch eine neue Kamera haben, hat der Akku natürlich geglüht nach dem wir sämtliche Einstellungen probiert haben. Ich kann nur sagen, super Qualität, hat die Leistung sehr lange gehalten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.