Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen9
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2013
Die Musik ist super, die Zusammenstellung stimmig. Einzig Track 8 passt für mich hier nicht mit rein, ein über 8 Minuten langer Orchester-Track, der zwar an sich nicht schlecht ist, aber eben das Gesamtbild etwas stört. Dann könnte mann alerdings auch den Ritt der Walküren nennen, aber gut. Diese Tracks waren eben auch im Film zu hören.
Außerdem vermisse ich die Smashin Pumpkins, der Song "The beginning is the end is the beginning" war ja im Trailer zum Film zu hören.
Alles in Allem aber ein super Soundtrack!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2011
Die Zusammenstellung der Titel entspricht der Stimmung des Films. Toll gemacht. ABER..
Der Kopierschutz erzeugt knacken beim Abspielen und stört den Hörgenuss enorm. Die Qualität der Aufnahmen wäre sonst sehr gut.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. April 2011
Die Songs, die man für Watchmen gewählt hat sind mindestens so ungewöhnlich, wie der Film vom Stil her im Bereich der Comicverfilmungen. Aber beide haben ihre ganz eigenen Qualitäten. Der Film ist ohne Frage eine der anspruchsvollsten und gelungensten Comicverfilmungen.
Die Compilation enthält mit Unforgettable (Track 2), The Sound of silence (Track 4), Hallelujah (Track 9) und Wagners Ride of the valkyries (Track 11) vier überragende Oldies und Klassiker. Aber auch die Tracks 3, 6 und 10 sind besonders hervor zu heben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2011
zu einem sehenswerten Film.
Leuten die den Film kennen wird sicherlich noch die Musik im Ohr bleiben. Ob das eher neumodisch Chemical Romance ist, oder Klassiker wie Hendrix, Simon&Garfunkel.

Eine absolut geniale Mischung - nicht nur für FilmFans!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2011
"Watchmen" ist sicherlich eines der umstrittensten, aber auch genialsten Werke, die das Kino in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Die makabere, politische und postapokalyptische Comicverfilmung glänzt durch einen melancholischen, ironischen und intensiven Soundtrack, gepaart mit einem dichten und atmosphärischen Score.

Ich persönlich liebe den Score von Tyler Bates, aber auch die tollen Songs geben dem Film das gewisse Etwas. Hier haben wir nun das Songalbum zum Film "Watchmen". Und das wartet mit richtigen Schätzen auf, denn im Gegensatz zu anderen Songsamplern, gibt es hier ausschließlich Musik, die im Film auch vorkommt. Da gibt es viele Klassiker, wie das melancholische "The Sound Of Silence" von Simon & Garfunkel oder "The Times They Are Changin" von Bob Dylan, die sich aber dennoch neu und gut ins Gesamtwerk einfügen.
Absolute Prachtstücke sind zum Beispiel das swingige und gefühlvolle "Unforgettable" oder auch die haarsträubende Neuinterpretation von "Hallelujah", mit einem Chor, der mich immer wieder umhaut!
Richtig fetzig wird es mit "IŽm Your Boogieman" und Jimi Hendrix haut mit dem bekannten "All Along The Watchover" rein. Daneben gibt es auch zwei wunderbare Klassikstücke, die für Filmmusikliebhaber wahrscheinlich die Highlights auf dem Album darstellen dürften:
Das achtminuten lange und opulent, unheimliche "Pruit Igoe & Prophecies" vom Phillip Glass Ensemble, das die gesamte, tragische Geschichte von Dr Manhatten untermalt und das legendäre "Ride Of The Valkyries", die Musik, die beim Vietnamangriff gespielt wird und ohne Operngesang, immer wieder genial!

Der letzte Track "Pirate Jenny" ist sehr interessant, aber insgesamt ist es mehr eine Erzählung, als ein Song, gibt dem Album aber einen interessanten Touch.
Was etwas heraussticht und den meisten nicht gefallen dürfte, ist der erste Titel (die End Credits) "Desolation Row" von My Chemical Romance, der cool, aber unpassend ist...

Insgesamt bietet dieser Soundtrack aber wirklich wundervolle und großartige Songs, die in Verbindung mit dem Score von Tyler Bates ein wirklich tolles Hörerlebnis erschaffen. Zwar hätte ich gern noch Nenas "99 Luftballons" mit drauf gehabt, aber ich kann schon verstehen, warum man sich entschloss diesen nicht auf das Album zu packen...
Eins der besten Songalben für einen Film überhaupt, neben "Cruel Intentions". "Watchmen" bietet eine ungewöhnliche, aber faszinierende Mischung aus Pop, Rock, Klassik und Elektro.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 11. März 2009
Ich persönlich bin kein Fan der Various-Soundtracks, mir gefallen die Score eigentlich immer viel besser aber diese CD von dem Kinofilm "Watchmen" ist richtig gut geworden und vor allem passen alle Songs super zu den einzelnen Szenen. Was man gleich zu Beginn schreiben sollte, es sind hauptsächlich ältere Songs auf dem Album zu finde, da der Film auch im Jahr 1985 spielt. Leider ist der Song "99 Luftballons" von Nena nicht enthalten. Sonst sind die Titel sehr schön ausgewählt und passen wie schon geschrieben sehr gut zu den einzelnen Szenen.

1. Desolation Row - My Chemical Romance: Ist der Titelsong zum Film und kommt im Abspann vor. Es ist ein toller und rockiger Song von der Band. Gefällt mir sehr gut. Der 2. Song "Unforgettable - Nat King Cole" ist eine etwas ruhigere Nummer, die etwas an die Swing/Big-Band-Zeiten erinnert mit einer tollen Stimme! "The Times They Are A-Changin' - Bob Dylan" ist ein etwas traurigerer Song der Hauptsächlich mit Gitarre und Mundharmonika gespielt wird. Einer der Besten Songs vom Album! Danach geht es (zumindest durch den Film) traurig weiter mit dem super Song "The Sound Of Silence" von Simon & Garfunkel. Zu diesem Song brauch ich nicht viel schreiben, da man diesen Lieben muss. Track 5 "Me & Bobby McGee - Janis Joplin" ist der erste Track vom Album, der von einer Frau gesungen wird. Ein schöner Country-Song (würde ich jetzt sagen), der sofort ins Ohr geht. "I'm Your Boogie Man" von KC & The Sunshine Band ist eine gute Partynummer die richtig an die Disco Zeit erinnert. Mir persönlich gefällt der Song aber nicht sehr gut, dass liegt aber nicht an dem Film sondern an dem Track. Das war schon immer so.

Der Song "You're My Thrill" von Billie Holiday ist eine schöne ruhige Nummer, die auch wieder etwas in die Swing-Richtung geht und durch die wunderbare Stimme ein Hörgenuss ist. Das absolute Highlight (für mich zumindest) ist der ca. 8:38 minütige Track "Pruit Igoe & Prophecies" von The Philip Glass Ensemble, der schon etwas im Trailer zu hören war. Der Track beginnt mit einem Orgelkonzert und ab der Mitte gibt es dann einige Trompeten sowie einen Chor zu hören und zum Schluss gibt es dann wieder die Orgeln. Nun gibt es eine weitere Version von "Hallelujah" von Leonard Cohen, die mich mehr an einen Sprechgesang erinnert - wobei es erinnert auch etwas an einen Gospelgesang. Im Film hat mit der Track im Zusammenhang mit den Bildern sehr gut gefallen aber leider als normaler Track ist es nicht zu 100% mein Fall. Der Song 10 "All Along The Watchtower" von Jimi Hendrix ist eine nette Rocknummer und bietet einige super Gitarrensolos! Das Stück "Ride of the Valkyries" gespielt vom Budapest Symphony Orchestra ist eines der bekanntesten klassischen Stücke, die man in Filmen findet. Leider gibt es keinen Gesang dazu. Zum Abschluss gibt es noch den Track "Pirate Jenny" von Nina Simone, die diesen Song Live singt und eine ziemliche rauchige Stimme hat und von einem Klavier begleitet wird.

Ein super Soundtrack, der Fans von guter Musik sicherlich gut gefallen wird.
33 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2010
Hallo,

ich kann diesen Soundtrack nur wärmstens empfehlen. Die Songs lassen den Film vor dem geistigen Auge wiederauferstehen, eignen sich aber aufgrund der Zusammenstellung und der Interpreten auch für Hörer die den Film bisher noch nicht gesehen haben. Die Aufnahmequalität ist sehr gut, es ist kein Rauschen oder ähnliches zu hören, so dass sich diese CD auch für hochertige Hifi-Anlagen eignet.

Von mir gibt es 5 von 5 Sternen!

Grüße
Meischlix
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2011
Versteht mich nicht falsch - der Soundtrack an sich gefällt mir sehr gut. Warum dann nur ein Stern?
Nunja, scheinbar ist diese Audio-CD mit einer Art Kopierschutz versehen, welcher es mir in diversen Geräten nicht möglich macht, die CD abzuspielen. Beispiele: Laufwerk vom Notebook, div. PC-Laufwerke, Bluray-Player, Autoradio, XBOX360, etc. etc.

Mein Notebook erkennt die Audio-CD zum Teil gar nicht als solche, zum Teil wiederum schon, jedoch ist der Klang dann einfach metallisch verzerrt, knackend, kaum zu beschreiben. Selbes Phänomen im Bluray-Player. In manchen Autoradios und CD-Playern läuft die Disc tadellos, aber in vielen Fällen tritt oben beschriebenes Verhalten auf. Ebenfalls bei meiner XBOX360. Im Laufwerk der XBOX360 eines Freundes wiederum läuft sie einwandfrei - da verschiedene Laufwerke in der Konsole verbaut sind, wird es daran liegen.

Muss ich also entweder Riesenaufwand betreiben, um mir die CD auf unerlaubte Art und Weise zu vervielfältigen oder einfacher - illegal MP3s herunterladen und auf einen Rohling pressen, um in den vollen Genuß des Überall-Hörens zu kommen? Das kann doch wohl nicht der Ernst derjenigen sein, die den Soundtrack in Massen auf die Scheibe gepresst haben. Ein Armutszeugnis...
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2010
Super cooler Soundtrack passt super gut zum Film den ich natürlich auch hab!!!
Beides sehr zu empfehlen wenn man solche art von filmen mag!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,09 €
11,99 €
8,99 €