Kundenrezensionen


33 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Entdeckung der Langsamkeit ...
Am Anfang sieht man in einen Super8-Film zwei Jungs in Halloween-Kostümen mit ihrer Mutter im Garten. Dann werden nach und nach alle Darsteller des Films vorgestellt. Es dauert eine Weile, bis Zusammenhänge deutlich werden. Also habt etwas Geduld mit dem Film. Er nimmt sich Zeit. Und das sollte der Zuschauer auch. Es lohnt sich.

Die Personen sind...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2010 von Bernhard

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beziehungsgeflechte
Der Tod seiner Mutter veranlasst den in New York lebenden Musiker Guy Kimbrough zurück in das Elternhaus zu kommen. Er nimmt sich Zeit die Beziehung zu seinen Bruder Beagle und zu seinem Vater Easy neu zu entdecken. Dabei bemerkt er auch deren feines Beziehungsgeflecht zu Marg Kaminski und deren Enkelin Georgia.

Die Geschichten um menschliche Beziehungen...
Veröffentlicht am 7. März 2011 von Lothar Hitzges


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Entdeckung der Langsamkeit ..., 5. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters [Blu-ray] (Blu-ray)
Am Anfang sieht man in einen Super8-Film zwei Jungs in Halloween-Kostümen mit ihrer Mutter im Garten. Dann werden nach und nach alle Darsteller des Films vorgestellt. Es dauert eine Weile, bis Zusammenhänge deutlich werden. Also habt etwas Geduld mit dem Film. Er nimmt sich Zeit. Und das sollte der Zuschauer auch. Es lohnt sich.

Die Personen sind trotz all ihren Macken sympathisch. Es mach Spaß, ihnen zuzuschauen, wie sie ihr Leben angehen. Wie eine Familie, Vater mit zwei Söhne, sich wieder aufeinander zubewegen. Wie drei Generationen von Frauen versuchen, miteinander klar zu kommen. Es muss nicht immer alles dick aufgetragen werden, um den Zuschauer bei Laune zu halten (na ja, vielleicht für den mit der 1 Stern-Bewertung :-). Es sind die Kleinigkeiten, die man dann wahrnehmen kann: Z. B. wozu der der Expander auf dem Motorroller dient. Klingt hier rätselhaft, ist aber zauberhaft, wenn man die Szene sieht.

Der Sountrack ist toll und passt hervorragend zu den Bildern und Stimmungen.

Bild und Ton
Die Bluray hat größtenteils ein sehr scharfes Bild, am dem keiner geschmäcklerisch herumgebastelt hat (Körnung, Farbstich u.a.).
Der Ton im deutschen bildet unglaublich die Räumlichkeiten ab und die Synchronisation ist Referenzklasse! Sonst sehe ich die Filme immer im Original, um diese Vorzüge zu genießen. Hier kann man das auch im Deutschen.

Fazit
Ein ruhiger, wunderschöner Film. Meine 5 Sterne hat er.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kristen Stewart ist beeindruckend, 21. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters (DVD)
Ich habe mir den Film angesehn, weil ich Kristen Stewart als Schauspielerin mag. Wie viele andere wurde auch ich durch "Twilight" auf sie aufmerksam und wollte sehen, wie sie in anderen Rollen ist.

Mir gefällt der Film sehr gut, Stewart spielt ihre Rolle, des körperlich beeinträchtigten Mädchens unglaublich gut. Und auch die anderen Charaktere sind gut gespielt. Nicht nur für Kristen Stewart Fans zu empfehlen.

Zum Inhalt:
Die 15 jährige Georgia ist sehr krank, sie kann kaum noch laufen, leidet unter Lähmungen und kann nur noch schwer sprechen. Sie lernt den Sohn des örtlichen Fleischers kennen, der scheinbar keine Scheu vor ihrer Behinderung hat und sie als normales Mädchen ansieht. Sie weiß, sie wird bald im Rollstuhl sitzen und sie möchte bevor es so weit ist, alle Fazetten der Liebe kennen lernen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöner, berührender Film., 12. September 2010
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters (DVD)
Dies ist einer der früheren Filme der damals noch unbekannten Kristen Stewart und, wie ich finde, einer der Besten.

Kristen Stewart spielt ihre Rolle der Georgia so intensiv, gefühlvoll und gut, besser kann man es wohl nicht machen. Die Handlung berührt, die Geschichte wurde sehr gut in Szene gesetzt. Ein tolles Liebesdrama.

In diesem Film sind drei Handlungsstränge enthalten. Im Ersten kehrt Guy nach einer gescheiterten Musikerkarriere in sein Heimatstädtchen zurück. Er versucht, sein Liebesleben wieder aufzufrischen, doch seine ehemalige Verlobte will nichts mehr von ihm wissen. Sein Vater, der Metzger Easy, ist (im zweiten Handlungsstrang) eine Beziehung mit Marg eingegangen. Und im Haupt-Handlungsstrang hat sich Guys Bruder Beagle in Margs Enkeltochter Georgia, die an einer schweren Muskelkrankheit leidet, verguckt.

Die DVD ist auch mit einigen informativen Extras ausgestattet, u. a. Interviews über Kristen Stewart, entfallene Szenen, Audiokommentar, Biographien und Bildergalerien.

Mein Fazit: Absolut zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassig!!!, 10. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters (DVD)
Ein wunderbarer Film über das Leben und Schicksale zweier Familien in einer Kleinstadt. Auf Kristen Stewart bin ich durch die Twilight-Saga aufmerksam geworden. Nun habe ich verschiedene Filme geschaut, bei denen sie mitgewirkt hat und ich muss sagen, dass sie zu einer meiner Lieblingsschauspielerin geworden ist. In "The Cake Eaters" spielt sie die Rolle des kranken Mädchens so überzeugend, dass eigentlich der gesamte Film von ihr getragen wird. Ich hoffe, dass sie sich nicht all zu sehr in die Rolle der "Bella" drängen lässt und in Zukunft mehr Charakterrollen übernimmt. Denn eines kann man ihr nicht absprechen: Sie hat großes schauspielerisches Talent und noch viel Potential nach oben. Leider hat "The Cake Eaters" eine recht kurze Laufzeit. Der Film bekommt aufgrund der erstklassigen schauspielerischen Leistung von Kristen Stewart von mir 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Popcornkino !!!, 2. November 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich bin über Kirsten Stewart auf diesen Film aufmerksam geworden, da mich nach Willkommen bei den Rileys, Adventureland, Im Land der Frauen und The Runaways interessiert hat was sie noch so gemacht hat außer Twilight.
In der Beschreibung steht das sie an einer neuro Muskulären Krankheit leidet, das hat mich sehr interessiert, da ich selber an einer erkrankt bin.
Als sich dann im Film raus stellte das ihre Rolle an der selben Friedreich Ataxie leidet wie ich, war ich sehr erstaunt.
1. Da es doch eine eher seltene Form der Ataxie ist.
2. Da dies Form eher in Europäischen Gefilden zu finden ist.
3. Das diese Krankheit in keiner Beschreibung namentlich erwähnt wird, obwohl durch den Film deutlich wird das man gerne auf diese spezielle Krankheit aufmerksam machen will.
Der Film ist sehr behutsam aufgebaut und wie auch zu erwarten sehr Anthropologisch aufgebaut da Mary Stuart Masterson Regie führte und auch als Produzentin tätig war.
Hervorzuheben ist die Oscar reife Darstellung von K. Stewart die ihre Rolle so glaubhaft spielt, das man glauben könnte sie hätte diese Krankheit wirklich.
Die gespielten Einzelheiten dieser Krankheit sind so fein ausgearbeitet das irgend eine Person für das Drehbuch tief in sich gegangen sein muss um seine Erfahrungen zu schildern.
Durch sein plötzliches Ende regt der Film nochmal zum Nachdenken an.
The Cake eaters ist kein Film der seine Zuschauer an die Hand nimmt und ihm alles auf einem Silber Tablett präsentiert, man muss Nachdenken und analysieren.
Es bleibt keine Frage offen wenn man alles hinterfragt.
Ein sehr anspruchsvoller Film der einzig und alleine im Schnitt einige Schwachstellen hat.
Wenn man sich die Deleted Scenes auf der Blu ray anguckt fragt man sich warum die nicht drin sind, sie würden den Film jedenfalls verdaulicher machen, wenn auch in seinem Spektrum begrenzen.

Gruß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kristen Stewart ist absolut überzeugend, 18. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters (DVD)
Mir ging es wie Julieela. Ich wollte wissen, was es noch für Arbeiten von Kristen Stewart gibt und bin sehr angenehm überrascht. Das ist ganz sicher keine so einfache Rolle, aber ich finde sie hat sie ausgezeichnet gespielt. Das trifft in gleicher Weise auf die anderen Rollen zu!

Die Story ist nicht vordergründig auf "Krawall" gebürstet. Sie erzählt mit leiser Stimme einen kleinen Ausschnitt aus dem Leben Geogia's und ihrer unmittelbaren Umgebung. Ihre Motive sind nachvollziehbar und glaubwürdig dargestellt. Dazu unterstützen sehr schöne Bilder und ausgezeichnete Musik die Darstellung der entsprechenden Situationen.

Wer Spaß hat, Menschen bei ihren kleinen und größeren Verstrickungen mit ihrer Umwelt zu beobachten, ohne für alle Probleme eine Lösung zu erwarten, wird diesen Film lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine fantastische Hauptdarstellerin, 7. November 2010
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters (DVD)
Ein ganz toller Film mit überragender schauspielerischer Leistung von Kristen Stewart (Georgia).

Stewart verkörpert ein körperlich eingeschränktes (Muskelschwäche) 15-jähriges Mädchen, das weiß, dass es nicht mehr lange zu leben hat. Vor ihrem Tod möchte sie aber umbedingt noch alle Seiten einer Beziehung erleben. Vor allem ihre Oma unterstützt sie wo sie kann und durch sie lernt Georgia auch einen jungen Mann kennen, woraufhin sich die beiden ineinander verlieben. Beagle ist mal ein ganz anderer Typ, der nicht nur ihre Behinderung sieht und sie so nimmt, wie sie ist.

Ein sehr schön gemachter Film, auch für die ganze Familie! 5 Sterne absolut verdient!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr bewegend das Ganze!, 3. November 2013
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters (DVD)
Nun was soll ich da viel sagen?

Mag ja gerne die härtere Gangart, bei Filmen, wenn es deftig und heftig zu geht. Horror, Sci-Fi, Action und Eastern sind meine Welt!

Wenn mir solch ein Streifen gefällt, dass will schoooon was heißen!

Die Schauspieler überzeugen auf ganzer Linie, die Kameraführung ist erstklassig. Gefühlvoll inszeniert ohne das Langeweile aufkommt und die Handlung ist ganz okay.

Ein rundum herrlicher Film mit einer tollen, musikalischen Untermalung.

Erzeugt Stimmung pur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbarer Film, 6. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters (DVD)
Der Film ist der Hit schlechthin!!!! Eine super Kristen Stewart die die Rolle der behinderten Georgia so überzeugend spielt macht den Film erst zum Highlight!

Die Geschichte ist einfach aufgebaut aber kommt absolut glaubhaft an!!

Ich würde jedem den Film weiterempfehlen!!!

Einfach anschauen und selber beurteilen!!

Absolut sehenswert!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einer der schlechtesten filme die ich je gesehen hab :(, 26. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: The Cake Eaters (DVD)
Aufgrund manch guter Rezensionen habe ich mir den Film gekauft und als er nach wenigen Tagen da war hab ich ihn gleich angeschaut. Die Charaktere sind zwar eigentlich gut gespielt, allerdings ist die Geschichte meiner Meinung nach unglaublich langweilig und läuft immer wieder auf das Gleiche hinaus. Und auf einmal, ich dachte es beginnt eine neue Szene, war der Film sozusagen mittendrin zu Ende... Ich werde ihn wohl nicht mehr anschauen und kann ich auch wirklich nicht empfehlen, es war einfach rausgeschmissenes Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Cake Eaters
The Cake Eaters von Mary Stuart Masterson (DVD - 2010)
EUR 11,48
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen