MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen134
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. September 2013
Klare Kundenverarsche, die Matte ist selbst nach zusätzlichem Aufpumpen mit dem Mund NICHT 10cm dick sondern etwa 6cm, mit viel Wohlwollen vielleicht auch 6,1 cm. Also genauso dick wie die vom Discounter, nur doppelt so teuer und dann noch mit 8 Euro Versandkosten (die mich auch vom Rückversand abhalten).

Edit 26.09.13: Die Krönung ist dann der "Support" des Unternehmens, der zig Mails, Briefe und sogar Einschreiben verschickt, dass man ja unbedingt diese 1-Stern Bewertung korrigieren muss. Message: Anderen Nutzern würde der Artikel ja gefallen und der "Support" würde sich so lange um den Fall kümmern "bis die 1-Stern Bewertung korrigiert" wird.
33 Kommentare|69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2012
Nach wenigem Gebrauch entweicht die Luft aus dem Ventil, trotz festem Zuschrauben.
Schade. Kann die Matte daher leider nicht empfehlen.
33 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2012
Versand ging sehr schnell!
Beim ersten mal aufblasen erreichte die Matte nach ca 3-4min eine Dicke von gut 7cm (beim ersten mal bläst sich so eine Matte eh nie komplett auf).
Man liegt angenehm weich auf der Matte - lag noch nie so bequem auf einem Campingbett.
Als ich die Matte anschließend wieder zusammenrollte, entfaltete sie ihr gesamtes Fassungsvermögen (sind wirklich gute 10cm). Ein zweites Mal wollte ich sie dann aber doch nicht mehr ausbreiten, obwohl der Matratzenähnliche Zustand echt dazu eingeladen hat.
Habe sie dann sogar noch ne nummer kleiner einpacken können als die Versanddicke!
Diese Matte hat mich wirklich überzeugt und ich freue mich schon nächsten Monat damit nach Dänemark loszuziehen.

Kleiner Tipp am Rande für die jenigen die noch nie eine aufblasbare Isomatte hatten:
Beim Wiedereinpacken nach dem ersten Aufrollen das Ventil verschließen - dann ein zweites Mal einrollen und bem letzten Stück das Ventil nocheinmal öffnen um die Restluft loszuwerden.(macht alles noch ein paar cm kompakter)

Meiner meinung nach ein absoluter Kauftipp!
22 Kommentare|41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2012
Wie alle selbstaufblasenden Matten, einfach nur Ventil öffnen und schon gehts los..beim ersten Mal ist wie so oft beschrieben kein zusätzliches Aufblasen notwendig, zumindest habe ich nicht nachgeholfen, es sei denn natürlich, da will unbedingt Jemand exakt die 10 Zentimeter erreichen. Es reicht vollständig immer wieder ein wenig der Matte beim entfalten zu helfen..den Rest macht sie mit etwas Geduld schon von ganz allein. Das Zusammenrollen ist allerdings ein völlig anderes Thema! Wer hier keine Zeit und Kraft mitbringt hat eh schon verloren..Das geht echt in die Finger! Und die Matte auf Größe des zugehörigen Sacks zu bekommen ist schon fast ein Kunststück! Trotzdem.. Das soll auf keinen Fall negativ sein, kleiner Tipp.. die Matte erst einmal zusammenrollen und dann noch einmal, immer wieder Ventil öffnen zum Luftentweichen, dann wieder verschließen und wieder rollen..usw. ..so gehts zwar langsam vorran aber es schrumpfen die Zentimeter. Schon beim Zweiten aufblasen erreicht die Matte ihre 10 Zentimeter locker und das auch jedesmal schneller, also keine Angst am Anfang. Zur Bequemlichkeit nur so viel.. hab noch nie so toll im Zelt geschlafen, egal welcher Untergrund, allerdings sei zu beachten dass die Matte nicht angerauht und somit immer ein leichtes Verrutschen möglich ist. Mein Fazit, wer Platz für die dicke Rolle im Kofferraum hat oder auf Komfort nicht verzichten will, ist hier genau richtig! Würde sie jederzeit wieder kaufen! Übrigends wir haben sie auf dem Fahrrad bis zur Ostsee transportiert..geht also auch!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2011
- Matte ist wirklich 10cm dick
- stabiles Material
- angenehm groß 200 x 66 cm

- zum zusammenrollen wird relativ viel Kraft
benötigt und das Knie muss mit eingesetzt
werden, um die Luft aus der Matte zu bekommen
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2013
Ich bin sehr zufrieden mit der Matte auch wenn das selbstaufblasen gerade bei den ersten nutzungen immer wierder etwas unterstützt werden muss. Der Benutzte Schaumstoff entfaltet sich nicht so perfekt wie ich es mir wünschen würde aber immer noch gut genug das es nicht störend ist. Nach ein paar Minuten des selbst entfaltens schließe ich das Ventiel und rolle sie wieder etwas zusammen um so den Druck zu erhöhen danach saugt sich der Rest der Matte selbstständig ordentlich voll. Schade finde ich das es kein Begleitschreiben von Hersteller gibt wo man eine kurze Info zur Matte bekommt.
Nach gut 20 Einsätzen kann ich mich nicht beklagen und würde diese Matte jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2011
Nach dem ersten aufrollen ist es notwendig das man die die (Selbstaufblasende ) Isomatte mittels Lungenkraft beim slbstaufblasen unterstützt. Nachdem mittels erhöhterem Kraftaufwand die Luft wieder aus der Isomatte gedrückt wurde braucht man bei jedem weiteren Einsatz nicht mehr beim Selbstaufblasen nachzuhelfen. Das Preisleistungsverhältniss ist völlig OK.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2015
Es ist schon eine Weile her das ich mir diese Isomatte zugelegt habe .
Aber man soll ja erst ausführlich Testen , und dann beurteilen .

Mein Fazit : TOP !!
Begründung: Die Matte bläst sich in kurzer Zeit selbst auf , und behält auch bei besser gebauten Personen die ganze Nacht ihr Luftpolster.
Bei Matten anderer Hersteller habe ich da schon anderes erlebt , sodass mich dieses sehr positiv überrascht ;)

Auch ist das ablassen der Luft und das Zusammenrollen auf Liefergröße einfach , und in nicht einmal 2 Minuten erledigt .

Alles in allem eine Tolle Isomatte zu einem sehr guten Preis .
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2013
Also die Lieferung ging fix.
Wie zu erwarten, hat die Matte beim ersten Mal selbstaufpusten ca 20min gebraucht.
Nach kurzem Probeliegen im Wohnzimmer für Gut befunden und wieder eingepackt.
Dann auf dem Festival (Der Grund des Kaufes) auf einem Feldbett wieder zum Einsatz gebracht.

Ja und nach 2 Nächten wars dann kaputt. Neben dem Ventil ist jetzt ein kleiner Riss im Material (dort, wo noch nichtmal mein Kopfkissen war).

Finde ich bedauerlich und keine ~30€ wert.
11 Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Im ersten Urlaub nach der 3 Nacht kaputt gegangen. Haben 2 gekauft aber eine ist jetzt futsch. Der Kern ist von der Aussenhaut abgegangen, nun ist an der Stelle ( untere Teil bis zu 1/3 ) der Kleber Innen abgegangen und somit eine Luftblase entstanden, auf der man nicht mehr schlafen kann. Schade mal schauen wie lange die andere noch hält! Nur blöd wenn man in den Urlaub noch ne Ersatzmatte mitnehmen muss!
Sonst war die Matte bequem!
Kauf mir jetzt ein Markenproduckt !!!
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)