Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


54 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Finanzkrise 2007/2008 durchleuchtet
Vorweg:
Diese Rezension bezieht sich auf die englischsprachige Ausgabe des Buches von Michael Lewis "The Big Short". Sprachlich ist das Buch nicht sonderlich kompliziert geschrieben, wenn man mal davon absieht, dass die Börsenbegriffe im englischen fürs erste nicht ohne sind. Aber mittels Übersetzungsprogrammen a la leo.org finden sich die...
Veröffentlicht am 16. Mai 2010 von Gruebeljannes

versus
16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Greed: Portraits of Contrarians, the Rewards of Irresponsibility, and the Dangers of Public Investment Banks
"Then the Lord said to him, 'Now you Pharisees make the outside of the cup and dish clean, but your inward part is full of greed and wickedness.'" -- Luke 11:39 (NKJV)

This quote from Luke was perfect for me in describing the way that the ratings agencies assigned AAA quality to bundles of worthless mortgages. And because of the high ratings, most people just...
Veröffentlicht am 18. April 2010 von Donald Mitchell


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Interessante Hintergrund Infos!, 11. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Hörbuch gekauft ohne von Michael Lewis etwas zu wissen und war sehr begeistert von seinem Werk! Bei Interesse bitte: [ ... ]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Von der ersten Seite an fesselnd, 27. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als studierter Wirtschaftswissenschaftler weiss ich nicht ob tatsächlich jeder diese unglaubliche Finance-Geschichte so spannendend findet wie ich, aber es ist auf jeden Fall allgemein verständlich. Michael Lewis hat ein unglaubliches Schreibtalent und kann ganz fantastisch die Charaktäre beschreiben und darstellen. Es wird einfach nicht langweilig. Ich hab gelesen und gelesen und gelesen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören. Super Geschichte, toll geschrieben, amn lernt viel über die Krise und es macht wahnsinnig viel Spass zu lesen. Eines meiner Lieblingsbücher!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr interessant, 17. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg sei gesagt: Für nicht-englische Muttersprachler ist dieses Buch nicht einfach zu lesen, da doch viele Fachbegriffe aus der Finanzbranche vorkommen. Andererseits ist es in dieser Hinsicht sehr zum Lernen dieser Begriffe. Das Thema ist sehr interessant und manchmal fragt man sich wirklich, was sich die Finanzgrößen in den USA bei ihren Entscheidungen und Handlungen so gedacht haben. Es ist relativ schnell abzusehen, dass dieses System nicht funktionieren konnte. Das Buch beantwortet meiner Meinung nach alle Fragen zu dem Thema Entstehung der Finanzkrise in den USA und ist auch für Laien zu verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Humorvoll und informativ, 5. Dezember 2011
Von 
Nuria (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Autor hat selbst drei Jahre bei Salomon Brothers sein Handwerk gelernt (siehe sein erstes Buch "Liar's Poker") und war schon damals im Nebenberuf Journalist. Er schreibt unterhaltsam, vor allem aber mit Sachkenntnis und ist der erste Autor, bei dem man die Finanzprodukte versteht, die uns 2008 eine Wirtschaftskrise eingebracht haben. Wenn man seinen Erstling kennt, weiss man auch, dass es in den 1980ern durch amerikanische Gesetzgebung erst zu dieser Neigung von Banken kommen konnte, durch Profitgier Volkswirtschaften zu verwuesten. Letztendlich begleicht immer der Steuerzahler die Zeche dafuer, dass Wall Street Trader Abermillionen verdienen, was wieder die heutige Krise erhellt, bei der es darum geht, die dabei aufgelaufenen Staatsschulden in den Griff zu bekommen. Der Staat wird das nur mit einer Inflation koennen, bei der die Euros, die wir den Banken schulden, entwerten, wodurch ein Teil unserer Ersparnisse hops geht, waehrend die Steuerschraube angezogen wird.
Lewis legt dieses Buch als Krimi an, in dem helle Koepfe gegen den Zeitgeist auf einen Zusammenbruch des Systems wetten und dadurch reich werden. Eine wahre Geschichte, in der es weniger um Geld als um die Beharrlichkeit und den Einfallsreichtum des Einzelnen geht, der sich gegen maechtige Trickser durchsetzen muss, um an sein Ziel zu kommen. Ungemein spannend, mit einem liebevollen Auge fuer die geschilderten Personen und immer mit Humor und Leichtigkeit, was die Lektuere zum Genuss macht. Vielleicht hilft das Buch dem einen oder anderen Leser, es diesen Spekulanten gleich zu tun und aus der Misere persoenlichen Profit zu schlagen, indem man Papier kauft, an die die Gold hortende Masse noch nicht denkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Teils schockierende Enthüllungen aus dem Wallstreet-Jungle!, 30. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin noch dabei das Buch zu lesen. Es liest sich wirklich sehr gut, wenn auch nicht sehr leicht, da es ziemlich viel Fachbegriffe und einfach ein sehr komplexes Thema behandelt. Dennoch schafft Lewis es sehr gut, den Leser mit witzigen Annekdoten oder auch anhand von bildlichen Beispielen (debt towers) zu unterhalten und Klarheit zu schaffen.
Für alle, die ihr Englisch auf hohem Niveau testen wollen, Finanzthemen interessant und vor allem schon immer einmal hinter die Kulissen der Krise blicken wollten, ist dieses Buch eine wärmste Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine Reportage mit romanartigem Chatakter, 20. März 2011
Ein äusserst lesenswertes Buch. Die Reportage wird durch köstliche Charakterbilder für den Leser zum Roman. Obwohl kein Anspruch darauf besteht, hat man den Eindruck, man kriege auch einen ganz guten geschichtlichen Überblick.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr interessant und lesenswert, 29. Januar 2011
Dieses Buch gibt einen wirklich guten Einblick in die Finanzkrise. Ich hatte vorher schon viel darueber gelesen, aber dieses Buch hatte trotzdem viele neue Fakten und Gesichtspunkte. Ueber die Hintergruende der Krise gibt es ja viele Buecher. In diesem Buch wird die Story aus der Sicht jener Leute erzaehlt, die die Krise vorhergesehen haben und daraus profitieren wollten. Insgesamt sehr, sehr lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Finanzkrise aus der Sicht der Handelnden zu erleben ist atemberaubend., 10. Juni 2010
Wenn man die großen Namen der an der Finanzkrise beteiligten Firmen und Personen kennt, die üblichweise in den Nachrichten genannte wurden, dann ist es umso spannender, bei der Lektüre des Buches die Dynamik innerhalb der Welt der Banken und Hedgefunds anhand von Insideraussagen zu erleben. Insbesondere kann man kaum glauben, dass nur wenige die "Problemzonen" der Krise nicht nur erkannt, sondern auch entsprechend gehandelt haben, und dass die Firmen mit den großen Namen einfach nur "Business as usual" gemacht und den Ratings der Agenturen blind vertraut haben. Wie die Lemminge sind alle auf die Klippe zugerannt. Ich habe mich, bevor ich das Buch gelesen habe, immer gefragt, wie Versicherungen (AIG!!!) Wetten annehmen konnten, die für halbwegs klar denkende Experten gar nicht gewonnen werden konnten. Diesen "Experten" würde ich nicht einen Cent mehr anvertrauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen liar's poker, this book, and boomerang make a nice trilogy, 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
You want me to review books for free to pump Amazon, and then required me to at least write these many words?!
Incre-diablo!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super recherchiert, 1. November 2010
Das Beste was ich über dieses komplexe Thema gelesen habe, spannend und extrem gut informiert. Der Typ ist ein Insider
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Big Short: Inside the Doomsday Machine
EUR 7,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen