Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

92 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Juni 2010
Qualitäts Akku für Panasonic Lumix DMC-TZ7, DMC-TZ6, DMC-TZ10, DMC-ZX1, DMC TZ6 ZX1 Li-Ion , 100% passend, Batterie Camcorder, Video, Digital Kamera - Funktioniert auch mit Firmware-Version 1.2

Mit einer gewissen Skepsis habe ich mir den Akku bestellt und bin sehr positiv überrascht. Er wird in der TZ10 problemlos erkannt und zeigt nach nunmehr fünf kompletten Ladezyklen identische Werte bezüglich Ausdauer und Ladezeiten. Kein schnelles Abnehmen der Kapazität oder Leeranzeige in der Kamera. Ist uneingeschränkt zu empfehlen, ist auch präzise verarbeitet. Von mir eine klare Kaufempfehlung!
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juli 2010
Der Händler "HandyNow inkl MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkaeufer-Hilfe" lieferte mir einen Akku mit der Bezeichnung "BCG103". In der Artikelbeschreibung wurde jedoch die Bezeichnung "BCG10E" gezeigt. Daher war ich zunächst irritiert. Erleichterung: der Akku funktioniert sehr gut! Mein kleiner Schnell-Test hat ergeben, dass dieser Akku durchaus mit dem Original von Lumix mithalten kann.

Kamera: Lumix TZ10 (Firmware 1.0).
Testverfahren: durchlaufende HD-Video-Aufnahme bei Tageslicht.
Testergebnis: Original-Akku 95 Minuten, BCG103 93 Minuten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juli 2010
Nach vielen negativen Erfahrungen betreffend Replace-Akkus, auch von namhaften Herstellern, hatte ich mir geschworen nie wieder einen solchen zu kaufen, sondern immer dem "Original" zu vertrauen!

Durch einen Zufall stieß ich bei meiner Preisrecherche auf den Akku von Handy now und habe diesen, nach der Durchsicht der Rezensionen, bestellt! Innerhalb von 4 Tagen wurde dieser per Post in einem Luftpolsterumschlag zugestellt!

Der Akku ist äußerlich nur durch die unterschiedliche Bedruckung zu unterscheiden. Finish, Materialanmutung und Paßgenauigkeit entsprechen dem Original! Die erste Ladung erfolgte im original Ladegerät einer Panasonic Lumix DMC - TZ10 und dauerte ca. 1,5 Std. (ca., da nach dieser Zeit die Ladeleuchte erloschen war - könnte also auch kürzer gewesen sein!)

Inzwischen hat der Akku 120 Auslösungen, teilweise mit Blitz, häufigem An- und Ausschalten und permanentem Zoomen hinter sich gebracht und die Ladestandsanzeige ist immernoch auf voll! Ich werde dieses weiterhin im Auge behalten und die nächsten Ladezyklen abwarten - aber aus heutiger Sicht, der beste Replace, den ich je besessen habe!
(Erfahrungen mit Replaces von Olympus, Canon und Ricoh!)

Eine Anregung an Handy-now: Eine Kontaktschutzkappe wie beim Original wäre das absolute i-Tüpfelchen on top!
Trotzdem *****! Einfach super und PREIS-WERT!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2010
Der Ersatz-Akku funktioniert einwandfrei bei meiner Lumix TZ 7 mit Firmware-Version 1.2, jedoch hält er nur halb so lange wie der Originalakku. Daher würde ich mir lieber (auch wenn er so teuer ist) den Original-Akku kaufen. War gerade im Urlaub, habe gerade bei Stadtbesichtigungen viele Bilder gemacht, natürlich auch viel gezoomt und einiges geblitzt. Da war der Original schon manchmal an einem halben Tag aufgebraucht, manchmal auch erst nach einem Tag; jedoch der Ersatzakku hielt immer nur je nachdem 2-3 Stunden. Klar ist es eine Ausnahmesituation bei Städtereisen etc., aber um so wichtiger einen länger haltenden Ersatz-Akku zu haben, da man u.U. erst abends im Hotelzimmer wieder aufladen kann.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Juni 2010
Akku funktioniert in Panasonic TZ10 trotz aller Meldungen in der Fachpresse, dass nur orginal Akku erkannt wird. Langzeittestuntersuchungen hab ich noch nicht angestellt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Juli 2010
Der Titel der Rezension sagt eigentlich schon alles:
Der Akku funktioniert in der TZ10 mit Firmware 1.0 und
nach Firmware-Update der Kamera jetzt auch mit Firmware 1.1
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. August 2011
Sehr schnelle Lieferung. Sehr gute Qualität.
Mit diesem Akku erzielt man mindestens genau so viele Bilder mit der Lumix TZ22
als mit dem Original Akku von Panasonic.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Juni 2010
Trotz meiner Bedenken . Funktioniert wirklich auch mit Firmware-Version 1.2 in meiner Panasonic Lumix DMC TZ 7 (Mai 2010)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Mai 2011
Der Akku war für die Lumix TZ10 mit Firmware 1.2 vorgesehen. Akku aufgeladen, eingelegt und los ging es. Die ersten 100 Bilder ohne Probleme, aber dann kam plötzlich der Hinweis "Akku nicht erkannt" oder so ähnlich und nichts ging mehr. Als Zweitakku für den Urlaub schon sehr ärgerlich...... Akku wieder zurückgeschickt und neuen bestellt..... Mal schauen ob der besser geht......
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. September 2011
Per Dauervideo habe ich den hier angebotenen MUMBI-Akku mit dem originalen Panosonic-Akku verglichen:
Die Gesamtabspiellänge zeigt ähnliche Leistungswerte!

Im Einzelnen:
============

Ich besitze bereits für meine Panasonic TZ10 einen originalen Akku von Panasonic und einen No-Name-Akku.
Nachdem ich im Urlaub aber feststellen musste, dass zwei nicht ausreichen, wenn man mit der Kamera viel experimentiert, habe ich mir für meine TZ10 zwei weitere Akkus hier von MUMBI bestellt.

Erstaunlicherweise sind die beiden hier gekauften Akkus von MUMBI mit meinem bisherigen No-Name-Akku absolut identisch, da der MUMBI-Aufdruck in Wirklichkeit fehlt. Dafür kommen die Akkus in einer Umverpackung MUMBI-Aufdruck geliefert.

Test:
====

Um die Leistungsfähigkeit der neuen MUMBI-Akkus zu testen, habe ich sie mit meinem ein Jahr alten Panasonic-Akku verglichen. Beide habe ich voll geladen und dann in der verbrauchsintensiven Video-Einstellung in der höchsten Auflösung die ganze Zeit filmen lassen...

Ergebnis:
========

Mein Panasonic-Akku (1 Jahr alt) konnte noch 3x 29min.-Filme und einen 18min.-Film leisten = insgesamt 115 min.!!

Die Mumbi-Akkus (neu) konnten jeweils 3x 29min.-Filme und einen 22min.-Film leisten = jeweils insgesamt 119 min.!!

Insofern scheinen diese Akkus hier ähnlich leistungsfähig zu sein!

Allerdings wurde die Leistungsfähigkeit des Panasonic-Akkus im Display etwas gleichmäßiger angezeigt: Dieser zeigte bereits zu Beginn des 3. Filmes nur noch zwei Balken an, während der von Mumbi erst am Ende des 3. Filmes auf 2 Balken wechselte. Umso erstaunter war ich, dass dieser bereits im 4. Film recht bald auf einen Balken und schließlich auf Akku-Ende wechselte.

Trotzdem ist die Gesamtleistungsfähigkeit ahnlich!!

Aber...
=======

Enttäuscht war ich aber darüber, dass Mumbi keine Akku-Schutzbox aus Plastik mitliefert. Die war bei meinem anderen No-Name-Akku dabei. Da Mumbi letztlich die gleichen No-Name-Akkus hier vertreibt, würde ich beim nächsten Mal wieder das Konkurrenz-Produkt wählen, obwohl die mit einem halben Stern schlechter bewertet werden... (warum auch immer...)

Also Preis-Leistungs-Verhältnis = 5 Sterne minus 1 Stern, da keine Schutzbox dabei:-(
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Hier finden Sie Hörgerätebatterien zu Schottenpreise.
  -  
Lowest Price On Lumix Dmc TZ10 Free shipping in stock Buy now