Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16 Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge indie-bücher

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen174
4,2 von 5 Sternen
Preis:30,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2011
Sehr positiv ist der für den Preis super Klang (sowohl bei Metal als auch bei eher akustischen Stücken bzw Klassik, Bässe sind top) und eine wirklich auch bei einigermaßen lauter Umgebung guten Abschirmung.
Dennoch waren die Kabelverbindungen an den Muscheln nach normalen bis einigermaßen intensiveren Gebrauch nach 2 Monaten teilweise abgenutzt, nach einem halben Jahr war eine Seite schließlich stumm..
Für weniger intensiven/häufigen bzw statischen Gebrauch ist der Kopfhörer aber perfekt.
Bis auf die Kabelverbindungsstellen ist der Kopfhöerer aber duchaus robust.
Werde mir den selben wieder kaufen und ihn moderater behandeln :)
66 Kommentare|68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2010
Kopfhörer wirkt von der Bauweise etwas unstabil, habe ihn jetzt aber schon ein Weilchen und es gab auch bei intensiver Nutzung keine Probleme. Die Kopfhörer sitzen insgesamt bequem.

Die Ohrmuscheln decken meine Ohren gerade so ab, bei Leuten mit großen Ohren vielleicht problematisch, nach längerem hören (1-2 Stunden) wird es schon etwas unangenehm, es ist ist aber wirklich nicht so schlimm, dass ich es als Mangel bezeichnen könnte.

Der Klang ist einwandfrei, ich kann mir nicht vorstellen, dass man klareren und kraftvolleren Sound in dieser Preisklasse findet. Ich würde das Produkt wieder kaufen, das Preis/Leistungsverhältnis ist 5 Sterne wert.
11 Kommentar|67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2011
Ich liebe diese Kopfhörer. An der Qualität der Akustik kann man nichts bemängeln...

Großer Minuspunkt ist jedoch das Kabel!
Ich weiß nicht wieso, aber es ist schon zum zweiten Mal passiert, dass innerhalb kürzester Zeit (6-8 Monate) die eine Seite des Kopfhörers seinen Geist aufgibt. Dann hört man nur noch einseitig.

Ich muss dazu sagen, dass ich die Kopfhörer gerne mit meinem MP3-Player verwendet habe. Wenn dieser in der Hosentasche ist und das Kabel beim laufen immer wieder rauf und runter gezogen wird, scheint die Problematik wohl auszulösen...

Da dies aber jetzt schon zum zweiten Mal passiert muss ich hier vorwarnen. Die Haltbarkeit der Kopfhörer lassen äußerst zu Wünschen übrig.

Trotzdem werde ich sie mir wahrscheinlich nochmal kaufen, da Sie sonst absolut Top sind und ich dahingend unbelehrbar bin und auf meinen eigene Bewertung nicht höre.
11 Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Dies war mein zweites Paar Sennheiser HD 202. Über den Sound kann man sich nicht beschweren, auch wenn er typisch für heutige Kopfhörer und diese Preisklasse schon sehr basslastig ist. Ich hatte dieses Modell gewählt, weil es eine gute Schallabschirmung, sowohl "gegen" die Außenwelt, als auch für die Außenwelt bietet.

Das Problem: Bereits beim ersten Paar hatte ich eine Rezension in den Wind geschlagen, die sich darüber beschwerte, dass nach einigen Monaten (bei mir zwischen 6-9) das Kabel direkt unterhalb der Ohrmuschel (und unterhalb der Verstärkung) reißt. Obwohl mir genau das passiert ist, kaufte ich noch ein weiteres Paar, weil ich annahm, ich hatte meins vielleicht nur "schlecht behandelt". Nun wickele ich es nicht in Luftpolsterfolie und eine Hülle wird nicht mitgeliefert; aber ich reiße auch nicht wild am Kabel. Ich benutze sie schlichtweg. Nun ist das Kabel an der gleichen Stelle ein zweites Mal gerissen. Dies geht natürlich auch damit einher, dass nun der Sound nur noch an einer Muschel zu hören ist.

Vielleicht werde ich Sennheiser kontaktieren, aber wie man so schön sagt: "Einmal ist keinmal, zweimal..." Ein drittes Mal kommt mir das Modell jedenfalls nicht ins Haus.
review image
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2010
Der "Sennheiser HD 202 II Kopfhörer" passt sich den Kopfkonturen nahezu perfekt an, der Klang ist für Geräte in dieser Preislage sehr sehr gut. Höhen und auch besonders die Bässe kommen sehr gut zur geltung.
Ist ein sehr gutes Produkt im "Low Budget" Bereich. Perfekt zum Musik hören und zum zocken.
Rund um ein gutes Produkt in dieser Preisklasse.
55 Kommentare|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Wir haben mehrere Kopfhörer im Einsatz, aber dieser ist erste Wahl mit iPods etc, weil er wirklich einen guten Pegel erreicht. Aber auch im Vergleich beim ruhigen Hören schneidet er wirklich prima ab, alles klingt gut und rund, kann mit teureren Kopfhörern wirklich mithalten,

Wer wie ich einen ziemlich dicken Kopf hat, dem können die Ohrmuscheln nach einer Stunde oder so ein bißchen zu eng werden.

Das Kabel ist gefühlt 20 Meter lang, was ich ein bißchen übertrieben finde. Bricht etwas im Stecker (was bei unserem letzten HD202 leider, aber zugegebenermaßen nach langjährigem und nicht besonders schonendem Einsatz, passiert ist) muss man den Kopfhörer erschießen, der Tierarzt kann da nichts mehr machen.

Ach so, noch was: Der Ministecker passt komischerweise nicht in jeden Adapter auf Klingenstecker. Er scheint etwas dicker zu sein, als z.B. normale Earphone Stecker.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2012
Hallo,

das hier ist meine erste Rezension über den Kopfhörer, aber in laufe der Jahre habe ich 3 von diesen Kopfhörern besessen.

Zuerst einmal zu mir: Ich bin Brillenträger, habe eine runde Kopfform und mittelgroße, nicht abstehende Ohren.
Die Form des Kopfhörers ist flexibel und passt sich perfekt an meinen Kopf an. Das Gewicht ist sehr gering!
Die Ohrpolster sitzen angenehm aber fest auf, und die Brille stört nicht im geringsten.
Da die Polster angenehm weich sind, kann man den Kopfhörer den ganzen Tag über tragen, was ich auch regelmässig tue.
Die Muscheln sind gut von der Aussenwelt abgeschottet, sodass man nicht alles mitbekommt was um einen herum passiert.
Für mich ein Pluspunkt, und auch die Mitmenschen bedanken sich :)
Die Muscheln sind abnehmbar, aber der Mechanismus ist nicht unbedingt darauf ausgelegt dies über einen längeren Zeitraum auzuhalten da der Kunststoff nachgibt.

Der Sound ist sehr angenehm, nicht so sehr Basslastig wie es heutzutage bei günstigen Kopfhörern modern ist.
Klare Höhen und ordentliche Tiefen, mir gefällt es.

Bisher ist alles sehr gut, aber der Kopfhörer hat auch Schwächen sonst wäre es nicht mein dritter.
Der Kunstlederüberzug um die Ohrmuscheln gibt schnell den Geist auf.
Das ist nicht weiter schlimm, der darunter liegende Schaumstoff ist auch sehr angenehm, also eher ein kosmetisches Problem.

Was allerdings immer wieder Probleme bereitet und auch nicht von Sennheiser gelöst wurde ist die Befestigung des Kabels an den Ohrmuscheln.
Die Kunsttoffummantelung reißt immer am Übergang zwischen Ohrmuschel und Kabel. Dann liegen die Adern frei, und wenige Zeit später reißen sie.
Wer mit einem Lötkolben umgehen kann hat Glück und kann das Kabel neu an den Treiber anlöten und es mit einem Knoten IN der Ohrmuschel neu befestigen ( zuerst Knoten machen, dann anlöten ;) ).
Das hält dann länger.

Mein Fazit: Super Kopfhörer, wenn das Kabelproblem nicht wäre. Gut ist er dennoch!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Wir sind begeistert von den Kopfhörer, wir beide, das kommt nicht so oft vor.
Jeder für sich hat den Kopfhörer getestet und waren beide begeistert
Ich hasse diese kleinen Ohrstöpsel, wo jeder sein eigenen haben muss, naja warum, erspare ich mir.
Die Muscheln sind schön weich und man kann richtig powern. Es überschreit nichts, die Bässe kann man, wenn man es mag, richtig los Rocken.
Von uns 5 Sterne vollkommen gerecht.
Versand war schnell und sicher verpackt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Dieser Sennheiser-Kopfhörer ist seit vielen, vielen Jahren (m)ein treuer Begleiter und ich war stets vollkommen zufrieden damit.
Früher habe ich ihn unter den Namen HD 212 Pro, später dann als HD 246 (wenn ich mich recht erinnere) kennengelernt. Jetzt, durch das neue Update, heisst er wohl "HD 203", (resp. 202) wird in Form und Klang aber noch der alte sein (mit dem Unterschied, dass die Muscheln jetzt schwarz sind).

Klang:
************************
Die Klangwiedergabe ist in Tieffrequenzbereichen zwar etwas ausgeprägter als in Hochfrequenzbereichen, trotzdem aber wirkt alles sehr ausgewogen. Die Bässe und Tieftöne sind wuchtig, aber klar und definiert. Je nach Musikstück holt einen das ganz schön ab. Ebenfalls lobenswert: Trotz der tiefen und voluminösen Bässe scheppert oder knistert nix. Doch auch hochfrequente Töne sind klar und ausgewogen, was ingesamt zu einem voluminösen und kontrastreichen Klangerlebnis führt.
Ich z.B. höre sehr viel TripHop, Electronica, (Minimal) Techno, DubStep, aber auch Alternative Rock und anderes. Für diese Musikrichtungen ist der Kopfhörer im Niedrig-Preissegment genau das Richtige, denn die tiefen und wuchtigen Bässe kontrastieren perftekt zu den Höhen. In meinen Augen ein 1A Klangerlebnis! Ich höre aber auch anderes und habe in diesen Sennheisern stets eine Top-Klangqualität erlebt.

Tragekomfort:
************************
Der Kopfhörer umschliesst beinahe das ganze Ohr (zumindest bei mir. Und mein Kopf ist auch eher gross geraten) und isoliert Störgeräusche von aussen ziemlich vollständig. Ein weiteres Plus ist ausserdem, dass von von aussen nichts hört, auch wenn man mal ordentlich laut Musik hört. Mit dem HD 203 kann man da problemlos rauf drehen - da ist nix zu hören! Und trotz allem ist er für mich von den Modellen, die die Ohrmuschel umschliessen, einer der kompaktesten Kopfhörer, die ich kenne. Viele andere Modelle sind mir da schon zu sehr "Mickey Mouse", zu schwer oder zu sperrig. Auch lässt er sich - durch die humane Grösse - noch gut in einer Tasche verstauen. Im Notfall kann man die Speaker-Muscheln abnehmen - dann braucht er noch weniger Platz. Auch ist er sehr leicht, was den Tragekomfort weiter erhöht. Zu Beginn sitzt er etwas straff auf den Ohren, bis sich die Bügel etwas an die Kopfform angepasst haben. Doch auch hier spricht die Qualität für sich: Auch nach 3 Jahren Tragen rutscht nix, auch wenn ich mich mal bücke oder den Kopf schüttle.

Beim HD 212 Pro konnte man ausserdem das Kabel separat nachbestellen, wenn mal was ausgerissen oder ausgefranst war (ob das beim 203 auch der Fall ist, kann ich nicht sagen). Und da sich der Kopfhörer in einem sehr humanen Preisrahmen bewegt macht's mir auch nichts aus, wenn nach 3 oder 4 Jahren mal was kaputt gehen sollte. Wobei ich anmerken möchte: Ich hatte meinen 212 während 4 Jahren ständig (!) auf dem Ohr, da ich niemals ohne Musik aus dem Haus gehe. Auch im Ausgang hatte ich ihn immer dabei, und er hat auch nach der Zeit noch nen tadellosen Eindruck gemacht.

Ich habe schon sehr viele Kopfhörer auf den Ohren gehabt, bin aber von keinem anderen so richtig überzeugt worden. Das Klangerlebnis war bei vielen zwar gleich gut und/oder gar etwas besser; dafür haben diese Modelle dann aber auch das dreifache gekostet, was ich mir im täglichen Gebrauch (auch im Nachtleben) nicht zumuten will. Ich bin daher vollends zufrieden mit dem Preis-/Leistungsverhältnis und vor allem auch mit der Klangqualität.

Einzige Schwachstellen:
************************
Erstens: Bei allen Modellen, die ich hatte: Die Kabel. Hier empfiehlt es sich, die Kabel-Schwachstellen (jeweils bei den Steckern und an der Gabelung) mit schwarzem Gaffa-Tape zu bandagieren, damit die Ummantelung etwas geschützt ist. Dann halten die Kabel bei entsprechender Handhabung ewig.

Zweitens: Das Kabel ist (für meinen Gebrauch) etwas arg lang. Ich war zwar (zuhause, bei einem Hörspiel auf dem Sofa) auch schon froh, dass es so lange war. Im alltäglichen Gebrauch in der Hosentasche hat man aber je nach dem schon ein leichtes bis mittleres Gefummel. Hier schafft Sennheiser mit der eigens dafür entwickelten Kabelspule Abhilfe. Wer das möchte: Ich kann es sehr empfehlen.

Insgesamt macht man mit diesen Kopfhörern aber nichts falsch! Uneingeschränkt zu empfehlen! Vier Sterne.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2016
Dieser Kopfhörer ist eine Wucht, wenn man ihn bei Audio-Geräten verwendet. Meiner Erfahrung nach ist der Einsatz bei Fernsehgeräten nicht zu empfehlen, weil die Bässe zu sehr gegenüber den hohen Tönen in den Vordergrund treten. Daher von mir "nur" 4 Sterne.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)