Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassende Werkschau im tollen Sound
Umfassende Werkschau des britischen Bluesurgesteins John Mayall, das wie der Titel schon aussagt, die Jahre 1964 bis 1974 umfasst. Dies war Mayall's beste Zeit in der er mit "Room to move" auch seinen einzigen Hit hatte. Blues mit Ausflügen zum Jazz prägen das Klangbild der insgesamt 74 Titel. Viele große Stars begleiteten Mayall und seine Bluesbreakers...
Veröffentlicht am 14. September 2010 von G. U. U. Herkommer

versus
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen John Mayall, So many Roads
Musik: sehr gut. Das ist ja bekannt.
Aufnahmetechnik: Bei vielen Aufnahmen sehr schlecht. Die meisten sind keine Stereoaufnahmen. Viele klingen
dumpf und sind mit reichlich Hall aufgemotzt. Vom Aufnahmedatum her eigentlich unverständlich. Da gibt es
viel bessere Langspielplatten.
Die Anthology ist sehr gut gemacht und entschädigt ein wenig...
Veröffentlicht am 27. November 2010 von W. Polka


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassende Werkschau im tollen Sound, 14. September 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So Many Roads (Audio CD)
Umfassende Werkschau des britischen Bluesurgesteins John Mayall, das wie der Titel schon aussagt, die Jahre 1964 bis 1974 umfasst. Dies war Mayall's beste Zeit in der er mit "Room to move" auch seinen einzigen Hit hatte. Blues mit Ausflügen zum Jazz prägen das Klangbild der insgesamt 74 Titel. Viele große Stars begleiteten Mayall und seine Bluesbreakers. Eric Clapton, Peter Green und Mick Taylor seien hier nur exemplarisch genannt. Ein ausführliches informatives 36-seitiges Booklet zeichnet die Geschichte nach. Zu jedem Titel gibt es umfassende Informationen. Entscheidend für mich ist der tolle Klang in dem die historischen Aufnahmen zu hören sind. Klasse Musik - Klasse Aufmachung. Lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen John Mayall, So many Roads, 27. November 2010
Von 
W. Polka "Fotofan" (Frankfurt am Main) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So Many Roads (Audio CD)
Musik: sehr gut. Das ist ja bekannt.
Aufnahmetechnik: Bei vielen Aufnahmen sehr schlecht. Die meisten sind keine Stereoaufnahmen. Viele klingen
dumpf und sind mit reichlich Hall aufgemotzt. Vom Aufnahmedatum her eigentlich unverständlich. Da gibt es
viel bessere Langspielplatten.
Die Anthology ist sehr gut gemacht und entschädigt ein wenig für den zum Teil miserablen Klang.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

So Many Roads
So Many Roads von John Mayall (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen