Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Sony Learn More fissler Cloud Drive Photos Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen319
4,4 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Dezember 2015
Ab und zu hat man das Glück und es kommt ein alter Klassiker überarbeitet daher.
Dieser sogar in 3D!
Lange hat man mit der alten Version (ab 18 und Indiziert) leben dürfen und hat sich
gefreut diese im Regal stehen zu haben.
Da viele alte Filme auf BluRay optisch aufgewertet sind, hab ich auch beim Predator
kurz überlegt ob sich das lohnt. Zudem ab 16 und 3D!
Es lohnt sich! Was man, wenn man möchte und investiert machen kann ist hier wieder
unglaublich. Sauberes Bild, toller Kontrast und Farben, da kommt wieder ein neues
Seherlebnis auf. Und das 3D ist einfach nur schick geworden. Kein Bombast 3D mit
Pop-Outs bis zum abwinken, aber Tiefe ohne Ende. Da kommt der Dschungel echt gut
rüber wenn die Kamera in die Baumhöhen fährt oder aus Predatorsicht nach unten schaut.
Auch die Actionszenen mit viel Feuer, Funken und Explosionen können sich sehen lassen.
Es flieg zwar nichts durchs Zimmer, aber man glaubt unter den Explosionen drunter durch
laufen zu können. Ach und ungeschnitten, sogar mit extra eingefügten Scenen (kurz englisch)
ist er auch noch. Die Box hat 2 Scheiben. Einmal 3D und dann die Hunter Edition.
Mir hat es super gefallen und ich freu mich auf den nächsten "Oldie". Ich geh mal davon aus,
das dann Star Wars kommt.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2010
Ich habe die Diskussion über die furchtbare" Restaurierung dieser Blu Ray Realisierung sehr lange verfolgt. Gerade deshalb habe ich mir diesen Film mit besonderem Augenmerk bezüglich der Bildqualität angesehen und kann die teilweise heftigen Kritiken nicht nachvollziehen. Ich schicke voraus, dass ich nun wirklich über recht optimal kalibrierte Abspielbedingungen im hauseigenen Kino (mit 4 Meter Bildbreite und sehr kostspieligem THX System) verfüge und so zumindest ausschließen kann, dass eine unzureichende Technik das Ergebnis, egal in welche Richtung, verfälscht.
Für mein eigenes subjektives Empfinden habe ich diesen Film noch nie in solch einer brillanten Qualität erlebt. Kontrast und Farbgebung wirken sehr ausgeglichen. Die Bildschärfe ist hervorragend, bis auf einige wenige Einstellungen, die aber mit einem ganz banalen Fokussierungsproblem während des eigentlichen Filmdrehs zu erklären sind. Tja, auch beim Film ist nicht alles perfekt. Ob die schon gebetsmühlenhaft kritisierten Wachsgesichter tatsächlich als solche zu bezeichnen sind, überlasse ich der Einschätzung des jeweiligen Betrachters. Als etwas maskenhaft empfand ich eigentlich nur das Gesicht von Carl Weathers (Dillon) in der Hütte zu Beginn des Filmes beim Gespräch mit A. Schwarzenegger. Ansonsten wirken die Darsteller völlig natürlich.
Mein einziger Kritikpunkt betrifft vielmehr den Ton des Filmes. Die Dialoge kommen in einer ordentlichen Verständlichkeit und Lautstärke. Den lauten Tonereignissen wie Explosionen und Gewehrschüssen fehlt dagegen jegliche Kraft und Dynamik. Dieses Missverhältnis-Problem hatte der Predator-Ton jedoch von Anfang an, sodass man den Verantwortlichen unterstellen darf, dass sie hier in keinster Weise auf Besserung drängten. Zum Schluss möchte ich meine Verwunderung über die Herrschaften zum Ausdruck bringen, die den fehlenden pixeligen Touch des analogen Bildes kritisieren. Es gibt umgekehrt ebenso viele leidliche Diskussionen über zu pixelige Veröffentlichungen, an denen sich dann die Sammler hochziehen und die viele potentielle Käufer schlichtweg verunsichern. Leute, vergesst über die verbissene Kritik an vermeintlich technischen, meist auch nur subjektiv empfundenen, Unzulänglichkeiten, nicht den Spaß am eigentlich wichtigsten, nämlich dem Film selbst.
2626 Kommentare|291 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
Also ich kann mich noch genau daran erinnern, als ich Predator das erste mal in den 90ern auf VHS gesehen habe. Dieser Film hat schon damals neue Maßstäbe in so vielen Dingen gesetzt.

Als ich vorgestern die Blue-Ray Version endlich geliefert bekommen habe, habe ich natürlich nicht soviel erwartet, denn ich dachte das es wohl niemals möglich sein wird, einen Film aus den 80ern auf ein Blue-Ray taugliches Niveau anzupassen. Aber als ich dann den Film auf meinem Full HD Fernseher gesehen habe, hat mich innerhalb weniger Minuten das unglaubliche Detailreichtum einfach mal vom Hocker gehauen! Der Dschungel wirkt so unglaublich lebensecht, man kann bei den Charakteren Poren und Schweiß erkennen und vor allem hat der Film 0 Blue-Ray konvertierungstypische Krönungen.
Glasklares Bild, unglaublicher Detailreichtum und relativ knackiger Sound.

Alles in allem eine fantastische Blue-Ray Umsetzung eines Kultfilms aus den 80ern!

Ich habe mal einige Screenshots mit meiner Spiegelreflexkamera in höchster Auflösung geschossen, um euch einen grob realistischen Einblick zu verschaffen:
review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Was gibt es groß zu Predator zu sagen?Nichts da er ein Klassiker der Filmgeschichte ist und somit eigentlich jeden
der sich auch nur etwas für Filme Interessiert bekannt sein müsste-5 Sterne für den Film.
Will lieber etwas über das Bild und den Ton verlieren.
Predator ist ein Jugendfilm von Mir und konnte schon auf VHS ihn mein eigen nennen,da war das Bild/Ton für die damalige Zeit recht gut,dann
kam der Film auf DVD(noch in der Indizierten Fassung natürlich)war eine kleine Steigerung gegen über der VHS meines Erachtens.Nach Jahren
der Indizierung kam er endlich der große Tag,Vorlage bei der FSK und diese macht der gesamten Filmcommunity eine wahre Freude als
sie Predator ungeschnitten das FSK16 Siegel verpassten und der Film erneut in Pressung ging wobei im Vergleich mit der Indizierten auch hier das Bild und der Ton noch ein wenig bearbeiten wurden und es besser machten.Nun habe ich endlich die Bluray und beim anschauen wurden meine Augen so Groß wie bei einem Kind das im Süßigkeitenladen sich uneingeschränkt bedienen darf-es hat mich umgehauen wie klar dieses Bild und der Ton ist,es machte den Eindruck als sei der Film erst die letzten Jahre gedreht worden.
Persönlich kann ich manche hier nicht verstehen die sich über das zu klare Bild aufregen und dies als Minuspunkt ansehen^^
Als Filmfreak sage ich ganz klar=Predator auf Bluray ist ein MUSS und absolut Großartig vom spitzen Bild über den klaren Sound.
Kaufempfehlung gibt es von mir ohne wenn und aber :)
22 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2016
Ich schreibe hauptsächlich eine Bewertung wegen der 3D Version, die Sterne haben aber nur etwas mit dem Film zu tun und nicht mit der Technik. Ich hatte bereits die normale Blu-ray und bereue es, dass ich mir noch den 3D Film angeschafft habe. Vielleicht habe ich zu hohe Ansprüche, habe schließlich auch viele Vergleiche, aber mir gefällt die 3D Version nicht. Ist jetzt nicht schlecht, aber auf keinen Fall gut, da gefällt mir die 2D Version wesentlich besser, das Bild ist viel schärfer, man darf halt bei alten Filmen nicht zu viel erwarten.
33 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2016
Unersichtlich für den Kunden und unerklärlich für den Filmfan ist die ausschließliche Verfügbarkeit der deutschen Synchronfassung bei diesem Arnold-Schwarzenegger-Klassiker. Fans des österreichischen Mimen und seines einzigartigen Akzents werden hier um 2,99/8,99€ erleichtert, um dann entsetzt festzustellen, dass die Originalsprache des Films von Amazon Instant Video leider nicht zur Verfügung gestellt wurde. Das Herz blutet umso mehr, wenn den zahlenden Kunden dann bewusst wird, dass der käufliche Erwerb einer physischen DVD mit Originalsprache die Hälfte (4,05€) gekostet hätte.
Mir ist diese Entscheidung schleierhaft. Da mein Geld für dieses Instant-Video nun im Gulli ruht, werde ich mir eine physische Kopie bei einen vertrauenswürdigeren Händler organisieren. Kunden, die Amazon Prime/Instant Video erwägen, empfehle ich das weniger kriminelle/irreführende Angebot illegaler Streaming-Websites und den anschließenden Kauf der DVD/Blu-Ray.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2015
Als Sammler solcher Sondereditionen habe ich ja schon vieles gesehen. Sei es der Zombiekopf der THE WALKING DEAD Staffel 2, der in Deutschland leider nie in den Handel kam und mittlerweile als Neuexemplar zwischen 500 und 1.200 Euro gehandelt wird oder auch nicht so spektakuläre Ausgaben wie das BREAKING BAD FASS, das von außen nicht gar so viel her macht, aber dafür im Inneren mit einigen Dingen aufwarten kann, die das Sammlerherz höher schlagen lassen. Tja und dann gibt es noch die Abzocker-Teile, die auf dem Foto ganz toll aussehen und man dann beim Auspacken die große Ernüchterung erfährt, wie z. B. bei der "The Amazing Spider-Man 2: Electro Collector's Edition". Einfach billig gemacht.

Doch kommen wir zum PREDATOR Kopf bzw. der ULTIMATE HUNTING TROPHY. Als ich das Foto sah, war ich schon hin und weg und befürchtete wegen der hohen Erwartungshaltung dann enttäuscht zu sein, wenn ich zum "Unboxing" schreiten kann. Doch ganz im Gegenteil. Ich habe noch nie eine Ausgabe gesehen, die besser verarbeitet war! Wirklich der Oberhammer! Da kommt auch der Zombiekopf von The Walking Dead nicht dran. Die "Dreadlocks" sind nicht aus Hartplastik, wo schnell etwas abbrechen könnte, sondern aus Gummi, dass sie leicht beweglich sind, die Zähne sehen wirklich echt aus, wie wenn der Zahnarzt sie angefertigt hätte und auch die Augen erscheinen so, als ob einen der Außerirdische anschaut. Die Maske hält "unsichtbar" auf dem Gesicht, da im Kopf und an der Maske Magnete befestigt sind. Toppen könnte man das wirklich nur noch, wenn man in der Maske drei LEDs verbaut hätte, die den Laser-Strahl "immitieren" könnten. Ok, da hätte man dann noch Batterien gebraucht und die Maske wäre schwerer geworden und hätten nur durch die Magnete wahrscheinlich nicht mehr so gehalten, aber träumen darf man ja. Es soll ja auch schon Bastler gegeben haben, die sich dort drei kleine Laserpointer eingebaut haben. Schaut einfach mal bei youtube oder den anderen einschlägigen Foren.

Wie gesagt, das sollte sich keiner entgehen lassen und es wundert mich, dass die Preise für diesen Kopf nicht auch schon ab durch die Decke gegangen sind. Frohes Weitersammeln! Ach ja, über die Blu-ray habe ich jetzt kein Wort verloren, aber wer sich diese Edition kauft, der kennt höchstwahrscheinlich den Film und die Blu-ray ist hier wirklich eher nebensächlich! ;-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2015
Der Actionklassiker war in der Tunningwerkstatt und das sieht man ihm deutlich an.

Die Story ist bekannt und muss nicht weiter erwähnt werden.
Arni ist eh sowas wie der Chuck Norris des Actionkino's, denn wenn es blutet kann man es töten *g*.

Aus dem Bild wurde ordentlich was rausgeholt, wobei vereinzelte Stellen dann doch etwas an die DVD erinnern.

Der Ton ist für seine Verhältnisse ausreichend.

Die Extras sind auch gut bestückt.

Zum Cover muss ich sagen, hätte ich was besseres gewählt und ein Wendecover wäre auch sehr freundlich gewesen.

Story: 5/5
Bild: 5/5
Ton: 4/5
Extras: 4/5
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Zuerst zu der Büste...natürlich ist dieses Paket nicht gerade günstig und zu diesem Preis hätte die Büste vielleicht auch etwas massiver sein können, als aus Plastik. Aber man muss sagen, dass das Aussehen erschreckend echt ist. Von daher ist es Geschmackssache, ob man sowas im Regal stehen haben möchte und einem das Geld das wert ist.

Von dem 3D war ich sehr überrascht, was man aus so einem alten Film rausholen kann! Man fühlt sich zum Teil wie auf einer Dschungelexpedition (natürlich nicht ganz so beeindruckend wie Avatar, aber doch tolle Raumeffekte mit den ganzen Pflanzen usw.). Die Qualität ist teilweise besser als bei aktuellen in 3D gedrehten Filmen...ich fands klasse!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Über den Film "Predator" will ich selbst nicht sprechen. Lange habe ich mich gefragt: Soll ich mir wirklich für 150 Ocken diese Box mit dem Predator-Kopf kaufen?

Nach dem Auspacken kann ich nur sagen : YESSS!

Natürlich ist der Preis ein harter Brocken: ABER: Nach Begutachten dieses Kopfes (Größe ca. 40 cm Höhe , 20 cm Breite, knapp 3 kg (!!!) schwer) ist schon alleine dieses Geld wert.
Zum Vergleich nehme ich mal ganz einfach die SAW-Box (die ungeschnittene aus Österreich natürlich) mit der Falle. Die hatte ja ungefähr denselben Preis - Klar, man bekam Sieben anstatt wie hier nur einen Film. Aber das Gimmick - Die SAW-Falle - kann man im Vergleich zu diesem Predator-Kopf wegschmeißen. Die Maske ist natürlich abnehmbar und mit kleinen, nicht sichtbaren Magneten auf der Innenseite fixiert. Wenn man die Maske abnimmt, sieht man erst, was für eine Qualität dahinter steckt: Die Farbe wurde von Hand aufgetragen, man sieht keine Nähte oder sonstigen billigen Verarbeitungen. Neben dem Terminator2-Kopf das Beste, was ich bisjetzt gesehen habe.

Also wer sich aufgrund der Maske nicht sicher ist, kann bedenkenlos zugreifen. Man wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen, wie detailiert dieser Kopf bearbeitet wurde. Wahnsinn.

Kommen wir zu den Blu Rays:

Neben der bekannten Ultimate Hunter Edition (die hier als Sonderausstattung mitgeliefert wird) gibt es den Film auch in 3D zu begutachten. Diese 3D-Fassung wurde digital überarbeitet und mit aktueller Technik in 3D konvertiert.

Die Ausstattung sowie Bild und Ton (es ist eine neue Tonspur noch als Extra dabei!) werde ich hier hinzufügen, sobald ich diese Blu Ray auf Herz und Nieren getestet habe.

Also, jeder der Bedenken wegen dem Preis-/Leistungsverhältnis hat(te) kann bedenkenlos zuschlagen, solange der Vorrat reicht.
55 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden