Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute "on the road" Eindrücke!
Die WWE-Wrestler/innen geben in diesem Buch kleine Geschichten zum besten von Geschehnissen, die ihnen auf ihren langen Reisen zu den versch. Veranstaltungen passiert sind. Diese sind zum größten Teil sehr lustig, wenn ich mich auch frage ob da nicht einiges dazu erfunden wurde. Jedenfalls scheinen Sie eine Menge Spaß zu haben, da sie sich unentwegt...
Am 22. April 2005 veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Taschenbuch für interessierte!
Dieses Buch ist etwas was man sich hätte vor 10 Jahren weniger denken können! Die WWE'ler schreiben eigene Geschichten und stellen sich als Menschen dar! Sie erzählen voll aus der Rolle. Wrestler wie Sgt. Slaughter schreiben aus der Zeit als Wrestling noch als "real" verkauft wurde und welche schwierigkeiten er zu Teil hatte! Jericho berichtet von "Triangle...
Veröffentlicht am 23. Dezember 2006 von Björn Pietzenuk


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute "on the road" Eindrücke!, 22. April 2005
Von Ein Kunde
Die WWE-Wrestler/innen geben in diesem Buch kleine Geschichten zum besten von Geschehnissen, die ihnen auf ihren langen Reisen zu den versch. Veranstaltungen passiert sind. Diese sind zum größten Teil sehr lustig, wenn ich mich auch frage ob da nicht einiges dazu erfunden wurde. Jedenfalls scheinen Sie eine Menge Spaß zu haben, da sie sich unentwegt Streiche spielen, was sehr gut zu lesen ist. Da man sonst wenig aus dem Privatleben der Wrestler zu hören bekommt ist dieses Buch für WWE-Fans nur zu empfehlen, wenn auch ein paar mehr Privatfotos wünschenswert gewesen wären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen WWE, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Von klein auf geschaut und jetzt noch ein paar Bücher...
JOOOOO, da bin ich dabei.
Sehr gut geschrieben und nicht nur Interessant, sonder Abwechslungsreich und Lustig zu gleich.
Wer der Englischen Sprache in Wort und Schrift mächtig ist, ein Fan der WWE, der sollte dieses Buch einmal gelesen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Taschenbuch für interessierte!, 23. Dezember 2006
Dieses Buch ist etwas was man sich hätte vor 10 Jahren weniger denken können! Die WWE'ler schreiben eigene Geschichten und stellen sich als Menschen dar! Sie erzählen voll aus der Rolle. Wrestler wie Sgt. Slaughter schreiben aus der Zeit als Wrestling noch als "real" verkauft wurde und welche schwierigkeiten er zu Teil hatte! Jericho berichtet von "Triangle of Decadence" in Hamburg und ja...selbst der Taker kriegt 8 Zeilen zustande!!!!! Diese Buch ist gepackt mit lustigen, traurigen und chaotischen Geschichten, welche die Wrestler sehr menschlich erscheinen lassen. Etwas was einst als undenkbar galt. kein muss, aber das Geld wert für jeden interessierten WWE Fan!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen