Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unbrauchbare Bedienungsanleitung, guter Empfang
Also wer den Zugriff auf technische Daten des Geräts stets griffbereit haben möchte, darf entweder den Karton nicht wegschmeißen oder muss sich diese Informationen von der Verpackung abschreiben, das ist ziemlich unpraktisch, denn als Datenblatt sind sie nicht enthalten.

Dann hilft einem die Bedienungsanleitung eigentlich als Beschreibung oder...
Veröffentlicht am 8. November 2010 von Booklover

versus
35 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen entäuscht.....
habe die antenne gekauft, weil ich im wohnzimmer schon die one for all 9380 im einsatz habe, die wirklich ein klasse bild liefert. hatte vorher alles probiert - von hama über kathrein..... .

die 9380 ist definitiv die beste und sieht schick aus.

für den plasma im schlafzimmer wollte ich dann die 9390 haben. die kann man ja laut beschreibung...
Veröffentlicht am 28. November 2010 von schnuerschuh


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen entäuscht....., 28. November 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
habe die antenne gekauft, weil ich im wohnzimmer schon die one for all 9380 im einsatz habe, die wirklich ein klasse bild liefert. hatte vorher alles probiert - von hama über kathrein..... .

die 9380 ist definitiv die beste und sieht schick aus.

für den plasma im schlafzimmer wollte ich dann die 9390 haben. die kann man ja laut beschreibung auch flach hinlegen. pustekuchen!!!
hingelegt verschwinden einige programme vom bildschirm. wieder hingestellt waren sie dann wieder da.

der verstärker funktioniert. auf die höchste stufe gestellt, verändert sich das bildsignal um + 6%.

allerdings sieht man das nicht wirklich.

was alledings gut ist: wenn das signal mal absackt auf 40% bleibt das bild trotzdem gut. meine kathrein ging da immer in die knie und hat das mit bildstörungen quittiert.

das dünne kabel von der antenne zum verstärker ist dürftig und vermittelt nicht gerade qualität. außerdem erhellen die 4 blauen leds das schlafzimmer nachts. wer nachtlichter mag........

alles in allem kann ich jedem von der 9390 abraten. kauft lieber die 9380. die sieht schicker aus und macht den gleichen job. ohne 1000 kabel dran.

habe die 9390 jetzt an die wand gehängt was ich eigentlich nicht wollte. aber hinlegen geht nicht.

nachtrag 04.01.2011:

mittlerweile ist die bildqualität unerträglich geworden. nur noch bildstörungen. selbst wenn man kurz vor der antenne vorbeiläuft. so etwas hatte ich bisher mit noch keiner dvb-t antenne. und ich habe schon einige durchprobiert. von schwaiger über hama etc....

zudem hat das dünne kabel welches in der antenne verschwindet scheinbar ein wackelkontakt.

schade ums geld!!

werde mir jetzt noch eine zweite 9380 kaufen und die 9390 im keller versenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wunder darf man nicht erwarten..., 14. November 2010
Von 
Jens Römer (Leverkusen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Versprechungen klingen vollmundig: 360° Rundumempfang, Störungsfreiheit durch Signalfilterung und aktiven Verstärker. Variable Aufstellmöglichkeiten durch flache Bauform und und und...

Ob die "One for All" aktive DVBT Flachantenne diesen Anforderungen gerecht wird, musste sie unter schwierigsten Bedingungen zeigen: Die Voraussetzungen für den DVBT-Empfang sind an meinem "Zweitfernseher" denkbar schlecht. Der USB-Stick am Arbeitszimmer PC hängt an einer handelsüblichen verstärkten Parabol-Gitter-Antenne. Das Arbeitszimmer hat nicht nur ein vergittertes Fenster in den dicht bewachsenen Garten raus. Die Wände machen jedem Atombunker Konkurrenz. Der ständig regenverhangene Himmel in der Kölner Bucht und zahlreiche großstädtische Störeinflüsse tun ihr übriges. Ein anspruchsvoller Testparcours also.

Der Zusammenbau der schicken Flachantenne ist denkbar einfach: (externen) Verstärker und Netzteil anschließen, mit dem Antennenausgang des Tuners verbinden: fertig. Alle Kabel sind lang genug für eine flexible Aufstellung auch entfernt vom Tuner. Weiterhin geliefert werden zwei nur mäßig standfeste Aufstellwinkel, mit denen die Antenne aufgerichtet werden kann. Alternativ ist eine Wandmontage möglich für die aufgrund des geringen Gewichtes zwei Bildernägel reichen. Störend ist hier das oben und hinten aus der Antenne geführte Kabel, welches bei der Standmontage auch gerne mal zum umkippen führt. Der externe Verstärker ist in vier Stufen regelbar, das Netzteil angenehm klein. Alles in allem ist die Verarbeitung vorbildlich.

Beim Aufstellen nimmt sie deutlich weniger Raum ein, als meine alte Parabolantenne mit zwei langen Stabantennen. Leider erweisen sich die überragenden Empfangseigenschaften unabhängig von der Positionierung doch als etwas übertrieben. Von einem 360° Empfang kann nicht die Rede sein. Wie andere Modelle auch, schwankt die Empfangsqualität stark mit der Ausrichtung der Antenne, zumindest in dieser schwierigen Testumgebung. Auch war der Empfang nicht besser, als mit meinem alten Modell. Im Gegenteil: einige Sender ließen sich mit diesem Modell gar nicht, oder nur in einem sehr kleinen Ausrichtungskorridor empfangen. Das konnte mein altes 0815-Modell besser. In einer etwas günstigeren Umgebung (in meinem Fall Wohnzimmer mit großen Fensterflächen) war die Qualität jedoch mehr als ausreichend. Zudem bietet die flache Bauform die Möglichkeit einer dezenten Platzierung.

Fazit: eine schicke, gut verarbeitete Antenne, die auch im Wohnzimmer optisch nicht weiter stört. Die Empfangsqualität liegt allerdings auf ähnlichem Niveau anderer aktiver Antennen. Empfangswunder in schwierigen Umgebungen darf man jedoch nicht erwarten.

Ein Tipp noch zum Schluss: bei gestörtem Empfang evtl. die Verstärkung etwas niedriger einstellen. Eine zu große Verstärkung verschlechtert meiner Erfahrung nach oft die Signalqualität. Hier ist ein bisschen ausprobieren gefragt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel Staub aber wenig dahinter..., 1. Januar 2011
Von 
Bernd Almstedt (Burglengenfeld) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Eine auf dem Lande wohnende Freundin beklagte sich kürzlich über den miesen TV-Empfang mit ihrer alten Vivanco Zimmerantenne, da kam mir dieses Vine-Testangebot wie gerufen. Ausnahmsweise war die Antenne sogar noch lieferbar kurz nachdem ich den Newsletter erhalten hatte also habe ich die Antenne schnell bestellt. Zwei Tage später traf sie auch schon bei mir ein und wurde am Abend darauf bei meiner Freundin in Betrieb genommen.

Designtechnisch hatte ich mir ehrlich gesagt etwas mehr von der Antenne versprochen, die aus 4 Teilen besteht: dem eigentlichen quadratischen Antennengehäuse aus silberfarbenem Kunststoff, der auf der Oberseite mit einer schwarzen, rauen Gummimatte versehen ist, auf der sich Staub nicht nur gerne in Massen sammelt sondern auch noch gut sichtbar ist, einem kleinen Kästchen aus schwarz eloxiertem Metall, das die Elektronik beherbergt sowie zwei kleinen einzelnen Alu-Winkeln, die zum aufrechtstellen der Antenne dienen. Leider können diese Winkel nicht an der Antenne befestigt werden - was das Aufstellen erleichtern würde - sondern die Antenne wird einfach nur locker in diese Winkel eingestellt, was je nach Zug des Antennenkabels einen mehr oder minder wackeligen Stand "garantiert".

Liegend auf der Fensterbank brach der Empfang mir der One For All Antenne komplett ein, nur vier der sonst sechzehn Fernsehstationen konnten empfangen werden, also mußte die Antenne doch mit Hilfe der mitgelieferten Winkel aufgestellt werden. Mit diesen Winkeln verbesserte sich die Empfangsleistung deutlich, trotzdem gab es deutlich mehr Störungen (Bildartefakte, kurze Ausfälle) bei den vier kritischen Sendern als mit der einfachen 20€ Vivanco-Zimmerantenne, selbst in der höchsten von vier wählbaren Verstärkungsstufen (+43dB).
Auch das herumprobieren mit der Aufstellung der Antenne und die versuchsweise Nutzung geringerer Verstärkungsstufen brachten nichts, im Gegenteil.
Ein versuchsweise durchgeführter automatischer Sendersuchlauf brachte dann nur zwölf empfangbare Fernsehkanäle, egal wie oft wir auch mit verschiedenen Einstellungen wir es auch probierten. Mit der Vivanco Zimmerantenne fand der Fernseher sofort wieder alle sechzehn Fernsehstationen.

Fazit: toll schaut die One For All Antenne mit ihrer Gummi-Oberfläche leider nicht wirklich aus - ein wenig wie ein billiges Elektronik-Drum-Pad - und auch die Empfangsleistung ist eher mau und wird selbst von einer 20€ Teleskop-Zimmerantenne übertroffen. Für den Preis kann ich diese Antenne bestenfalls jemandem empfehlen, der in einer unkritischen Empfangslage (Großstadt) wohnt und eine unauffällige Indoor-Antenne sucht... - die One For All SV 9390 kann zum Beispiel auch einfach an die Wand gehängt werden.
(C) 2011 Bernd Almstedt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel versprochen, wenig gehalten!, 29. November 2010
Von 
Samis Hundeschule "Hundetrainer" (Braunschweig Wolfenbüttel) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich habe das Gerät an zwei Fernsehern, bzw. DVBT-Tunern getestet.
Es ist nicht besser als jede andere herkömmliche Antenne. Die Bildqualität war nicht berauschend, sondern eher rauschend.

Mit der Anleitung geht's schon los. 3 Bilder, kaum Text. Für Technik-Laien überhaupt nicht zu empfehlen.
Der Hersteller setzt voraus, dass Sie sowohl Englisch sprechen, als auch sowieso wissen wie's angeschlossen wird.

Also in meinen Augen Schund!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unbrauchbare Bedienungsanleitung, guter Empfang, 8. November 2010
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Also wer den Zugriff auf technische Daten des Geräts stets griffbereit haben möchte, darf entweder den Karton nicht wegschmeißen oder muss sich diese Informationen von der Verpackung abschreiben, das ist ziemlich unpraktisch, denn als Datenblatt sind sie nicht enthalten.

Dann hilft einem die Bedienungsanleitung eigentlich als Beschreibung oder Hilfe überhaupt nicht weiter, vor allem, wenn man sich mit solch einer Antenne und den dazu anzuschließenden Geräten nicht auskennt. Wer sich rantraut, mit der Zeichnung zufrieden ist oder sich mit solch einer Zimmerantenne schon auskennt wird aber relativ leicht und nach kurzem Überlegen mit den verschiedenen Kabeln und Geräten zurecht kommen. Die Kabel(eins von der Antenne zur Steckdose, eins zum Verstärker und eines vom Verstärker zum(nicht im Angebot enthaltenen)Receiver)dann elegant unterzubringen dürfte dann aber eine kleine Herausforderung sein.

Die kleinen Füße/Stützen sind nach wenigen Augenblicken montiert, allerdings traue ich der Standfestigkeit nicht wirklich, würde die Antenne also immer so aufstellen, dass sie nicht nur durch die Füße sicher steht. Gut finde ich, dass man die Antenne hinlegen, an die Wand o.Ä. hängen, oder aufstellen kann, und sie sieht auch stilvoll aus, nicht nach einer Antenne zumindest. Keine Metallfühler, die stören, also vom Design wirklich intelligent gemacht.

Sehr positiv und auch merkbar(!) ist der verstärkte Empfang. Unser Wohnzimmer liegt ziemlich ungünstig und abgeschirmt, bisher hatten wir immer Probleme, aber mit der One for All Antenne scheinen die Sender doch störungsfrei und stark empfangbar zu sein und werden nicht bei jeder kleinsten Störung durch Fahrzeuge auf der Straße beeinflusst.

4 Sterne, weil man sich schon damit auskennen sollte oder zumindest eine leichte technische Ahnung haben muss, wie man wo was anschließt, die Bedienungsanleitung sollte vielleicht vom Hersteller erweitert oder überarbeitet werden(allerdings ist sie in vielen Sprachen verfügbar, das wäre schon wieder ein Plus).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mangelhafte Umsetzung eines interessanten Konzeptes, 15. November 2010
Von 
Norbert Zimmermann - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die One For All SV 9390 Full HD Flach Antenne (43 dB) weckte mein Interesse auf den ersten Blick.
Die räumliche Trennung von der eigentlichen Antenne und der Verstärkungseinheit finde ich ein äußerst interessantes Konzept.
Dieses Konzept wurde hier allerdings nur mangelhaft in die Praxis umgesetzt.

Gleich beim Auspacken fiel mir das sehr dünne Kabel, welches am oberen Rand aus der Antenne tritt, auf.
Die Verstärkungseinheit hat zudem ein so geringes Gewicht, dass es zum Spielball der drei angebrachten Kabel wird.
So entsteht fast zwangsläufig ein ständiger Zug auf das an der Antenne und an der Verstärkungseinheit austretenden Kabel.
Kabelbrüche sind für mich damit nur eine Frage der Zeit.

Zunächst möchte ich noch anmerken, dass ich mitten in bester DVB-T Empfangslage wohne.

Am Ende gelang es mir dann trotz aller aufgebrachten Geduld und Mühe nicht diese Antenne in irgendeiner Weise dazu zu bewegen, alle Sender zu empfangen.
4 von 22 Sendern waren schlichtweg nicht zu empfangen.
Bei an der Wand angebrachter und liegender Antenne war die Emfangsleistung insgesamt nur mäßig.
Die 18 zu empfangenden Sender wurden bei aufgestellter Antenne allerdings in fantastischer Qualität empfangen.

Zudem dauert es aufgestellt seine Zeit bis ein geeigneter Platz für die Antenne gefunden wird:
- Antenne und Verstärkungseinheit sollten in einem gewissen Abstand zueinander plaziert werden, weil sich sonst der Empfang verschlechtern kann.
- Antenne und Verstärkungseinheit sollten auch nicht zu nah an anderen elektronischen Geräten aufgestellt werden, weil dies den Empfang negativ beeinflusst.
- Die Antenne kann auch nach gelungener Platzwahl nicht einfach so hingestellt werden, sondern muss bei Kontrolle des Fernsehbildes (Anzeige der Empfangsstärke) ausgerichtet werden.
- Andererseits muss die Antenne aber auch so plaziert werden, dass die Verstärkungseinheit vernünftigt plaziert werden kann, und nicht irgendwo frei herumbaumelt.
Es bedarf also einer gehörigen Portion Geduld bei der Aufstellung dieses Gerätes.

Da meine alte ein Drittel so teure Antenne (Hama) noch immer griffbereit herum stand, habe ich sie kurzentschlossen reaktiviert. Und siehe da - selbst auf dem Boden stehend -, waren jetzt wieder alle Sender zu empfangen.
Nachdem ich dann das Ganze wieder zurück auf die neue Antenne umgestellt habe, waren die 4 Sender wieder weg.

Weshalb mit der One For All nicht alle möglichen Sender zu empfangen sind, liegt meiner Meinung nach am sehr dünnen - und wahrscheinlich nicht besonders gut abgeschirmten - Kabel zwischen Antenne und Verstärkungseinheit und an der Verstärkungseinheit selbst.

Fazit: Die One For All SV 9390 Full HD Flach Antenne (43 dB) kann ich nicht weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolles Aussehen, schwache Leistung, 30. November 2010
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Indoor-Antenne "One For All SV 9390 Full HD" war für mich eine Enttäuschung. Sie verfügt zwar über ein erstklasssiges Design, aber ihre Leistung lässt zu wünschen übrig:

Der Stress begann schon mit der Installation des Produkts, denn es gibt keine Gebrauchsanweisung, die einem das Aufstellung und den Anschluss erleichtern würde. Zum Glück hatte ich bereits eine Indoor-Antenne im Gebrauch, sodass ich mich an meinen bisherigen Erfahrungen orientieren konnte. Ein Laie, der zum ersten Mal eine Zimmerantenne installieren muss, wird also gleich zu Beginn vor eine (überflüssiger Weise) schwierige Aufgabe gestellt.
Nachdem ich alles richtig gemacht hatte, und die Antenne an den Fernseher anschließen konnte, musste ich leider feststellen, dass von den 22 Programmen, die ich normaler Weise empfange, leider nur 10 übrig blieben. Und daran ließ sich auch nichts mehr verbessern. Selbst nach mehrmaligem Verstellen und Herumprobieren war mehr Empfangsleistung einfach nicht drin!

Die Qualität der zur Verfügung stehenden Programme allerdings war einwandfrei und gestochen scharf. Hier kann ich die Leistung nur loben. Aber was nützt das, wenn mir 12 Programme verloren gingen?

Ein weiteres Problem dieser Antenne ist ihre mangelnde Standfestigkeit. Im liegenden Zustand ist der Empfang nicht gut. Das Aufstellen aber setzt voraus, dass man sie abstützt oder gegen eine Wand lehnt, weil die beiden kleinen Füße zu wenig Halt bieten, also schnell mal von dem Regal fallen könnten, auf das ich sie gestellt hatte.

Der externe Verstärker ist ein weiteres Problem, denn das entsprechende Verbindungskabel ist relativ kurz, sodass ich eine Position finden musste, die es mir ermöglichte, ihn auf eine Unterlage zu legen, damit er nicht frei schwebend in der Luft hängt (dazu ist er zu schwer).

Alles in allem sieht diese Antenne zwar sehr gut aus, ist aber irgendwie umständlich in der Handhabung. Dass die Empfangsleistung geringer ist als mit meiner älteren (und preiswerteren) Antenne mit schwächerem Vertärker, halte ich für einen Konstruktionsfehler, der möglicher Weise mit den Anschlusskabeln zu tun haben mag.

Ich verstehe rein gar nichts von Empfangstechnik, daher bin ich darauf angewiesen, dass Produkte, die ich mir zulege, benutzerfreundlich konstruiert sind. In dieser Hinsicht bin ich hier nicht auf meine Kosten gekommen. Vielleicht könnte ein technisch versierter Mensch mehr aus dem Produkt "herausholen" als ich, aber darauf kommt es meiner Meinung nicht an. Diese Antenne ist zu teuer, um nicht auch für Laien ein gutes Ergebnis zu liefern.

Nach eingehender Prüfung würde ich vom Kauf dieser Antenne abraten. Man sollte einfach abwarten bis der Hersteller die beschriebenen Mängel beseitigt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Theorie konnte überzeugen., 10. November 2010
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Bei einer Flach Antenne in dieser preislichen Lage, hätte ich mir mehr Konfort gewünscht. Das gleich zu Beginn, denn lange musste ich das Gerät nicht testen um zu sehen, dass die angespriesenen Punkte nur bedingt überzeugen können. Ich hatte/hab eine normale Stabantenne für 10 Euro. Sie spart Platz und muss nach einmaligen Aussrichten nicht mehr verändert werden. Die Antenne zeigt bei mir in Richtung Fenster und damit empfange ich sogar die österreichischen TV Sender.

Mit großer Erwartung, diese mit der neuen Flach Antenne ebenso zu haben inklusive einem konstanten Bild, schloss ich das Gerät an die Steckdose an. Aufgebaut ist es natürlich sofort, wenngleich hierbei der Platz beachtet werden muss. Ungefähr 20x20cm hatten Ihren Platz schließlich vor dem Fernseher gefunden. Nach dem Einschalten informierte auch gleich das mitgelieferte Zwischenstück über die Empfangsstärke. Den vollen Balken bekam ich übrigens zu keiner Zeit.

Doch wirklich enttäuscht war die Tatsache, dieses Gerät nicht wie versprochen überall aufstellen zu können. Es braucht (wenngleich nicht so exakt wie eine Stabantenne) eine Ausrichtung um perfekt zu funktionieren. Leider gingen die österreichischen Sender nicht herein - erst als ich das Teil an die Wand gehoben hab. Allerdings entsprach das nicht meinen Vorstellungen einer unkomplizierten Flachantenne mit 360 Grad Empfang. Das Handystrahlung "abprallt" ist schön und gut, aber ein Handy ist auch mal schnell an eine andere Stelle gelegt.

Insgesamt für die Größe und den Preis ernüchternd und drei Sterne dafür, das es zumindenst seinen Zweck erfüllen konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen super, 11. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
Endlich mal eine Antenne die hält, was sie verspricht. Dieser Kauf hat sich gelohnt. Gute Qualität, gute Verarbeitung, schöne Optik
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen keine beanstandung, 8. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One For All SV 9390 Full HD DVB-T Flachantenne mit 43 dB Verstärkung (Zubehör)
nach längerem einsatz keinerlei beanstandungen der empfang ist sehr gut bin sehr zufriede3n mit dem artikel ud empfehle ihn weiter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xad605078)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen