Kundenrezensionen
Now


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein neues Kapitel..., 6. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Now (Audio CD)
Nach "Distant Echoes" von 1993 begann die Durststrecke, und eigentlich rechnete wohl niemand mehr ernsthaft damit, dass von dieser tollen Musikformation jemals noch was Neues nachkommen würde. Umso grösser war meine Freude, als ich erfuhr, dass sich mit Jon Field und Glyn Havard zwei Jade-Krieger der ersten Stunde wieder zusammengetan hatten und mit dem talentierten Bassisten Dave Sturt unter dem so sehr geschätzten Namen "Jade Warrior" ein neues Album, nämlich "Now", auf den Markt bringen würden.

Die Frage war: "Würde mich das neue Produkt noch begeistern können? Ist noch was vom alten Jade-Krieger, der mich seit Jahrzehnten im Bann hält, zu spüren?" Und die (begeisterte!) Antwort ist: JAJAJAJAAAAAAA!!!

Jon Field zeigt einmal mehr was für ein begnadeter Musiker (Flöte, Keyboards) er ist, Glyn Havards Stimme passt wie eh und je perfekt zu dieser Musik und Dave Sturt ist ein gefühllvoll-versierter Bassist der Oberliga. Begleitet werden diese drei von einer exquisit aufspielenden Gästeschar als da sind Jeff Davenport am Schlagzeug, Tim Stone an der Gitarre, Theo Travis am Saxophon, Chris Ingham am Piano sowie als zusätzliche Unterstützung die talentierte Lottie Field (Jons Tochter) an den Holzblasintrumenten, Sam Ryde am Piano und Gowan Turnbull an der Klarinette.

Mit "Now" kehrt die Band gefühl- und kraftvoll zurück auf die Bühne, und ich hocke da, Mund und Ohren weit geöffnet, bin hingerissen und begeistert! Die Gruppe entwickelte eine neue, faszinierende musikalische Atmosphäre, welche den melodiösen Klang, für welchen sie bekannt ist kombiniert mit einer Portion knackiger Emotionalität und eindrücklicher Power. Field, Havard, Sturt und ihre tollen Gastmusiker liefern ein Album erster Güte ab, welches an "Jade Warrior" der Island-Periode erinnert sowie, in ihren härteren Stücken, an die Zeit davor. Kein einziges Stück ist jedoch eine Kopie oder ein Abklatsch alter Zeiten - NEIN! "Jade Warrior" haben sich musikalisch weiterentwickelt (auch wenn sie, auch nach 15 Jahren, immer noch unverkennbar wie "Jade Warrior" klingen) und sind mit ihrer Musik unbestreitbar in der Gegenwart angekommen. "Now" ist für mich sicher DAS Album des Jahres, wenn nicht des Jahrzehnts (Jajajaja... ich bin nicht objektiv, ich weiss. Ist mir aber total egal :-).

Now ist ein Album, das entdeckt werden will. Es erschliesst sich mit jedem Hören mehr, plätschert niemals oberflächlich dahin sondern kommt erhaben, frisch inspiriert und komplex daher und enthält ALLES, was ich so liebe bei "Jade Warrior": Wunderschön fliessende Melodien, Gitarren-Attacken, Zen-Momente der Stille, orientalische Stimmungen, Anleihen an englische Folklore sowie schlicht und einfach unverkennbar-einzigartige Melodien. "Now" entführt in eine Klanglandschaft, die man kaum beschreiben kann. Es lohnt sich, diese Landschaft selber zu erkunden.Liebhaber von progressivem Rock, Jazz, Avantgarde und auch ein bisschen experimenteller Musik kommen hier unbedingt auf ihre Kosten.

Ein neues Kapitel in der reichen Geschichte dieser Band hat sich aufgetan, und ich hoffe stark, dass die Geschichte von "Jade Warrior" noch ganz lange keinen Abschluss finden wird. "The Show must go on"? Ja doch! Bittebitte!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zurück mit Schmackes..., 9. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Now (Audio CD)
...wie man bei uns in der Pfalz sagt.

Oft totgesagt und durch den Tod einer der 'tragenden Säulen' der Band, Tony Duhig, vor Jahren schon abgeschrieben, geben die Überlebenden (allen voran, Mastermind Jon Field [Flöte, Keyboards und Percussion]) von Zeit zu Zeit immer wieder mal ein Lebenszeichen von sich.
NOW, das neueste Werk birgt zudem eine Überraschung: seit langer Zeit wirkt auch wieder Originalmitglied Glyn Havard mit. Hier merkt man erst mal wieder, was dem geneigten Zuhörer auf den letzten Platten (so gut diese auch waren!) gefehlt hat: dieser melancholische Gesang, der diese einzigartige klangmalerische Musik so unverwechselbar macht.

NOW ist Jade Warrior pur - mit dem Geist der alten Platten, aber klangtechnisch als auch kompositorisch in der Gegenwart angekommen. Hier wird nicht krampfhaft versucht, an alte Zeiten anzuknüpfen, dafür bietet die aktuelle Platte zuviel neue Eindrücke: einige Stücke wie der Opener haben sehr jazzige Passagen, etwas, das früher eher Seltenheitswert hatte.
Neben den rockigen ((z.T. atonalen) Ausbrüchen auf der Gitarre - hier auch ein Lob an Gitarrist Tim Stone, der Tony Duhig zwar nicht ersetzen, aber durchaus würdig vertreten kann) und den perkussiven Parts bestechen die wie immer traumhaften Flötensoli Fields und Theo Travis' Saxophoneinlagen. Der Professionalität der Bandmitglieder sei Dank wirkt alles wie aus einem Stück, was die Platte insgesamt sehr stimmig klingen lässt.

Fazit: Alter schützt vor Güte nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Now
Now von Jade Warrior (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen