Kundenrezensionen


232 Rezensionen
5 Sterne:
 (111)
4 Sterne:
 (50)
3 Sterne:
 (30)
2 Sterne:
 (22)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Einstand einer neue CoD-Serie
Call of Duty, die immer heiße Serie mit wahnsinnigen Verkaufszahlen ist schon wieder zurück. Nicht nur wegen der riesigen Werbetrommel die gerührt wurde ist auch der neueste Ableger, Black Ops, der gefragteste Ego-Shooter weltweit. Für Furore hat im Vorfeld auch wieder einmal die Gewaltdarstellung gesorgt. Deshalb war Activision gezwungen verschiedene...
Veröffentlicht am 28. September 2012 von Worldofvideogames.de

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unendlich verworrene Story
Man erlebt eine Stundenlange Folterszene, in der der Protagonist immer wieder in die Vergangenheit abgleitet und dann dort kämpft. Wenn man allerdings die Kampagne spielt und die wirklich stundenlangen Viedeosequenzen weg lässt, bleibt nicht mehr viel Kampfhandlung übrig.Und wirklich abwechslungsreich sind die Kampfszenen auch nicht. Die Anzahl/Vielfalt der...
Vor 3 Monaten von Andreas Kaestle veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viele Spielmodi, gut umgesetzt, wenige Abstriche, 28. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Multiplayer: Lokal oder im Netz

Im Multiplayer-Modus kann Online (Xbox Live) oder lokal mit - und gegeneinander gespielt werden. Der Onlinemodus bietet eine Vielzahl an Modi und Karten. Für Anfänger ist ein Kampftrainingsmodus verfügbar, bei dem mit Freunden gespielt werden kann. Freigeschaltete Waffen und erlangte Erfahrung sind dabei allerdings nicht in andere Modi übertragbar. Im privaten Spiel kann nach eigenen Regeln gespielt werden und das Wettspiel bietet die Möglichkeit, Punkte gegen andere Spieler zu setzen und zu gewinnen oder zu verlieren. Außerdem ist natürlich der "normale" Mehrspieler-Modus anwählbar, bei dem Erfahrung und CoD-Punkte erspielt werden, um Waffen und Klassen freizuspielen.
Im lokalen Splitscreen-Modus können die Mitspieler im Team oder Gegeneinander verschiedene Modi spielen, das Spektrum reicht dabei von Deathmatch über Eroberung bis zu Capture the flag. Zusätzlich bietet CoD Black Ops den Modus Überlebenskampf. Dabei gilt es, die heranstürmenden beziehungsweise schlurfenden Zombies zu töten und möglichst viele Runden zu überleben.

Splitscreen-Modus

Der Multiplayer-Splitscreen-Modus bei CoD Black Ops ist eine Besonderheit im Shooter-Genre, leider aber auch nicht mehr. Es sind lediglich einige Szenarien spielbar, wobei die Gegner entweder viel zu dämlich oder viel zu schnell sind. Da das Niveau der Mitspieler meist unterschiedlich ist, kommt so richtig niemand auf seine Kosten. Der Kampagnen-Modus kann leider nicht im Mehrspieler-Modus absolviert werden. Das Gegeneinander ist im Splitscreen auch nur mäßig spannend, da jederzeit die Perspektive des anderen sichtbar ist und es folglich nur wenige Überraschungen gibt.

Überlebenskampf Marke "Left for Dead"

Ebenfalls vielversprechend klingt zunächst der Überlebenskampf. Dieser erinnert an "Left for Dead" und scheint im ersten Moment auch Spaß zu machen. Waffen, Munition und das Öffnen von Türen müssen bezahlt werden, das nötige Geld bekommt man durch Kills. Jedoch stellt sich auch in diesem Modus schnell die Langeweile ein, denn es wird nur sehr wenig Abwechslung geboten.
Was unter dem Strich von den vielen angebotenen Spiel-Modi bleibt, sind die Einzelspieler-Kampagne und der Online-Multiplayer-Modus.

Auf sich allein gestellt

In der Einzelspieler-Kampagne werden die Charaktere Mason, Hudson und Reznov übernommen. Historischer Hintergrund der Geschichte ist der Kalte Krieg, beginnend in Kuba mit einem Attentat auf Fidel-Castro. Schnell geht es zur Sache, abwechslungsreich sind die Schusswechsel, Waffen und Szenarien, wobei im Prinzip das komplette Spektrum abgerufen wird. Diverse Fahrzeuge, Aufträge und Geschichten sorgen für Abwechslung. Etwas schwer zu unterscheiden sind Freund und Feind, positiv fällt auf, das auch "friendly fire" tödlich für die Mitstreiter sein kann und die Kugeln nicht wirkungslos verpuffen. Außerdem ist über dem befehlsgebenen Kameraden angezeigt, was erwartet wird (schützen, folgen etc.), das ständige Öffnen des Menüs entfällt.

Gemeinsam mit anderen

Online geht es gewohnt rasant zu, kaum ist ein Feind entdeckt, ist man als Rookie meist schon hinüber. Da heißt es Geduld haben und Karten sowie Gameplay erst einmal kennenlernen, die aufkommende Frustration runter schlucken und zu gegebener Zeit zurückschlagen. Eine Möglichkeit zum Training bietet der Modus Kampftraining, der das Online-Spiel gegen menschliche Gegner simuliert und als Einstieg absolut zu empfehlen ist. Im privaten Match können die unbekannten Profis ausgeschlossen werden und ausschließlich mit Freunden gespielt werden.

Graphik und Sound

An Graphik und Sound ist wenig auszusetzen, die Dialoge schüren die Spannung und die Graphik ist einfach eindrucksvoll. Abzüge bekommen Kamerad Reznov (dessen Akzent ziemlich nervt) und die viel zu leisen Zwischensequenzen. Bei normaler Lautstärke ist nicht zu verstehen, was gesprochen wird, die Fernbedienung sollte stets griffbereit sein.

Kaufen oder nicht?

Insgesamt ist besonders die Graphik gelungen und in Kombination mit dem Sound einfach eine runde Sache. Viele Modi sind anwählbar, die es in anderen Produkten dieses Genres nicht gibt. Wer allerdings bereits bei der Konkurrenz untergekommen ist, wird vermutlich nicht wechseln. Für Neulinge und Junkies ist das Spiel wahrscheinlich dennoch ein "Must have".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele Pros und Kontras, 17. Juli 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Tja, nach einem durchgespieltem SP und 16 Tagen an Online-zeit ziehe ich nun mein Resumee.

Singleplayer:

An sich ganz gut aber es nerven die UNZÄHLIGEN Gegner. Sobald man 20 Gegner getötet hat kommen sofort wieder 40 hinterher was das vorstüren erheblich erschwert. Besonders auf Veteran ist die Vietnam Mission nicht zu schaffen.
Ebenfalls nerven die Videofrequenzen die viel zu lang sind.
Positiv ist die Vielfältigkeit. z.B man schießt eine startende Rakete vom Himmel oder fliegt einen Hind.
Die Spieldauer beträgt 3-8 Stunden welche akzeptabel ist da viele andere Egoshooter eine nicht viel längere Kampagne haben.

Multiplayer:

Dieser bietet viel Spielspaß jedoch einige Sachen nerven besonders. z.B die Balance der Waffenstärke (AK-74u) oder manche sehr unrealitische FAILS. (Ranmessern aus 3 Metern!!!)
Die Masps sind gut bis sehr gut designt und der Chopper Gunner macht einfach extremst Laune.
Die Graphik ist einfach nicht akzeptabel für ein Vollpreis Spiel. Crisis 1 hat bessere Graphik und ist aus 2007!

Zombiemodus:

Macht sehr viel Spaß mit Freunden jedoch frage ich mich was hat COD mit Zombies zu tun? O.o

Fazit:

Wer nur SP spielen will Finger weg! aber wer Online spielt kann zugreifen sollte aber nicht zuviel erwarten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Multiplayer von BC 2 um Längen besser!, 23. Dezember 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Moin!
Also, ich habe COD jetzt schon 3 Mal durch und mache mich jetzt an die Stufe Veteran, was dann das vierte Mal bedeutet. Das Spiel an sich macht auf jeden Fall Spass, wobei ich Spiellänge und künstliche KI nicht näher eingehen muß, da das Thema ja hier schon etliche bearbeitet haben. 2 Punkte habe ich nur, die ich neben all dem Positven, negativ anmerken möchte. Die Graphik wirkt total " glatt " oder anders einfach viel zu clean, was bei Medal of Honor und Bad Company 2 nicht so ist, ohne was an Detailtreue vermissen zu lassen. FInde ich nicht so gut im Vergleich zu den anderen beiden Spielen. Selbiges gilt für den Multiplayer. Ich finde den MP Modus total langweilig und weiß echt nicht, wo die ganzen Lobeshymnen herkommen oder worauf diese Beruhen. Bewegungen langsam , am Anfang gähnendes DM hm, da bin ich von Bad Company 2 echt Besseres gewohnt. Vier Sterne deshalb, weil mir die Story und die Umsetzung echt gefällt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Balck Ops ein Super Game, 2. November 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Wollte m ir das GAme schon lange kaufen doch leider gibt es fast nur geschnittene Versionen ohne Zombie-Modus, der absolut erste Sahne ist . ;-)
Hab dann Call of Duty Black Ops Uncut inkl dem Uncut Zombie-Modus hier auf Amazon ergattern können , ist absolut eine Kaufempfehlung.
Danke für diese Klasse Spiel und den fairen Preis und natürlich auch ein Danke an AMazon die viele coole Angebote haben und sehr schnell Liefern und abwickeln.
Kaufe hier echt zum Teil lieber als im Laden .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen jut, 30. Januar 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Versand, Verpackung, alles natürlich super. :)

Das Spiel selbst, naja... Die Karten und Waffen beim Multiplayer liegen WELTEN unter Modern Warfare 2. Einziger Trost bleibt eben, dass man Koop im Internet spielen kann. Single-player-mode gefiel mir generell nie so gut bei CoD. ^^
Aber naja, das ist alles Meckern auf hohem Niveau, es macht natürlich trotzdem Spaß zu zocken. ;)

Halo hat halt den besseren Single-player und man kann zu viert im Internet spielen. Ist ne Überlegung wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top-Game, aber der Wow-Effekt fehlt..., 12. November 2010
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Hallo allerseits...

Das Spiel ist sicherlich nicht so mies, wie es hier teilweise rüberkommt. Ich habe es gekauft und bereue es nicht aber dazu später...

Story: Viele reden hier von einer leicht diffusen Story. Das stimmt, aber sie ist verdamt gut inszeniert. Der Kalte Krieg ist mal was anderes und wie sonst ist auch die gewohnte Qualität vorhanden. 10/10

Multiplayer: Ich hab mir das Spiel hauptsächlch deswegen gekauft. Und jetzt wird es kniffliger. Beim ersten Spielen dachte ich nur: "Oh Mann, was für doofe Karten!"...Aber nach mehrmaligen Spielen konnte ich mich für viele Karten begeistern. (Bis auf Nuketown -.-)
Die Steuerung ist gewohnt gut und hier wird viel wegen den Sound lamentiert. Beim Zocken bin ich ehrlich gesagt so konzentriert, da geht mir der Sound total ab, aber ist (wenn ich mal zuhöhre) gar nicht soo mies.
Man hat viel mehr Möglichkeiten zur Selbstentfaltung und das ist toll!

Aber der ganz große Pluspunkt für das Spiel: Man kann Online zu zweit an einer Konsole/Fernseher zocken. Und das ist ganz großes Kino von den CoD-Machern. Das kommt bei den Rezensionen hier meiner Meinung nach zu kurz.

Zu der Grafik: Da muss ich mich auf meine Überschrift beziehen...Sie haut einfach nicht um (Speziell im Multiplayer). Da muss zum nächsten CoD was neues kommen.

Zensur: Nicht so schlimm, manche Szenen sind auch in der deutschen Versionen blutig genug, die deutsche Version ist allemal spielbar.

Fazit:

Grafik: 7/10 da geht noch was.
Sound: 8/10 Nicht spitze aber auch nicht so mieserabel.
Gameplay: 10/10 gewohnt gut.
Zensur: 9/10 Es fällt nicht negativ auf. Ich brauch nicht Literweise Blut am Boden.
Singleplayer: Kalter Krieg ist neu, spannend erzählt, Hauptfigur redet mal. für mich 10/10
Multiplayer: 9/10 Koop-Mode grandios, teilweise interessante Karten und tolle Individualisierung.

Gesamt: 9/10 Kaufempfehlung, auch wenn es nicht das beste Spiel aller Zeiten ist. Endlich neue Karten und Call of Duty schlägt Medal of Honor um Längen...(einen kleinen Vergleich musste ich zulassen)

In dem Sinne...Bis die Tage
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Macht Laune, 26. November 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
War doch erst ein wenig entäuscht als ich den Singleplayer Modus anfing.Wirklich sehr schwer auch auf leichtester Stufe.Doch der Multiplayer Modus macht alles wieder gut :o) Klasse Karten und auch der Überlebensmodus gegen die Zombies macht im Koop mit 4 Playern richtig laune.Musste mir daraufhin gleich noch Dead Rising 2 zulegen .
Das wichtigste haben die anderen whl schon geschrieben.Also von mir Daumen hoch .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großer Fortschritt in Sachen Multiplayer, 11. November 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Kurz zum SP. Wie fast immer, genial und atemberaubend. Tolle Story, stets der gleiche Charakter und herrlich Abwechslungsreich.
Die Optik ist in etwa auf dem Niveau des Vorgängers. Was natürlich nicht schlecht ist, da MW2 schon sehr geil aussah. Ich denke, viel mehr ist auf der XBox nicht rauszuholen. Spielzeit pendelt sich je nach Schwierigkeitsgrad bei 6-10 Stunden ein.
(auf Veteran wird das wohl kaum jemand schaffen, außer irgendein kranker Psychopath vielleicht der noch nie echte Bäume gesehen hat)

Der Multiplayer:

Hell yeah, endlich kommen auch ältere Semester, 20+, zu einigen Abschüssen. Denn das Tempo wurde ordentlich nach unten geschraubt. Das extrem Arcadelastige der Vorgänger wurde abgeschafft. Nun gehts eher in Richtung Taktik. Das stößt Fanboys bitter auf. Nix mehr mit endlosen Abschussserien oder mehreren Helis am Himmel.
Auch das personalisieren des Chars und der Waffen wurde cool umgesetzt. Die MP Optik hingegen wurde leicht runtergeschraubt und die Karten sind eher klein. Hab insgesamt das Gefühl, das nun auch Battlefield Veteranen angesprochen werden. Und das ist ein cleverer Schachzug von Treyarch, den Entwicklern. Etwas störend sind teilweise heftige Lags. Hoffe, dass da noch etwas am Netzwerkcode geschraubt wird.

Besonders genial ist der Theater-Modus. Hier kann man seine Heldentaten ähnlich wie bei Halo Reach nochmal im Kino bestaunen und eigene Filme erstellen. Ein echter Zeitfresser.

Insgesamt ein echt geiles Game für Erwachsene. Besonders das Hauptstück, der Multiplayer wird mich wohl lange Zeit fesseln.

Spiele selbstverständlich die AT Pegi Version, weil ich meinen Stoff gerne unverschnitten mag;-)
Trotzdem ist der Gewaltgrad zwar recht hoch, wird jedoch in den Medien maßlos übertrieben. Von wegen brutalstes Spiel aller Zeiten und so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 20. August 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Da ich das Spiel sowieso schon hatte und es mir Neu kaufen musste weil es kaputt gegangen ist , finde ich das Spiel trotz allem
Gut und macht sehr viel Spaß !!

Ich habe es Gebraucht gekauft für wenig Geld und das Spiel war fast wie Neu .

Das Spiel ist empfehlenswert !!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziemlich Kurz!, 13. November 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Black Ops (Videospiel)
Also ich muss sagen das mir das Spiel sehr gut gefällt...grafisch top!
Den Multiplayer find ich gut aber es ist nicht so der ober Hammer!Der Zombiemode ist lustig mal mit freunden zu spielen aber auch nicht auf Dauer so mega.
Das beste am Spiel is aber auf jedenfall die Story die wirklich geil in Szene gesetzt wird.
-geile Missionen
-Abwechslungsreich
-cooler Style
-Immer was neues...gerade schieß ich noch ne Rakete mit nem Raketenwerfer ab dann hock ich in nem Heli und kurz danach spring ich plötzlich nen ewig hohen Berg mit nem Fallschirm runter

Aber was ich wirklich echt schade finde ist, dass die Story so schnell durchgespielt ist (auf leicht in vielleicht 3-4 Stunden)
Der Schwierigkeitsgrad ist ok

Insgsamt aber aufjedenfall einen Kauf wert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Call of Duty: Black Ops
Call of Duty: Black Ops von Activision Blizzard Deutschland (Xbox 360)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen